Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

14.01.2015

Zwei vorweihnächtliche Kal's

So vor Weihnachten hat man ja nicht so viel zu tun *lach*

Deshalb habe ich mich bei zwei Kal's angemeldet. Einer dauerte 10 Tage, der andere 6 Tage. Beide waren am 24. Dezember zu Ende. Da täglich nur kleine Teilstücke veröffentlicht wurden war es nicht so schwierig mitzuhalten.

 

Begonnen habe ich mit "Shenanigans". Durch die verkürzten Reihen und die zwei Farben war diese Strickerei sehr kurzweilig! Und liess sich wirklich leicht in die Adventszeit einbetten ;-)

collage.jpg

Kurz vor Weihnachten kam dann noch "Just for you" (Arbeitstitel) dazu. Inzwischen heisst die kostenpflichtige Anleitung "Outlier". Auch dieses Projekt strickte sich sehr kurzweilig! Ebenfalls mit verkürzten Reihen und relativ dicker Wolle.

collage.jpg

Ein Teil genau nach meinem Geschmack! Ein weiteres wird wohl die nächsten Tage folgen ....

So .... nun bin ich (so glaube ich wenigstens ...) ajour mit meinen Strickprojekten 2014!

Am 26. Dezember habe ich dann auch gleich ein neues Projekt begonnen. Da dies aber erst am 1. Januar fertig war, werde ich es in die Statistik 2014 einfliessen lassen.

Danke, dass ihr meinen Blog auch im letzten Jahr so rege besucht habt!

Ich will versuchen auch im 2015 regelmässig über mein Strickerinnenleben zu berichten!

Macht's gut und bis bald!

 

10:23 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

09.01.2015

Handgesponnenes Waldmoos

collage fertig.jpg

Ja genau .... gesponnen habe ich ja auch im 2014 ;-)

Aus ca. 1 Kilogramm Merino-Vlies wurden diverse Strangen.

Mit einer Lauflänge von ca. 200 bis 250 m/100 gramm.

Eine Lauflänge mit der ich gut leben kann. Zumal ich noch nie eine so grosse Menge Material versponnen habe!

Irgendwann soll daraus eine (Zopf?-)Jacke für mich werden!

Vielleicht etwas in dieser Art?

07.01.2015

Pulli

pulli.jpg

Auch dieser Pulli ist im 2014 fertig geworden.

Kaufanleitung: Sun Rose

Durch seine Kürze passt er gut zum Jupe. Nur leider trage ich Jupes nicht allzu oft ...

Vielleicht im Frühling öfter?

Dann habe ich endlich die Donegal verstrickt.

Kaufanleitung: Climb every mountain

Der Pulli ist jetzt nicht wirklich ein Schlankmacher ... aber soooo bequem *g*

collage.jpg

 

07:30 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (5)

05.01.2015

Herbststurm oder so ....

 

Willkommen im 2015 und auf meinem Blog!

Ich wünsche euch von Herzen Gesundheit und Glück für das kommende Jahr!

♥ ♥ ♥

Jetzt wird es Zeit die fertigen Werke 2014 nach und nach einzustellen. (Im letzten Jahr fehlte mir irgendwie die Motivation ....)

herbstzauber am see.jpg

Der Name des Schulterwärmers ist "Herbststurm" und ist ein Design von Frau Maschenfantasie!

Meines ist eher ein Sturm am See :-), denn mit Herbst haben diese Farben nicht viel zu tun.

Das Tuch gefällt mir aber trotzdem sehr sehr gut!

Mit einem zusätzlichen Strang strickte ich mir dann noch dieses "Schulterwärmerli" (nach eigener Idee). Nur die quergestrickte Borte habe ich (leicht abgeändert) übernommen. Der Zopf gefällt mir einfach zu gut!

schulterwaermerli.jpg

Neben Loops liebe ich im Moment einfach diese Poncho-artigen Umhänge.

Vom restlichen Material werde ich mir vermutlich noch passende Amedisli stricken.

