Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

17.02.2014

Noch mehr Wolle an den olympischen Spielen!

Heute Vormittag zeigte das Schweizer Fernsehen SRF2 einen Film über das aufbereiten des Eises für die Curling-Spiele. Der Eismeister ist ein Schweizer und er hat erklärt, wie er die dünnen roten Linien auf dem Curling-Spielfeld macht.

Er legt einen "Lismerfaden" (sprich Wollefaden) auf das noch unfertige Eis ....

Es bestätigt sich einmal mehr ... nix geht ohne Wolle *g*

curling.jpg 

Hier der Link zum TV-Beitrag auf SRF2!

14:20 Veröffentlicht in olympisches | Permalink

10.02.2014

Ist stricken jetzt olympisch?

Peetu Piironiemi.jpg

Smartphone-Bild ab unserem TV / © TV SRF2

Der Betreuer/Die Betreuerin von Peetu Piiroinen vor dem Start beim stricken ;o)

Morgen um 11 Uhr ist Peetu wohl bei der Qualifikation in der Halfpipe mit dabei ... mal sehen ob dann das Strickstück gewachsen ist *g*

11:18 Veröffentlicht in olympisches | Permalink

30.07.2012

Meine erste Fair Isle Socke *freu*

erste Socke fertig.jpg

Ich danke euch für die wohlwollenden Kommentare ;o)

Mir scheint, ihr habt mehr Vertrauen in mein Können als ich ...

Im Prinzip ist das stricken aber nicht so ein Problem ... wenn man (wie ich) einen Strickfingerhut benützt. Wenn nur "normale" Verkreuzungen anfallen geht es schon recht gut. Ist im Prinzip dasselbe wie beim Doppelstrick - nur ohne linke Maschen *g*

Wo ich noch so meine Probleme habe ist beim einweben. Also wenn eine Farbe mehr als 3-4  Maschen hat. Da habe ich auch im Netz noch nicht so die richtigen Hinweise gefunden .... Vielleicht finde ich ja bald einmal jemand der mir das zeigen kann *hoff*

Darum lasse ich diese bunten Socken noch etwas liegen ... Die olympischen Spiele dauern ja noch etwas.

Zudem habe ich einen Strickauftrag für Socken und Händsche bekommen .... Da muss ich mich ranhalten!

10:40 Veröffentlicht in gestricktes, olympisches | Permalink | Kommentarstatus (12)

28.07.2012

Meine olympische Herausforderung: Fair Isle-stricken

plan.jpg

Dieses Jahr will ich mich am stricken mit zwei Farben versuchen. Doppelstrick beherrsche ich ja recht gut ...

Als ich bei ravelry diese schnusigen Socken gesehen habe war es für mich klar - das will ich jetzt endlich auch mal versuchen!

Wie bei allen neuen Dingen ... aller Anfang ist schwer! 

beginn.jpg

Und hier noch die Innenansicht:

innen.jpg

Sieht glaub gar nicht mal sooo schlecht aus *grübel* ...

Auf jeden Fall kann ich sie über den Fuss ziehen! Das ist doch schon mal was *g*

Inzwischen bin ich bereits bei der 3. Wiederholung der Schäfchenrunden. Wenn ich mich ranhalte, dann sollte das Rohr heute Abend gestrickt sein. Dann folgt "nur noch" die einfarbige Ferse und der Fuss. Das wird dann richtiges Entspannungsstricken ...

rose

So ihr Lieben die ihr hier immer mal wieder (vergebens) reingeschaut habt!

Mit diesem Eintrag möchte ich meine Blog-Pause beenden!

Ich bedanke mich ganz herzlich für eure Treue und Besuche (habe ich an der internen Statistik gesehen) und hoffe, dass ich jetzt wieder regelmässig bloggen werde!

tausenddank1.gif

18:35 Veröffentlicht in gestricktes, olympisches | Permalink | Kommentarstatus (4)

16.01.2010

ravelympics

In dieser Gruppe bei ravelry habe ich das "Team Switzerland" angemeldet!

badge mit jpg.jpg

Für mich wird dieses Jahr der "challenge" sein, dass ich etwas (oder verschiedenes) HÄKELN werde nach einer englischen Anleitung! Das habe ich bis jetzt noch nie gemacht und bin schon sehr gespannt, ob ich diese Herausforderung schaffe!

Wer sich auch gerne dieser "sportlichen" Herausforderung stellen möchte - sei es in den Sparten STRICKEN, HÄCKELN, SPINNEN, WEBEN, FILZEN - der meldet sich doch bitte bei ravelry! Der Team-Captain *g* sagt DANKESCHÖN und freut sich auf ein fröhliches miteinander!

