Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

21.07.2009

Upstairs

Der "Upstairs" nach einer Anleitung von Michaela (Wollschnegge)

upstairs brombeere.jpg
Material: Zauberball "Brombeere"
Verstrickt mit Nadel Nr. 4
Gewicht: 100 gramm (1 Knäuel)
Grösse: 18 x 143 cm
50 Maschen breit
Das Detailbild zeigt sehr schön den sanften Farbverlauf.
Ich denke, meine Mutter wird sich über dieses nachträgliche Geburtstagsgeschenk freuen. An ihrem Freudentag habe ich ihr einfach das Knäuel eingepackt *g* Die Zeit, um einen Schal zu stricken, war damals zu kurz.

22:58 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (3)

20.07.2009

Liesel

gestrickt nach dieser Anleitung.
Einen Ausschnitt habe ich euch ja am 7.7. bereits gezeigt ;o)
(Die beiden andern Schals zeige ich euch dann morgen und übermorgen!)
Liesel.jpg
Material: Cashmere/Seide aus dem Tausch mit Hilde
Grösse: 13 x 135 cm
Gestrickt mit Nadel Nr. 4 irgendwann im Juni
Gewicht: leichte 50 Gramm
Liesel detail.jpg
Der Schal hat die perfekte Grösse für die Übergangszeit ...
oder für ein Wetter wie es am Wochenende war ...
Auf dem Detailbild kann man auch etwas die tolle Färbung von Rita erahnen ...
Türkis und grün/türkis - genau MEINE Farben!

Heute habe ich mal wieder gesponnen. So richtig mit Rad! Beschäftigt habe ich mich endlich mit dem Lama. Also nicht mit dem ganzen Tier *g* Nur mit seiner Wolle! Zwei Spulen zu ca. 3/4 gefüllt ruhen jetzt eine Nacht. Morgen will ich sie dann mit Seide verzwirnen.
Oder hat jemand einen Vorschlag - oder vielleicht sogar Erfahrung - womit ich das Lama noch verzwirnen könnte?!

16.07.2009

ISHBEL

FERTIG.jpg
Ich liebe es!
Gestrickt aus ca. 90 gramm Sockenwolle "Regia hand-dye Effect"
Stricknadel Nr. 4
Mustersätze: A B A B A C D E
(kleines Glattrechts-Teil/grosses Lace-Teil)
Grösse: 140 x 54 cm
Die Gruppe "gut betucht" bei ravelry hat mir bei der Entscheidung, wieviele Mustersätze ich stricken soll/will, sehr geholfen!
Und es hat wunderbar funktioniert.
detail.jpg
Für mich hat dieses Tüchlein genau die richtige Grösse!

23:04 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (11)

Ishbel

Sie liegt aufge- und entspannt auf der Moosgummimatte.

Ich hoffe, sie ist bis heute Abend trocken und ich kann noch ein schönes Bild bei Tageslicht machen.

Kurz als Erklärung: dieses Tüchlein habe ich so schnell gestrickt, weil ich morgen wieder in der Nähe der Schleifi in Winterthur sein werde ... Hätte die Wolle nicht gereicht, wäre es ein Katzensprung gewesen um Nachschub zu besorgen *g*

Sollte also jemand in meiner näheren (oder weiteren ....) Umgebung eben von dieser Wolle haben wollen .... Mail genügt. Ich könnte morgen Nachmittag rasch dort vorbeifahren.

Jetzt gehe ich mich frisch machen und dann gehts ab zu Therese zum Perlentreff!

Ich weiss nur noch nicht ob ich das Spinnrad oder doch nur die Strickerei mitnehmen soll. DAS sind Probleme *denkopfschüttel*

13:25 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

15.07.2009

Kampfstricken

war heute angesagt! Und zwar mit der Regia hand-dye Effect, Nr. 6551.

Gestern noch unberührt im Laden ...

heute um 23 Uhr bereits eine fertig gestrickte ISHBEL!

collage.jpg
Kaum zu glauben - ich habe nicht die ganzen 100 gramm verstrickt *staun*
Morgen vor der Arbeit will ich das Tüchlein noch spannen.
Das ist dringend nötig, damit das Laceteil auch zur Geltung kommt.
Die Farben sind nicht schlecht getroffen, nur, dass die Farbübergänge in Natura viel weicher sind!
Und so richtig toll die Anleitung lesen konnte ich nur dank dieser genialen Erfindung
MagnetmappeCOLLAGE.jpg
Die Magnetmappe von KnitPro!
Ein absolut geniales Teil! Nicht nur praktisch, sondern auch noch wunderschön!
Auch auf diesem Weg sag ich nochmal VIELEN HERZLICHEN DANK, liebi Marlies!

