Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

26.05.2006

485 Maschen - 104 cm Mittelachse - 222 cm obere Kante - am trocknen [sogar mit etwas Sonne :-) ]

..... am trocknen .....
Begonnen am 15.5.06
Beendet am 25.5.06
(für die neugierige Dörte ;-) )

09:45 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (6)

25.05.2006

KIRI - ungewaschen und ungespannt, aber ALLE Fäden vernäht!

FERTIG!

21:41 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

16.05.2006

In Arbeit ....

KIRI
..... ist mein nächstes Tuch ....
Hier kann man auch sehr gut sehen (finde ich), dass ich mich diesmal GENAU
an die Anleitung gehalten habe!
Dank dem Tipp von Katia habe ich den Anfang mit den drei Maschen kraus rechts  gearbeitet .... UND BIN BEGEISTERT!
Das gibt so einen schönen Rand - und war ÜBERHAUPT nicht schwierig!
Das werde ich zukünftig immer so machen.
Der kleine Aufwand lohnt sich wirklich!

 


Dann war ich heute Nachmittag in Bremgarten/Zufikon. Zum einen um im Wollgeschäft ein bisschen zu stöbern .... Vielleicht haben sie ja dort unifarbige Sockenwolle mit Baumwolle? Leider vergebens gehofft .... dafür habe ich (endlich) rote Wolle zum strickfilzen gefunden. Meine Cousine wünscht sich einen French Market Bag von mir - in ROT! Das war gar nicht so einfach zu finden .....

 

Und dann war ich bei Therese im Laden. Sie hat mir Perlen für eine Halskette bestellt und die sind nun angekommen! Bei dieser Gelegenheit haben wir auch gleich einen Termin festgelegt für das

 

1. PerlenTreffen

Mittwoch, 14. Juni 2006

ab 14.00 Uhr in Zufikon

 

Wer hat Lust und möchte daran teilnehmen? Meldet euch doch!

Wir möchten an diesem Nachmittag mit Gleichgesinnten etwas über die Arbeit mit Perlen diskutieren, vielleicht auch das eine oder andere mit Perlen arbeiten?! Einfach einen gemütlichen Nachmittag zusammen verbringen!

Therese und ich würden sich über eine rege Teilnahme sehr freuen!

20:25 Veröffentlicht in gestricktes, Perlen | Kommentarstatus (4)

15.05.2006

DANKE erstmal für die tröstenden Worte (wegen Märt)!

Zum Dank zeige ich euch jetzt den fertigen KIRI wie er da so im fein duftenden Flieder hängt ...

 

KIRI aus KidMohair

 

Eigentlich war mir die Lust auf Tücher ja irgendwie vergangen. Das hatte widerum den Vorteil, dass ich an den "SummerSockSwap"-Socken nadelte über das Wochenende ..... Die Freude am Tücher stricken kam aber schon heute Mittag (dank einem Paket von Hanne) zurück. Sie hat mir ein schokoladefarbiges Wolle/Seide-Gemisch geschickt .... einfach nur weich und schön. Damit habe ich heute Nachmittag eine Stola aus dem Buch "Folk Shawls" begonnen. Ziemlich schnell musste ich aber feststellen, dass die 13 Knäuel à 20 g nie und nimmer reichen würden. Schweren Herzens habe ich alles wieder aufgeribbelt und einen Kiri begonnen. Dafür sollte das Material reichen! Und schön wird das .....

22:45 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

13.05.2006

Diesen Eintrag bin ich schon lange schuldig ...

Candle flame Stola im Flieder

 

Die Candle flame STOLA nach dieser Anleitung - gestrickt aus Wolle vom Spycher in Huttwil - LL ca. 800 m auf 100 g - gestrickt mit Nadel Nr. 4 - fertige Masse: 49 x 210 cm - wird ganz sicher die Einzige (von mir gestrickte) bleiben!

22:40 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (6)

07.05.2006

Startschuss zum "HEDERA"-Knitalong!

Bin ich froh, dass der Startschuss erst heute fiel .... gestern war ich zu nix fähig .... ein wüster DarmVirus hat mich doch am Freitagnachmittag einfach so überfallen .... gestern gab's für mich dann nur vier Tassen Magen/Darm-Tee und acht Zwiebacke! Da ist man dann halt nicht so wahnsinnig fit!

Aber heute geht es schon etwas besser - ich muss jetzt einfach mehr trinken. Dann geht auch das Kopfweh noch weg!

Und die ersten 8 Reihen des Mustersatzes sind auch bereits geschafft -

ALSO GEHT ES WIEDER AUFWÄRTS!

