Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

03.09.2012

Sockenwoche auf strickenundmehr

In dieser Woche werde ich versuchen all die im Sommer gestrickten Socken zu zeigen. Vorallem damit mein Sockenzug was zu "futtern" bekommt ;o)

Zuerst zeige ich aber "nur" ein Knäuel. 

Knaeuel.jpg

Dies sollen "YB-Socken" (Arbeitstitel ;o)) werden - mein nächstes Sockenpaar auf den Nadeln!

Vielleicht werden es aber auch Bienchensocken *g*

10:33 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

31.08.2012

Vermutlich meine schrägsten Socken ever ...

 Drachenwolle Frühlingsfest Tiger maigrün

erste socke.jpg

Damit die Färbung nicht gestört wird, die Socken aber trotzdem eine gute Passform haben, habe ich auf beiden Seiten je zwei "Zuckerzöpfchen" gestrickt. Eines davon durfte dann auf jeder Seite bis zur Fuss-Spitze weiterlaufen.

erste socke detail.jpg

Zöpfchen stricken hat den Vorteil, dass eine glattrechts gestrickte Socke nicht so langweilig zu stricken ist und zudem werden beide Socken garantiert gleich gross ;o)

Obwohl es bei diesen Socken nicht so wichtig wäre ...

Die sind nämlich FÜR MICH!

Im Original ist das Grün übrigens noch viel schriller ...

22:34 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

25.08.2012

Staune du Pflaume

Nein Nein - mit diesem Spruch will ich euch nicht annmachen *giggel*

"Staune du Pflaume" - so heisst ein neues Tuchmuster.

Dank meiner konsequenten Inkonsequenz stricke ich bereits am Tuch ...

collage beginn.jpg

... obwohl ich eigentlich zuerst (wenigstens) eine Auftragssocke fertig stricken wollte.

Mein Wille war aber zu schwach ... das neue, Cablé-verzwirnte Garn hat ganz laut gerufen *lach* und wollte unbedingt angestrickt werden ... da kann ich ja eigentlich gar nix dafür *unschuldiggugg*

Dafür habe ich nach 4 Stunden und 100 Maschen auf der Nadel mich dann doch noch den Socken zugewandt. Das hat zwar einiges an Überwindung gekostet ...

Weil dieses (demnächst in Ritas Spinnwebstube erhältliche) Garn einen sehr hohen Suchtfaktor hat! Ich konnte die Nadel fast nicht aus den Händen legen!

Hier stimmt einfach alles! Die Farbe (ein helles Grau), das Material (65% Cashmere/35% Seide)und das Muster (s. oben).

Ich verstricke das Material 2-fach, mit Nadel Nr. 3,5

23:29 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

07.08.2012

Manchmal muss man mich zu meinem Glück "zwingen" *gg*

erstes paar.jpg

Kürzlich wurde mir per Mail ein Link zu einer Handstulpen-Anleitung (ravelry-link) geschickt mit der Frage, ob ich solche stricken würde/könnte. Können könnte ich ja schon ... aber ich hatte noch die lebhafte Erinnerung an meine (vor X-Jahren) handgestrickten Fingerhandschuhe ... dass ich mich da mit den einzelnen Fingern doch ziemlich schwer getan hatte ....

Die Fragestellerin liess jedoch nicht locker *gg* und brachte mir Wolle vorbei ... (Danke dafür Y.!)

Was daraus wurde könnt ihr oben sehen!

Mit dem Magic loop ist Finger stricken überhaupt kein Problem mehr. Kein anhängen der Nadelspitzen an bereits gestrickten Fingern, alles strickt sich (relativ *g*) entspannt. Das zweite Paar ist jedenfalls schon begonnen!

Einzig mit dem nachträglich angestrickten Käppchen hatte ich so meine liebe Mühe *schäm*

10:52 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (7)

31.07.2012

Entschleunigtes stricken ;o)

Dank

  • der Hilfe von Hanne in den Kommentaren und per Mail
  • dem Tipp von monika in den Kommentaren
  • dem Video von Ingrids Strickpraxis
  • einem Buch von Horst Schulz
  • und der Einsicht dass mehrfarbig stricken einfach mehr Zeit/Geduld braucht

klappt das einweben der Fäden beim Fair Isle-stricken schon ganz gut *freu*

Das stricken mit den Fäden auf je einem Zeigefinger habe ich versucht ... Mir scheint jedoch, dass dieses System nicht für Strickerinnen mit meinen kurzen (Wurst-)Fingern geeignet ist. Ich auf jeden Fall bin überhaupt nicht klar gekommen mit dieser Art von stricken.