12:40 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (6)

25.12.2014

Jahresaufgabe 2014

Anlässlich des alle zwei Monate von Rita organisierten Spinntreffens erhalten die Teilnehmerinen jeweils zu Beginn des Jahres Spinnmaterial. Dieses sollte dann bis zum letzten Treffen im selben Jahr versponnen sein - ist aber freiwillig *g*

Im 2014 erhielten wir edles Material. Seide/Cashmere-Seide/Merino-Seide-Alpaka. Dazu habe ich Satin Angora gesponnen und jeweils verzwirnt. Gestrickt habe ich das Tuch "Dream Stripes".

ufzgi2014.jpg

Die Streifen sind nicht wirklich zu sehen *g* - sind aber da!

Das Tuch würde ganz wunderbar wärmen ... nur leider fusselt das Angora ziemlich ... und da ich das Tuch gerne zu schwarz tragen würde geht das irgendwie nicht ...

Möchte jemand dieses Tuch (trotz Fusselei) gerne haben?

Ich würde es gerne gegen etwas passendes tauschen ....

09:35 Veröffentlicht in 2014 | Permalink | Kommentarstatus (2)

23.12.2014

Chnüsi

Chnuesi.jpg

Aus wirklich ziemlich alter Wolle habe ich für meine Mutter simple 2re-2li-Kniestrümpfe gestrickt. Die Socken sind so lang, dass oben ein Stück umgelegt oder über die Knie gezogen werden kann. Die Socken passen perfekt und werden gern getragen *freu*

Die Wadenabnehmen habe ich so gestaltet, dass zum Schluss die hintere Hälfte der Socken in 1re-1li-Muster geändert hat. (In diesem Fall war mir mal wieder der Magic Loop eine grosse Hilfe!)

14:08 Veröffentlicht in 2014 | Permalink | Kommentarstatus (2)

22.12.2014

Noch mehr Loops ...

concentric und bubbling bands.jpg

Links: Concentric cables / Diesen habe ich nocheinmal gestrickt. Müsste ihn mal waschen und Knöpfe annähen .... Diesen Loop gibt es nämlich in zwei Versionen und ist wirklich in weniger als 10 Stunden gestrickt!

Rechts: Bubbling bands (Die Anleitung habe ich geschenkt bekommen.) Danke liebe Th. Diesen Loop möchte ich nocheinmal mit passenderer Wolle stricken.

 

Alpaca Loop.jpg

Dieses Alpaka war eigentlich für ein anderes Projekt gedacht ... Leider hat sich das Material so gar nicht dafür geeignet ...

Für diesen "Superior Cowl" passt es jedoch super!

22:11 Veröffentlicht in 2014 | Permalink | Kommentarstatus (1)

Long time no see ....

Soo lange war ich nicht mehr hier ... Bereits brennt die 4. Kerze am/auf dem Adventskranz ... und Weihnachten steht auch schon vor der Tür ...

Untätig war ich jedoch nicht! Und so langsam sollte ich die fertigen Projekte hier im Blog vorstellen (so von wegen Statistik und so *g*)

Heute zeige ich euch gerne 2 Halswärmer und eine Mütze.

Beide Loops sind nach der Anleitung "Anmore Loop" von der Beyenburgerin gestrickt.

Bei dieser Gelegenheit darf ich euch darauf hinweisen, dass bei der Beyenburgerin/Brigitte im Moment eine tolle Weihnachtsaktion läuft!

Den ersten Loop habe ich aus selbstgesponnener Wolle gestrickt. Die passende Mütze passierte dann einfach "frei Schnauze" *lach*

anmore bunter winter.jpg

In den Fenstern links seht ihr den Werdegang des Garns. So quasi vom Kammzug zum fertigen Faden. Einmal "normal" zweifädig versponnen (mittleres Bild). Jedoch nicht ganz normal - sondern fractal gesponnen  (z.B. so wie hier beschrieben) und einmal Bubble crepe (Anleitung dazu aus: The Spinner’s Book of Yarn Design by Sarah Anderson,
Seite 169)

 

Den zweiten Loop habe ich aus einem Crazy Zauberall (den ich schon ewig gehortet hatte) gestrickt.

anmore loop pink.jpg

Beide Loops sind im nebligen November entstanden!

Kein Wunder, oder?!

