Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.03.2009

Geburtstagssocken

Gestern hatte mein Vater Geburtstag!

Er liebt meine selbstgestrickten Socken!

Deshalb hat er welche bekommen.

Geburtstagssocken VATI 09.JPG
Detail gefällig?
Geburtstagssocken VATI 09Detail.jpg

Par5-Socken (obwohl mein Vater nicht Golf spielt ...)

Gestrickt nach Ingrids Anleitung. Vielen Dank dafür!

JAWOLL SILK von Lang Yarns, 64 Maschen, Ndl. 2,5

Ich liebe dieses Muster. Es sieht spektakulär aus und strickt sich doch nach kurzer Zeit ohne einen Blick auf die Anleitung zu werfen. Gross Reihen zählen entfällt auch! Dank der regelmässigen Verzopfungen. Auf dem Fuss habe ich das Muster dann aber doch lieber weggelassen. Mein Vater ist da ziemlich empfindlich ... älterer Herr eben *gg*!

12:20 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

16.03.2009

"einwasser"-Socken

gelbe wasser.jpg
Die Gemälde des Malers gefallen mir.
Positive Seelenbäume - Negative Menschenhäuser
Aber diese Socken  Photobucket
d.h. die Socken passen wunderbar (im ersten Anlauf!!!)
Aber die Musterung ....
Nun ja - ich wollte gelbe Socken.
Dies war die einzige mit gelb drin.
Nun hab ich meine gelben Socken! Photobucket

23:06 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

14.03.2009

Endgültige Fassung vom Halsschmeichler

endgültige Fassung.jpg
Die Spitzen des Dreiecks, mit dem Perlmuttknopf, habe ich zusammengenäht.
Genügt dir das als Antwort liebe Andrea? *winkewinke*

13:55 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

13.03.2009

Mein schnellstes Projekt

  • Samstags Vlies gekauft
  • Montag gesponnen
  • Dienstag gewaschen
  • Mittwoch und Donnerstag gestrickt
  • Freitag Fäden vernäht, Fotos gemacht
  • und schon kann ich im Blog präsentieren:

Mein hellgrüner Halsschmeichler

collage.jpg
Er wiegt ca. 40 gramm.
Verstrickt mit Nadel Nr. 6
(hätte gut auch eine 8 sein können ...)
Der Knopf wurde inzwischen ausgewechselt
und durch einen Hellen ersetzt.
Ist aber keine echte Ronja!
Habe den Knopf einfach aufgenäht ;-)

22:25 Veröffentlicht in 2009, gestricktes, Meine Spinnräder und ich

11.03.2009

Mein hellgrünes Garn

Heute Vormittag sah das im langen Auszug gesponnene Garn so aus:

strang.jpg
Gleich nach der Arbeit wurde es zum Knäuel gewickelt
ei.jpg
Hier ist die Farbe fast richtig getroffen!
Sonne sei Dank?!
Angestrickt wurde natürlich auch gleich ...
josefine beginn.JPG
mondlandschaft.jpg
Es ist auch gut, wenn man kleine Helfer hat *gg*
kneuel.jpg

22:39 Veröffentlicht in gestricktes, Meine Spinnräder und ich

01.03.2009

Fertiges - Angefangenes - in Vorbereitung

Hallo Ihr Lieben! Die Zeit rennt! Jetzt ist schon März! Ich kann es kaum glauben!

Nun aber zum Thema ...

Zwischendurch habe ich Sti-No-Chnüsi gestrickt. Aus Fröhlich Blauband, mit Nadel Nr. 2,5

chnüsi gestreift.jpg
Die habe ich gestern Abend auch schon getragen. Sie geben wunderbar warm ... wenn man nicht gerade für längere Zeit auf Betonboden, mit nicht allzugut isolierenden Schuhen,  stehen muss/darf ....
Da auch für meine kurzen Beine ein 100 gramm Knäuel nicht reicht, musste ich improvisieren. Das Knäuel war ein Geschenk einer Marktfahrerin an mich. Da die Füsse aber sowieso meistens in Schuhen stecken, stört mich diese grüne Spitze überhaupt nicht!
Das nächste Paar Kniestrümpfe werde ich dann mit anderfarbiger Ferse und Spitze bei beiden Socken stricken.

