Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

10.02.2013

Passend zum Wetter ....

fertig vergleich.jpg

Mein Schneeflocken-Schal in Doppelstrick

Im Dezember 2012 als Adventskalender-Schal gestrickt.

Nach der Anleitung von Kalinumba (Anja Belle)

fertig.JPG

Details dazu (wie immer *g*) HIER

08:04 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (9)

09.02.2013

Noch eine "Altlast" ;o)

"Altlast" darf man das schon nennen *g* Habe ich doch im Oktober das Rätsel aufgelöst .... Aber keine Angst - Christine M. musste nicht bis heute auf die Handstulpen warten *lach* Ausgeliefert sind sie schon länger (und auch in Betrieb - nehme ich an?!) nur das mit den Bildern einstellen ....

Hier sind sie aber nun:

Leafy fingerless Gloves

fertig.JPG

detail.JPG

muster.JPG

Details dazu HIER

13:03 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (6)

08.02.2013

Die letzten Socken 2012

Stinos aus irgendeiner nicht handgefärbten Wolle

Grösse weiss ich auch nicht mehr ...

letzte.jpg

Detail der Farbe (die mir doch recht gut gefällt)

letzte detail.jpg

Somit habe ich im Jahr 2012 ansehnliche 25 Paar Socken gestrickt!

23:16 Veröffentlicht in 2012 | Permalink | Kommentarstatus (0)

02.01.2013

Gelungene Tausch"geschäfte" ;o)

Ende Herbst habe ich mit Dana ein Paar Tiger-Bienen-Socken gegen eine wunderschöne Wimpelkette getauscht!

Dana.jpg

Und mit Daniela etwas später im Jahr ein Paar Socken gegen Spinnfutter!

Daniela.jpg

Ich danke euch Beiden ganz herzlich für diesen wunderbaren Austausch!

Wenn jetzt jemand in der grossen Blogger-Familie Lust hat ebenfalls mit mir zu tauschen ....

nur her mit euren Vorschlägen ;o)

15:14 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (0)

29.12.2012

Riesengranny = Babydecke

Am Bodenseetreffen war es schon unübersehbar *g* - die beiden Rommel-Töchter waren schwanger. Nach unserer Rückkehr hatten die Organisatorinnen des Treffens die tolle Idee, dass (wer wollte) für die Babys etwas stricken bzw. häkeln könnte. Nach kurzer Überlegung habe ich mich für je eine gehäkelte Babydecke entschieden. Gehäkelt aus je einem Zauberball. Mit einer Bogenkante als Abschluss. Das häkeln ging erstaunlich schnell ....

Decke Nr. 1

Crazy Zauberball

cats.jpg

Decke Nr. 2

Zauberball Fuchsienbeetcollage.jpg

22:40 Veröffentlicht in 2012, häkeln | Permalink | Kommentarstatus (2)

28.12.2012

Socken ....

So langsam sollte ich meine Jahresstatistik ergänzen. Aus diesem Grund folgen nun einige Paare Socken die ich im 2012 (teilweise schon vor Wochen/Monaten) gestrickt habe.

 TAMINO - verschenkt

Handgefärbte Wolle aus der Spinnwebstube

Meine Ravelry-Seite

rav paarfertig.JPG

Ribbelmuster (das Muster ist leider nicht mehr erhältlich) aus pflanzengefärbter Sockenwolle von Tirabarba - für mich

Meine Ravelry-Seite

ribbelmuster blog.JPG

Neely O'Hara - für mich

Handgefärbte Wolle (915!!!) aus der Spinnwebstube

Meine Ravelry-Seite

rav fertig.JPG

Tea-Time - für mich

Handgefärbte Wolle aus der Spinnwebstube

Meine Ravelry-Seite

erste socke.jpg

Ziemlich normale Socke aus selbstmusternder Wolle - für Sergio

braun erste.JPG

Ein weiteres Paar ziemlich normale ;o)

Auftragsarbeit

graue.jpg

Socken, die ich verschenkt habe.