13:00 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (6)

02.05.2006

Candle flame im Vergleich

Ihr habt euch sicher schon gewundert, warum ich ab und an
geschrieben habe, dass die Candle Flame STOLA so
anstrengend zu stricken sei ....
Hier seht ihr nun zwei Detailaufnahmen dazu.
Die erste ist das CF Dreiecktuch
Photobucket - Video and Image Hosting
und hier die CF STOLA
Photobucket - Video and Image Hosting
Wie unschwer zu erkennen ist, hat die Stola viel mehr Löcher
zwischen den einzelnen Flammen.
Ich denke mir, dass gerade deshalb das Muster ziemlich anspruchsvoll ist ...
Ein Bild der ganzen Stola folgt -
mein "Hof-Fotograf" ist schon wieder am Tennis spielen
und bei 210 cm Länge ist es irgendwie sehr schwierig die Stola
allein zu fotografieren ...

22:16 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

27.04.2006

Schon überall gesehen ....

GLÜCKSCHÄFERLI-GEBURTSTAGSSOCKEN
Socken für Mueti zum 8oigsten
 Meine Mutter feiert nächste Woche ihren 80igsten
und aus diesem Anlass bekommt sie von mir
GlücksChäferliSocken!

18:23 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

26.04.2006

ZwischenstandsMeldung (ohne Bild)!

Die Candle Flame-Stola ist inzwischen 100 gramm schwer - d.h. das erste Knäuel ist verstrickt -

und misst ca. 120 cm.

Somit reichen die zwei gekauften Strangen locker.

Was eigentlich schade ist ......

sonst wäre eine weitere Reise nach Huttwil fällig gewesen .....

23:25 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

21.04.2006

Das Bild zum Wochenende! (nicht das Wort zum Sonntag ;-))

Die CF-Stola wächst so langsam ....
Ein Mustersatz besteht aus 38 Reihen ....
.... und keine geht ohne zählen ....
Das gezeigte Stück besteht aus vollendeten drei Mustersätzen,
langsam verstehe ich das Prinzip ...
aber ohne Anleitung stricken .... NIE IM LEBEN!
Das Material ist reine Wolle vom Spycher in Huttwil
und ich stricke mit Nadel Nr. 4
Könnt ihr meine neuen Rosenholznadeln sehen?
Ich liebe es total mit diesen Nadeln zu stricken!
SIE SIND EINFACH GENIAL!
Die Candle Flame-Stola wächst so langsam vor sich hin ...

18:33 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (10)

19.04.2006

Pomatomus!

Auch ich habe die Pomatomus gestrickt! Sogar fast ohne Fehler ...

07:00 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (8)

17.04.2006

... und noch ein Tuch ....

Nicht, dass ihr jetzt meint, das gehe immer in diesem Tempo weiter ...

Nein, nein! Dies ist für einige Zeit das letzte Tuch, das ich zeigen kann ...

Ich habe halt letzte Woche an beiden Tüchern (Anemone und Paillette) gestrickt - an der Anemone wenn ich alleine im Zug unterwegs war und an der Paillette wenn ich Gesellschaft hatte ;-)) (Bei dieser Gelegenheit nochmals ganz herzlichen Dank an Franziska. Sie hat mir in diesem kraus rechts Gestricke eine Masche aufgestrickt - ich hab das einfach nicht geschafft ...)

Nun aber die Bilders: (sehe eben, dass die Bilder nicht sehr spektakulär sind - ihr müsst mir einfach glauben, dass dieses Tuch im Original wesentlich interessanter aussieht!)

das Paillettentuch in seiner ganzen Grösse

Detailansicht - kann man die Pailletten erkennen?

Detail

Oder hier vielleicht besser?

Pailletten

gestrickt aus "caprice" von Grignasco

(Zusammensetzung: 65% Merino extrafein, 30% Baumwolle, 5% PVC)

6 Knäuelchen à 25 gramm!

Grösse: 80 x 190 cm

 

@Hanne! Möchtest du 6 Knäuelchen haben?

 

 

19:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

16.04.2006

Anemonen-Tuch

Nachtrag, 17.4.06, 19.12:
 Ich habe die Bilder bei Photobucket neu geordnet
und dabei nicht beachtet, dass die Verlinkung damit nicht mehr funktioniert ...
ENTSCHULDIGUNG!
das erste Anemonentuch 
Hier noch eine Detail-Aufnahme! Detail Anemonentuch
Gestrickt aus Karen Noe Kidmohair und handgefärbtem Kammgarn
mit Nadeln Nr. 6
Grösse: 63 x 180 cm

09:20 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

14.04.2006

Meine "Oster"-POMATOMUS!

... und es funktioniert ;-))

13:55 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

28.03.2006

Ich stricke auch Socken ...

Socken für meinen Champion!
"Turniersocken" für meinen Champion!
aus: Certina Rondella von Trio
64 Maschen / 2re 2li
Jo-Jo-Bumerang-verkürzte Reihen-Ferse
(wie immer ihr die nennen wollt)
Bandabnehmen
wobei ich zum ersten Mal die restlichen
8 Maschen ZUSAMMENGESTRICKT habe!
"Turniersocken" darum, weil ich an diesen mehrheitlich auf dem Weg zu einem Turnier und am Turnier selbst gestrickt habe.

21:35 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

02.03.2006

Mein Handy muss jetzt nicht mehr frieren!

