Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

21.10.2006

Not macht erfinderisch!

Mein heutiger Tag war gekennzeichnet von verschiedensten Aktivitäten!

In diversen Blogs habe ich davon gelesen, dass UFO's beendet wurden und was das anschliessend für ein gutes Gefühl vermittelt hat .... Heute morgen habe ich dann mal im Wohnzimmer begonnen die Wolle für den Abtransport in mein "Wollatelier" vorzubereiten ... dabei sind mir dann auch die diversesten UFO's in die Hände gefallen ....

Also habe ich heute Nachmittag und Abend einen Leiterlischal beendet und als Schlauch zusammengenäht. Auch wenn diese Dinger nicht mehr in Mode sind - mir gefallen sie nach wie vor und als Deko sehen sie allemal schön aus!

Im weiteren habe ich einen camel-farbigen Schal aus Nordica (weicher modischer Pelzeffekt) beendet. Der hat jetzt eine Länge von ca. 2 metern 50ig ... Hoffentlich kann die Kollegin, die ihn letzten Winter hätte gebrauchen können, ihn auch noch diesen Winter gebrauchen ...

Und dann war da noch die Filzprobe der "mille colori" .... Anstatt sie wegzuwerfen, habe ich sie so zusammengenäht, dass mein Handy jetzt eine neue Behausung hat. (Nachstehend ein gescanntes Bild davon.)

Während dieser Aktion habe ich nämlich die erste Hülle verloren und sie seitdem nicht wiedergefunden *schnief*

Aber jetzt ist wieder alles OK und mein Handy kann getrost den kälteren Tagen entgegen sehen!

Improvisierte Handyhülle

Weitere UFO's warten noch auf ihre Vollendung - aber DIE können lange warten *grins*

Morgen werde ich eine weitere Tasche fertigstricken und am violetten Kiri weiterarbeiten!

Dann wartet auch noch der grüne EvillaKiri auf sein Bad ....

Also an Arbeit wird es mir wiedereinmal nicht mangeln *juheee* *augenverdreh*

22:41 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

15.10.2006

Etwas begonnenes, etwas fertiges und noch eine Elektroschrott-Geschichte!

Dieses Bild vom angefangenen Kiri zeige ich gerne auf vielfachen Wunsch einer Einzelnen *grinsundwinkzu?*

Ich stricke ihn aus Uru "Jacinto" und ihr müsst ihn euch bitte etwas violetter vorstellen! (Weniger Blau, dafür mehr Rot!)

Auch mit Bildbearbeitungsprogramm bekam ich die Farbe leider einfach nicht passender hin ...

Und da Perlen nähen ja mein liebstes Hobby ist (eigentlich), liess ich mich durch das Missgeschick von gestern nicht aus dem Konzept bringen und habe halt etwas anderes angefangen und heute Vormittag dann auch beendet!

Das Teelicht nennt sich "Froschquartett".

Die Anleitung findet man im La Bella Heft Nr. 145

Photobucket - Video and Image Hosting

Und zum Schluss eine weitere Geschichte zum Thema "wir und elektro ...." ......

Gestern Nacht gab es ab und an im Komputerzimmer so ein komisches Geräusch. Woher genau es kam, war aber nicht zu lokalisieren. Ich habe dann den Komputer ausgeschaltet und ging zu Bett. Mitten in der Nacht weckt mich Sergio (Ich habe beinahe einen Herzstillstand gehabt, so habe ich mich erschrocken!) Das Geräusch muss sich um ein vielfaches gesteigert haben und er fand einfach die Lärmquelle nicht .... ich hab mich dann mit stark klopfendem Herzen im Bett gedreht und versucht weiter zu schlafen (was mir irgendwann auch gelungen ist). Sergio hat dann überall gesucht (sogar in der Wolle!!! Fragt mich nicht wieso! *kicher*) und hat dann zum Schluss die Lösung gefunden!

