Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

17.04.2017

Adorable ewe

Zusammen mit Michelle Hunter stricke ich (und viiiiele andere mehr) mehrmals im Jahr etwas überraschendes.

Z. B. hier  oder hier oder hier

Im Moment läuft ein KAL mit dem Thema "Baby-Pullover". Tönt jetzt nicht sooo wahnsinnig spannend ... aber wer Michelle kennt, der weiss, da passiert immer wieder etwas überraschendes und man lernt garantiert Neues!

Ich stricke mit Wolle aus meinem "Vorrat" ;-)

Auswahl.jpg

Zuerst haben wir die Ärmel gestrickt. Nicht wirklich spektakulär ...

Aber der 2. Teil des Pullovers .....

DER ist spektakulär!

Schaf.jpg

Meint ihr nicht auch?!

Hier habe ich schon wieder einiges dazu gelernt!

Japanische Bobbels stricken.

Glatt rechts rückwärts (nicht ribbeln!) stricken

INTARSIA!

Ich bin ganz begeistert und bin gespannt, womit Michelle uns die nächsten zwei Wochen überrascht!

Wer jetzt auch noch mit-stricken und -lernen will hier nocheinmal der Link zur Anleitungs-Seite bei ravelry!

08:30 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (1)

07.10.2016

Socken-KAL

Bei Knit Purl Hunter läuft seit gestern wieder ein KAL. Cableship (ravelry-link) heisst die Anleitung. Wie schon bei anderen Gelegenheiten stricke ich auch hier mit. Man lernt immer wieder etwas Neues!

Diese Socken sind "toe up", d.h. von der Spitze her gestrickt. Normalerweise liebe ich das nicht so ... aber mit Michelles Hilfe werden die sicher gelingen!

Mit diesem Video klappt das ganz prima. (Wenn ich bedenke wieviel Mühe ich damals bei diesen Socken gehabt habe mit dem JMCO ;-) )

Der Anfang ist auf jeden Fall geglückt!

start ger.jpg

Ich überlege noch ob ich die zweite Socke gleichweit stricken soll, um dann beide auf eine Nadel zu nehmen ....

Noch eine Bemerkung zur Wolle ....

Wirklich lustig ist es nicht diesen Zauberball zu verstricken :-/

Der Faden ist total überdreht! Ob das wohl bei den neueren Produktionen auch der Fall ist? Denn mein Zauberball hat schon einige Jährchen "auf dem Buckel" *lach*

10:14 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (2)

08.01.2011

Socken-Mystery-KAL bei ravelry

Als Herdentier konnte ich mich diesem süssen Banner nicht entziehen *g*

mysterykal_medium2.jpg

Mit einen Klick ins Bild kommt ihr auf meine Projektseite bei ravelry!

Mitmachen kann man dort noch solange der 1. Teil der Anleitung aufgeschaltet ist (bis nächsten Donnerstag/Freitag)!

Neugierig?!

collage beginn.jpg

15:40 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (2)

21.04.2010

Ohne weitere Worte ;o)

Button.jpg
decke nr. 13 gerahmt.jpg
decke nr. 20 gerahmt.jpg
decke nr. 21 gerahmt.jpg

22:55 Veröffentlicht in 2010, gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (1)

26.03.2010

Hier noch schnell die versprochenen Bilder!

Button.jpg
Nr. 10
Nr. 10.jpg
Nr. 7
Nr. 7.jpg
logo.jpg
Februar 2010
Fertig gerahmt.jpg
Detail:
Fertig gerahmt Detail.jpg
So - nun lass ich euch wieder alleine *gg*
Ich wünsche bereits jetzt schöne Ostertage!

10:49 Veröffentlicht in 2010, gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (2)

13.02.2010

Noch mehr Patches ...