Gestrickt mit einem seitlichen Minizöpfchen (für besseren Halt) aus einer handgefärbten SoWo von Hilde

november.jpg

08:40 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

27.12.2012

Adventskalender - Gesamtübersicht

ALLE.jpg

Jetzt sind doch tatsächlich schon wieder einige Tage seit Weihnachten vergangen.

Schon bald ist Jahreswechsel ...

Hilfeee !!!! Wo rennt die Zeit hin?!

Ich möchte mich nocheinmal ganz herzlich bei meinen "verrückten Hühnern" für diese wirklich gelungene Überraschung bedanken!

Dies war seit langem mein längster Geburtstag *g* und wohl die aufregendste Adventszeit ever! Für die, die nicht dabei waren ...

Jeden Morgen Päckli auspacken, FREUEN!, Föteli machen und anschliessend per Whatsapp verschicken und danach (teilweise über Stunden *lach*) lustige Kommentare lesen!

Aufregend das alles, das kann ich euch sagen!

DANKE EUCH!

23:09 Veröffentlicht in 2012, Adventskalender 2012 | Permalink | Kommentarstatus (1)

23.12.2012

Einen schönen 4. Advent!

vierter advent kranz.JPG

11:31 Veröffentlicht in 2012, Advent/Weihnacht | Permalink | Kommentarstatus (3)

11.12.2012

Und ENDLICH auch wieder etwas gestricktes (denkt ihr jetzt sicherlich ...)

collage.jpg

Dies ist der "Jen Lucas Mystery Shawl". Als Gratisanleitung bei ravelry.

Alle Details dazu wie immer hier ....

Im Moment muss ich mich einfach kurz fassen *g*

Mehr gestricktes dann die nächsten Tage!

12:08 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (0)

16.11.2012

Art-Yarn-Kurs - die Bilder!

corespun auto.JPG

corespun autodet.JPG

geheimnisse.JPG

geheimnissedet.JPGcoils.jpg

corespun navajo.JPG

spiral.JPGglas.JPG

 

11.11.2012

Art-Yarn-Kurs / Garndesign

Freitag/Samstag habe ich an einem Spinnkurs der speziellen Art teilnehmen dürfen! Zusammen mit drei weiteren Spinnbegeisterten, sehr viel Spinnmaterial und Zubehör und zwei sehr sachkundigen Kursleiterinnen verging die Zeit wie im Fluge .... Glücklicherweise konnten wir zum Schluss die gesponnen Stränge und die kardierten Vliese in Händen halten ... Unglaublich was man mit einem Spinnrad und dem Wissen um die richtige Technik alles anstellen kann *g*

collage.jpg

Mehr Bilder dazu gibt es auf meiner Ravelry-Projekt-Seite.

Und weitere bei Mirjam.

Und (wenn denn aufgeschaltet *g*) auch auf dem SpinnwebstubeBlog!

Bei Frau Filzquadrat gibt es auch noch tolle Bilder zu sehen!

Frau Inselbewohner zeigt ebenfalls ihre Schätze! Auf Ravelry!

Auch nächstes Jahr werden Rita und Mirjam solche Kurse anbieten. Schaut immer mal wieder auf dieser Seite vorbei! In Bälde sollen dort die Daten für 2013 veröffentlicht werden!

Zum Schluss des Kurses haben alle Teilnehmerinnen festgestellt, dass sie diesen Kurs jederzeit wiederholen würden ... Blöd nur, dass wir den Kurs ja schon besucht haben *lol*

Für weitangereiste (die sich rechtzeitig anmelden *g*) gibt es auch eine Übernachtungsmöglichkeit!

schlafen.jpg

Ich sag euch - einfach alles hat gestimmt!

Wenn ich mir recht überlege, dann war dies mein dritter Kurs in diese Richtung. Aber ehrlich gesagt - soviel gelernt wie dieses Mal habe ich vorher nie. Dies ist KEINE Werbung - nur ehrlich!

Wie schon erwähnt - hätte ich den Kurs nicht schon gemacht ... ich müsste ihn machen ....

Sollte es demnächst mal besseres Licht geben werde ich meine gesponnenen Strangen und das kardierte Vlies fotografieren und euch zeigen.