23:49 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (10)

08.07.2009

Ich bin gefrustet!

  • Stricke tagelang an meiner "Sissy" und stelle gestern Abend fest, dass ich bereits aber der 4. Reihe etwas falsch gestrickt habe .....
  • In jedem zweiten Blog lese ich Lobeshymnen über die Hot Socks Rainbow ... nur in der Schweiz gibt es die nach wie vor NICHT zu kaufen ....
  • Die drei aufgespannten Schals wollen nicht trocknen! Sch***wetter ....

Jetzt bin ich sauer und gefrustet und habe eigentlich so gar keine Lust auf irgendwas zu stricken. Dabei habe ich heute Abend an einem Schal gestrickt ... aber irgendwie passt mir das auch nicht *grummel*

Ach ja - und heute Vormittag kam am Radio eine zweistündige Sendung übers stricken. Ich musste arbeiten und konnte mir das deshalb nicht anhören. Glücklicherweise kann man sich die Sendung als Podcast runterladen. Hoffentlich habe ich dann morgen auch Zeit sie anzuhören. Sergio hat die Sendung nämlich bereits aufgenommen für mich. Macht euch also keine Sorgen ... bin am Radio hören!

 

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich ganz herzlich für eure Kommentare zu den letzten Einträgen bedanken!

Ich habe mich wirklich sehr über jeden einzelnen gefreut!

07.07.2009

Jetzt geht es Schlag auf Schlag ....

Schals juli 09.jpg

07:51 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (11)

06.07.2009

Lace Fichu - das Erste!

Dank einer leichten Tageserwärmung ist das "Lace Fichu" doch noch trocken geworden und ich konnte in der Abendsonne Bilder davon machen.

fertig im baum.jpg
fertig rasen.jpg
fertig kante.JPG
In verschiedenen Blogs sieht man jeweils irgendwelche Tiere auf den fertigen Strickteilen sitzen *g*
Mit Katzen und Hunden kann ich ja nun nicht (mehr) dienen ...
Aber wie ist es damit:
fertig mit gross.jpg
Kurz nach dieser Aufnahme hat die Heuschrecke sprunghaft ihren Standort gewechselt *g*

Details zum "Lace Fichu":
Anleitung von Cindy Gugemoos
HIER käuflich zu erwerben.
Gestrickt aus ca. 90 gramm Zitron Sockenwolle.
70% Wolle, 15% Bambus, 15% Seide.
Handgefärbt (von mir) nach einem "Geheimrezept" von Rita, in Farb-Nr. 820.
Die dunkleren Versionen der Bilder treffen die Farbe ziemlich genau!
Gestrickt mit meinen Lieblingsnadeln in Nr. 4

Das Fichu ist nicht sehr gross, aber gross genug um den Nacken und die Schultern zu wärmen. Mit einer Schalnadel kann ich das Tüchlein sogar so um meinen Hals drapieren, dass es wie ein Kragen aussieht. Sehr hübsch!
Ein Bild davon gibt es vielleicht einmal wenn es weniger warm ist ....

Nun stricke ich an "Sissy" weiter - solange sie noch nicht so gross ist und die Abende kühler sind.

23:02 Veröffentlicht in 2009, färben, gestricktes | Kommentarstatus (6)

05.07.2009

Geschafft!

Das Fichu liegt gewaschen und gespannt auf der Matte!

Hoffentlich ist es trotz Gewitter trocken bis morgen, ich möchte doch unbedingt ein Foto machen.

Merke: sobald etwas fertig gestrickt ist - SOFORT - waschen und spannen ....

23:04 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

04.07.2009

Nur kurz ... weil's so Spass macht!

10 von 54 ....
spitzen.jpg
Hier kann man gut das Farbenspiel erkennen - finde ich ...

13:32 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (2)

Wie versprochen - DIE BILDER!