20.02.2006

PFLICHT ERFÜLLT!

GESCHAFFT!

Hier ein Bild der "Tasche" .... inzwischen wurde daraus ein WOLLKORB!
Mit den Massen 36 hoch / 34 Durchmessser und Umfang 112 cm!
ist mir das "Ding" definitiv zu gross für eine "Tasche"!
Aber als WOLLKORB wird sich das sehr gut machen!

Ich wurde nach den Massen vor dem Filzen gefragt: 86 hoch/84 breit!

Somit habe ich die "Pflicht" erfüllt - nun überlege ich mir, ob ich noch eine "Kür" anhängen soll .....

Aber das lasse ich wohl sein - die Chancen, dass ich DAS schaffe, sind diese Woche sehr klein ... Wenn ich so in meine Agenda sehe, bleibt mir wohl nicht viel Zeit zum stricken ....

Wenn ihr euch fragt was der Mickey da soll ..... der ist nur dazu da, um den Grössenvergleich herzustellen (und ist übrigens ein kleines Köfferchen)

07:35 Veröffentlicht in olympisches | Permalink | Kommentarstatus (10) | Tags: stricken knitting

12.02.2006

Neustart mit Zwischenspurt

Zuerst musste ich mich von meinem Schock erholen - merkte ich doch erst bei der vierten Farbe, dass die Anschlagkante verdreht war ......

Dann habe ich hier und da im Internet meinen Frust abgeladen und siehe da ..... mit neuer Motivation wagte ich einen Neustart! Mit Hilfe meines lieben Sergio .... er durfte die Strickerei in die Hand nehmen und ich kontrollierte "zig" mal, ob auch wirklich keine Maschen verdreht waren ...

Das tue ich jetzt übrigens so alle zehn Minuten .... bin wohl immernoch etwas schockiert ....

 

Aber das Gute ist, die Tasche ist wieder so weit wie vor dem ribbeln .... so hatte die ganze Aufregung doch noch etwas Positives: ich kenne das Muster nun sehr gut .... ;-))

00:02 Veröffentlicht in olympisches | Permalink | Kommentarstatus (1)

11.02.2006

F R U S T - F R U S T - F R U S T - F R U S T - F R U S T

FRUST

17:50 Veröffentlicht in olympisches | Permalink | Kommentarstatus (2)

*ganz stolz bin*

Zwischenstand

Beginn der dritten Reihe

14:13 Veröffentlicht in olympisches | Permalink | Kommentarstatus (0) | Tags: stricken knitting

*grmpfhgrgrgr*

Es fing alles so gut und schön an .... 144 Maschen angeschlagen .... zur Runde zusammengefügt (ohne Verdrehung!) .... schwarze Kante gestrickt (nach einem System, das ich bisher noch nicht kannte) .... erste Runde mit hellgrünen Dreiecken ....

.... und dann wurde ich übermütig und wollte auch die zweite Runde mit dunkelvioletten Quadraten noch beginnen ...

... habe ich auch .... ABER MIT SCHWARZ!!!!!

 

Nun darf ich morgen als erstes zurückribbeln - ist zwar nicht viel, aber ärgern tut's mich trotzdem ....

00:03 Veröffentlicht in olympisches | Permalink | Kommentarstatus (0)

10.02.2006

Die olympischen Spiele können jetzt auch FÜR MICH beginnen!

medium_viruscreativus_team.gifUeberall habe ich von den "Knitting Olympics" gelesen ... und mitmachen hätte ich da schon gerne wollen .... ABER ES GIBT JA KEIN SCHWEIZER TEAM :-(((((((

Nun habe ich aber im Team "Viruscreativus" Unterschlupf gefunden! *FREUFREU*

 

Die Teilnahme soll ja eine Herausforderung sein! Darum habe ich mich für eine gefilzte Tasche entschieden ...

 HÄ HÄ HÄ ... ja ja - nicht einfach EINE gefilzte Tasche - NEIN - DIESE ! Seitdem das Buch "Bags - a knitters dozen" in meinem Besitz ist (eigentlich hab ich mir das Buch auch nur wegen dieser Tasche gekauft ...) möchte ich diese Tasche stricken. Aber das Muster hat mich immer etwas erschreckt!

Nun habe ich aber meine Motivation gefunden! Ich werde diese Tasche in der Zeit stricken, wie die olympischen Spiele dauern! (Hoffentlich .....)

Die Vorbereitungen sind getroffen - legitimes Dopingmittel inklusive .....

let de games begin

16:18 Veröffentlicht in olympisches | Permalink | Kommentarstatus (4) | Tags: stricken knitting