Button.jpg
decke nr. 5 gerahmt.jpg
decke nr. 9 gerahmt.jpg

16:22 Veröffentlicht in 2010, gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (7)

09.02.2010

Ich bin im Patch-Fieber ;o))

 
Button.jpg
 
 
decke nr. 1 gerahmt.jpg
decke nr. 6 gerahmt.jpg
decke nr. 4 gerahmt.jpg
Nr. 4 Detail.jpg

16:12 Veröffentlicht in 2010, gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (10)

06.02.2010

Start ist geglückt!

Nachdem es beim Discloth-stricken leider nicht weitergeht (beim Januarteil fehlen noch zwei Teile ... Der Februar wurde noch gar nicht veröffentlicht ... (Die Designerin scheint im Umzugsstress zu sein!)) und beim LaceKALendar-Shawl die Anleitung jeweils erst Mitte Monat veröffentlicht wird und mir für den Ärmelschal von der KnittingDelight-Gruppe die passende Wolle fehlt und ich beim aufräumen auf 800 Gramm eierschalenfarbene Wolle gestossen bin ** .... habe ich mich kurzfristig um die Anleitungen für die "V & Z"-Decke bemüht. Innert kürzester Zeit hat mir Frau Wollschnegge die bereits veröffentlichten Teile der Anleitungen zugemailt und ich habe gestern Abend gleich mit dem stricken begonnen!

Button.jpg

Mein erster Patch - die Nr. 2!

Bereits gewaschen und gespannt

decke nr. 2 gerahmt.jpg

 Mit der Grösse bin ich sehr zufrieden - ca. 29 x 29 cm.
Für die ganze Decke wird mir die gefundene Wolle allerdings nicht reichen ...
Aber Wolle mit einer Lauflänge von 150 m/50 g habe ich glücklicherweise genügend da *freu*

 

** Habt ihr schon mal so gute Ausreden gelesen? *kicher*
 

11:32 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (1)

11.06.2009

etwas kleines und etwas ziemlich grosses

Da wäre zuerst das Kleine ....

handyhuelle bunt .jpg
Gestrickt aus dem Rest Regia Stretch color.
Patch mit 13 Maschen ... was für eine Fummelei ...
Aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt!
handyhuelle bunt collage.jpg
Und das GROSSE ist mir gerade eben - nach ca. 75 Minuten abketten .... - von den Nadeln gefallen. Keine Fäden vernäht (gibt eh nur 4 *freu*), nicht gespannt, nur einfach hingelegt. Aber trotzdem präsentiere ich euch voller Stolz:
fertig ungespannt.jpg
Details zu diesem Traumtuch gibt es dann zu einem späteren Zeitpunkt.
Wenn das Tuch gewaschen und gespannt ist.
Es behält übrigens seine neutrale Farbe.
Hier noch ein Detail:
fertig detail perlen.jpg
Die Perlen kann man nur erahnen.
Aber ich weiss, dass sie da sind.
Ca. 1'200 Stück *gg*

22:38 Veröffentlicht in 2009, gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (11)

30.04.2009

Wings of Horus

So lasse ich mir das gefallen *gg*

30. April, 23 Uhr und das Rätsel vom 1. Mai ist bereits gelöst!

Am zweiten Rätsel bin ich ja fast verzweifelt ...

Wenn es jetzt so weitergeht - einmal leicht, einmal schwierig - damit kann ich leben!

Nur das stricken ... das wird noch etwas dauern.

Denn am Spinn- und Stricktreff werde ich kaum an diesem Tuch arbeiten *lach*

23:09 Veröffentlicht in knitalong | Permalink | Kommentarstatus (3)

24.01.2009

Wieso kommen mir die Ideen immer erst kurz vor knapp?!...

Am Montag wird der erste Chart des "Mystic Star" veröffentlicht. Eigentlich wollte ich den in einer dunkelvioletten Schurwolle aus meinem Vorrat stricken.

Uneigentlich verspinne ich jetzt eine dunkelblaue Merino/Seiden-Mischung ... Glücklicherweise geht das mit dem neuen Spinnflügel recht zügig. So habe ich heute den ganzen Nachmittag gesponnen. Morgen werde ich den Faden auf das NiddyNoddy wickeln, abduschen und hoffen, dass die Wolle bis am Montagnachmittag auch trocken ist.