So, wie ich es jetzt praktiziere, bin ich mit dem Resultat aber ziemlich zufrieden.

Es braucht einfach Geduld, Geduld, Geduld *lach*

DANKESCHÖN für eure lieben Kommentare! Ich kann euch nur raten - versucht es einfach. Mit ein wenig Zeit und Geduld entsteht etwas wirklich Schönes! Ob ich jemals mehrfarbige Armstulpen stricken werde?! Schön wär das ja schon - dafür braucht es aber sicherlich viiiiel Übung *lach* (Socken kann man ja immernoch unter den Hosenbeinen verstecken ...)

23:34 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (1)

30.07.2012

Meine erste Fair Isle Socke *freu*

erste Socke fertig.jpg

Ich danke euch für die wohlwollenden Kommentare ;o)

Mir scheint, ihr habt mehr Vertrauen in mein Können als ich ...

Im Prinzip ist das stricken aber nicht so ein Problem ... wenn man (wie ich) einen Strickfingerhut benützt. Wenn nur "normale" Verkreuzungen anfallen geht es schon recht gut. Ist im Prinzip dasselbe wie beim Doppelstrick - nur ohne linke Maschen *g*

Wo ich noch so meine Probleme habe ist beim einweben. Also wenn eine Farbe mehr als 3-4  Maschen hat. Da habe ich auch im Netz noch nicht so die richtigen Hinweise gefunden .... Vielleicht finde ich ja bald einmal jemand der mir das zeigen kann *hoff*

Darum lasse ich diese bunten Socken noch etwas liegen ... Die olympischen Spiele dauern ja noch etwas.

Zudem habe ich einen Strickauftrag für Socken und Händsche bekommen .... Da muss ich mich ranhalten!

10:40 Veröffentlicht in gestricktes, olympisches | Kommentarstatus (12)

28.07.2012

Meine olympische Herausforderung: Fair Isle-stricken

plan.jpg

Dieses Jahr will ich mich am stricken mit zwei Farben versuchen. Doppelstrick beherrsche ich ja recht gut ...

Als ich bei ravelry diese schnusigen Socken gesehen habe war es für mich klar - das will ich jetzt endlich auch mal versuchen!

Wie bei allen neuen Dingen ... aller Anfang ist schwer! 

beginn.jpg

Und hier noch die Innenansicht:

innen.jpg

Sieht glaub gar nicht mal sooo schlecht aus *grübel* ...

Auf jeden Fall kann ich sie über den Fuss ziehen! Das ist doch schon mal was *g*

Inzwischen bin ich bereits bei der 3. Wiederholung der Schäfchenrunden. Wenn ich mich ranhalte, dann sollte das Rohr heute Abend gestrickt sein. Dann folgt "nur noch" die einfarbige Ferse und der Fuss. Das wird dann richtiges Entspannungsstricken ...

rose

So ihr Lieben die ihr hier immer mal wieder (vergebens) reingeschaut habt!

Mit diesem Eintrag möchte ich meine Blog-Pause beenden!

Ich bedanke mich ganz herzlich für eure Treue und Besuche (habe ich an der internen Statistik gesehen) und hoffe, dass ich jetzt wieder regelmässig bloggen werde!

tausenddank1.gif

18:35 Veröffentlicht in gestricktes, olympisches | Kommentarstatus (4)

09.04.2012

SSS für Frau Allerleirauh

Tally hat den Schal zu stricken begonnen. Wunderschöne Bilder davon zeigt sie am 4. März 2008 in ihrem Blog.

Am 31.12.2009 wurde Frau Allerleirauh damit beschenkt, mit der Aufforderung, ihn noch fertig zu stricken.

Am 29.6.2011 wurde mir der Schal zu treuen Händen zur Beendigung übergeben.