Der wunderbar gewickelte Knäuel!

DANKESCHÖN RITA!

knäuel.jpg
Und hier das angestrickte "Fichu"
halbzeit.jpg
Ich denke, ich bin so ca. in der Hälfte angelangt.
Was jetzt kommt ist die quer angestrickte Lochkante und
die sollte eigentlich bis morgen Abend zu schaffen sein ....

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Sommer-Wochen-Ende!
Ich verschwinde jetzt zum schwimmen und
am Nachmittag bin ich zu einem einjährigen Geburtstag eingeladen.
Die Aprikosenwähe ist schon gebacken!

09:24 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (1)

03.07.2009

* Inkonsequent

Weil mir Rita heute Mittag die gefärbte Sockenwolle übergeben hat ...

musste ich am Nachmittag gleich mit dem stricken des

"Lace Fichu" von Cindy Guggemos beginnen!

Andrea ist schuld daran ;o)

Bei ihr gab es fast täglich ein fertiges Tüchlein zu sehen ...

meistens aus Sockenwolle gestrickt.

Irgendwann konnte ich dann nicht mehr widerstehen und habe mir

die Anleitung gekauft.

Und weil Rita ja jetzt auch Sockenwolle von Zitron zum färben anbietet in ihrem Shop und ich in ihrem Atelier bereits zwei Strangen färben durfte - was liegt da näher, als das Fichu (sprich: fischschü) aus eben dieser Wolle zu stricken. Ich habe mir die 70% Wolle/15% Bambus/15% Seide ausgesucht. Ein Bild von der schönen Wolle und dem angefangenen Tüchlein gibt es morgen - jetzt ist es definitiv zu dunkel *gg*

 

*Inkonsequent der Titel deshalb, weil ich doch erst gestern etwas Neues angefangen habe zu stricken und jetzt schon wieder etwas .... *kopfschüttel* Wenn ich doch nur beim stricken so konsequent sein könnte wie beim lesen! Da ich gestern Abend ein Buch ausgelesen habe, werde ich heute abend/nacht endlich mit dem Buch "Komme was Wolle" (das ich mit Kerstin getauscht habe) beginnen. Ich lese nämlich immer nur EIN BUCH bis es fertig ist und dann erst das Nächste ..... Wenn das doch nur beim stricken auch so wäre ... Aber eigentlich wäre das ja gar nicht so lustig *verschmitztgrins*

23:51 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (1)

02.07.2009

Schnelle Entscheidung!

Die Entscheidung, was ich jetzt stricken möchte, ist doch schneller gefallen, als ich angenommen habe *freu*

Zuerst wurde dieser Strang zum Knäuel gewickelt:

knäuel denim.jpg
Nun weiss ich auch, dass mein Knäuelwickler problemlos 200gramm-Knäuel wickeln kann!
Leider entsprechen die Farben nicht der Wahrheit ...
"Denim" nennt sich die Farbe in Wirklichkeit!

Stricken möchte ich daraus dies! Wenn die Weste schon "Sissy" heisst ...

Inzwischen habe ich einige Reihen gestrickt. Infolge Dunkelheit geriet das ganze dann aber leider ins stocken ... und jetzt bin ich zu müde um weiterzustricken.

Morgen ist auch noch ein Tag *gg*

23:15 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

01.07.2009

Voilà!

Wie versprochen ...

ein Bild meiner im letzten Monat beendeten Dinge *g*

gesammelte Werke Juni 09.jpg
Orange = MiaBella
Weiss/Beige = Horus
Pink/Viola = Strickfilztasche
Grün = "Easy Lace Scarf"
Brombeer = Schal für meine Mutter
Türkis = "Liesel"
2 Perlen-Deckchen und
1 Windlicht
Eine weitere Perlendecke hat es nicht aufs Bild geschaft.
Die Decke und das Windlich habe ich letzte Woche gemacht ...
da war es ja kalt wie im Winter!

 

Jedes Stück für sich präsentiere ich euch, wenn ich mich dann mal aufraffen kann, die Tücher und Schals zu spannen ... danach steht mir im Moment so gar nicht der Sinn *kopfschüttel*

 

Oben rechts unten dem orangenen Teil "lugt" eine Ecke des "geheimen Geheimnisses" hervor ....
Die Auflösung dazu gibt es wohl noch diesen Monat!