 

Das angefangene, das ich euch zeigen will, ist der "Mystic Star".
ende in sicht.JPG
Zugegeben - man sieht nicht allzuviel ...
Aber so seht ihr wenigstens, dass ich WIRKLICH daran stricke *gg*
Heute werde ich noch etwas Wolle spinnen, damit die dann auch wirklich reicht um fertig zu stricken.

Und nun die Vorbereitung. Wer bei ravelry mitliest, hat es vermutlich schon gesehen.
Daniela hat eine tolle Weste gestrickt und zu ihrem Leidwesen erwähnt, dass es davon eine Anleitung geben wird ...
Ihr Fehler! *lach*
vorbereitung.jpg
Gestern habe ich die Wolle zu Knäueln gewickelt und sitze nun in den Startlöchern um zu beginnen.
Aber nur die Ruhe, liebe Daniela! Ich kann warten ... wenn es sein muss, auch bis nach deinen Ferien!
Hier noch ein Bild, wie die Farbe wirklich ist (mehr oder weniger) ...
farbe passt.jpg
Es handelt sich hierbei um ein wunderbar weiches Kaschmir-Tweed-Garn. Von Rita natürlich ...
Ich freue mich schon sehr aufs verstricken ....
Vielleicht stricke ich heute mal eine Maschenprobe?!

Das Wetter scheint ja  E N D L I C H  frühlingshaft zu werden!
Darum wünsche ich euch genügend Zeit um die Wärme zu geniessen!
Habt einen schönen Sonntag!

08:46 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

26.02.2009

REVONTULI - schwarz/grau/weiss

Hier nun also mein erster Revontuli!

Genau gleich gestrickt wie der Bunte.

Und ja - es sind FARBBILDER ;-))

an der mauer2.jpg
Noch ein Detail:
detail.jpg
Es ist schon unglaublich, was Farbe ausrichten kann ...

14:30 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

23.02.2009

Hoffnung ...

  • das der Frühling bald kommt, denn heute hat sich "Speedy" wiedereinmal gezeigt. Ca. 50 cm von der Glastüre entfernt hat er sich kurz umgeschaut. Dabei konnten wir gut sehen, dass sein Kopf inzwischen braun ist und auch die Schwanzspitze ist schon schwarz. Also ein untrügliches Zeichen, dass der Frühling nicht mehr fern ist *hurra*
  • dass ich Zeit finde, um zu spinnen. Denn die Wolle für den "Mystic Star" ist mir gestern abend plötzlich ausgegangen. Ich habe völlig unterschätzt, wieviele Maschen bei einem Pi-Tuch zu stricken sind ...
  • dass ich genügend Geduld aufbringen kann um noch ca. 20 Reihen (10 davon mit Muster!) à 577 Maschen zu stricken ...

11:54 Veröffentlicht in gestricktes, Meine Spinnräder und ich, Tiere

22.02.2009

Jetzt wirds farbig!

an der mauer.jpg
im Schnee halbiert.JPG
im gebüsch.jpg
Dies ist bereits der zweite Revontuli seit meiner Genesung ;-)
Die Nr. 1 (schwarz/grau) ist noch am trocknen ...
Gestrickt aus ca. 180 gramm Kauni-Regenbogen
mit Nadel Nr. 5,5
Fertige Grösse: 150 x 80 cm
Dieses Muster könnte mir genausogut gefallen wie der Kiri ....
Es strickt sich leicht und eingängig und vorallem ....
das spannen geht Ratz-Fatz *freu*

07:53 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

12.02.2009

Ich stricke wieder!!!!

Vor meinem Grippeanfall habe ich mich doch darüber beschwert, dass ich einen ganzen Abend lang für nichts und wieder nichts gestrickt habe ... Hier nun das Bild von diesem Misserfolg!

grüner misserfolg.jpg
Das kommt davon, wenn man beim Maschen auffassen knausert *gg*
Und so sieht es dann aus, wenn man alles richtig macht *freu*
grüner erfolgreich.jpg
Es ist dies der "Mimosa Neckwarmer" (ravelry-Link!)
Gestrickt aus etwas mehr als 100 gramm "Mega" von Schachenmayr
(eine Uralt-wolle aus meinem unermesslichen Wollager *lach*)