Ich bin schon ein bisschen Stolz auf mich und mein "Gespinst" *g*

08.11.2012

Teststrick

fertig blog.jpg

Dicentra spactabilis = tränendes Herz (Pflanze) heisst dieses hübsche Mohairtuch/Schal.

Das Tuch wiegt leichte 44 Gramm!

Gestrickt/gehäkelt habe ich mit einer KidSilkHaze-ähnlichen Wolle. (Vielleicht könnt ihr euch noch an mein Schnäppchen von vor einigen Jahren erinnern? Bei Manor habe ich damals das Knäuel für Fr. 5.- ergattern können. Was heisst da das Knäuel *lach* DIE KNÄUEL *g* und wie ihr seht stricke ich immernoch damit .... und stricke ... und stricke ...)

Die (Kauf-)Anleitung hat Bea geschrieben!

Dies ist ein einfach zu strickendes/häkelndes Teil! Der kraus rechts gestrickte Abschnitt wird durch die Farben nicht allzu langweilig. Für die Häkelkante braucht es jedoch schon ein wenig Geduld ... Ich habe für die Häkelkante wohl ebensoviel Zeit benötigt wie für den gestrickten Teil *g*

Danke Bea dass ich Test stricken durfte!

22:24 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (2)

06.11.2012

5er Woche?!

Danke für eure Kommentare und Meinungen zum Kilometerstand!

Schaut mal was Sergio heute bei seinem Besuch in der Stadt gesehen (und für mich/euch) fotografiert hat! (Nicht nur BlogerInnen müssen manchmal kurz anhalten um Fotos zu machen *g*)eingang.jpg

Zufrieden Christine?

23:13 Veröffentlicht in 2012, kurioses | Permalink | Kommentarstatus (1)

05.11.2012

Noch eine Schnapszahl

tacho cabrio nov 2012.jpg

So viele Kilometer hat mein geliebtes Cabrio "auf dem Buckel"

ähm dem Tacho ;o)

DAS musste ich einfach festhalten *lach*

13:00 Veröffentlicht in 2012, kurioses | Permalink | Kommentarstatus (6)

30.10.2012

Was nicht passt ... wird passend gemacht!

passend.jpg

Sodele - jetzt passen die Pantoffeln *g*

Meine Grösse *freu*

Habt vielen lieben Dank für euer Interesse und die Ratschläge!

Da die Pantoffeln bereits 2x gewaschen waren (40 und 60°) wollte ich nicht noch einen Waschgang machen (lassen). So von wegen Strom- und Wasserverbrauch ...

Die Pantoffeln werden ja zuerst offen gestrickt und zum Schluss wird hinten zusammengenäht! Weshalb sollte das nicht auch bei bereits gefilzten Schuhen gehen?! Schlimmstenfalls hätte ich sie in die Tonne schmeissen können .... Deshalb mutig durchgeschnitten (etwas weit vorne wenn ich ehrlich bin *gg*), zusammengenäht (igittigitt ... habt ihr schon mal Filz von Hand zusammengenäht? Da gibt es wirklich lustigeres ... Habe mir auch kurz überlegt die Ledernähnadel und eine Zange zu Hilfe zu nehmen ... Ging dann aber auch ohne *lach*) Anschliessend sind die Pantoffeln zusammen mit einer Ladung Wollsocken nochmal in die WaMa gekommen, einen Waschgang bei 40° ... Et voilà - passende Filzpuschen für mich!

Dann habe ich das abgeschnittene Teil auseinandergeschnitten, mit dem breitesten Zick-Zack-Stich meiner NähMa zusammengenäht und mitgewaschen. Das Resultat:

untersetzer.jpg

Ein kleiner, origineller Herbstuntersetzer *g*

So hat die ganze Filzgeschichte doch noch einen guten Abschluss gefunden *freu*

Und was habe ich daraus gelernt?! Spezielle Filzwolle (die es früher, als ich mit Strickfilzen begonnen habe, noch nicht gab) verhält sich anders als Strickwolle die nicht Superwash behandelt ist! Mein nächstes Paar (was es garantiert noch geben wird) werde ich streng nach Anleitung - inkl. Maschenprobe!!! - stricken!