 

Und was stricke ich jetzt?

22:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

30.06.2009

Leider .....

kann ich auch heute nix gestricktes zeigen ...

ENTSCHULDIGUNG!

Schuld daran ist "meine Schöne" (MiaBella)!

Ich war so fasziniert vom stricken ... da habe ich doch glatt die Zeit vergessen!

Und Nachschub an Perlen musste ich auch noch besorgen!

Genau 24 Stück haben mir gefehlt *kopfschüttel*

Und dann musste ich mich noch schlau machen, was denn mit dem Zeichen in der letzten Reihe gemeint ist ...

Da habe ich aber gerade eben die Lösung gefunden *freu*

Somit sollte einer Fertigstellung des Tuches nichts mehr im Wege stehen!

Morgen Nachmittag werde ich es wohl beenden und zum ersten Mal in meinem Strickerinnenleben eine Kante abhäkeln ....

Und vielleicht bleibt ja noch ein wenig Zeit um Fotos zu machen *bg*

22:22 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

28.06.2009

Mal wieder was gestricktes ...

Dieses Bild habe ich mir erlaubt bei Rita zu entwenden ....
immerhin sind es ja MEINE Chnüsi *g*
Ihr seht also - ich stricke noch ...
gutelaunechnüsi single.jpg
Unter dem obigen Link findet ihr auch einen Eintrag zum spontanen Spinn- und Stricktreffen vom letzten Donnerstag!
Wir konnten draussen sitzen und es war unglaublich schön ...
Leider war der Nachmittag aber viel zu schnell vorbei ....

15.06.2009

Rückblick auf ein ereignisreiches Wochenende

Da war zunächst mal dieses wichtige Ereignis ;-))
tag des strickens.jpg
Aufgenommen abends am Thunersee.
Vom Stricken nach dem Mittagessen gibt es leider kein Bild ...
Somit habe ich hoffentlich auch die Neugierde von Marlies gestillt *gg*

 

Der Grund, dass wir an diesem wunderbaren Plätzchen stricken konnten,
lag darin: Spinnkurs in Lyssach!
spinnkurs.jpg
Mehr Bilder zum Spinnkurs gibt es noch diese Woche!

Und weil es am See einfach nur schöööön war:
collage1.jpg
Vielen herzlichen Dank liebe Rita auch an dieser Stelle!
Fürs überzeugen, dass ich an diesem Kurs teilnehmen sollte,
 fürs fahren, fürs übernachten, für die gute Betreuung!
Einfach für Alles!
Du und deine Familie hat dafür gesorgt, dass dieses Wochenende
zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde!
DANKESCHÖN!

11.06.2009

etwas kleines und etwas ziemlich grosses

Da wäre zuerst das Kleine ....

handyhuelle bunt .jpg
Gestrickt aus dem Rest Regia Stretch color.
Patch mit 13 Maschen ... was für eine Fummelei ...
Aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt!
handyhuelle bunt collage.jpg
Und das GROSSE ist mir gerade eben - nach ca. 75 Minuten abketten .... - von den Nadeln gefallen. Keine Fäden vernäht (gibt eh nur 4 *freu*), nicht gespannt, nur einfach hingelegt. Aber trotzdem präsentiere ich euch voller Stolz:
fertig ungespannt.jpg
Details zu diesem Traumtuch gibt es dann zu einem späteren Zeitpunkt.
Wenn das Tuch gewaschen und gespannt ist.
Es behält übrigens seine neutrale Farbe.
Hier noch ein Detail:
fertig detail perlen.jpg
Die Perlen kann man nur erahnen.
Aber ich weiss, dass sie da sind.
Ca. 1'200 Stück *gg*

22:38 Veröffentlicht in 2009, gestricktes, knitalong | Kommentarstatus (11)

Etwas gestricktes ;-)

SNEAKERS aus Regia stretch color
sneakers bunt.jpg
Grösse 36 - meine!
Ca. 34 gramm schwer/leicht
56 Maschen, 2,5er Nadeln
Und was passiert jetzt mit den restlichen 16 gramm?
Hier eine kleine Vorschau ....
bunt.jpg

10:12 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (3)

10.06.2009

Zwischenbericht

Beim Horus fehlen noch 6 Reihen ...

tönt nach wenig ....

aber eine Reihe hat inzwischen ca. 720 Maschen ....

und es werden ständig mehr ...

und bei drei Vorderreihen wollen noch Perlen eingestrickt werden ...