Und wenn ich schon am zeigen von Halswärmern bin, hier noch ein Bild vom "Fan-Neckwarmer".
FAN Neckwarmer.jpg
Lange konnte ich mich von diesem Halsschmeichler distanzieren.
Als ich aber bei ihr gesehen habe, dass man den Schal aus 150 gramm Mille-Colori stricken kann ... ja - da war es um mich geschehen und ich gab dem Herdentrieb nach ....
Für meinen Fächerschal habe ich allerdings etwas mehr Wolle gebraucht.
So ca. 170 gramm.
Ist aber nicht weiter schlimm - ich hatte vier Knäuel von der Wolle da.
Da ich die Wolle auch noch in orange habe, werde ich wohl demnächst noch einen Schal für mich ganz allein stricken!
Im weiteren kann ich vermelden, dass die "Lady Jane" zur Hälfte fertig ist.
Nur damit ihr seht, dass es mir wieder besser geht:
Um 16 Uhr habe ich mir den 5. Teil der Anleitung ausgedruckt ....
Um 21.30 Uhr war das Teil auch schon fertig gestrickt.
Sieht total schön aus - wenn es dann noch gewaschen und gespannt ist *schwärm*
Ich glaube sogar, dass mit "Lady Jane" auch mein Wunsch nach einer Weste schon fast erledigt ist.

22:32 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

05.02.2009

HuHu *wink* Da bin ich wieder!

Das Strick- und Bloggerleben hat mich wieder!

Das war echt ein hartes Stück Arbeit! Entweder reichte die Kraft zum stricken oder etwas haushalten. Aber zum bloggen .... Mir fehlten einfach die passenden Worte. Vorallem konnte ich einige Tage lang meinen rechten Arm nicht richtig anheben. Also etwas tippen war richtige Schwerstarbeit ....

Nun ist aber wieder alles so ziemlich im Lot! Der Schnupfen will sich leider noch nicht so richtig verziehen und deshalb habe ich nach wie vor so ein wattiges Gefühl in den Ohren. Aber sonst - alles i.O.

Deshalb ist es jetzt höchste Zeit mich ganz GANZ HERZLICH bei euch allen für die guten Wünsche und Gedanken zu bedanken! Ohne euch würde ich wohl jetzt noch völlig erschöpft im Bett liegen *smile*

Deshalb sage ich ganz lieb DANKESCHÖN!

Ihr seid toll und es ist wunderbar, dass es euch gibt!

tausenddank1.gif
Mit dem stricken geht es ganz langsam auch wieder vorwärts *freu*
Der "Mystic Star" ist bereit um am Montag weitergestrickt zu werden.
beginn collage.jpg
Bis am Montag habe ich jetzt noch Zeit um "Lady Jane" auf den neuesten Stand zu bringen.
Dann möchte ich auch endlich den Revontuli beginnen ....
möglichst bunt *grins*
"Lady Jane" stricke ich in schwarz .....
"Mystic star" in diesem unbeschreiblichen dunkelblau ...
Dann brauche ich noch eine Strickarbeit die ich überall hin mitnehmen kann ...
Da fehlt mir aber noch die zündende Idee ....
So ganz sind meine Hirnzellen nicht wieder aktiviert!

22:13 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben, gestricktes

25.01.2009

Umsonst gestrickt habe ich den ganzen Abend *hmpfgrrrmpfh*

00:07 Veröffentlicht in gestricktes

24.01.2009

Wieso kommen mir die Ideen immer erst kurz vor knapp?!...

Am Montag wird der erste Chart des "Mystic Star" veröffentlicht. Eigentlich wollte ich den in einer dunkelvioletten Schurwolle aus meinem Vorrat stricken.

Uneigentlich verspinne ich jetzt eine dunkelblaue Merino/Seiden-Mischung ... Glücklicherweise geht das mit dem neuen Spinnflügel recht zügig. So habe ich heute den ganzen Nachmittag gesponnen. Morgen werde ich den Faden auf das NiddyNoddy wickeln, abduschen und hoffen, dass die Wolle bis am Montagnachmittag auch trocken ist.

Das ist mal wieder typisch für mich *gg* Wieso ist mir die Idee nicht schon früher gekommen ....