Im selben Zimmer steht auch ein Fitnessgerät .... Das ist zwar zusammengeklappt, aber irgendwie hat die Batterie wohl doch gearbeitet, bzw. Energie verbraucht. Jedenfalls als er die Batterien entfernt hatte, war Ruhe!

 

Ach ja - und nicht zu vergessen, gestern haben wir einen neuen Satelliten-Receiver gekauft (Ging ganz schnell und schmerzlos, da null Auswahl. Da nimmt man eben was es hat!) Und ob ihr's glaubt oder nicht, der gibt doch tatsächlich auch so ein seltsames Brummen von sich ....

 

Irgendwie ist im Moment nicht unsere Zeit für elektronische Artikel ....

13:45 Veröffentlicht in gestricktes, Perlen | Kommentarstatus (5)

10.10.2006

Diese beiden Schals habe ich ja noch gar nicht gezeigt ...

Schlangenschals

Das Modell rechts habe ich mit dem Originalmaterial "Meilenweit Magico" von Lana Grossa gestrickt.

Den Schal links im Bild mit "Jawoll Color" von Lang.

Verbrauch bei beiden je ca. 1,5 Knäuel.

Aus den Resten möchte ich gerne Armstulpen stricken die auch im Buch "Not just MORE socks" zu finden sind.

Im Moment stricke ich aber an einem weiteren Kiri - aus violetter Uru ....

und nähe Perlen .... (die Sucht hat mich wieder *freu*)

21:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

18.09.2006

not just MORE socks

Hier habe ich für alle Neugierigen einen Link gefunden, wo man auch ein wenig ins Buch hineinschauen kann!

Ob sich der Kauf des Buches lohnt, muss jede für sich entscheiden - ich wollte es einfach haben, weil ich schon das erste Buch habe und weil im zweiten eben dieser "Schlangenschal" angeleitet wird.

 

Für die Farbzusammenstellung kann ich übrigens nichts ... ich stricke mit Lana Grossa Meilenweit Magico und habe mir diese Wolle auch noch in Grüntönen gekauft .....

 

22:12 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

17.09.2006

Schlangenschal

Schlangen habe ich ja gar nicht gern!

Aber so um den Hals geschwungen .... das hat doch was!

2 Tage gestrickt - 2/3 Knäuel verbraucht

Modell "Schlangenschal" aus dem Buch "not just more socks",

das gestern bei mir gelandet ist .....

Und mit dieser Farbe zu arbeiten macht an diesem tristen und grauen Sonntag so richtig Spass!

18:31 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (9)

15.09.2006

PEACOCK - 5. und letzter Teil!

PEACOCK in seiner ganzen Schönheit PEACOCK Detail der Spitze PEACOCK - einfach weil er so schön ist ...

Details zum PEACOCK:

Kaufanleitung von hier.

Die Anleitung ist jeden einzelnen Cent wert!

Wolle von hier.

Das Merino/Seidengemisch verstrickt sich wundervoll. Zwei Strangen haben gereicht. Als Rest blieben vielleicht 50 Meter ...

Fertige Grösse meines Tuches: 2.45 (obere Kante) / 1.25 (Mittelnaht)

Gestrickt mit Nadel 3,5 vom 23.8. - 11.9.06

18:20 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (14)

14.09.2006

Neues Tuchmuster gefällig?

Dann schaut rasch bei Danielas Maschenfantasie vorbei - HIER!

22:34 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

10.09.2006

PEACOCK - Teil 4

Ich sehe Licht am Ende des Tunnels *grins* *freu*

.... bald fertig ....

Damit ihr eine leise Ahnung von der Anleitung habt, habe ich sie noch dazugelegt.

Das Bild zeigt den Stand vor Beginn des "Edging".

Davon habe ich inzwischen aber auch schon einige Reihen erledigt!

Inzwischen ist das Muster nämlich wieder logisch, hat viel weniger Umschläge.

