Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

16.11.2008

Es geht mir gut!

Ich stricke und spinne ...

Habe nichts zu erzählen ....

Nur ein Bild zu zeigen ....

Work in progress *smile*

 Work in progress

Momentane Masse: 77 x 70 cm ....

 

22:26 Veröffentlicht in gestricktes

10.11.2008

Winterhauch

Der Umzug des Forum der Handarbeitsfrauen scheint länger zu dauern ... Die Designerin Brigitte (Beyenburgerin) hat mich gebeten, hier doch den Direkt-Link zur Anleitung für den "Winterhauch" einzustellen.

Das mach ich doch gerne!

Winterhauch - Mysteriöse Stola der Handarbeitsfrauen

Klick auf das Bild führt zur freien! Anleitung

HIER könnt ihr Brigittes fertiges Tuch bestaunen!

Tolle Bilder von einer tollen Stola!

22:41 Veröffentlicht in gestricktes

09.11.2008

Kurz und knackig!

Der "Winterhauch" ist fertig *freu*

Winterhauch

Ungespannt misst er bereits ca. 190 x 70 cm.

Details und der Link zur Anleitung folgen wenn die Stola gespannt ist!

(Die "Handarbeitsfrauen" sind im Moment nicht erreichbar.)

 

16:42 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

04.11.2008

Tassenhüllen

sind in den letzten Tagen fertig geworden!

Die "Hobbyfrauen Widen" haben vor Jahren Tassen angeschafft. Um den Lagerbestand etwas abzubauen hatte ein Mitglied die Idee, dass jede Hobbyfrau einige Tassen "verschönern" solle. Diese Tassen sollen dann am nächsten Wochenende - an der Ausstellung in Widen AG - unter die Leute gebracht werden.

Da ich nicht so die Bastlerin, Bäckerin oder Botanikerin bin, habe ich etwas für die Tassen gestrickt *zwinker*Mug Cozy

Beim Besuch heute Nachmittag im blau-gelben Möbelhaus habe ich diese niedlichen Pflänzchen gesehen und bin nun doch zu einer Mini-Botanikerin geworden *grins*  Die Tassen präsentiere ich hier übrigens auf "AnneBäbi", dem Emmenthaler Spinnrad. Wenn die Tassen am Wochenende niemand kauft, behalte ich sie selber. Denn mir gefallen sie sehr gut!

Gestrickt nach einer Knitpicks-Anleitung.

Material: Wolle "Mega Stoppino" von Lana Grossa, Knitpicks kurze Jackennadeln Nr. 4, Zopfnadel.

Wenn es die Beleuchtung zulässt, werde ich euch morgen noch meine diversen fingerlosen Handschuhe zeigen. Teilweise nach Vorlage gestrickt

und ein Paar nach eigener Idee *stolzbin*

22:45 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

01.11.2008

Danke für's Daumen drücken!

Der "Herbstspaziergang" wurde gewickelt und zwar mit meinem neuen "Schätzchen"!

Meine neue grosse Haspel!

Eine Riesenhaspel :-)

Anstrickbilder gibt es wohl morgen ....

12:21 Veröffentlicht in gestricktes

31.10.2008

Winterhauch - 5. Teil

Jetzt habe ich soviel Berge und Schneeflocken gestrickt, dass mir der Bizeps am rechten Arm weh tut *gg*Winterhauch

Aber die Mühe hat sich gelohnt. Finde ich.

Von den 601 Maschen sind noch so gegen 300 übrig und ein Ende ist in Sicht *freu*

Am nächsten Donnerstag kommt der letzte Teil der Anleitung.

23:37 Veröffentlicht in gestricktes

29.10.2008

4. Teil vom Winterhauch

Winterhauch Winterhauch

Genau so traurig hängen bei uns im Moment die Äste der Tannen und Bäume herunter! Es schneit wie im tiefsten Winter .... Dabei wohnen wir nicht mal auf 500 müM!!!! Und morgen folgt dann Teil Nr. 5 dieses Tuches. Dann noch ein Chart der gestrickt sein will und das Tuch sollte fertig sein *freu*

22:48 Veröffentlicht in gestricktes

27.10.2008

Anstrengendes Wochenende ist vorbei!