Was für eine Entstehungsgeschichte *g*

Und am 6. April 2012 fand die Geschichte (endlich?!) ein tolles Ende!

10:34 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (2)

04.04.2012

Socken gehen (wirklich) immer!

2012.jpg

Bodensee-Socken für michsocken.JPG

aus gut gelagerter Tofutsies, mit Nadel 2,5

in Grösse 36

Ich kann mich noch erinnern, als die Wolle neu herauskam war das eine kleine Sensation - ist aber schon einige Jahre her *gg* Inzwischen trage ich die Socken schon einige Tage ....

ein herrlich angenehmes Tragegefühl!

Wieso nur habe ich mit dem verstricken so lange gewartet?!

22:43 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (3)

15.03.2012

Von Katja - für Katja

Von Katja habe ich diesen tollen MugRug (oder heisst es: dieses tolle MugRug?) geschenkt bekommen. Heute Nachmittag wurde es/er auch gleich eingeweiht!kafi.JPG

Für Katja darf ich im Gegenzug einen Rüschenschal stricken. Und zwar sollte es dieser vom Wollrausch sein. Schon vielfach gesehen in verschiedenen Blogs .... aber ich scheine zu doof zu sein, um diesen Schal stricken zu können .... Die Wartezeit auf die Wolle

wolle mit nadeln.JPG

habe ich mir mit Teststricken verkürzt und bin dabei auf das Problem gestossen, dass (bei mir) die Anleitung bei den Abnahmen nicht funktioniert ... Wie haben das nur die anderen Strickerinnen gemacht *grübel*

Aber wozu gibt es RAVELRY?! Schon nach kurzer Suche habe ich dort einen fast identischen Schal gefunden und mit dieser Anleitung funktioniert es nun auch *freu*

rueschen.JPG

Dieser Schal wäre ein tolles Mitnahmeprojekt .... ich befürchte nur, dass der fertig gestrickt ist, bevor ich ihn irgendwohin mitnehmen könnte *gg*

 

Photobucket

Dann habe ich heute eine weitere Freiluftsaison eröffnet. Nämlich die der Wäsche-Trocknung! Schon nach wenigen Stunden war die gesamte Wäsche trocken und das war auch gut so ....

Es ist Frühling, es ist schönes Wetter und was macht der Bauer da?!

Ich habe nochmal Glück gehabt! Bis der "feine Duft" bei mir angekommen ist, war die Wäsche schon trocken!

In diesem Sinne wünsche ich euch auch viel Glück und geniesst die nächsten sonnigen Tage!

13.03.2012

Nr. 5 von 5 in 50 Tagen

In Tat und Wahrheit sind es aber weniger (als 50 Tage)!

Hier also der BLUEBERRY SCOWL

collage.jpg

Scowl = Shawl und Cowl

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt gibt es unzählige Tragevarianten! Ein geniales Teil!

Ebenso genial die Wolle:

Eine BFL/Seide/Kaschmir-Mischung, handgefärbt von Rita (von wem auch sonst ...) (und leider noch nicht im Shop erhältlich - schade für euch *g*)

Das Material verstrickt sich wunderbar. Dieses Projekt hätte ich allerdings besser zweifädig gestrickt. Es wäre dann dicker und (noch) plastischer herausgekommen. Nun ja - im Frühling braucht Frau ja auch etwas wärmendes um den Hals. Und da passt dieser Halswärmer geradezu perfekt!

Wie immer gibt es HIER noch ganz viele Bilder zu sehen!

 & & & & & & && &

Leider ist dieser KAL nun zu Ende. Es soll wohl noch eine Verlosung geben ... da bin ich aber sicher chancenlos ... Da gab es Strickerinnen, die haben ihre Projekte an ihren Kindern und Hunden fotografiert. Absolut genial! Da kann ich mit meiner standhaften Puppe natürlich nicht mithalten *kicher* Aber ich finde, dass es so für mich stimmt. Rein schon, dass sämtliche Anleitungen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden von LIZ, dass ist doch Gewinn genug *freu*

22:58 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (4)

06.03.2012

Auf den Nadeln ....

ska.jpg

Dies nur um euch etwas neugierig zu machen *gg*

13:31 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (5)

02.03.2012

Nr. 4 von 5 in 50 Tagen

Nicht 7 auf einen Schlag ... aber 2 an einem Tag!