Dafür viele rechte Maschen ....

Es verbleiben nun noch 14 Reihen (ist doch ein Klacks *lach*) ....

..... wenn die Reihen nicht je 470+ Maschen hätten ....

und dann noch das abhäkeln der Kante (als Nachtisch ...)

19:34 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (5)

07.09.2006

Heute Vormittag im Kino ...

Heute Vormittag durfte ich wiedereinmal zusammen mit Sergio an einer Pressevision teilnehmen.

Gezeigt wurde der Film "Step up". Ein unterhaltsamer Film mit toller Musik und gekonnten Tanzeinlagen!

 

Dafür blieb dann eben die Schwimmerei auf der Strecke ... aber laut Wetterbericht, sollte nächste Woche schon noch der eine oder andere Schwimmbadbesuch drinliegen!

 

Am Nachmittag habe ich mich dann im Schatten mit meinem "Peacock" beschäftigt. Im Moment brauche ich absolute Ruhe beim stricken - totale Konzentration ist angesagt! Glücklicherweise werden die Rückseiten immer links gestrickt .... eine kurze Phase der Erholung ist da möglich .... wenn ich nicht gerade die Maschen (zur Kontrolle) zähle ...

Im Moment bin ich bei Reihe 206 angelangt, d.h. ich habe im Moment 412 Maschen auf der Nadel .... aber das Teil wächst gaaaanz langsam *grins*

22:50 Veröffentlicht in Film, gestricktes | Kommentarstatus (1)

05.09.2006

PEACOCK - Teil 3

Photobucket - Video and Image Hosting

Inzwischen ist ein Knäuel à 100 gramm verstrickt.

Bin jetzt bei Reihe 180 = 360 Maschen

Eigentlich sollte ich nicht schauen, was da noch auf mich zukommt .....

(Total 250 Reihen = 495 Maschen ......)

Aber hey - ich bin ja schon weit über die Hälfte *gröhl*

Als Trost sage ich mir einfach, ich habe noch ein Knäuel und das reicht für den Rest ....

also alles gar nicht soooo schlimm ....

10:56 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

27.08.2006

PEACOCK - Teil 2

Stand nach 126 Reihen

Ein weiteres Fortschrittsbild - 126 Reihen / 252 Maschen

18:41 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

23.08.2006

PEACOCK - Teil 1

Peacock nach Chart II

Stand nach Chart II / 85 Reihen / 163 Maschen

Der Nadel-Wechsel hat sich nicht nachteilig ausgewirkt.

Aber wenn ich das Tuch jemals wieder stricke, beginne ich gleich mit 3,5er Nadeln!

(Als Untergrund sieht man übrigens unseren neuen Teppich!)

22:44 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

21.08.2006

Tücher

Endlich scheint mal wieder die Sonne wenn ich zuhause bin und Zeit habe, Fotos zu machen!

Darum hier die zwei Tücher, die in den letzten Tagen fertig geworden sind. Beide sind gestrickt mit Nadel Nr. 4,5.

Kiri aus Evilla

KIRI - gestrickt aus ca. 200 g Evilla

Grösse: ca. 180 x 96

 

Anemonentuch beige/orange

Anemonentuch

Grösse: 230 x 85

Das Material für dieses Tuch war vermutlich für etwas anderes vorgesehen gewesen .....

jedenfalls habe ich vier Knäuel Mohair dabei ..... *grübel*

Aber macht ja nix - jetzt habe ich noch 1,5 Knäuel um damit noch ein Mohairtuch zu stricken!

Letzte Woche kam ja schon die Wolle für den Peacock - und heute morgen dann auch die Anleitung dazu!!

Nun will ich noch schnell die Strickfilztasche beenden um dann heute Abend mit dem neuen Tuch zu beginnen!