 

 

19:39 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (1)

16.11.2014

Socken Socken Socken

Socken für eine karitative Organisation. Kinder- und Erwachsenengrösse.

mobile_picture

Noch vorher hatte ich Socken für meine Füsse gestrickt. 

mobile_picture

Inzwischen hat sich meine Mutter von mir gestrickte Kniesocken gewünscht. Da werd ich doch wohl etwas passendes in meinem Sockenwollvorrat finden ;-)

12:56 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

08.10.2014

Handspinngilde-Treffen in Roggenburg!

collage erinnerungen REISE.jpg

 

Schon die Anreise war ein Erlebnis! In Konstanz mit der Fähre nach Meersburg und anschliessend über Land nach Roggenburg. Unser Hotel Sentio das ich spontan im Internet ausgewählt hatte, entsprach voll und ganz unseren Erwartungen! Das Frühstücksbuffet jedoch übertraf alles! Ich träume noch jetzt vom wundervollen Birchermüesli ;-)

Genau wie vom sonntäglichen Frühstück das wir (mit viel Gelächter) zusammen mit den Lauer's und ihrer Begleitung Anja einnehmen durften! Was für ein Zufall dass sie auch in diesem Hotel übernachtet haben!

Das Treffen der Handspinngilde in Roggenburg wurde gekrönt (für mich!) vom samstäglichen Wollfestival!

collage errungenschaften HANDSPINNGILDE.jpg

 

Ganz besonders hat mich das Treffen mit melinoliesl gefreut! Nach diversen Tauschgeschäften durften wir uns endlich persönlich kennen lernen! Eine grosse Freude!

Dann hatte ich mich ja auch mit Ellen verabredet! Bereits das zweite Treffen innert kürzester Zeit *freu* Völlig überrascht war ich dann jedoch, dass auch Alpi dort anzutreffen war! War ich doch der Meinung sicherlich die einzige Schweizerin dort zu sein *lach*

Das Treffen war gross und grossartig organisiert! Die Modenschau dauerte lange und war sehr interessant und schön. Fotos davon hab ich leider keine ....

Am Sonntag sind wir dann gemütlich nach Hause gefahren. Diesmal über die Autobahn nach Friedrichshafen. Dort haben wir die Fähre nach Romanshorn genommen. Diese Überfahrt war total schön! Strahlender Sonnenschein und Wärme!

Jetzt bin ich daran alle meine neuen "Schätzchen" zu sortieren und habe auch bereits angefangen zu spinnen.

Aus diesem Kilogramm soll irgendwann mal eine Jacke für mich entstehen ...

merino vlies und faden.jpg

Schöne Beiträge zum Treffen habe ich im Netz gefunden.

Hier bei Catrin

bei Melanie

bei Alpi

bei Claudia

27.09.2014

Stricken für karitative Einrichtungen

Vor einiger Zeit bin ich auf ravelry auf diese Gruppe gestossen:

Handarbeiten für caritative Einrichtungen

Weil ich noch so einiges an Sockenwolle und anderer Wolle hier liegen habe und ja nicht mehr für meine Märkte stricken muss  (weil ich keine mehr mache ....), so dachte ich mir, stricke ich für karitative Einrichtungen. So einiges ist in den letzten Wochen zusammengekommen *freu*

collage.jpg

Ein Teil dieser Dinge werde ich sicherlich nach Deutschland schicken.

Nun kam mir aber der Gedanke, dass es in der Schweiz doch sicher auch ähnliche Organisationen gibt, die für gestrickte Spenden dankbar sind.

Nur wo finde ich die?!

Könnt ihr - liebe BesucherInnen meines Blogs - mir vielleicht sachdienliche Hinweise geben, wo und wer in der Schweiz dankbarer Abnehmer für handgestrickte Socken, Mützen, Handschuhe etc. ist?

Für jeden Hinweis bin ich sehr dankbar!

Denn .... es liegt hier noch genügend Wolle um weiter zu stricken!