Perpetually persistant cowl

Das kommt davon, wenn man die Anleitung nicht richtig liest ;o)lang.JPG 

So musste halt auch noch ein zweiter Halswärmer gestrickt werden - selber schuld! 

steht.JPG 

Den ersten wollte ich sowieso länger/weiter stricken. In Normalfall liebe ich diese einmal um den Hals gehenden Cowls nicht. Deshalb habe ich gleich die doppelte Maschenzahl angeschlagen und losgestrickt. Nach dem einen Mustersatz dachte ich eingentlich der Cowl wäre nun zu Ende. Weil meiner aber noch etwas kurz war habe ich etwas improvisiert, ihn höher gestrickt und dann abgekettet.

Aus Neugier habe ich dann in der ravelry-Gruppe "traveling woman" nachgeschaut wieweit die anderen Strickerinnen sind. Ich habe dort einige fertige Teile gesehen ... und UPPS! Die sahen irgendwie anders aus als meiner *gg*

Ist ja auch kein Wunder - den Mustersatz strickt man nämlich 2x!

Also fluggs am Nachmittag die Originalmaschenzahl angeschlagen und losgestrickt und nun ist auch der zweite Cowl fertig. Knappe drei Stunden habe ich dafür gebraucht!

Ein echt schnelles Teil *freu*

Leider - oder zum Glück ... - ist es inzwischen Frühling geworden. Ich bin mir aber sicher, dass ich auch im nächsten Winter genügend Gelegenheit haben werde, diese schnuckeligen Halswärmer zu tragen. Schlimmstenfalls suche ich mir dann ein "Opfer" *g* (Habe ich vielleicht schon gefunden?!)

 

sergio.JPG

Details wie immer HIER ;o)

 

11:58 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (5)

27.02.2012

Nr. 3 von 5 in 50 Tagen ;o)

WEEBLE WOOBLE COWL by Liz Abinante

fertig drappiert.JPG

Ein einfaches, aber wirkungsvolles Design (vorallem für wild gefärbtes Garn)!

fertig rippen.JPG

Ursprünglich war die Wolle für den "Spectra" gedacht ....

Hier macht sie sich aber viiiiel besser ;o)

fertig ausgelegt.JPG

Und ich gestehe ... auch ich musste ein zweites mal beginnen *schäm*

Den ganzen Freitagnachmittag hatte ich in angenehmer Gesellschaft daran gestrickt. Immerwieder kontrolliert, dass sich die 368 Maschen nicht verdreht hatten ... und während der ganzen Zeit so ein komisches Gefühl beim stricken gehabt ... um dann am Samstagvormittag - nach ca. 20 Runden - festzustellen, DER ANSCHLAG HATTE SICH DOCH VERDREHT *hmpf*

Einige haben diese Drehung gelassen. Was bei DIESER GRÖSSE des Schals nicht auffallen wird. Sie nennen das jetzt "Möbius" ;o) Da ich aber weiss, wie ein "richtiger" Möbius gestrickt wird und weil die Verdreherei beim stricken echt lästig war, habe ich Ruck-Zuck die Nadel rausgezogen und von vorne begonnen.

Was sich sicher gelohnt hat! Und so hatte ich auch mehr von der Wolle *g*

Hier noch eine Tragevariante:

fertig variante.JPG

Der Schal ist wirklich laaaang geworden!

fertig lang.JPG

Ich kann ihn dreimal um meinen Hals schlingen und es fühlt sich total angenehm an!

Alle Details zu diesem Projekt wie immer HIER!

Nun heisst es warten bis am Mittwoch - da kommt die Nr. 4!

Wolle liegt schon bereit *lach*

 

23:44 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (3)

24.02.2012

Grün auf Grün

Wollte nur kurz vermelden, dass ich die "DolceVita" fertiggestrickt habe und sage und schreibe

467 Maschen abgehäkelt habe!

Puh - das war echt nicht lustig ... hat sich aber gelohnt (finde ich)!fertig ungespannt.jpg

Morgen wird das ganze gewaschen und gespannt und dann gibt es ganz viele schöne Bilder mit passendem Hinter-/Untergrund *gg*

23:57 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (2)

17.02.2012

Keine Angst mehr! ...