Am Samstag der Markt und gestern Sonntag die Ausstellung! Ich hätte nicht gedacht, dass mich diese beiden Veranstaltungen soooo müde machen! So richtig viel los war auch gestern nicht - leider ... Aber ich habe sehr nette Mit-Aussteller kennengelernt und die Stimmung empfand ich als sehr angenehm. Wie immer an solchen Hobbyausstellungen durfte ich viel über das Spinnen, das Spinnrad und die Wolle erzählen ;-) Und soviel gesponnen wie gestern habe ich schon lange nicht mehr am Stück *lach* Ich bin jetzt um eine schöne Erfahrung reicher und werde nächstes Jahr (wenn die Ausstellung denn stattfindet) sicher wieder dabei sein! Das anschliessende Nachtessen mit meinen Eltern beim Italiener war auch sehr gelungen.

Nun frage ich mich, ob ich wohl diese Woche dazu kommen werde, diese tolle Wolle anzustricken!

Herbstwolle

Ich habe sie am Oktober-Stricktreffen bei Monika gekauft. Zwei Strangen! Gleich als ich die Farben gesehen habe und auch jetzt, jedesmal wenn ich sie anschaue, erinnere ich mich an die Autofahrt nach Orsingen (D). Die Herbstwälder die ich auf dieser Reise angetroffen habe, hatten dieselbe Farbe! Wenn die Wolle dann einmal verstrickt ist, wird mir ein bleibendes Andenken an dieses tolle Stricktreffen bleiben! Ich möchte mir gerne etwas für um den Hals stricken. Bei dieser Wolle handelt es sich nämlich nicht um ganz gewöhnliche Sockenwolle! Nein Nein! Die Wolle besteht aus Merino/Bambus/Seide! Drückt mir mal die Daumen, dass ich diese Woche auch tatsächlich zum anstricken komme!

17:41 Veröffentlicht in gestricktes, Markt- und Ausstellungsberichte

24.10.2008

Knotions magazine

Die Vorschau auf das "Knotions magazine" ist online!

Und die "To-do-Liste" wird immer lääääääääänger .......

07:56 Veröffentlicht in gestricktes

22.10.2008

Winterhauch - 3. Teil

Kurz vor knapp habe ich den 3. Teil fertig gestrickt.

Kurz vor knapp deshalb, weil morgen schon der 4. Teil veröffentlicht wird.

Und zwar HIER!

Inzwischen kann man auch sehr gut erkennen, wieso die Stola "Winterhauch" heisst. Leider kann man die Perlen, die an jeder Tannenastspitze sitzen, nicht sehen ....

Winterhauch

19:26 Veröffentlicht in gestricktes

12.10.2008

Dankeschön!

Habt ganz lieben Dank für eure Kommentare zu dem Noppenschal! Darüber habe ich mich sehr gefreut. Und ich kann euch beruhigen ... stricken während dem der TV läuft geht ausgezeichnet! Wie schon geschrieben, dank meiner handgeschriebenen Notizen ist das schon fast "mindless knitting" *übertreib* Die Anleitung habe ich in einem Filati-Heftchen gefunden. Nämlich der Nr. 5. Hier könnt ihr sogar noch etwas in das Heft hineinschauen! Das Modell aussen rechts wird es werden. Ich verstricke das Original-Material. Es wird im Moment bei ricardo sehr günstig angeboten ... Jetzt, wo ich die blaue Originalwolle ergattert habe, darf ich euch das ja schreiben! Und zur Belohnung zeige ich euch noch das neueste Bild von dem Schal - Stand heute morgen (wird bis heute Abend hoffentlich noch etwas wachsen ...)

Noppenschal

Die Farbe ist in der linken Hälfte ziemlich gut getroffen. Rechts verfälscht gerade die Sonneneinstrahlung ein wenig das Bild ... aber nur keinen Neid - gerade eben zieht leichter Nebel ins Land ...

