Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

10.06.2017

Stricken ...

... in netter Gesellschaft :-)

Gesellschaft kl.jpg

 

... und unter Beobachtung ;-)

Beobachterin kl.jpg

Hach ja - ich lebe auf dem Land!

Habt alle einen schönen Sonntag!

 

19.10.2016

Wie mit Perlen gearbeitet ...

Spinnennetz GER.jpg

Nein - das in der Mitte ist KEINE Spinne ;-)

sondern die Weihnachtsbeleuchtung ...

es ist nie zu früh *lach*

11:51 Veröffentlicht in 2016, Tiere, wetter | Permalink | Kommentarstatus (1)

06.04.2015

Unser Oster"gast" :-)

igel.jpg

Hoffentlich bleibt dieser süsse Kerl länger bei uns ....

11:53 Veröffentlicht in 2015, Tiere | Permalink | Kommentarstatus (0)

02.11.2014

Begegnung auf dem Sonntagsspaziergang

mobile_picture

Schönen Sonntag euch allen!

12:38 Veröffentlicht in Tiere, wetter | Permalink | Kommentarstatus (2)

22.10.2014

Mittagessen im Herbst ....

in netter Gesellschaft ;-)

mobile_picture

Ich ♥ es, wenn die Rinder wieder rund ums Haus grasen.......

31.07.2014

Regenwetter-Schönheit ;o)

mobile_picture

08:20 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben, Tiere | Permalink

11.10.2013

Noch ein sicheres Anzeichen dass es Herbst ist!

okt 13.jpg

09:38 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (1)

26.05.2011

Wer so einen Anblick geniessen kann/darf, der braucht nicht in die Ferien zu fahren!

mai.JPG

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

P.S. An dieser Stelle wollte ich eigentlich Socken zeigen ...

aber dieses Bild gefällt mir VIEL besser ;o)

Socken kommen drum eben später!

08:02 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (6)

10.10.2010

Antworten auf vorherige Einträge

Da wäre mal "Laune der Natur".

Diese Kuh (oder Rind?) lebt im Moment zusammen mit Geschwistern und Bekannten rund um das Haus wo wir wohnen! Das nenne ich mal einen tollen Zufall *freu*

 

Und dann die Antwort auf die Frage, wo wir denn die Sonne gefunden haben.

Auf dem Hoch Ybrig!

Also wir waren dort - wie die Fotos beweisen.

Selbstverständlich gab es vermutlich überall in der Schweiz (ab einer gewissen Höhe) Sonnenschein *g*

Hier ist es seit gestern nur grau in grau ....

14:25 Veröffentlicht in Tiere, Travel | Permalink | Kommentarstatus (0)

06.10.2010

Laune der Natur

herzig.JPG
Sooo härzig, oder?!

12:29 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (5)

04.01.2010

Speedy

 

Da will ich doch kurz eure Fragen zu Speedy beantworten ;o)

  • Speedy ist ein Wiesel, das rund um unser Haus wohnt
  • Er (oder sie) ist also KEIN Haustier *g*
  • hier der zweite Eintrag zu Speedy

Zum ersten Mal haben wir ihn im Oktober 2006 gesehen und Sergio hat es auch geschafft, ihn zu fotografieren. Was echt eine Meisterleistung ist, wenn man sieht, wie wieselflink *gg* sich Speedy bewegt. Wieso der kleine Kerl heisst, wie er heisst, erklärt sich, glaube ich, von selbst *lach* Weil ich den Eintrag vom Oktober nicht mehr finden kann, hier noch einmal die Bilder unserer ersten Begegnung *gg*

erwischt.JPG
im lauf.JPG
auf dem sprung.JPG
Und nun noch ein kleines Rätsel!
Wo ist Speedy??
wo ist es.JPG

08:26 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (5)

31.12.2009

Neujahrswünsche

collage neujahr.jpg
Fotos aufgenommen am 31. Dezember 2009

20.08.2009

Ein ungewöhnlicher Gast

Keine Ahnung, was in diesem Jahr los ist ... Soviel mit "wilden" Tieren zu tun wie dieses Jahr hatten wir noch nie! Vor kurzem erblickte ich beim aufwachen eine ziemlich grosse Heuschrecke (wenn es denn eine war ...) und vor einigen Tagen hatte sich eine Grille in den 1. Stock verirrt. Meine Güte - was können diese Tiere für einen Lärm machen!

Und heute am späteren Nachmittag schaute mich etwas mit grossen Augen zwischen dem Unkraut (das um die Bank herum wächst) an! Ich bin fast von der Bank gefallen vor Schreck! Zum besseren Verständnis - ich habe totalen Horror vor Schlangen, Eidechsen etc. Einfach vor allem, was sich so schlängelnd bewegt ...