.... vor dem anschlagen von vielen Maschen ;o)

Nachdem ich diesen Link gesehen habe, habe ich mich gleich ans anschlagen von 368 Maschen gemacht!

beginn.jpg

Wie ihr sehen könnt - es funktioniert!

Und zwar ohne abmessen einer gewissen Fadenlänge und dann doch zuwenig davon zu haben *gg*

Einzig das Gefummele, dass aber auch wirklich nichts verdreht ist ... das hat doch ewas Nerven gekostet. Und wenn es auch auf dem Bild nicht so aussieht - es sollte alles unverdreht sein!

Da ich heute Nachmittag wohl etwas Zeit zum stricken habe, kann ich euch morgen sicher schon ein Fortschrittsbild zeigen. Ich stricke hier übrigens den "Weeble Wooble Cowl". Die Nr. 3 von "5 in 50 Tagen".

12.02.2012

Nr. 2 von 5 in 50 Tagen ;o)

Hier präsentiere ich euch den "very good cowl indeed"! Nach einer Kaufanleitung von Liz Abinante.

collage nr 2.jpg

Ein relativ einfach zu strickendes Muster, vorallem Chart A, weil der logischer ist als Chart B *g*

Aber alles in allem eine Strickarbeit die Spass gemacht hat. Das liegt aber sicherlich auch am Material das ich verstrickt habe!

Merino/Seide lace, natürlich handgefärbt von ihr ;o)

Wollt ihr mehr Details dazu sehen?

KLICKT HIER BITTE

Nun warte ich gespannt auf die Nr. 3 von 5 in 50 Tagen ...

Und für alle Neugierigen (und/oder die, die auch noch mitstricken möchten):

Hier könnt ihr die offizielle Vorschau auf die kommenden Projekte sehen!

 

18:18 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (5)

08.02.2012

Ein ganz besonderer KAL - The Great Cowl KAL

läuft derzeit in der Ravelry-Gruppe von Liz Abinante, auch bekannt als "Traveling woman" ;o)

Der KAL besteht aus 5 Cowl-Anleitungen die in 50 Tagen gestrickt werden. Die erste wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Wer nun diesen Cowl in der vorbestimmten Zeit fertigstellt (und dies in einem entsprechenden Formular festhält) bekommt die nächste Anleitung kostenlos.

Meine Nr. 1, der "Flurries-Cowl"

fertig.JPG

fertig kragen.JPG

Die Idee der verschiedenen Tragevarianten beindruckt mich sehr!

Leider habe ich auch für dieses Teil zu breite Schultern *g* Ich werde aber sicher irgendwann eine schmalschultrige Person treffen, die gerne einen türkisfarbenen Hals-/Schulterwärmer hätte ...

Alle Detail wie immer HIER!

Morgen geht es dann mit dem zweiten Cowl weiter. Den werde ich doppelt so lang stricken wie vorgegeben und der wird dann auch für mich sein *freu*

08:00 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (2)

04.02.2012

"DolceVita" nach Clue 1

chart 1.JPG

00:27 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

02.02.2012

Wiedereinmal ein Mystery *freu*

Endlich habe ich wieder einmal Zeit um bei einem Mystery mitzustricken!

"DolceVita" - der Name ist Programm. Birgit Freyer hat ein weiteres Muster zur Verfügung gestellt. In ihrer Yahoo-Gruppe oder neuerdings auch bei ravelry. Ein tolles Angebot!

merino lace.JPG

Ich verstricke die Merino lace doppelt mit Nadel Nr. 4. Die Wolle ist handgefärbt von Rita und gekauft in ihrem Shop.

Und verstrickt sieht das dann so aus:

beginn.JPG

Hier habe ich ca. 100 Maschen auf der Nadel. Im Detail sieht das dann so aus:

beginn detail.JPG

Inzwischen habe ich schon gegen 200 Maschen auf der Nadel und Clue 1 ist abgestrickt!

Jetzt heisst es wieder eine Woche warten *g*

Was aber nicht wirklich schlimm ist .... ich habe noch so das eine oder andere auf den Nadeln ...