Danke nochmal!

17:20 Veröffentlicht in 2012, filzen | Permalink | Kommentarstatus (7)

26.10.2012

Humor ist wenn man trotzdem lacht ... oder so ....

Wiedereinmal habe ich mich am strickfilzen versucht ... mit eher lächerlichem Erfolg ....

feltro blog.jpg

Will heissen - der Filz ist perfekt gelungen ... ABER DIE GRÖSSE!!!!!!

Eigentlich habe ich eine Grösse 36 gestrickt ...

herausgekommen ist eine Grösse 46 *kreisch*

Erster Waschgang bei 40°, zweiter bei 60°.

Genau nach Anleitung die zur Wolle passt *hmpf*. Ausser dass ich mit Nadel Nr. 10 gestrickt habe (angegeben wird 8). Aber das kann doch nicht soooo viel ausmachen, oder?!

Dies ist mein zweiter Versuch ein Paar Filzpantoffeln für mich zu strickfilzen. Aber soviel daneben bin ich das letzte Mal nicht gelegen ...

Also - wenn jemand jemanden kennt mit Schuhgrösse 46 (und kalten Füssen!) - ich hätte passende Pantoffeln abzugeben!

Material: Feltro von Lana Grossa

Anleitung: pdf-Datei von Lana Grossa

Mit dieser wenig erfreulichen Geschichte wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Ich verzieh mich jetzt aufs Sofa. Mit Kerzenschein und einer Strickarbeit, bei der ich weiss was zum Schluss raus kommt *g*

17:56 Veröffentlicht in 2012, filzen, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (7)

21.10.2012

Ein neues Rätsel und diesmal gibt es sogar etwas zu gewinnen!

Was meint ihr - den wievielten Blogeintrag schreibe ich hier?

Schreibt mir die Zahl bitte in einem Kommentar. Und bitte beteiligt euch nur ein Mal! (Lasst euch dabei von der komischen Sicherheitsabfrage nicht abhalten ... die schaltet sich ab und an einfach ein. Ich kann da nichts machen.) Zudem habe ich die Kommentarfunktion auf Moderation gesetzt ;o) So haben alle dieselben Chancen.

Den Hauptpreis gewinnt natürlich die Person, die mir als Erste die richtige Zahl nennt! Sollten mehrere Antworten mit derselben Differenz zur gesuchten Zahl eingehen, wird das Los entscheiden.

Ihr wollt wissen was der Hauptpreis ist?

Hmmm ..... wenn ich das jetzt schon wüsste *g* Ich denke es wird etwas von mir Gestricktes sein *lach*

Mitmachen dürft ihr wie gesagt ein Mal. Geschlossen wird das Spiel am Mittwoch 24. Okt. 2012, punkt 12 Uhr mittags (meine Ortszeit *g*) Am Nachmittag habe ich frei und Zeit um auszuwerten.

Nur der Ordnung halber ... der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nun wünsche ich euch viel Glück beim raten!

23:25 Veröffentlicht in 2012, blog | Permalink | Kommentarstatus (17)

14.10.2012

Des Räsels Lösung ;o)

fertig detail.JPG

So mustern sie also aus - die Rätsel-Socken!

Gestrickt mit 64 Maschen, mit Nadel 2,5. Also gaaanz normal ;o)fertig blog.JPG

Einzig eine beidseitige Dehnungsfuge (je 2 M links) habe ich zwecks besserer Passform gestrickt. Dies sollte jedoch das Maschenbild nicht derart verändern *grübel*

Wie auch immer - ich war überrascht ... aber freudig!

Ich finde, die Socken haben sogar was von "handgefärbt" *g*

Erhofft hatte ich mir übrigens, dass die Socken wie Nr. 2 mustern ....

