Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

23.10.2007

Das Internet ist schon eine tolle Sache!

Da sitze ich heute Abend doch völlig die Zeit vergessend im Kino ...

angesehen haben wir uns den Film "Atonement/Abbitte" als Vorpremiere.

Ein Film den ich euch nur empfehlen kann!

Wunderschöne Bilder, ausgezeichnete Schauspieler - ein Film, der einem in eine andere Welt und Zeit entführt!

Zum wieder in die Wirklichkeit zurückzukehren, habe ich noch einige Nadeln gestrickt und jetzt - so als Bettmümpfeli - wollte ich mich noch ein wenig in euren Blogs umsehen.

Und was sehe ich da in meinen Mails?!

Sie haben erfolgreich einen Artikel gekauft!

Stimmt! Ich hatte ja HIER mitgeboten!

Und ohne weitere Bemühungen habe ich gewonnen ...

Wenn die Station jetzt auch nur einigermassen funktioniert, werde ich vielleicht das bügeln lieben lernen *grins*

22:55 Veröffentlicht in Film, Shopping | Permalink | Kommentarstatus (5)

20.08.2007

Kino am See 2007

Abendstimmung

Da sah es ja noch gut aus ....

Aber genau zum Start des Films (wer plant nur so etwas *grmpfh*)

begann es zu regnen!

So eine Aufregung habe ich noch selten erlebt ...

Glücklicherweise war der Regen aber nicht sooo schlimm, dass man hätte

den Film absagen müssen ...

Obwohl ... sooo schade wäre das auch wieder nicht gewesen ;-)

Ich hatte glücklicherweise den Regenschutz eingepackt, den wir damals in den Ferien in Mallorca gekauft hatten. DAS war eine richtig gute Entscheidung *grins*

Das "obligate" Beweisbild darf selbstverständlich nicht fehlen ... ZiZi strickt auch im Kino am See

Ich habe natürlich nur vor dem Film gestrickt - wie sollte ich wohl sonst die über zwei Stunden Wartezeit überbrücken ...

(Und mein Shirt habe ich NICHT nach der Farbe des Sponsors ausgewählt *grins*)

07:40 Veröffentlicht in Film | Permalink | Kommentarstatus (2)

08.12.2006

Der öffentliche Verkehr!

Oftmals Frust - heute auch Freude!

Aber der Reihe nach!

Heute am späteren Nachmittag waren wir zur Pressevision vom Film "The Holiday/Liebe braucht keine Ferien" eingeladen. Hach *schnief* - ein richtig schöner "Zizifilm". So nennt Sergio Filme, bei denen ich heulen und schluchzen kann - nicht sehr anspruchsvoll - voraussehbar - romantisch - teilweise auch witzig - eben ein weihnachtlicher Liebesfilm!

Als wir anschliessend nach draussen kamen, regnete es in Strömen und unsere Schirme lagen gut verstaut im Auto ...

Wir also mit dem Tram zum Bahnhof ... mein Zug war schon weg! (Sergio fuhr mit dem Auto in die andere Richtung.)

Nach einem Zwischenstopp in einem Café fuhr ich dann mit dem Tram die Bahnhofstrasse runter um am Hauptbahnhof rden nächsten Zug zu erwischen. Nur noch nebenbei: in Original gefällt mi die Beleuchtung noch weniger (und vorher hat sie mir schon ganz und gar nicht gefallen)! Einfach grässlich - passt ausgezeichnet zur Zürcher Bahnhofstrasse, die nach Ladenschluss auch kalt und leer ist ...

Aber weiter: der Zug hatte also eine angekündigte Verspätung von ca. sechs Minuten! So ein Frust ... glücklicherweise hatte ich eine Strickarbeit dabei und konnte im stehen daran stricken (brachte mir auch einige komische Blicke ein ...).

Am Ziel angelangt, stand der Bus sogar noch da! Blöderweise (bei so einem Regenwetter) wohnen wir etwas ausserhalb des Dorfes, genau zwischen zwei Haltestellen. Beim einsteigen habe ich den Busfahrer gefragt, ob er nicht vielleicht ausnahmsweise vor unserem Haus halten könnte .... UND ER HAT ANGEHALTEN! Ich bin immernoch ganz glücklich! So viel Flexibilität und Verständnis hätte ich niemals nicht erwartet!

Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den zuvorkommenden Busfahrer!

22:00 Veröffentlicht in Film, Travel | Permalink | Kommentarstatus (0)

13.10.2006

Love actually - Tatsächlich Liebe!

Diesen Film habe ich heute Abend ganz alleine angeschaut. Nicht zum ersten Mal übrigens ....

Aber so geheult wie heute habe ich die andern Male nicht ... Das liegt wohl daran, dass ich damals im Kino sass und fremde Leute um mich rum.