22:34 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (2)

30.01.2012

Spectra

Recht schnell und zügig habe ich am "Spectra" gestrickt.

FERTIG.jpg

 

Soll ich ehrlich sein ... das stricken hat mir nicht wirklich Spass gemacht ... Immer wieder musste die ganze Arbeit gewendet (verkürzte Reihen) und der Faden neu um den Finger gewickelt werden. Hinzu kam, dass ich schon relativ schnell gemerkt habe, dass dieser Schal/diese Form nicht für mich geeignet ist *schnief* Dabei habe ich die bunte Wolle geschenkt bekommen und die Farben sind ganz meine ...

Ich werde ihn aber trotzdem zur Adoption frei geben!

Bei Interesse dürft ihr euch gerne hier über die Kommentarfunktion melden. Über den Preis oder das Tauschangebot werden wir uns dann sicher einig ....

Alle Details zu Material und Grösse findet ihr wie immer HIER.

17:41 Veröffentlicht in 2012, gestricktes, tauschen | Kommentarstatus (8)

12für12

Es wird langsam Zeit, dass ich meine fertig gestellten Projekte präsentiere ...

Da wären die Par 5-Socken (nach Ingrid) für Sergio.

fertig.jpg

Die Farbe stimmt ÜBERHAUPT nicht ... Es ist irgendwas zwischen dem kleinen (dunklen) und grossen (zu hellen) Bild ... Aber nichts desto trotz - es war echt schwierig die Socken zu fotografieren *gg* .... weil sie gleich nach Vollendung vom neuen Besitzer in Beschlag genommen wurden *lach*

 

Für den Monat Februar wurde die Nr. 12 gezogen. Die sieht bei mir so aus: 

wolle 12.jpg

Daraus werden (schon wieder ...) Socken! Diesmal jedoch FÜR MICH!

15:41 Veröffentlicht in 12für12, 2012, gestricktes | Kommentarstatus (2)

26.01.2012

Spectra

Endlich habe auch ich mit dem "Spectra" begonnen ...

Strickt sich schnell ....

25 schnitze.jpg

Jedenfalls seht ihr hier die "Arbeit" von  2 Tagen ...

Details zu Wolle etc. wie gewohnt HIER ;o)

23:10 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

13.01.2012

Zurück zum Thema .... STRICKEN !!!!

Weil meine Mutter auf ihre alten Tage *g* auch auf den Geschmack von handgestrickten Socken gekommen ist, habe ich ihr gleich zwei Paar gestrickt. Sie sind schon bei ihr gelandet und sie passen! *winkzuBodenseeSockenStrickerinnen* *lach*

socken mutti.jpg

1x dunkelblaue Stinos mit Dehnungsfuge aus einer uralt Fröhlich-Wolle

1x OPAL Surprise mit Schafpaten-Muster

Grösse 38 mit Nadel 2,5

Somit kann ich endlich meinen Sockenzug 2012 starten *freu*

15:13 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (2)

10.01.2012

Deshalb bin ich gestern nicht zum nähen gekommen ....

Weil ich unbedingt was doppelstricken musste ....no.JPG

Weil ich sagen will, dass ich KEIN *Phone habe, sondern ein *amsung *gg*

collage.jpg

Wer schon mal versucht hat, dass diese zwei Handys miteinander kommunizieren, der weiss, wieso es doch ziemlich wichtig ist, welches man hat. Oder zum mindesten weiss, was der andere für eines hat .... oder so *lach*

Auf jeden Fall habe ich nix - aber auch rein gar nix, gegen *Phones! Nur ich selbst habe eben keines *gg*

Und mehr Text wäre auch gar nicht auf die Hülle gegangen ... ist ja schliesslich ein Handy und kein TV-Gerät *schmunzel*

Und damit mein "Sandy" es schön kuschelig warm hat im Winter, habe ich die Hülle in Doppelstrick-Technik gearbeitet, aus einem Rest Sockenwolle.

innenleben.JPG

Details zu den Buchstaben und dem Äpfelchen wie immer auf meiner Projekt-Seite!