 

 

17:40 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (5)

12.08.2014

Auszeit

collage.jpg

Letzte Woche haben wir uns spontan für einen Kurzurlaub in den Bergen entschieden. Sergio hat sich für ein Tennisturnier angemeldet und damit mir in dieser Zeit nicht langweilig wird, habe ich mein Spinnrad und Strickarbeiten eingepackt ;-)

Die Suche nach einer passenden Ferienwohnung erwies sich als kinderleicht *freu*

Im selben Haus gab es zwei freie Wohnungen ... bei beiden Wohnungen gab es ein Bild vom Badezimmer. Bei der einen Wohnung war der Duschvorhang (zu sehen in obigem Bild rechts das 2. Bild von oben) abgebildet ..... War ja klar für welche Wohnung wir uns entschieden haben, oder?!Zudem gab es auch ein Hallenbad im Haus! So konnte ich jeden Morgen meine Längen schwimmen *freu*

Auch mein Spinnrad habe ich betätigt. Mal auf dem Balkon mal drinnen ... Das Wetter war auch in dieser Höhe wie bei uns im Flachland ... Sommerlich ist nach wie vor anders ....

Sergio hat am Turnier übrigens das Halbfinale erreicht! Und war damit mehr oder weniger zufrieden! Auf dieser Höhe (ca. 1400 müM.) zu spielen ist eben doch irgendwie anders als hier bei uns. Aber auch eine solche Erfahrung sollte man mal gemacht haben.

Gestern morgen hat es geschüttet wie aus Kübeln! Und wir waren gar nicht unglücklich, dass wir nur bis Montag gebucht hatten. Bei der Heimfahrt sind wir dann sogar durch dicken Nebel gefahren! Der "Sommer" scheint tatsächlich seinem Ende zu zu gehen .....

blumen collina.jpg

02.08.2014

Unerfreulich ....

Gestern (am 1. August) hat die Schweiz Geburtstag gefeiert!

Und dieses Bild bot sich mir heute morgen ....

august 2014.jpg

"Feiern" ist das eine ... aufräumen wäre dann das andere ...

29.07.2014

Bunt gegen Grau..... zum 2.

mobile_picture

09:05 Veröffentlicht in 2014, Meine Spinnräder und ich | Permalink

21.07.2014

Mit BUNT gegen Grau

Wenn das Wetter schon nicht sommerlich ist ...

Das Ausgangsmaterial

(200 Gramm Faserbabo Spinnwebstube Juni 2014 -

50% BFL/50% Tussahseide)

ausgangsmaterila.jpg

100 Gramm habe ich in der Länge geteilt (4 oder 6 mal, weiss ich nicht mehr genau ...) und zu einem dickeren Faden versponnen. Auf einer anderen Spule habe ich schwarz glänzendes Baby-Alpaka versponnen. Beides in S-Richtung. Anschliessend die Beiden Z-verzwirnt.

erster zwirn.jpg

Auf einer weiteren Spule habe ich wieder schwarz glänzendes Baby-Alpaka Z-gesponnen. Und mit der bereits verzwirnten Spule verzwirnt.

zweiter zwirn.jpg

Und so sieht dann der fertige Strang aus:

"Bubble Crepe"

strang.jpg

Der Strang wiegt 142 Gramm und hat ca. 100 Meter Lauflänge.

 Die Idee habe ich aus dem Spinnbuch "The Spinner's Book of Yarn Designs" von Sarah Anderson (Seite 169)

Verstrickt werden mir diese Farben im nächsten Winter den Hals wärmen *freu*

11:36 Veröffentlicht in 2014, Meine Spinnräder und ich | Permalink

27.04.2014

Einen schönen Sonntag!

Osterkaktus.jpg

flieder.jpg

Normalerweise schneide ich keinen Flieder ...

Da er jetzt aber in vollster Blüte steht und ich (dank diesem Sch...wetter) nicht draussen sitzen und geniessen kann, habe ich mir einen Riesenstrauss in die gute Stube geholt.

Der Duft ist einfach betörend!