Ach wie freu ich mich darauf - die Anleitung besteht zwar aus etlichen Seiten. Wie ich gesehen habe hat das Tuch mindestens 7 Charts!!!!! Aber das sollte kein Problem sein, das wird schon seinen Sinn haben ...

Ich werde euch dann berichten *grins*

11:04 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (11)

31.07.2006

Ich präsentiere:

LA ALCACHOFA / DIE ARTISCHOCKE

la alcachofa

Daniela hat eine eigene Anleitung online gestellt!  Hier ist sie zu finden!

Angaben zu meinem Tuch:

Gestrickt aus 100,05 gramm Uru Pure Lace, Farbe Sunset Lc
mit Nadeln Nr. 4 / Total 295 Maschen.
Mit einem Mustersatz weniger würde ein Strang à 100 gr genügen :-))
Grösse: obere Kante 2 Meter, Kante bis Spitze  95 cm
Hier noch ein Detailbild des Musters.

la alcachofa DETAIL

Die Anleitung ist sehr verständlich geschrieben und bereits nach

wenigen Nadeln kennt man das Muster!

Es strickt sich sehr leicht und macht RIESIGEN SPASS!

HERZLICHEN DANK, liebe Daniela, für die Veröffentlichung!

22:05 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (13)

26.07.2006

DAS nenne ich mal einen erfolgreichen Tag!

  • 3 Damen bei der Entstehung einer Strickfilztasche geholfen (bei einer Person bin ich mir aber GAAAANZ sicher, dass sie es auch ohne meine Hilfe geschafft hätte ....)
  • Selbst eine Tasche fertig gestrickt und auch gleich in die Waschmaschine getan ...
  • zusammen mit einer kleineren Tasche, bei der mir kürzlich ein Missgeschick beim filzen passiert ist ... (nur als kleiner Tipp: zuviele Taschen in die WaMa zu schmeissen BRINGT ECHT NIX!!!!)
  • und beide Taschen sind diesmal SOOO TOLL aus der Maschine gekommen! Ich weiss, Eigenlob stinkt .... aber wenn's wahr ist???!!! (Leider kann ich diese Freude mit niemandem sonst teilen, da mein lieber Sergio bereits ins Land der Träume entflohen ist ;-)) Damit ihr euch bereits eine Vorstellung machen könnt, die "SOOO TOLLLE"-Tasche habe ich aus dieser Wolle gestrickt und das dazugehörige Bild werde ich morgen nachreichen. Da habe ich nämlich frei, d.h. ich habe am Vormittag nur eine halbstündige Verpflichtung.
  • Im weiteren habe ich einigen Personen via Mail auf die Sprünge geholfen (hoffe ich ;-))
  • also mein "Helfersyndrom" voll und ganz befriedigt
  • Und dann sind wir zusammen im Cabrio zum Perlen/Strick-Treff zu Therese gefahren (gehört eigentlich an den Anfang ...) wo ich .... siehe oben.  Zum Schluss haben wir schön Kaffee zusammen getrunken und die diversen Kuchen, Brownies und Mousse au chocolat getestet ...

 

Herzlichen Dank auch diesmal allen Bäckerinnen und

dir, Therese, für die Gastfreundschaft!

 

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 4. Oktober statt!

Wenn also noch jemand daran teilnehmen möchte - bitte Termin notieren!

23:30 Veröffentlicht in filzen, gestricktes, Perlen, "oben ohne" | Kommentarstatus (0)

23.07.2006

Ich weiss jetzt gar nicht, ob ich das überhaupt (schon) zeigen darf .... *grübel*

Design by DANIELA/www.maschenfantasie.ch

Daniela hat mir heute im Schwimmbad ein Blatt mit einer Anleitung in die Hand

gedrückt und mich gebeten, das Muster doch mal zu "testen" ....

Weil es sich einfach super gut strickt und ich ein schönes Stück zeigen kann

und das Muster doch wirklich toll aussieht, habe ich mich einfach mal getraut!