DANKE allen! Dass ihr euch an meinem Rätsel beteiligt habt *freu*

12:49 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (2)

07.10.2012

Forest Ridge

Weil im Krankenhaus ein Malheur mit einem meiner ersten handgestrickten Tücher passiert ist und weil ich meiner Mutter etwas Gutes tun wollte ;o) habe ich ihr ein neues Tuch gestrickt. Am Samstag haben wir uns getroffen und sie hat spontan gemoddelt *g* (Meine Mutter ist 86 und hat sich nach ihrer Hüft-OP unwahrscheinlich gut erholt! *freu*)

collage.jpg

Das Tuch ist sehr praktisch. Weil es kein "einfaches" Dreieck, sondern ein dreiteiliges ist. So kann es nicht so leicht von den Schultern rutschen (was beim gehen mit Stöcken von Vorteil ist). Und verschiedene Tragemöglichkeiten gibt es auch.

Das Tuch wiegt leichte 200 Gramm und ich bedaure sehr, dass es dieses Material (Merino/Seide/Modal) nicht mehr zu kaufen gibt in der Spinnwebstube. Glücklicherweise habe ich noch einige Strangen "gehamstert" *g* 

Weitere Details zum Tuch wie immer bei ravelry.

KLICK BITTE HIER!

(link auch für nicht-ravelry-mitglieder sichtbar!)

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

22:58 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (10)

27.09.2012

Larimar

Dieses wunderschöne Design durfte ich teststricken!

FERTIG.jpg

Es stammt von der Schweizer Designerin Sue Berg (alfa 159 auf ravelry)

Ich habe es aus reiner Schurwolle ab Kone gestrickt. (Zum Glück bin ich nicht empfindlich *g*)

Vermutlich werde ich es aber in diesem Winter ein weiteres Mal stricken ... aus edlerem Material. Das Design verdient das *lach*

Die Anleitung gibt es kostenlos bei ravelry!

KLICKST DU HIER!

Ach ja - alle Details dazu wie immer hier ;o)

23:03 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (6)

09.09.2012

(Auftrags)SOCKEN und (Auftrags)HÄNDSCHE

Socken Collage.jpg

Links: handgefärbte Stinos / Mitte: Industriewolle mit eigenem Muster /

Rechts: Par 5 Muster

Handschuhe Collage.jpg

Handschuhe aus handgefärbter Wolle nach diesem Muster

Die ersten Handschuhe (oben rechts) habe ich euch hier schon gezeigt und auch über meine "Probleme" berichtet.  Inzwischen hat sich alles relativiert ... Es stimmt halt schon ...

Übung macht den Meister *g*

Socken und Handschuhe stricken im Hochsommer kann ich nur empfehlen ;o)

23:28 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

06.09.2012

Kapuzinerkressesocken

aus einer Waldfee-Färbung!

Der Strang

strang.JPG

Finde die Socken ;o)

wo sind die socken.JPG

Das Paar ohne Blumen

sockenpaar.JPG

Das Muster im Detail

detail.JPG

Wolle verstrickt mit Nadel 2,5

Die Socken tragen sich wunderbar und die Originalfarbe entspricht am ehesten dem Strangbild.

 

11:02 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

07.08.2012

Manchmal muss man mich zu meinem Glück "zwingen" *gg*

erstes paar.jpg

Kürzlich wurde mir per Mail ein Link zu einer Handstulpen-Anleitung (ravelry-link) geschickt mit der Frage, ob ich solche stricken würde/könnte. Können könnte ich ja schon ... aber ich hatte noch die lebhafte Erinnerung an meine (vor X-Jahren) handgestrickten Fingerhandschuhe ... dass ich mich da mit den einzelnen Fingern doch ziemlich schwer getan hatte ....

Die Fragestellerin liess jedoch nicht locker *gg* und brachte mir Wolle vorbei ... (Danke dafür Y.!)

Was daraus wurde könnt ihr oben sehen!

Mit dem Magic loop ist Finger stricken überhaupt kein Problem mehr. Kein anhängen der Nadelspitzen an bereits gestrickten Fingern, alles strickt sich (relativ *g*) entspannt. Das zweite Paar ist jedenfalls schon begonnen!