Morgen - wenn die Sonne auch tatsächlich scheinen sollte ... - gibt es dann ein Bild vom unversponnenen Vlies.  Ich habe ein Foto gefunden! Wenn ich es jetzt fotografieren würde, käme die Farbe überhaupt nicht raus. Das versponnene auf der Spule sieht jetzt nämlich schwarz aus ... Schwarz wie der Nachthimmel mit Sternen. Ist doch passend für "Mystic Star", oder?!

Blaues Vlies.jpg
In Natura ist das Vlies dunkler, weniger Königsblau.

19:46 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong, Meine Spinnräder und ich

19.01.2009

Nicht alltäglich ... aber für alle Tage!

Resteverwertung der speziellen Art ...

Aus 50 gramm SeaSilk (Details dazu siehe im vorherigen Eintrag) habe ich diesen hübschen "Diamond Lace Scarf" von Diane Mulholland gestrickt. Hier gehts zum freien Ravelry-Link! Gestrickt mit Nadel Nr. 4.

Masse: 17 x 130 cm / Endlich habe auch ich einen schmalen Seidenschal für alle Tage ....

SeaSilk-Schal - Photobucket und PhotoScape

Dies wird wohl meine bevorzugte Tragevariante sein: 

Bevorzugte Trage-Variante - Photobucket und PhotoScape

Jetzt habe ich immer noch ca. 40 gramm .... Die habe ich jetzt mal sorgfältig weggeräumt und wenn mir noch so ein kleiner, aber feiner Schal über den Weg läuft ... dann wird der auch noch gestrickt.

Dies ist im Moment alles, was ich aus SeaSilk gestrickt habe. Der nächste Strang liegt aber schon hier bei mir bereit *freu*. Nur, was daraus gestrickt wird ... ich weiss es nicht!

In den nächsten Tagen zeige ich euch dann noch, wo ich letzte Woche mal kurz war ...

Und auch mein neuestes "Spielzeug" Photobucket

18:03 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

18.01.2009

"Elegancy by night" aus SeaSilk

Was hier wie eine Jacke aussieht .... ist in Wahrheit eine Stola!

Dieses tolle Muster hat Daniela entworfen! Es gefällt mir ausserordentlich gut!

Gestrickt mit SeaSilk. Verbrauch ca. 210 gramm. Verstrickt mit Nadel Nr. 4

Das Original wurde aus reiner Seide gestrickt.

Photobucket

Grösse nach trockenem Spannen: 46 x 1.45

also genau richtig für meine Grösse ;-)
Photobucket

Photobucket

Auf diesem Foto stimmt die Farbe ziemlich genau. Es ist ein wunderschönes Grün.
Photobucket

Hier noch das Rand- und das Mittelmuster im Detail.
Photobucket

Und nun zum Schluss das Beste!

Die Anleitung und/oder das Material gibt es ab heute Sonntag bei

Rita im Shop zu kaufen!

Also nix wie hin *gg* -

Rita hat ganz wunderbare Farben von der SeaSilk gefärbt *schwärm*

10:05 Veröffentlicht in 2009, gestricktes

15.01.2009

Und es bleibt mysteriös!

Start.jpg
Das, was da obenauf liegt, ist die "Lady Jane". Das neueste mysteriöse Stricken in der "Knitting Delight"-Gruppe. Die Leiterin der Gruppe, Birgit, hat uns alle mit dieser Bemerkung sehr neugierig gemacht: Zitat: "Es ist ein Schal. Nein, es ist ein Dreieckstuch. Nein, es ist eine Stola. Nein, es ist ... eine  Mischung aus diesen Formen ;-) ... Es ist eben eine Überraschung". Zitat Ende.
Was ihr hier seht, ist Clue 1. Ich stricke mit reinem Cashmere von Rita - woher denn sonst ... - mit Nadel Nr. 4.

Und unter der Lady, bzw. unter den weissen Tüchern, liegt noch ein Mysterium *gg*. Dieses Geheimnis werde ich dann morgen lüften!



22:12 Veröffentlicht in gestricktes

06.01.2009

Schon lange nicht mehr mysteriös gestrickt ....

habe ich *zwinker* Und deshalb habe ich mich hier

Mystic Star KAL.jpg
angemeldet! Für Details klickt bitte HIER!
Annas Blog ist auch sehenswert!
Jetzt habe ich Zeit bis Ende Januar um mir zu überlegen in welcher Farbe und mit welchem Material ich das Tuch stricken will.
Auf  jeden Fall freue ich mich schon darauf! Ein rundes Tuch ist schon lange etwas, dass ich stricken möchte.