Ich wünsche euch einen sonnigen und hoffentlich nebelfreien Sonntag!

10:52 Veröffentlicht in gestricktes

11.10.2008

Einiges zu berichten habe ich heute!

Da ist zuerst einmal das Spinntreffen von gestern Abend bei Rita!

Einen wunderschönen Abend habe ich gemeinsam mit anderen Spinnerinnen verbracht. Es wurde gesponnen, diskutiert, gelacht, getrunken, gegessen und sogar ab und an etwas englisch gesprochen ;-) India aus Schottland stammend war zum ersten Mal mit dabei. Erst seit 9 Monaten in der Schweiz spricht sie aber schon recht gut unsere Sprache! Aber ab und an musste dann doch ihre Muttersprache gebraucht werden. Etwas Materialkunde gab es auch noch. Diesmal zum Thema "Space".

Liebi Rita! Hab vielen lieben Dank für deine Gastfreundschaft!

Ich freue mich schon auf das Treffen im Januar!

Und nun das strickige ...

Seit Donnerstag strickte ich immer mal wieder am "Winterhauch". Diesmal hielt sich meine Strickfreude bei einigen Reihen in Grenzen *grins*. Das Muster erschien mir irgendwie unlogisch. Aber da mir das Tuch jetzt schon sehr gut gefällt habe ich mich durchgebissen und wirklich - nach den drei mühsamen Reihen wrde es wieder angenehmer. Inzwischen habe ich übrigens nur noch so ca. 500 Maschen auf der Nadel!Winterhauch nach Chart 2

Ich stricke das Tuch aus von Rita nach meinen Wünschen gefärbtem Cashmere. Unter Winterhauch stellte ich mir etwas in Eisblau vor. Da das Original-Cashmere aber nicht weiss ist, gestaltete sich die Umsetzung etwas schwierig. Rita hat es aber wunderbar getroffen! Perlen habe ich auch eingearbeitet ... ihr müsst mir das jetzt einfach glauben :-)) Sie sind "gefrostet". Was meiner Meinung nach sehr gut passt, aber halt fotografisch nicht so toll einzufangen ist ....

Dann habe ich noch einen Schal in grün gestrickt. Hier könnt ihr ihn noch ungespannt sehen. Ich bin selbst sehr neugierig, ob der dann auch so aussieht wie ich es mir wünsche.

Ob das was wird?

Dann hängen hier noch drei Strangen grün gefärbte Sea-Silk zum trocknen. Und grüne Socken sind ebenfalls auf den Nadeln ... Schon komisch ... hat sich mein Farbgeschmack soooo verändert *grübel*

Im weiteren stricke ich natürlich auch am Noppenschal/Stola weiter. Jetzt darf ich es ja verraten! Die "soffice" von LanaGrossa ist sowas von watte-weich *schwärm* - so weich, dass ich mir heute Vormittag noch weitere Knäuel in blau ersteigert habe *dumdidumdi*

Sodele - jetzt wisst ihr das Neueste! Ich verziehe mich jetzt wieder auf's Sofa und stricke weiter. Woran ... das wird sich zeigen *smile*

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen und sonnigen Herbst-Sonntag!

16:41 Veröffentlicht in gestricktes, mein spinnrad und ich

08.10.2008

Die Stola/Schal wächst!

Dank der extrem unkomplizierten und schnellen Hilfe von Barbara konnte ich gestern Abend schon wieder weiter stricken!Noppenstola

Es bedurfte einiger Vorarbeit meinerseits, damit ich die beiden Muster in den Griff bekomme. Der Mustersatz der Zöpfe (rechts und links) läuft über 12 Reihen, das Mittelmuster jedoch über 32 Reihen. Nun habe ich mir entsprechende Notizen gemacht und was soll ich sagen ... das Muster strickt sich beinahe von alleine!