Das ist mal wieder typisch für mich *gg* Wieso ist mir die Idee nicht schon früher gekommen ....

Morgen - wenn die Sonne auch tatsächlich scheinen sollte ... - gibt es dann ein Bild vom unversponnenen Vlies.  Ich habe ein Foto gefunden! Wenn ich es jetzt fotografieren würde, käme die Farbe überhaupt nicht raus. Das versponnene auf der Spule sieht jetzt nämlich schwarz aus ... Schwarz wie der Nachthimmel mit Sternen. Ist doch passend für "Mystic Star", oder?!

Blaues Vlies.jpg
In Natura ist das Vlies dunkler, weniger Königsblau.

05.04.2008

"Mother Earth", besser bekannt als SpringShawlSurprice

Es ist wirklich nicht ganz einfach, eine so grosse Stola zu fotografieren ...

Hier die Gesamtansicht:

Mutter Erde

Oder in einer anderen Perspektive

Mutter Erde

Detail oben

Mutter Erde

Detail Mitte

Photobucket

Detail unten

Mutter Erde

Details zu "Mother Earth"

Gestrickt als Knitalong in der Yahoo-Gruppe "SpringShawlSurprice".

Material: ca. 130 gr. Uru-Lace, verstrickt mit Addy-Lace-Nadel Nr. 4

Grösse: 60 x 180

Das stricken hat mich zeitweise ziemlich angestrengt ;-)

Vorallem zu Beginn. Weil es doch ziemlich ungewohnt (für mich) ist/war, auch auf der Rückseite Abnahmen und Umschläge zu stricken.

Aber die Mühe hat sich gelohnt - wie ich finde!

 

23:10 Veröffentlicht in 2008, gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (17)

24.08.2007

Ach ja - da wäre ja noch etwas ....

Heike hat einen Knitalong ausgeschrieben!

Flechtmuster-Tuch

Da ich das Tuch sowieso stricken wollte - irgendwann -

werde ich es eben jetzt vorziehen.

Wer mitmachen will kann sich bei Heike melden!

 

19:40 Veröffentlicht in knitalong | Permalink | Kommentarstatus (0)

05.08.2007

Ich stricke auch noch ...

Mystery mit Flügel ...

Schon länger habe ich kein Bild mehr von der Mystery Stole gezeigt.

Inzwischen hat sich das Design doch ziemlich verändert und auch teilweise die Gemüter erhitzt *grins*

Ueber das Thema will ich (noch) nichts schreiben nur soviel sagen (für diejenigen, die dort nicht angemeldet sind und somit auch nicht über die Form der Stola informiert sind), dass wenn man sich für eine mysteriöse Aktion anmeldet, bei der schon im voraus gesagt wird, dass es ein asymetrisches Tuch geben wird, man sich nicht wundern darf, wenn das Tuch zum Schluss auch wirklich asymetrisch wird ;-)

Die einen finden die Idee toll, dass die Stola an einem Ende eine Spitze hat und am anderen Ende abgerundet ist. Ich persönlich finde die Idee genial, weil ungewöhnlich. Und wenn ich bedenke, was die Designerin für eine Rechnerei hatte (vermutlich) bis das gepasst hat ...

Etwas schade finde ich, dass die wunderschöne Randborte nicht weitergeführt wird ....

Spätestens in zwei Wochen (wenn ich mich nicht irre) wissen wir ja, wie das gute Stück im ganzen aussehen wird!

22:55 Veröffentlicht in knitalong | Permalink | Kommentarstatus (5)

30.06.2007

Erfreuliches 2a

Clue1 - Chart A und B

Clue1 ist erledigt! Das stricken macht wirklich Spass und ich freue mich schon auf den nächsten Freitag. Dann wird die Fortsetzung veröffentlicht!

Anmelden kann man sich noch bis Donnerstag 5. Juli 2007!