Daniela wird mich schon nicht hauen - oder?!

Alles weitere zu gegebener Zeit bei DANIELA im Blog!

22:50 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (6)

18.07.2006

GÄNSEBLÜMCHEN!

Photobucket - Video and Image Hosting

Hier ist es also -

DAS FERTIGE GÄNSEBLÜMCHENTUCH!

Es wiegt nicht einmal 100 gr und ist gestrickt aus Uru-Wolle.

Die Grösse des Tuches: 195 x 83 cm

Begonnen: 8.7./Beendet: 16.7.

Alle weiteren Details dazu hier!

21:45 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (11)

17.07.2006

"gespanntes " Gänseblümchen und andere Neuigkeiten!

Photobucket - Video and Image Hosting

Leider kann ich noch kein Bild "ohne Unterlage" zeigen -

wir sind ziemlich spät nach Hause gekommen, mir tut der Rücken weh

und ich hatte keine Lust mehr mich auf dem Boden rumzuquälen ....

Ich finde, man kann auch so schon ganz schön die Blümchen sehen!

Es gibt in den nächsten Tagen aber ganz sicher noch ein besseres Bild!

Die Grösse des Tuches: 195 x 83 cm

Dieses Muster wird also mehr breit als hoch und das gefällt mir gut!


Dann habe ich noch gute Neuigkeiten (für MICH auf jeden Fall!!!)

Wir haben ja eine eigene Werbeagentur mit Büroräumlichkeiten im Dorf.

Dort steht seit einiger Zeit ein Raum völlig leer, weil wir einfach keinen neuen Untermieter finden können ....

Nun stellt euch vor: Sergio hat mir angeboten, dass ich dort meine Wolle lagern kann/darf/soll!

Aus diesem Grund waren wir heute Abend noch in Spreitenbach

(im schwedischen Möbelhaus)

und haben uns dort nach möglichen Regalen etc. umgesehen!

Wir haben auch etwas ins Auge gefasst (allerdings 1-türig mit Tablaren),

 aber noch nicht gekauft.

Wenigstens ein neuer Lampenschirm ist mitgekommen

und passt sogar auf die alte Lampe!

Schon aus diesem Grund müssen wir nächstens nochmals hin .....

22:35 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (6)

15.07.2006

Das Ende naht ...

vom GänseblümchenTuch!

 (Oder was habt ihr gedacht ...??!!)

Im Moment ist die Mittelachse ca. 78 cm hoch,

die obere Breite schätzungsweise 150 cm.

Morgen werde ich noch einen letzten Mustersatz von 12 Reihen stricken

und dann mit den letzten 6 Reihen das Tuch beenden!

Das sollte eigentlich gross genug sein - es wird ja auch noch gespannt.

Was meint ihr?

23:04 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

14.07.2006

Details zum GänseblümelchenTuch

Ich stricke das Tuch mit dieser Uruwolle. Meine Farbe: "christmas green LC".

Mit RosenholzRundStricknadeln Nr. 4

233 Maschen (Stand 14.7./19.00 Uhr) ergeben eine Höhe von 67 cm.

Die Breite ist leider nicht messbar ;-))

Das Knäuel bekommt langsam ein Loch in der Mitte - ein Ende der Wolle ist aber noch nicht abzusehen ...

Ich hoffe die Wolle reicht bis ca. 300 Maschen - wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Ich habe ja sicherheitshalber noch einen zweiten Strang gekauft ;-))))))

Beim Muster habe ich die Abnahmen umgekehrt gestrickt (also / überzogen und umgekehrt - ich finde das "zeichnet" schöner. Allerdings nur die ersten fünf Musterreihen - anschliessend wie angegeben).

 

Somit sind glaube ich alle noch offenen Fragen bezüglich des Tuches beantwortet!?

Wenn noch Fragen sind - nur her damit ....

19:25 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (5)

13.07.2006

Damit es hier auch wieder einmal etwas strickiges gibt ...