Die Farben sind nicht ganz korrekt wiedergegeben - leider. Vielleicht schaffe ich es zu einem späteren Zeitpunkt ein exakteres Bild zu machen. Und weil mir das Muster so gut gefällt, hier noch eines meiner "Mondlandschaft" PhotobucketMondlandschaft?

18:10 Veröffentlicht in gestricktes

04.10.2008

Angestrickt

habe ich die Wolle, die ich heute bei Frau Aebi gekauft habe. Lana Grossa soffice ist wunderbar weich und hat ziemlich sanfte Ton-in-Ton-Übergänge.

Noppenstola

Gerne hätte ich noch weitergestrickt ... aber deshalb

Nadel

war das leider nicht möglich :-((

Da hab ich wohl ein "Montags-Modell" erwischt - leider!

22:52 Veröffentlicht in gestricktes

Winterhauch stricken kann süchtig machen ....

Es liess mir keine Ruhe und ich habe heute Abend den ersten Teil des "Winterhauch-Tuches" gestrickt. Noch nie habe ich für so wenige Zentimeter so lange gebraucht ... Aber auf dem Foto könnt ihr ja schon die Form erkennen und somit erklärt sich auch, warum es mit der Zeit immer schneller gehen wird! Auf jeden Fall bin ich von der Idee, eine Stola SO zu stricken, begeistert!

Wnterhauch 1. Teil beendet

Ihr seht hier so ca. die Hälfte der Länge - wenn ihr versteht was ich meine ...

Ist echt schwer, das Teil zu fotografieren *grins*

01:05 Veröffentlicht in gestricktes

02.10.2008

Ja was stricke ich denn da ...

In der rechten Seitenleiste unter "in Arbeit" ...

WINTERHAUCH!

Wird sehr speziell und ungewöhnlich gestrickt ....

Inzwischen habe ich bereits 12 Maschen weniger auf den Nadeln *gg*

18:46 Veröffentlicht in gestricktes

sechshundertundeine masche angeschlagen

601 Maschen

Nur damit ihr wisst, weshalb es hier momentan etwas stiller ist *g*

13:16 Veröffentlicht in gestricktes

01.10.2008

Pearled Romance Details

Hier wie versprochen die Details zum "Pearled Romance".

Anleitung von Birgit Freyer.

Gestrickt aus 80 gramm Cashmere 14/2, d.h. 700 m/100 gr

Wunderbar gefärbt von Rita, gekauft in ihrem Shop.

Verstrickt mit Knit-Picks-Nadeln Nr. 4,5 vom Wollmobil

ca. 14 gramm eingehäkelte Rocailles-Perlen von Therese

Grösse: 176 x 72

Bilder der fertigen Stola gibt es sobald es hier weniger Wind gibt ....

die Sonne scheint ... und vorallem ....

sobald ich die Stola auch wirklich zu Hause habe *g*

22:53 Veröffentlicht in gestricktes

23.09.2008

Pearled Romance ist gespannt!

Ich bin begeistert!

Das stricken war eine reine Freude!

Pearled Romance von Birgit Freyer.

PR

Die obere und die untere Kante mit Perlen bestrickt.
Obere/Untere Kante

Die Mitte.
Mitte

Sämtliche Details zu dieser Traumstola folgen mit weiteren Fotos wenn sie trocken ist!

07:40 Veröffentlicht in gestricktes

15.09.2008

Mal wieder etwas gestricktes zur Abwechslung!

Der KAL Winterhauch der Handarbeitsfrauen läuft am 2. Oktober an.

Inzwischen wurde aber schon die Musterprobe - keine Maschenprobe - eingestellt. Bereits gestern Nacht habe ich sie mir ausgedruckt. Gestrickt habe ich sie aber dann doch erst heute Nachmittag. (Jaha - Manchmal bin ich einfach vernünftig *grins*)

Also langer Rede - gar kein Sinn ... hier ist meine Musterprobe! Musterprobe Winterhauch

Ich habe eine 14/2 Schurwolle verwendet, d.h. 700 m auf 100 gramm.

Verstrickt mit Nadel Nr. 4 und grösseren Rocailles.