22:32 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (6)

Erfreuliches 2

So sieht meine Mystery Stole 3 nach Chart A aus:Chart A beendet

Die Perlen kann man nur erahnen. Das wurde von mir auch so gewünscht/erwartet!

Und so ist meinBlickfeld, wenn ich nach der Vorlage arbeite:Arbeitsansicht

Bis jetzt macht es grossen Spass an dieser "Stole" zu arbeiten ...

ausser die Perle auf der zweiten und zweitletzten Masche ... ohne DIE könnte ich gut leben *grins*

16:38 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (1)

READY - STEADY - GO! Oder anders gesagt: alles liegt bereit!

Its lace - not a race *grins*

10:39 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (2)

23.06.2007

Die Qual der Wahl

habe ich jetzt bei der Wahl der Farbe für die "mystery stole" ...Welche Farbe *grübel*

Es zieht mich irgendwie zum blau ... aber das braune wäre ja auch mal etwas anderes ... denn das beige reizt mich nicht so wirklich, obwohl das den Farbvorschlägen von Melanie am nächsten kommt.

Ich schlafe jetzt mal eine Nacht darüber und werde morgen in meinen unendlichen Perlenvorräten nachschauen, was denn so passendes da ist ...

Sonst wird mir nichts anderes übrig bleiben, als am Dienstagnachmittag zu meiner allerliebsten Perlen-"Dealerin" zu fahren (winkewinke zu Therese ;-) )

22:45 Veröffentlicht in knitalong | Permalink | Kommentarstatus (3)

17.06.2007

Das Herdentier in mir

hat wieder zugeschlagen ....

Hier  Mystery Stole 3  habe ich mich angemeldet.

Jetzt brauche ich nur noch die passende Wolle und Perlen *grübel*

00:25 Veröffentlicht in knitalong | Permalink | Kommentarstatus (2)

14.06.2007

Schweizerisch-Liechtensteinischer-Knitalong

Von Jacky, Manuela, Marlies und Nina wurde ich zu einem grenzüberschreitenden Knitalong eingeladen!

Wie es sich für richtige Demokratinnen gehört, wurde eine Anzahl an Mustern vorgestellt und demokratisch abgestimmt. Am meisten Stimmen erhielt der "Lotus Blossum" aus dem Buch "Shawls and Scarves" (das Titelmodell).

Ehrlich gesagt hatte ich ein anderes Muster im Sinn - aber ich stricke nun trotzdem mit wachsender Begeisterung mit!

Hier ein Zwischenstandbild nach dem verstricken von 50 Gramm Bébé-Wolle von Lang, das glücklicherweise in grösserer Menge vorhanden ist. (Da könnte ich ja auch noch bei der Aktion "knit from your stash" mitmachen *grins*)

Im Original ist die Wolle richtig schön dunkelblau. Das macht es allerding fast unmöglich, spät abends daran zu stricken ...

Auch hat es auf diesem Bild die linke Kante umgebogen und die Spitze ist doch arg spitz ... aber ich bin voller Hoffnung, dass ich das gute Stück dann beim spannen etwas rundlicher hinkriege an der Spitze *grins* (was für ein Deutsch *lach*)

Lotus 13.6.07

09:55 Veröffentlicht in knitalong | Permalink | Kommentarstatus (5)

17.08.2017

Mein neuestes Projekt

collage1.jpg

Gestern (nach langem und ungeduldigem warten) erschien der 1. Teil des April-Mystery von Michelle/knitpurlhunter

Ich liebe ihre überraschenden Entwürfe sehr! Und habe auch schon bei einigen erfolgreich mitgestrickt!

Man findet auf Michelles's Webseite auch viele hilfreiche Tipps und Tricks und Videos.

Zudem gefällt mir dass meine neue ZING Rundstricknadel in Nr. 4 ziemlich genau zur Färbung der Merino/Seide-Mischung passt ;-)

Hier noch der Link zur Raverly-Pattern-Seite (für die, die es interessiert *zwinker*)

10:00 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (0)