Aber es wird *freu*

Und es gibt auch bald wieder Bilder - versprochen!

19:00 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

10.05.2009

Die Flügel des Horus

Nachdem ich am Freitag das Rätsel ziemlich schnell gelöst hatte (inzwischen weiss ich ja, dass ich nach Göttern aus der ägyptischen Mythologie suchen muss ...) habe ich losgestrickt. Glücklicherweise standen auch keine wichtigen Termine an. Inzwischen kann ich sogar am Tuch stricken, wenn Sergio daneben atmet und sogar wenn der Fernseher läuft! Ein bisschen was vom Film kriege ich sogar mit *kicher*

4. teil beendet.jpg
The wings of Horus / inkl. Teil 4

 

Zu diesem Bild gibt es noch eine kleine Geschichte *g*
Freundlicherweise schien die Sonne wunderbar ins Zimmer - zum fotografieren aber ziemlich störend ... Da ich dringend die 80-er Nadel, die sich in der Strickerei befindet, für ein anderes Projekt benötigte, brauchte ich einen Helfer, der etwas Schatten auf meine Strickerei wirft. Sergio stellte sich liebenswürdigerweise dafür zur Verfügung ....
und weil stehend nicht den gewünschten Effekt brachte ...
aber schaut selbst *kicher*
collage nach 4. teil mit helfer.jpg
Dies werden wohl für einige Zeit die letzten Bilder von meinem Horus sein.
Am nächsten Wochenende werde ich garantiert keine Zeit zum stricken haben ...
da spinne ich nämlich an der Hobby-Ausstellung in Birmensdorf!
Details könnt ihr HIER nachlesen, bitte!

22:52 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (5)

04.05.2009

Mia Bella

Clue 3 erledigt.jpg
Mit Hilfe der Markierungen strickt sich das Muster fast wie von selbst!
Leider sieht man die feinen Farbunterschiede gar nicht ...

11:28 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

25.04.2009

Zauberball

Schon seit längerer Zeit fertig sind die beiden Schals aus Zauberwolle von Schoppel. Ursprünglich als Sockenwolle gedacht - 420 meter/100 gramm - gefällt mir die Wolle als Schals verstrickt aber viel besser! Zumal der Zauberball ein Dochtgarn ist ... keine Ahnung wie strapazierfähig Socken aus diesem Material sind ....

Hier der "Crest of the wave"-Schal (ravelry-link). Verstrickt habe ich 100 gramm "Fuchsienbeet" mit Nadelstärke Nr. 4.

crest the wave collage.jpg
Angeschlagen 53 Maschen.
Fertige Grösse: 22 x 175 cm

 

Den "Upstairs" habe ich aus 100 gramm "stonewashed" gestrickt.
Ebenfalls mit Nadel Nr. 4.
Angeschlagen 61 Maschen
(Einen zweiten Schal würde ich mit einem Mustersatz weniger arbeiten!).
Fertige Grösse: 27 x 150 cm
upstairs collage.jpg
Nun verziehe ich mich wieder auf die Terrasse - hört ihr wie das Spinnrad nach mir ruft?! *gg*
Ich wünsche euch von Herzen ein sonniges Wochenende!

15:08 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (12)

22.04.2009

Gestrickt wird auch noch ...

Um mir die Zeit zwischen den neuen Teilen der beiden Knitalongs zu vertreiben habe ich den "April/February Lady Sweater" zu stricken begonnen. Wie schon "Kasimir", so wird auch dieses Jäckchen aus Cashmere Tweed gestrickt. In grau dies mal.

Lady Sweater Beginn.jpg
Mit Nadel Nr. 5 habe ich bis jetzt ca. 130 gramm verstrickt.
Ich denke, die 300 gramm werden also locker reichen *freu*
Das Schöne an dieser Form ist ja, dass man schon sehr schnell reinschlüpfen kann um die Passform zu kontrollieren.
So, wie es bis jetzt aussieht, sollte die Jacke perfekt passen für mich!