Einzig mit dem nachträglich angestrickten Käppchen hatte ich so meine liebe Mühe *schäm*

10:52 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (7)

06.08.2012

Ich habe genäht ...

... aber (immer) noch nicht mit der Overloki ;o)

Vor einiger Zeit suchte Sergio ein "Teil" um sein Handy während dem TV guggen zu deponieren. Kurz darauf sah ich in einem Blog (aber in welchem?!) genau DAS, was ihm vorschwebte!

Von vorn:

fertig.JPG

Von der Seite:

fertig seite.JPG

Uns so sieht das Teil in Betrieb aus: 

in Aktion.JPG

in Aktion 2.JPG

Inzwischen wird das geniale Teil jedoch meistens von mir benützt *g*

Hat mich der liebe Sergio doch vor einigen Tagen mit einem neuen Handy überrascht!

Ein Samsung NOTE! Ein geniales Teil!

Zum draussen auf der Terrasse olympisches TV schauen und selbstverständlich noch für vieles mehr *lach* Und JAAA - telefonieren kann man damit auch ....

Die Anleitung für diesen coolen HandySitzSack gibt es kostenlos bei Farbenmix!

14:46 Veröffentlicht in 2012, genähtes | Permalink | Kommentarstatus (5)

12.06.2012

Besondere Umstände verlangen besondere Massnahmen!

sonne.jpg

Wenn die Sonne nicht scheinen will ....

dann mach ich sie mir halt aus Perlen!

Ca. 5 cm Durchmesser mit Magnet im Rücken ;o)

Anleitung von der lieben Therese!

DANKESCHÖN!

10:21 Veröffentlicht in 2012, Perlen | Permalink | Kommentarstatus (9)

09.04.2012

SSS für Frau Allerleirauh

Tally hat den Schal zu stricken begonnen. Wunderschöne Bilder davon zeigt sie am 4. März 2008 in ihrem Blog.

Am 31.12.2009 wurde Frau Allerleirauh damit beschenkt, mit der Aufforderung, ihn noch fertig zu stricken.

Am 29.6.2011 wurde mir der Schal zu treuen Händen zur Beendigung übergeben.

Was für eine Entstehungsgeschichte *g*

Und am 6. April 2012 fand die Geschichte (endlich?!) ein tolles Ende!

10:34 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (2)

04.04.2012

Socken gehen (wirklich) immer!

2012.jpg

Bodensee-Socken für michsocken.JPG

aus gut gelagerter Tofutsies, mit Nadel 2,5

in Grösse 36

Ich kann mich noch erinnern, als die Wolle neu herauskam war das eine kleine Sensation - ist aber schon einige Jahre her *gg* Inzwischen trage ich die Socken schon einige Tage ....

ein herrlich angenehmes Tragegefühl!

Wieso nur habe ich mit dem verstricken so lange gewartet?!

22:43 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

13.03.2012

Nr. 5 von 5 in 50 Tagen

In Tat und Wahrheit sind es aber weniger (als 50 Tage)!

Hier also der BLUEBERRY SCOWL

collage.jpg

Scowl = Shawl und Cowl

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt gibt es unzählige Tragevarianten! Ein geniales Teil!

Ebenso genial die Wolle:

Eine BFL/Seide/Kaschmir-Mischung, handgefärbt von Rita (von wem auch sonst ...) (und leider noch nicht im Shop erhältlich - schade für euch *g*)

Das Material verstrickt sich wunderbar. Dieses Projekt hätte ich allerdings besser zweifädig gestrickt. Es wäre dann dicker und (noch) plastischer herausgekommen. Nun ja - im Frühling braucht Frau ja auch etwas wärmendes um den Hals. Und da passt dieser Halswärmer geradezu perfekt!

Wie immer gibt es HIER noch ganz viele Bilder zu sehen!