Um ganz ehrlich zu sein, ich liebe solche Filme und ich schäme mich auch nicht zuzugeben, meinen Tränen dabei freien Lauf zu lassen .... Es ist einfach herrlich entspannend und schön!

Ich glaub ich muss mir die DVD beschaffen, damit ich den Film kurz vor Weihnachten nocheinmal sehen kann *malüberleg*

22:41 Veröffentlicht in Film | Permalink | Kommentarstatus (6)

07.09.2006

Heute Vormittag im Kino ...

Heute Vormittag durfte ich wiedereinmal zusammen mit Sergio an einer Pressevision teilnehmen.

Gezeigt wurde der Film "Step up". Ein unterhaltsamer Film mit toller Musik und gekonnten Tanzeinlagen!

 

Dafür blieb dann eben die Schwimmerei auf der Strecke ... aber laut Wetterbericht, sollte nächste Woche schon noch der eine oder andere Schwimmbadbesuch drinliegen!

 

Am Nachmittag habe ich mich dann im Schatten mit meinem "Peacock" beschäftigt. Im Moment brauche ich absolute Ruhe beim stricken - totale Konzentration ist angesagt! Glücklicherweise werden die Rückseiten immer links gestrickt .... eine kurze Phase der Erholung ist da möglich .... wenn ich nicht gerade die Maschen (zur Kontrolle) zähle ...

Im Moment bin ich bei Reihe 206 angelangt, d.h. ich habe im Moment 412 Maschen auf der Nadel .... aber das Teil wächst gaaaanz langsam *grins*

22:50 Veröffentlicht in Film, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (1)

14.06.2006

Heut war aber was los ....

Zuerst waren wir heute Vormittag im "Hauskino" eines Filmverleihers. Sergio produziert für diese Firma (teilweise) die Radiospots. Ich liebe diese Vorführungen .... der Raum bietet Platz für ca. 30 Personen und wir waren da 5 (fünf)!

Gesehen haben wir The break-up. Ein Film mit Jennifer Aniston der bei uns in der deutschen Schweiz im August in die Kinos kommt! Meiner (unbedeutenden) Meinung nach so ein richtiger "Frauenfilm" (wie ich sie liebe!)!

Anschliessend ein rasches Mittagessen beim Italiener und kurz nach Hause fahren, um die Sachen für den 1. Perlentreff bei Therese einzupacken (diverse Bücher, meine Perlendecke (zum angeben ;-)) und eine angefangene, gehäkelte Perlenkette).

Und dann zu dritt im ... nur etwas mehr Wind .... nach Zufikon .....

Bei Therese haben wir uns zuerst in den Keller verzogen. Dort ist es angenehm kühl .... Aber seht selbst.

Silvia, Therese, Claudia

 

Wir haben aber nicht nur mit Perlen gearbeitet. Es wurde auch gefachsimpelt, gestrickt oder einfach nur geschaut ...

Was ich euch aber unbedingt noch zeigen möchte, ist die Handtasche von Silvia!

 

Megalässige Handtasche!
COOL ......

Einen Termin für das nächste Treffen haben wir auch schon festgelegt:

Mittwoch, 26. Juli 2007 bei Therese in Zufikon!
Dann werde ich auch einen Schnellkurs im Strickfilzen an Interessierte erteilen!

LIEBE THERESE,
 vielen herzlichen Dank für deine Gastfreundschaft und die feine Bewirtung!

19:29 Veröffentlicht in Film, Perlen, "oben ohne" | Permalink | Kommentarstatus (4)

23.11.2005

Heute über Mittag war ich im "Haus"-Kino ...

Heute waren wir wieder einmal zu einer Pressevision eingeladen! Damit Sergio bei der Produktion des Radiospots auch weiss wovon er spricht, musste er sich diesen Film ansehen. Und das ist nun wirklich nicht die Art Film, die er besonders mag .... ABER ICH .... dabei habe ich auch einige Taschentücher verbraucht .... ich bin aber auch eine Heulsuse ....

 

Der Film heisst "just like heaven" oder zu deutsch "solange du da bist"!

Und er ist einfach nur süss und romantisch ....

medium_solange.jpg
AB 1. DEZEMBER IM KINO !

23:05 Veröffentlicht in Film | Permalink | Kommentarstatus (1)

05.10.2005

Nachtrag zu: Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 39/2005

Sergio produziert ab und an Radiospots für einen Filmverleiher.

Aus diesem Grund bekommt er vorab eine CD mit verschiedenen Filmtrailers.

Schaut doch mal hier - nach ca. 40 Sekunden -

NAAAA ..... ist euch etwas aufgefallen ????

 

 

 

 

10:31 Veröffentlicht in Film, WollschafFrage | Permalink | Kommentarstatus (5) | Tags: stricken knitting