Sonst noch jemand dabei?

22:22 Veröffentlicht in gestricktes

04.01.2009

Es geht flott voran ...

Die ersten 100 gramm SeaSilk sind verstrickt. Die Stola misst ca. 60 cm. Ich weiss jetzt schon, dass wenn sie dann noch gespannt wird, das Muster noch schöner rauskommt! Jetzt muss ich aber erst den nächsten Strang in ein Knäuel verzaubern .... Und so sieht das Gestrick aus:

SeaSilk-Stola - Photobucket und PhotoScape

Von der Sockenfront gibt es zu berichten, dass von den sieben ausstehenden fünf geschafft sind *freu* Leider habe ich bei einer Socke vergessen aufzuschreiben, wie hoch das Bündchen sein soll .....

12:04 Veröffentlicht in gestricktes

28.12.2008

Vorschau

Photobucket und PhotoScape

Eigentlich bin ich immernoch am Socken stricken ... 3 von 7 habe ich. Und die 4. Socke ist in Arbeit.

Aber ich wollte mir etwas Abwechslung gönnen. Ein Tuch oder Schal musste auf die Nadeln - unbedingt *gg*

So habe ich mir die noch unveröffentlichte Anleitung von Daniela und die SeaCell von Rita geschnappt und angefangen. Inzwischen bin ich schon etwas weiter und sollte Perlen einarbeiten. Leider eignen sich nun aber die von mir vorgesehenen überhaupt nicht ...

23:13 Veröffentlicht in gestricktes

22.12.2008

Weihnachtsproduktion mit Erklärungen

Weihnachtssocken für K. und D.

  1. Falsches Zöpfchen aus "Enzyklopädie Stricken", Opal Sockenwolle
  2. "Tantä-Trudi-Muster", Regia 4-fädig
  3. Rattlessnake, Merinosockenwolle von Lanartus
  4. Mock Wave Cable socks aus "Favorite Socks" Seite 66, Fröhlich Wolle
  5. Uptown Boot Socks aus "Favorite Socks" Seite 21, Fröhlich Wolle
  6. Benni's Favorite, Merinosockenwolle von Lanartus
  7. 3re/1li, Merinosockenwolle von Lanartus
  8. Muster aus einem alten Aarlan-Heft, Opal Sockenwolle
  9. Falsches Zöpfchen, abgewandelt, Opal Sockenwolle
  10. Muster Nr. 11 aus "Enzyklopädie Stricken", Regia 4-fädig
  11. 2re/2li, Regia 4-fädig
  12. Par5, Merinosockenwolle von Lanartus
  13. Diagonal Cross-Rib-Socks aus "Favorite Socks" Seite 77, Merinosockenwolle von Lanartus

Angela hat geschrieben, dass sie es langweilig findet, unifarbene Socken zu stricken. Dem muss ich jetzt ganz entschieden widersprechen *zwinker* Für diese 13 Paare habe ich 13 verschiedene Muster gestrickt - mir wurde dabei nie langweilig *gg*

Und extra für die neugierige Hanne habe ich die verwendete Wolle dazu geschrieben. Vorallem die Merino-Sockenwolle von Lanartus ergibt ein wunderbar weiches Ergebnis. Das verstricken war nicht immer sehr angenehm - die Verzwirnung ist etwas locker und vorallem bei den Verzopfungen muss man aufpassen, dass man alle Fäden erwischt. Aber das wunderbar weiche Ergebnis lohnt den Aufwand!

Der Fuss wurde vom Empfänger ausdrücklich ohne Muster gewünscht! Sollte mir auch recht sein - so konnte ich mich schon während dem stricken auf das nächste Muster freuen.

Dadurch, dass ich mich auf dieses - für mich doch ziemlich ambitionierte - Unternehmen eingelassen habe, weiss ich jetzt auch wieviel Zeit ich für ein Paar Socken benötige. Es wurmt mich ein wenig, dass ich es nicht geschafft habe, alle 13 Paare vollständig abzuliefern. Aber wenigstens wird jetzt pro Farbe eine Socke unter (oder am ...) Weihnachtsbaum hängen *kicher*

 

22:36 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

20.12.2008

Und jetzt wird ausgeliefert ...