Augen.jpg
Bei diesem Tier handelt es sich um eine RAUPE!
Glücklicherweise war eben vor einigen Tagen ein Bild von eben einer solchen Raupe in unserer Tageszeitung abgebildet.
Es handelt sich um einen mittleren Weinschwärmer! Und wird einmal ein Nachtfalter.
Das Bild bei Wikipedia vom Falter erinnert mich irgendwie an eine gefärbte Wolle die ich kürzlich gesehen habe *g*
HIER gibt es noch ein tolles Bild zu sehen. Wenn ihr euch das anseht, könnt ihr euch meinen Schrecken vielleicht vorstellen *lach*
Meine Bilder sind leider nicht wirklich toll geworden - hatte nur das Handy zur Verfügung!
ihiii.jpg
lang.jpg
Als ich dann wusste, dass mir dieses Tier nichts tun würde, habe ich es ziemlich lange beobachtet und eigentlich fast ein wenig lieb gewonnen. Wie sie sich so den Stängel hochgezogen und die Blätter geschmatzt hat - das war echt süss. Beim fressen der Blätter hat die Raupe so etwas wie einen Rüssel ausgefahren - ich war völlig fasziniert.
Einmal mehr bin ich doch recht froh, dass bei uns auch Unkraut wachsen darf ....

23:35 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (0)

11.08.2009

Zwischenbericht

Bevor ich euch zeige, was ich heute gemacht habe, möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken!

Für die lieben, tröstenden und aufmunternden Kommentare sowie die Mails!

Ihr seid ganz tol!

Ihr habt mir wirklich über diese Blockade geholfen. Ich staune immernoch, was 10 Gramm Wolle und eure guten Gedanken bewirken können *kicher*

Also habt vielen lieben Dank für eure Unterstützung!

Und nun zu dem, was ich heute gemacht habe ...

Dienstag.jpg
Nicht im Bild ist der *Swirl Shawl*. An dem will ich jetzt täglich ein wenig stricken!
Dies ist nur möglich dank der Hilfe von Heike! DANKESCHÖN, liebe Heike!  Sie hat mir schnell und unbürokratisch auf die Sprünge geholfen. Jetzt sehe ich den ganzen Schal (oder wird es vielleicht eine Stola) nicht mehr so bedrohlich *gg*

23.02.2009

Hoffnung ...

  • das der Frühling bald kommt, denn heute hat sich "Speedy" wiedereinmal gezeigt. Ca. 50 cm von der Glastüre entfernt hat er sich kurz umgeschaut. Dabei konnten wir gut sehen, dass sein Kopf inzwischen braun ist und auch die Schwanzspitze ist schon schwarz. Also ein untrügliches Zeichen, dass der Frühling nicht mehr fern ist *hurra*
  • dass ich Zeit finde, um zu spinnen. Denn die Wolle für den "Mystic Star" ist mir gestern abend plötzlich ausgegangen. Ich habe völlig unterschätzt, wieviele Maschen bei einem Pi-Tuch zu stricken sind ...
  • dass ich genügend Geduld aufbringen kann um noch ca. 20 Reihen (10 davon mit Muster!) à 577 Maschen zu stricken ...

09.01.2009

In Ruhe Frühstücken war heute nicht!

Zusehr waren wir von diesem kleinen Kerl abgelenkt!

collage.jpg
Dieses Wiesel taucht immer mal wieder bei uns auf *freu*
Und vor einigen Tagen haben wir noch darüber gesprochen, dass wir ihn schon länger nicht mehr gesehen haben ...
Und heute zum Frühstück taucht er wieder auf!
Aber ich sag's euch:
Soooo hektisch wie dieser kleine Kerl leben muss ....
das wär ja nix für mich *gg*

11:01 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (11)

14.12.2007

So ein süsses Schäfchen!

Pomponschäfchen

Das wäre doch eine hübsche Idee,

um endlich meine gewonnenen Pompon-Maker auszutesten ...

EDIT: Man sollte die Anleitung lesen bevor man sich solche Gedanken macht!

Die Pompons sind oval!!!!!

Aber süss finde ich das Schäfchen trotzdem!

11:50 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (1)

06.06.2007

Unser "Seppli" ist wieder da *freu*

Da sitze ich nichts ahnend auf der Terrasse und stricke ...

und plötzlich sehe ich aus dem Augenwinkel diesen kleinen Kerl!Seppli 2007 Seppli 2007 Seppli 2007

Er war auch ganz brav und hat sich schön digifieren lassen *grins*

Später kam er noch zu mir auf die Terrasse - ehrlich wahr! - und musste sich mühselig über ein kleines Mäuerchen in den Garten absetzen. Ich war so baff, dass "Seppli" so nah bei mir war, dass ich gar nicht auf die Idee kam,

auch das zu fotografieren .....

17:45 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (6)