Hier noch ein Detail vom Muster

Musterprobe Winterhauch Detail

Inzwischen weiss ich, dass ich das Tuch mit dieser Wolle stricke.

Jedoch dünnere Nadeln (3,25 oder 3,5) und kleinere Rocailles verwenden werde.

A B E R ... über die Farbe bin ich mir noch nicht schlüssig!

Färben oder nicht? Und wenn ja - in welcher Farbe?

Der KAL ist übrigens auch für Nichtmitglieder der Handarbeitsfrauen geöffnet.

Es bedarf keiner Anmeldung und Einträge darf man dort als Gast tätigen!

Wer also Lust hat ....

23:07 Veröffentlicht in gestricktes

Ramona hat auch Kniestrümpfe *freu*

KLIKEDIKLAK

Wer bekennt sich denn auch zu gestrickten Kniestrümpfen?

13:11 Veröffentlicht in gestricktes

13.09.2008

Daran stricke ich dieses Wochenende!

PR

Pearled Romance von Birgit Freyer. Gestrickt mit gefärbtem Cashmere.

Ein pures Vergnügen!

Bild zeigt Teil 1 bis und mit 4. Die Teile 5 und 6 sind schon ausgedruckt.

 

15:05 Veröffentlicht in gestricktes

06.09.2008

Zweites Ziel ebenfalls erreicht!

Heidetuch

Dieses Tuch wollte ich unbedingt fertig haben, damit ich es am Sonntag auf den Markt anziehen kann (zusammen mit den Kniestrümpfen).

Und ich habe es ohne grossen Stress geschafft *stolzbin*

Das Tuch habe ich nach der Anleitung von "Lust auf Farben.de" gestrickt. Auf das "wie" das Tuchg gestrickt wird, hätte man auch selbst kommen können ... ABER! wie die Maschen abgekettet werden! Das war echt etwas Neues, ist absolut genial und nur schon dafür war es mir das Geld wert!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auch nochmal ganz herzlich bei Daniela bedanken! Sie hat nämlich die Wolle gefärbt! Und das ist ihr ausserordentlich gut gelungen! Hab vielen lieben Dank!

Zum Detail-Bild

Heidetuch im Detail

noch die Daten nach dem waschen.

Verbrauch 200 gramm. Wolle, LL 600 m/100 gr.

Letzte Reihe 720 Maschen, verstrickt mit Knitpicks-Rundstricknadel Nr. 3,5

Mittlere Höhe 80 cm.

Reicht problemlos um auf dem Rücken zu binden (ohne Verlängerungsbänder)!

23:50 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

Ziel erreicht!

MEINE!!!

Und das sind MEINE MEINE MEINE *freu*

Auch das Heidetuch ist fertig *juhee*

Somit bin ich wenigstens Kleidermässig für den Sonntag bereit!

Morgen Heute Samstag muss ich dann noch alles bereit stellen,

 was ich so präsentieren möchte ....

00:51 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

01.09.2008

Neue Kniesocken ....

Kniesocken

diesmal für mich!

23:21 Veröffentlicht in gestricktes

29.08.2008

Für die neugierige Daniela ....

... und wer es sonst noch sehen möchte ;-) Heidetuch

Inzwischen sind ca. 600 Maschen auf der Nadel.

In der Mitte beträgt die Höhe ca. 65 cm.

Das Knäuel, das noch zu verstricken ist, wiegt ca. 70 Gramm.

Hier noch ein Detailbild der Farben.

Heidetuch

Es ist nicht ganz einfach mit soooovielen Maschen auf der Nadel ein vernünftiges Bild zu machen. ENTSCHULDIGUNG! Da ich momentan aber ausschliesslich an diesem Tuch stricke dürfte es in den nächsten Tagen fertig werden. Und in gespanntem Zustand gibt es dann ein vernünftiges Bild.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich an dieser Stelle für eure guten Wünsche! Im Moment geht es etwas besser .... das ändert aber so alle 10 Stunden. Ich hoffe jetzt einfach ganz fest, dass es morgen nicht wieder schlechter geht. Und sonst habe ich ja das ganze Wochenende

um mich gesund zu pflegen.