Liebe Sonntagsgrüsse - ZiZi

07:03 Veröffentlicht in 2014 | Permalink

16.04.2014

Kopfzerbrechensocken ;o)

Mit diesen Socken hatte ich so meine liebe Mühe ... und habe daraus gelernt - wenn dir etwas unverständlich erscheint (weil du es bis anhin immer anders gemacht hast ...) mach einfach was da steht!!!

paar.jpg

Muster: Pamina nach Caoua Coffee

Wolle: Unikatfärbung Spinnwebstube

Ich habe ja schon sehr viele Sockenpaare gestrickt ... aber ein Paar, wo man nach dem stricken des Rohrs einige "Anpassungsreihen" für die Ferse stricken muss ... (Wenn in der Anleitung wenigstens ein Hinweis auf diese Vorgehensweise gewesen wäre ... *g*)

ferse.jpg

Wenn man allerdings das Resultat sieht ... ich bin begeistert!

fuss.jpg

Das Muster setzt sich einfach wunderbar weiter.

spickel.jpg

schaft.jpg

 

Ich kann mich nur wiederholen -

ICH LIEBE DIE DESIGNS VON CAOUA COFFEE!!!!

10:06 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

14.04.2014

CrissNOCross twelve

Bereits vor unseren Ferien habe ich dieses 1-Knäuel-Projekt beendet!

drappiert.jpg

Immer wieder bin ich erstaunt WIE GROSS ein Tuch aus einem Knäuel Wolle mit 400 Metern Lauflänge wird!

liegend.jpg

Hier habe ich den "CrissNoCross twelve" nach einer Anleitung von Brigitte (beyenburgerin) gestrickt.

Mit Nadel 4.5 und verkürzten Reihen strickt sich dieses Tuch sehr kurzweilig! Und wie schon geschrieben ... die Grösse ist erstaunlich!

ruecken.jpg

Selbstverständlich liegt auch schon die Anleitung für ein weiteres Tuch nach Brigitte bereit ;o)

09:10 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

12.04.2014

Darum liegt mein letzter Eintrag schon länger zurück ....

Haus gross.jpg

© Foto by atraveo.de

Wir haben eine angenehme Frühlings-Ferien-Woche in Frankreich verbracht.

Das Haus war toll! Super gut eingerichtet und sehr gemütlich. Kein Wunder - ist es doch für den Besuch von 6 Personen gedacht *gg*

Auch die Umgebung war interessant und faszinierend ....

rebstoecke.jpg

Umgebung.jpg

Das Haus liegt mitten in einem Obst- und Weinanbaugebiet ;o)

Ein Ausflug zum Pont du Gard

Pont du Gard.jpg

Vorsaison auf dem Lande lässt Geschäftsöffnungstechnisch doch einiges zu wünschen übrig *g*

Deshalb habe ich einige verschlossene Türen zu einer Collage zusammengesetzt ...

Tueren und Tore.jpg

Ich habe viel gestrickt, gesponnen und gelesen.

Sergio hat ebenfalls gelesen! Und auf dem Vorplatz etwas Tennis gespielt *g* Dank diesem coolen Teil ... (Den Tipp dazu hatte ich gerade noch rechtzeitig bei swissmiss.com gefunden *freu*)

Diese Ferien waren sehr entspannt und gemütlich - auch wenn gleichzeitig in der Schweiz viel besseres Wetter war .....

Jetzt sind wir schon wieder eine Woche daheim ....

Unglaublich (einmal mehr) wie schnell die Zeit vergeht ....

 

 

10:45 Veröffentlicht in 2014, Travel | Permalink

28.03.2014

Um Christine M. zu schockieren ;o))

... oder einfach der Vollständigkeit halber *zwinker*

sergios braune.jpg

Socken aus von mir handgesponnener Wolle für meinen lieben Sergio.

Grösse 40 / Nadel 2,5

Muster: rainy weekend socks von Ingrid Hiddessen, toe up (d.h. von den Zehen her gestrickt).

Ingrid (Frau Strickpraxis) hat ein ganz tolles Tutorial für diese Art Socken zu stricken geschrieben!

Damit habe ich es auf Anhieb geschafft, passende Socken zu stricken!

Auf ihrem Blog, in der Seitenleiste, findet ihr die entsprechenden Links!

 

 photo katzen.gif

Und da waren dann noch diese Socken:

sustrum passend.jpg

passend zu dieser Weste. (Ich hab ja so einen Tick, dass die Socken zum Oberteil (wenn selbst gestrickt) oder zum Loop passend sein sollen ....