23:01 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Kommentarstatus (5)

08.01.2012

Søndagsavis / Sonntagszeitung ausgelesen bzw. fertig gestrickt!

fertig collage.jpg

Anleitung aus dem schönen Buch "Stricken für Zeitvergesser" von Annette Danielsen.

Mehr Details und Bilder wie (fast) immer auf meiner Ravelry-Projekt-Seite.

Auf den Tag genau 4 Monate nach Sergios Geburtstag, sprich 28. Dezember, wurde der Schal fertig *freu* Der Empfänger hat sich trotz der Verspätung sehr gefreut. Hier der Beweis:

fertig besitzer.JPG

Er trägt ihn täglich!

12:24 Veröffentlicht in 2011, gestricktes | Kommentarstatus (8)

04.01.2012

Noch gar nicht gezeigt

habe ich diese Mützen, die ich 2011 gestrickt habe!

collage.jpg

Das Muster heisst "Twisted raveler"

und wiedereinmal war ich unendlich glücklich zu wissen, wie man OHNE Zopfnadel verzopft ;o)

Details dazu gibt es wie immer auf meiner Projekt-Seite bei ravelry!

06:44 Veröffentlicht in 2011, gestricktes | Kommentarstatus (3)

19.12.2011

Sockenstatistik ergänzt (aber immernoch nicht vollständig ...)

collage dezember.jpg

Diese 9 Paar Socken habe ich noch nicht gezeigt. Sie sind während dem Sommer von mir gestrickt worden, auf Bestellung.

Nur das pinke Paar unten links ... Da wurde ich am letzten Donnerstag angefragt, ob ich wohl auch Socken in Grösse 30 stricken würde und ob ich am Montag auch bei Rita anzutreffen sei?! Nach dem Liefertermin brauchte ich da nicht mehr zu fragen *lach*

Selbstverständlich habe ich sie heute abgeliefert und ich glaube, diese - und auch die anderen - sind gut angekommen und haben gefallen *freu*

Irgendwie fehlen aber noch zwei Paar Ringelsocken ... die muss ich wohl noch fotografieren.

23:02 Veröffentlicht in 2011, gestricktes | Kommentarstatus (1)

04.12.2011

Schnellzüge (TGV!) zum ersten und zum zweiten ...

Wenn mich ein Muster begeistert, dann kenne ich jeweils kein Halten mehr ...

TGV nach einer Kaufanleitung von Susan Ashcroft

(Die Anleitung gibt es seit gestern auch auf DEUTSCH! Ebenfalls unter obigem Link!)

pink collage.jpg

Alle Details dazu hier bei ravelry!

Nr. 2 habe ich in eher herbstlichen Farben gestrickt.

herbst collage.jpg

Alle Details dazu ebenfalls hier bei ravelry!

Die Bilder sind schon etwas älter ... da hatten wir noch Sonnenschein pur!

Inzwischen sind wir in der Adventszeit angekommen, gestern hat es nach über 40 Tagen ohne Regen !!!! geregnet und auch jetzt ist alles grau in grau ....

Darum gehe ich jetzt zwei Kerzen anzünden und wünsche euch allen

einen wunderschönen 2. Advent!

09:12 Veröffentlicht in 2011, gestricktes | Kommentarstatus (10)

26.11.2011

Strickpremiere

Zum allerersten Mal in meinem Leben habe ich ein Paar Socken auf einer Rundstricknadel gestrickt.

premiere zwei auf einer nadel.JPG

Allerdings erst nach der Ferse *g*

Ich liebe es ja bekanntlich nicht so sehr mit zwei Knäueln gleichzeitig zu stricken. Deshalb werde ich in Zukunft wohl wieder auf die altbewährte Methode - eine Socke nach der anderen - zurückgreifen.

Obwohl ... mit den Fäden hatte ich erstaunlicherweise kein Durcheinander *staun*

Damit beide Socken gleich lang werden, jeweils einen Faden nach einigen Reihen einziehen (erleichtert das zählen ....) und geht irgendwie flotter von der Hand.

Jetzt verabschiede ich mich von euch und wünsche allen einen

schönen 1. Advent!

Photobucket

Ich werde ihn (den 1. Advent) auf dem Wasser feiern *freu*

 

13:46 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)