.... ein Zwischenstandsbild von den "Gänseblümelchen"!

Stand 13.7. vormittag = 189 Maschen

 

Das Bild ist jetzt nicht sooo der Hit -

aber die Blümelchen kann man schon leise erahnen -

was mich doch darauf hoffen lässt, dass sie dann nach dem Spannen gut sichtbar sein werden!

Und die Uruwolle strickt sich einfach genial ....

09:59 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (6)

10.07.2006

Es geht nur langsam vorwärts ...

Das Wochenende mit hüten und so habe ich gut überstanden ...

Das Gänseblümchentuch wächst langsam, seeehr langsam .... Das ist aber auch kein Wunder, während dem Tennismatch von Roger Federer konnte ich ja wirklich nicht stricken - oder könnt ihr beide Daumen drücken und dabei stricken ;-)) und am Abend war es ja auch nicht besser .... Sich aufregen, freuen, schlafen, wieder aufregen und zum Schluss nur noch teilnahmslos dasitzen und sich fragen, ob man nicht doch besser ins Bett gehen sollte .... (obwohl schlussendlich "meine" Mannschaft gewonnen hat!)

 

Dafür habe ich eine akzeptable Lösung für das Randproblem beim Tuch gefunden. Während dem stricken erinnerte ich mich urplötzlich an ein ziemlich altes Strickbuch von Trudi Schmid (Stricken: raffiniert und einfach). Ich glaubte mich daran zu erinnern, dass sie zum Thema "Randmaschen" etwas geschrieben hat. (Meine Randmaschen - auf der rechten Seite, also am Anfang der Vorderseite - waren einmal klein und einmal gross!) Und richtig: Frau Schmid schreibt in ihrem Buch, dass je mehr Mühe man sich gibt, umso schlimmer sieht das ganze aus. WIE RECHT SIE DOCH HAT! Sie gibt dann verschiedene Tipps - ich für mich habe mir dann nur gemerkt, dass man linke Maschen viel besser anziehen kann als rechte. Nun stricke ich die beiden letzten (linken) Maschen auf der Rückseite nicht zu straff und die ersten beiden rechten Maschen auf der Vorderseite versuche ich so straff wie möglich zu stricken. Die linke Kante sieht nach wie vor schöner aus - aber mit der rechten Kante kann ich jetzt leben ....

22:42 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

09.07.2006

WAS FÜR EIN SONNTAG!

  1. Das Gänseblümchen-Muster kann ich ohne auf's Blatt zu schauen. (Was am heutigen Tag eigentlich völlig bedeutungslos ist!) Photobucket - Video and Image Hosting
  2. ROGER FEDERER GEWINNT ZUM VIERTEN (4.) MAL WIMBLEDON (Die Meldung des Tages!)Photobucket - Video and Image Hosting
  3. Ich bin noch ganz erschlagen - was für eine Spannung - was für ein Spiel - was für schlechte Verlieren - was für tolle WELTMEISTER ! (Auch wenn sie im Final nicht so toll gespielt haben!)Photobucket - Video and Image Hosting

23:20 Veröffentlicht in gestricktes, Sports | Kommentarstatus (4)

Nicht alleine ...

musste ich heute sein während dem stricken ...

Samstag und Sonntag ist SCHURI bei uns zu Besuch!

Schurli - ein gaaanz lieber Nachbarshund, der eigentlich eine Hündin ist ;-)
Ich passe aber nicht nur auf die Hündin auf (oder sie auf mich ...)
NEIN - heute Abend durfte ich auch noch etliche Hühner "zu Bett" bringen ...
was ja eigentlich auch kein Problem ist. Die Hühner wissen irgendwie von ganz
alleine, wann sie auf's "Stängeli" hüpfen müssen ...
AUSSER ZWEIEN ... !!!
Die beiden wollten lieber draussen schlafen, was ich aber nicht dulden
durfte (Fuchs und so!)
Scheinbar war meine Anwesenheit aber eindrucksvoll genug und die
beiden sind dann doch noch im Stall verschwunden :-))

Am Vormittag habe ich dann mit meinem neuen genialen Wollwickler sechs Stränge zu Knäueln gewickelt.