Muster: Mojo light

 

So ... nun seid ihr wieder auf dem aktuellen Stand .... für die nächsten Tage *gg*

Wie nicht anders zu erwarten, wandern morgen schon die nächsten Socken auf die Nadel. Und die Wolle für ein weiteres Paar (wieder handgesponnen) liegt auch schon geknäuelt bereit ....

Startitis eben ....

09:34 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

27.03.2014

FrühlingsHäkelLoop

granny Loop.jpg

Mir war nach etwas Farbe um den Hals ;o)

Deshalb habe ich mir diesen "sun-squares" neck warmer gehäkelt.

Material: 1.5 Knäuel Lang Yarns Jawoll magic

Alle Details wie immer HIER!

07:32 Veröffentlicht in 2014, häkeln | Permalink

23.03.2014

SonntagsSocken!

Socken.jpg

Lady Eliza, Design by caoua coffee.

Gestrickt aus handgefärbter Sockenwolle aus der spinnwebstube.

Mit Nadel Nr. 2.5 im magic loop.

Ich liiiiiebe die Designs von caoua coffee!!!!

Hier bei ravelry könnt ihr alle Muster sehen! Und der absolute Wahnsinn ... ALLE MUSTER SIND KOSTENLOS!!!!

Meistens sind es Muster mit verkreuzten, verschränkten Rechtsmaschen!

Da bin ich dann jedesmal seeehr froh, dass ich vor Jahren an einem Stricktreffen die "magic loop"-Methode erklärt bekommen habe. Ich muss gestehen ... inzwischen kann ich schon gar nicht mehr mit Nadelspiel stricken .....

 

Hier ist es regnerisch und Grau! Ich verzieh mich drum wieder an mein Spinnrad - dort gilt es wunderbar bunte Fasern zu verarbeiten .... Mehr darüber in den nächsten Tagen!

Macht euch einen bunten Sonntag!

10:38 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

23.02.2014

Leicht und angenehm ....

... zu stricken und jetzt zu tragen ist dieser "Simple Sweater"

aus Cashmere Tweed!

collage blog.jpg

Alle Details wie immer HIER!

Mit liebe Sunntigsgrüess an öi alli!

11:48 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

15.02.2014

Gedenkkörbli

koerbli mit orchidee.jpg

Diese Körbchen habe ich für die Schwiegermutter und den Witwer einer viel zu früh verstorbenen jungen Frau aus unserem Dorf gehäkelt.

Als mir kürzlich ihr Spinnrad zum Kauf angeboten wurde, waren da auch 3 gefüllte Spulen mit dabei.

Aus dieser Wolle habe ich nun diese Körchen gehäkelt, in der Hoffnung, dass diese den beiden Familien etwas Trost spenden werden.

14:37 Veröffentlicht in 2014, häkeln | Permalink

06.02.2014

Weiter geht's mit Socken .....

handgefaerbte collage.jpg

Und weil's soviel Spass macht ...

gestreifte collage.jpg

Stephanie hatte mich schon im letzten Jahr angefragt, ob ich ihr mal Socken stricken würde. Da ich es zwischenzeitlich vergessen hatte .... kam mir ihr Geburtstag Ende Januar gerade recht!

Und weil sie länger auf ihre Socken hat warten müssen gab es eben grad zwei Paar *g* (und ein 3. hat sie auch schon in Auftrag gegeben *zwinker*)

08:20 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

05.02.2014

Bin auch wieder da ...

Eine hässliche Erkältung hat mich kurzfristig aus dem Verkehr gezogen ...

Jetzt geht es aber langsam wieder besser!

Zu Beginn des Jahres habe ich vorallem Socken gestrickt!

abschluss 2014.jpg

Dies sind die letzten 4 Paare die noch fehlten (von total 8 Paaren)

Details dazu (wie (fast) immer) HIER!

11:08 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink

11.01.2014

Das neue Jahr beginnen wie das Alte aufgehört hat ....

 

am fuss.jpg

Wolle: Unikatfärbung U15 aus der Spinnwebstube

08:21 Veröffentlicht in 2014 | Permalink | Kommentarstatus (0)