Euch allen da draussen in der grossen weiten I-Net-Strick-Welt

wünsche ich ein sonniges und erfreuliches Wochenende!

22:45 Veröffentlicht in gestricktes

21.08.2008

JA JA - ich stricke auch noch ...

Pearled Romance

Quelle: Pearled Romance

Drei Teile habe ich inzwischen geschafft - inkl. Perlen!

Im Moment hat es ja nur am Rand eingearbeitete Perlen. Das einarbeiten hält schon etwas das Tempo zurück .... aber ES MACHT AUCH SPASS! Und der Aufwand lohnt sich!

Dann habe ich auch jeden Tag so zirka ein Stündchen gesponnen. Das hatte ich mir fest vorgenommen für meine Ferien. Das ist aber auch so ziemlich das einzigste, was ich wirklich geschafft habe ... Die Zeit läuft einfach viiiiiel zu schnell ...

Morgen ist Freitag und den werde ich mit meinen Eltern in der Fusspflege verbringen ... Drückt mir mal die Daumen, dass es am Vormittag nicht zu kühl ist. Denn gleich neben der Fusspflegerin befindet sich ein Schwimmbad *dumdidum*

Am Wochenende sind wir zu einer Hochzeit eingeladen, inkl. Übernachtung. Dann ist schon Sonntag und meine Ferien sind definitiv vorbei *grummel* Aber etwas erfreuliches hat die Einladung doch bewirkt. Ich habe mir ein ärmelloses Leinenkleid gekauft. Das sitzt tadellos ... nur die Armlöcher! Jetzt habe ich die anders genäht und mir somit bestätigt, dass ich das immernoch kann *freu* So hat mein jahrelanger Besuch eines Nähkurses also doch Früchte getragen!

Ob mir die Zeit noch zu einem weiteren Blog-Eintrag reichen wird, weiss ich nicht. Deshalb wünsche ich euch schon hier und jetzt

EIN SCHÖNES WOCHENENDE!

23:17 Veröffentlicht in gestricktes

17.08.2008

Hiermit möchte ich mein Versprechen einlösen.

Und zwar das Versprechen, euch mein Gestrick und meine "Eroberungen" zu zeigen. Hier zuerst das Gestrick.

Inzwischen kann man auch schon erkennen, dass es ein Heidetuch nach einer Kaufanleitung von "lustauffarben.de" werden soll. Obwohl noch nicht so richtig gross, habe ich bereits über 400 Maschen auf den 3,5er-Nadeln ... Ich denke, damit das Tuch gross genug wird (es soll ja vor der Brust verkreuzt und auf dem Rücken geschlossen werden) werde ich irgendwo zwischen 800 und 1000 Maschen benötigen ... Das Muster ist nicht schwer ... aber es erfordert doch ein wenig Ausdauer ....

 Heidetuch

Dann habe ich den "Pearled Romance" begonnen. Vermutlich als eine der Letzten! Der 10. Teil der Anleitung ist erschienen und ich beginne mit Teil 1. Als Entschuldigung meinerseits kann ich allerdings anbringen, dass ich erst die Eröffnung von Ritas Wollshop abwarten musste *grins*. Das Tuch stricke ich nämlich aus gefärbtem Cashmere mit eingestrickten Rocailles-Perlen.

Pearled Romance

Zum Schluss zeige ich noch meine Einkäufe. Spinnwolle in ganz tollen Farben. Das in der Mitte sollte ein Blau/Grün sein ... Der Strang rechts aussen ist mit Seide. Dann noch die beiden Anleitungen für "Trachtengärnli" - anhand der Bilder erklärt sich nun auch der Name. Ich werde anf. September am Zürcherischen Trachtentag mitmachen. Da dachte ich mir, könnten so kleine Trachtentüchlein passend sein.

Einkäufe

So - nun seid ihr wieder auf dem neuesten Stand meiner Arbeiten!