 & & & & & & && &

Leider ist dieser KAL nun zu Ende. Es soll wohl noch eine Verlosung geben ... da bin ich aber sicher chancenlos ... Da gab es Strickerinnen, die haben ihre Projekte an ihren Kindern und Hunden fotografiert. Absolut genial! Da kann ich mit meiner standhaften Puppe natürlich nicht mithalten *kicher* Aber ich finde, dass es so für mich stimmt. Rein schon, dass sämtliche Anleitungen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden von LIZ, dass ist doch Gewinn genug *freu*

22:58 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (4)

02.03.2012

Nr. 4 von 5 in 50 Tagen

Nicht 7 auf einen Schlag ... aber 2 an einem Tag!

Perpetually persistant cowl

Das kommt davon, wenn man die Anleitung nicht richtig liest ;o)lang.JPG 

So musste halt auch noch ein zweiter Halswärmer gestrickt werden - selber schuld! 

steht.JPG 

Den ersten wollte ich sowieso länger/weiter stricken. In Normalfall liebe ich diese einmal um den Hals gehenden Cowls nicht. Deshalb habe ich gleich die doppelte Maschenzahl angeschlagen und losgestrickt. Nach dem einen Mustersatz dachte ich eingentlich der Cowl wäre nun zu Ende. Weil meiner aber noch etwas kurz war habe ich etwas improvisiert, ihn höher gestrickt und dann abgekettet.

Aus Neugier habe ich dann in der ravelry-Gruppe "traveling woman" nachgeschaut wieweit die anderen Strickerinnen sind. Ich habe dort einige fertige Teile gesehen ... und UPPS! Die sahen irgendwie anders aus als meiner *gg*

Ist ja auch kein Wunder - den Mustersatz strickt man nämlich 2x!

Also fluggs am Nachmittag die Originalmaschenzahl angeschlagen und losgestrickt und nun ist auch der zweite Cowl fertig. Knappe drei Stunden habe ich dafür gebraucht!

Ein echt schnelles Teil *freu*

Leider - oder zum Glück ... - ist es inzwischen Frühling geworden. Ich bin mir aber sicher, dass ich auch im nächsten Winter genügend Gelegenheit haben werde, diese schnuckeligen Halswärmer zu tragen. Schlimmstenfalls suche ich mir dann ein "Opfer" *g* (Habe ich vielleicht schon gefunden?!)

 

sergio.JPG

Details wie immer HIER ;o)

 

11:58 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (5)

27.02.2012

Nr. 3 von 5 in 50 Tagen ;o)

WEEBLE WOOBLE COWL by Liz Abinante

fertig drappiert.JPG

Ein einfaches, aber wirkungsvolles Design (vorallem für wild gefärbtes Garn)!

fertig rippen.JPG

Ursprünglich war die Wolle für den "Spectra" gedacht ....

Hier macht sie sich aber viiiiel besser ;o)

fertig ausgelegt.JPG

Und ich gestehe ... auch ich musste ein zweites mal beginnen *schäm*

Den ganzen Freitagnachmittag hatte ich in angenehmer Gesellschaft daran gestrickt. Immerwieder kontrolliert, dass sich die 368 Maschen nicht verdreht hatten ... und während der ganzen Zeit so ein komisches Gefühl beim stricken gehabt ... um dann am Samstagvormittag - nach ca. 20 Runden - festzustellen, DER ANSCHLAG HATTE SICH DOCH VERDREHT *hmpf*

Einige haben diese Drehung gelassen. Was bei DIESER GRÖSSE des Schals nicht auffallen wird. Sie nennen das jetzt "Möbius" ;o) Da ich aber weiss, wie ein "richtiger" Möbius gestrickt wird und weil die Verdreherei beim stricken echt lästig war, habe ich Ruck-Zuck die Nadel rausgezogen und von vorne begonnen.

Was sich sicher gelohnt hat! Und so hatte ich auch mehr von der Wolle *g*

Hier noch eine Tragevariante:

fertig variante.JPG

Der Schal ist wirklich laaaang geworden!

fertig lang.JPG

Ich kann ihn dreimal um meinen Hals schlingen und es fühlt sich total angenehm an!

Alle Details zu diesem Projekt wie immer HIER!

Nun heisst es warten bis am Mittwoch - da kommt die Nr. 4!

Wolle liegt schon bereit *lach*

 

23:44 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)