22:10 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (2)

20.04.2009

Mia Bella - Clue 1 im Morgenlicht

Clue 1.jpg

07:33 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

Löcher stricken

Gibt es wohl Tage an denen man mehr Mühe hat Löcher zu stricken als andere?

Heute Vormittag habe ich das Muster "Mia Bella" in Angriff genommen und was soll ich sagen ... es wollte einfach nicht klappen. Soviel Mühe, mir ein Muster zu merken, wie bei diesem Tuch hatte ich schon lange nicht mehr! Und das Muster ist nicht mal sonderlich komplizert ... Aber trotzdem schön! Keine Ahnung woran das lag .... Inzwischen bin ich aber fertig damit. Das Teil liegt auch schon aufgesteckt am Boden um fotografiert zu werden. Aber nun ist es zu dunkel ... Ihr müsst euch also bis morgen gedulden.

 

Und um mir zu beweisen, dass ich doch Löcher stricken kann *g* habe ich dann am späteren Nachmittag (nach einer ausgiebigen Spinnrunde  auf der Terrasse) noch den "Horus" begonnen. Was soll ich sagen ... Hier hat es geklappt! HURRA! Davon gibt es im Moment aber noch kein Bild. Ich stricke noch mit zwei Jackennadeln und mit denen lässt sich der erste Teil einfach nicht fotografieren. Ihr müsst mir einfach glauben, dass ich es gestrickt habe *smile*

 

Nun wünsche ich euch eine schöne und erfolgreiche Woche! In Zürich wird morgen heute der Winter verbrannt! Hoffen wir, dass alles schnell über die Bühne geht - es heisst nämlich, je schneller der "Böögg" verbrennt, desto schöner wird der Sommer!

00:06 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (1)

19.04.2009

Anleitung "Kasimir"

Es freut mich ausserordentlich, dass ich euch diese freudige Mitteilung machen kann/darf!

Daniela hat ihre Anleitung für die Weste "Kasimir" ins Netz gestellt!

KLICK!

Völlig kostenlos!

Also geht hin - druckt sie aus - strickt die Weste und schickt die Bilder an Daniela *g*

Danke nochmal Daniela!

23:56 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

18.04.2009

Man muss nicht alles wissen ...

... es genügt, wenn man weiss, wo und wie zu suchen ist *smile*

Jetzt brauche ich nur noch 1500 Meter passende Wolle.

Dann kann auch ich mit dem "Wings of Horus" beginnen *freu*

23:40 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

16.04.2009

I proudly present .... (mit Trommelwirbel)!

KASIMIR
fertig seitlich.jpg
fertig total.jpg
fertig vorn.jpg
Auch ein schöner Rücken kann entzücken ...
fertig rücken.jpg
Ein erstes Jahresziel ist erreicht ... ich habe mir eine Weste gestrickt!
Weste "Kasimir" in Grösse L
Material: ca. 200 gramm 100% Cashmere-Tweed
ca. 25 gramm Perlen, ca. 4 mm
Nadel Nr. 5 (was sonst im Moment ...)
Die Anleitung wird es demnächst bei Daniela geben!
Und zwar in 4 Grössen!
Hab vielen lieben Dank dafür! Das stricken hat soviel Spass gemacht!
Das Material gibt es bei Rita in ihrem neuen Shop!
(Der Shop befindet sich im Aufbau!)
Die Weste ist wunderbar weich und trägt sich federleicht.
Das Material (diesmal in grau/schwarz) für ein weiteres Projekt liegt bereit und muss nur noch zum Knäuel gewickelt werden. Verstrickt selbstverständlich wieder in Nadelstärke 5 *gg* .... wie alle meine momentanen Projekte ...
Was bin ich da froh um meine auswechselbaren Nadeln!

23:49 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (12)

07.04.2009

Zu später Stunde ... etwas gestricktes!

Darf ich vorstellen: KASIMIR

collage rücken.jpg
Die Farbe stimmt natürlich überhaupt nicht ...
kein Wunder - bei DEM Kunstlicht!
Ich stricke mit hellgrünem Cashmere von Rita.
Nach einer (bald erhältlichen) Anleitung von Daniela.
Mit Nadeln Nr. 5
Der Rücken ist halb fertig und ich habe bis jetzt nur ca. 60 gramm Material verstrickt!
Mehr davon demnächst in diesem Kino *gg*

23:25 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)