Ich sag denn mal TSCHÜSS - verziehe mich wieder an die Nadeln und wünsche euch allen eine schöne Woche.

Ich werde sie haben ... ich habe nämlich noch eine Woche  F E R I E N !!!!!

19:20 Veröffentlicht in gestricktes, Shopping

16.08.2008

Schön war es in Gunten!

Der Wetterbericht war ja nicht wirklich vielversprechend. Aber davon liessen wir uns nicht abhalten. UND DAS WAR GUT SO! Denn so schlimm, wie vorher gesagt, kam es dann teilweise doch nicht ...

Die erste Hälfte der Hinreise verlief noch trocken. Da es fast am Weg lag, machten wir einen kurzen Zwischenhalt beim "Jakob". Den Schweizer Strickerinnen sicher bestens bekannt für seine schöne und auch günstige Wolle. Um Sergios Nerven nicht zu stark zu strapazieren, habe ich einen ziemlichen Spurt hingelegt ...

Dabei entgingen mir aber nicht die zwei wunderschönen "Trachtegäntligärnli", die an der Wand hingen. Selbstverständlich mussten die Anleitungen in meinen Einkaufskorb. Genau so wie zwei Spulen Garn um mindestens ein Tuch zu stricken. Das zweite werde ich dann mit Wolle stricken, die ich schon habe. Vermutlich Cashmere oder so ....

Auch eine schöne zweifarbige Schalnadel musste noch mit ... Aber sonst blieb ich standhaft!

Einen etwas grösseren Umweg machten wir dann zum Fabrikverkauf der Firma "Kambly". Wir brauchten doch unbedingt noch etwas um die Ferien zu versüssen *grins*

Anschliessend fuhren wir aber diretissima nach Thun und weiter nach Gunten. Inzwischen hatte auch ein mehr oder wenig starker Regen eingesetzt. Glücklicherweise befindet sich im Wohnhaus auch eine Garage! So konnten wir in aller Ruhe - und vorallem TROCKENEN FUSSES - unser Gepäck ausladen und uns gemütlich einrichten.Ehemaliges Hotel mit Wohnungen

 Am nächsten Morgen bot sich uns dann dieser herrliche Anblick! Ausblick Richtung Spiez  

Damit ihr auch an unseren schönen Tagen teilhaben könnt, habe ich HIER ein Fotoalbum eröffnet.

Am Mittwoch besuchten wir den "Ballenberg". Bilder haben wir dort leider keine gemacht. Irgendwie war das nicht so mein Tag ... ich habe mich dort eher lustlos von einem Haus zum andern geschleppt. Kein Wunder - irgendwann forderte dann die Natur ihr Recht (um es mal vornehm auszudrücken). Jedenfalls habe ich von Brienz nur eine Drogerie von innen gesehen *grins* Aber das hat geholfen! Spagyrik ist schon was feines .....

Am Donnerstag haben wir dann einen Abstecher nach Thun unternommen. Was ist das doch für ein hübsches Städtchen! Wir waren begeistert und werden irgendwann wieder hin fahren! Fotos davon gibt es im Album zu sehen.

Am Freitag mussten wir dann auch schon wieder zurück ... Sergio hatte sich zur Klubmeisterschaft angemeldet und musste dort heute Vormittag antreten. Ich kann ihm aber nicht böse sein ... denn am Freitagmorgen hat es sowas von geschüttet .... und auf dem Rückweg hat er "fast freiwillig" einen weiteren Zwischenhalt gemacht. Nämlich in Kirchberg/Lyssach beim Zürcher/Stalder.

Bilder vom Gestrick und meinen "Eroberungen" zeige ich euch dann morgen.

Jetzt gehe ich weiterstricken und die Goldmedaille von Roger und Stan feiern .....

18:40 Veröffentlicht in feiertage, gestricktes, Travel

Bin wieder daheim!

einfach schööööön ....

So schön ist es gewesen!

Mehr dazu heute Abend ....

09:26 Veröffentlicht in gestricktes