@Hanne: Dein Tipp zum Wollwickler war wirklich gut! Danke nochmal! Ich bin sehr zufrieden damit.

Und weil sich weisser Hund (der haart) nicht mit schwarzem Mohair verträgt, musste ich eben etwas neues beginnen *seufz* Das "Gänseblümchentuch" nach einer französischen Anleitung könnte gut zu der grünen Uruwolle passen, dachte ich mir .... Hier ist nun der vierte! Versuch - ich hoffe einfach, dass nach dem spannen die Blümchen besser zu sehen sein werden ...

 

Gänseblümchen!?
Dann irritiert mich auch noch ein bisschen die Aussenkante.
Die linke Kante ist sehr schön - aber die Rechte ....

00:08 Veröffentlicht in blog, gestricktes | Kommentarstatus (1)

02.07.2006

Meerespfau

Photobucket - Video and Image Hosting

Weil ich sooo glücklich bin über dieses Tuch,

ist das Bild etwas grösser als sonst ...

(und wie ich eben sehe - ZU GROSS)

Gestrickt aus 200 gramm Meilenweit Cotton spirit

mit Nadel Nr. 4

Grösse: 188 x 75 (genau richtig für MICH!)

Beginn: 26.6. / Beendet 2.7.

22:45 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (21)

Vermelde mit Freude!

Geburt des "Meerespfau"

Gewicht: 200 gramm

Grösse: muss noch vermessen werden (nach Bad) ;0))

 

Im Moment erholt sich der Pfau nach dem baden von seinen Strapazen.

Ich hoffe aber sehr, dass er noch heute trocknet und

DANN werde ich euch ein Bild zeigen können!

14:13 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (2)

28.06.2006

Der schwarze Birch ist fertig!

Und so richtig schwierig zu fotografieren ....

Schwarzer Birch - SCHWER ZU FOTOGRAFIEREN!

Gestrickt aus ca. 70 gramm "Baby Kid Extra" von Filatura di Crosa

mit Nadel Nr. 5 / Total 255 Maschen

Masse: obere Kante 216 cm / Mittelachse 123 cm

Glücklicherweise eine Auftragsarbeit, denn ich könnte diesen Birch nicht tragen.

VIEL ZU GROSS! Ich bin ja nur so 155 cm hoch ....

19:53 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

27.06.2006

Mein nächste Projekt!

Dieses Tuch ist GANZ ALLEINE FÜR MICH!

Ich nenne es "Meerespfau"

und stricke es nach dieser Anleitung!

Meerespfau - 27.6.06

Das Bild vom fertigen schwarzen Birch folgt - VERSPROCHEN!

19:39 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

20.06.2006

Der Birch wächst!

185 Maschen!

 Trotz Hitze und Schwüle - ich stricke weiter!

Noch 7 Mustersätze und es ist geschafft!

Jetzt hat er 185 Maschen und ich werde heute nicht mehr daran weiterstricken.

Morgen geht es auf die Reise zum Spycher - da brauche ich etwas unkompliziertes zum stricken ....

also werde ich heute abend noch den Boden für die nächste Strickfilztasche anschlagen

und morgen kann ich dann nur noch rundherum stricken ... ;-))

 

18:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

17.06.2006

DARAN werkle ich gerade ...

Mohair schwarz / Beginn: 15.6.06

 

Ein Birch aus schwarzem Mohair - angefangen am 15.6.06

Aussentemperatur am Schatten 29°  Photobucket - Video and Image Hosting

null Problemo beim stricken, da ich den Faden nur über den Zeigefinger laufen lasse ....

10:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)