Photobucket und Photoscape

6 Paare und 7 Singles - Details dazu folgen!

12:12 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

19.12.2008

HURRAAA! Ich werde es schaffen!

23:45 Veröffentlicht in gestricktes

12.12.2008

6 von 13 geschafft!

Termin: Samstag, 20.12.2008

Ob ich die 13 schaffe?

Man darf gespannt sein ....

23:08 Veröffentlicht in gestricktes

10.12.2008

Nervig und ärgerlich ist ...

... wenn man Perlen auf Sockenwolle auffädelt

und nach dem stricken von einigen Reihen

sich ein Knoten in der Wolle zeigt *hmpfgrmpf*

Bin dann mal am neu auffädeln .....

12:30 Veröffentlicht in gestricktes

09.12.2008

Meine "Errungenschaften" vom Wollmobil

Wolle

Links: 235 gramm Evilla 6/2, Farbe Nr. A-31. Daraus werde ich vermutlich einen Revontuli (engl. Original,

oder HIER (pdf) genehmigte Übersetzung) stricken.

Rechts oben: Leinen von Drops. Darauf war ich einfach neugierig ...

Wird wohl auch etwas "schaliges" geben *gg*

Rechts unten: 150 gramm Kauni, Farbe EK. Noch kein bestimmtes Projekt.

Die Farbe gefällt mir einfach!

Rechts daneben seht ihr noch die süssen Maschenmarkierer,

die es zu jedem Einkauf gibt!

Die Knit-Picks-Seile brauche ich euch ja nicht zu zeigen.

Ihr wisst ja wie die aussehen *duckundrenn*

23:08 Veröffentlicht in gestricktes

27.11.2008

Neu gestrickt

 habe ich diesen

Grüner Girlie-Schal

Das Mädchen hat - wie mir seine Mutter berichtet - den Schal die erste Nacht gleich auch im Bett anbehalten *gg* Da erübrigt sich die Frage, ob der Schal gefallen hat *freu*

Dann geht es heute noch auf die Reise ... ins Emmenthal!

Was genau ich dort zu erledigen habe berichte ich dann heute Abend.

Nur soviel - ich freue mich wie ein Honigkuchenpferd und könnte ununterbrochen im Kreis hüpfen ...

07:28 Veröffentlicht in 2008, gestricktes

25.11.2008

Spielerei

PhotoScape und Photobucket

00:15 Veröffentlicht in gestricktes

24.11.2008

Ich teste ein neues Bildbearbeitungs-Programm!

Photobucket

13:43 Veröffentlicht in gestricktes

23.11.2008

Tage wie diese sollten eigentlich nie enden!

Ein schöner Ausstellungstag mit lieben Besuchen, schönen Gesprächen und einer tollen Standnachbarin!

Einen WochenStrickMarathon erfolgreich beenden! Bilder dazu dann morgen!

Eine Auktion gewinnen obwohl man nicht zu Hause ist ... (dazu demnächst mehr)!

Aber der Reihe nach - der Ausstellungstag!

Photobucket

Mein AdventsTisch - der inzwischen erfreulicherweise nicht mehr

so beladen ist ;-)

Photobucket

Bevor man in unserer Ecke ankommt, versuchen wir mit Wolle zu verführen *grins*

Auch von Ritas Ecke darf ich ein Bild zeigen.

Ritas Reich

Wunderschön!

17.11.2008

Noch mehr Handstulpen ...

Die "Swirling Gauntlets" (ravelry-Link!) haben es mir auch schon längere Zeit angetan.

Jetzt habe ich sie endlich gestrickt!

Swirling Handstulpen 

Aus ca. 70 gramm "Silkdream" von Lang Yarns, mit Nadel Nr. 3,5

Oben und unten etwas verlängert.

Durch die Drehung sitzen die Handstulpen perfekt am Handgelenk!

Dann habe ich aus dem Rest der Wolle vom Zopf/Noppenschal - der fertig gestrickt ist, dem aber noch die Fransen fehlen - diese Handstulpen gestrickt. Sie sind wunderbar weich *schmacht*

Handstulpen

23:39 Veröffentlicht in 2008, gestricktes