Handyhülle aus Hagebutte

Dies war mein erster Versuch - wurde aber irgendwie ZU GROSS ... erster Versuch

Das kommt halt davon, wenn man sich etwas aufschreibt, dann Korrekturen macht und nicht hinzu schreibt, dass die ganze Sache mit Korrektur GRÖSSER wird .... Ich habe bei der korrigierten Anleitung noch einmal etwas dazu gegeben .... mit dem Resultat, dass die Hülle jetzt viel zu gross ist!

Vielleicht werde ich mich nocheinmal aufraffen um eine gefilzte Hülle zu stricken ... mal schaun ...

Brauchen könnte ich sie vermutlich noch einige Zeit - im Moment schneit es nämlich schon wieder .....

 

Uebrigens gefällt mir mein Handy immer besser! Obwohl ich einmal gesagt habe, dass ich keinen halben Computer brauche zum telefonieren .... SO KANN MAN SICH IRREN!

13:50 Veröffentlicht in filzen, gestricktes | Kommentarstatus (2)

15.02.2006

Endlich darf ich es zeigen ....

Birch fuer Daniela

Diesen Birch habe ich für Daniela gestrickt. Sie hat ja so grosse Probleme beim verstricken von Mohair - ich zum Glück nicht! Und aus dem kleinen Rest (von 5 Knäueln à 50 g / ca. 180 m LL) habe ich ihr noch diese Amedisli dazu gestrickt. Ich glaube, sie hat sich sehr gefreut!

Pulwsaermer zum Birch

Dann wolltet ihr noch wissen, was ich aus der Hagebutte/Konfetti stricken werde. Also - mir schwebt da ein Dreiecktuch vor - von diesem Modell habe ich mal eine Probe gestrickt. Sieht halt ganz anders aus als die Vorlage .... aber gross Muster stricken bringt's bei der bunten Wolle eben auch nicht. Aber es wäre dann wenigstens nicht alles kraus rechts gestrickt ....

Dann gibt es sicher auch noch Socken davon und natürlich meine obligaten Amedislis! Und am nächsten Donnerstag werde ich sicherlich ein oder zwei Strangen davon mit an den Strickplausch nehmen - vielleicht will ja jemand tauschen?!

23:40 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (12)

05.02.2006

ODESSA ist fertig!

Heute in vier Stunden gestrickt! Nach dieser Anleitung (aber - noch - ohne Perlen)! Den Wavy habe ich schon länger ...Odessa mit Wavy

 

Wer will, kann HIER noch zwei weitere Bilder schauen ....

15:30 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

04.02.2006

3 - 2 - 1 ......

.... aber NICHT meins ..... :=(((

Da biete ich zum ersten Mal in meinem Leben bei Ebay mit .... tagelang interessiert sich kein Sch.... für das Angebot (ausser mir!) .... und 4 Sekunden vor Schluss werde ich um 50 Cent überboten! Der absolute Hammer! Aber irgendwie beneide ich den Gegner auch um seine Abgebrühtheit!

Und weil ich jetzt halt keine neue Wolle bekomme ... stricke ich eben am Birch für Daniela weiter ... Sie hat ja leider vergessen, dass sie Mohair (zum stricken!) überhaupt nicht verträgt - sie bekommt davon Husten und einen dicken Hals!

Image hosting by Photobucket

Das Mohair heisst "Multicolor" und ist von "Filatura di crosa". 50 Gramm haben eine Lauflänge von 180 Metern. Und Daniela hat mit Nadel Nr. 3,5 begonnen ..... Nun muss ich halt da durch ;-)) VERSPROCHEN IST VERSPROCHEN!

15:55 Veröffentlicht in gestricktes, kurioses | Kommentarstatus (4)

24.01.2006

Strickplausch vom 23.2.06 in Birmensdorf!

Ich freue mich ja so - es meldet sich immer mal wieder jemand an für den Strickplausch!

Ich war gestern schon (an einem Fahrer-Treffen) im "Jacky-Ranch-Stübli". Es war so richtig gemütlich da!

Ich freu mich schon ungemein, bis wir alle da drin sitzen und stricken und käfelen und Kuchen essen (diesesmal gibt es nämlich tatsächlich einen. Er ist schon bestellt und ist *mmmmmhhhhh* - will heissen *schmatzundträum* ...!)

 

Nachdem ich vor einer Woche bei Daniela (wollmässig) so zugeschlagen habe, wollte ich gestern Abend mit dem orangenen Garn eine Jacke für mich stricken. Das Material nennt/schimpft sich "Dolly" von Madil. Es sieht irgendwie aus wie Pfeifenputzer (aber schon am Stück ;-)) Na ja - nach ca. 15 cm gestricksel (mit 170 Maschen) habe ich mich dann dazu entschlossen, das ganze wegzulegen. Das Muster hat nicht zur Wolle gepasst, es ergab sich ein sehr, sehr unregelmässiges Maschenbild und die ganze Arbeit ging mir extrem ins Handgelenk und die Ellenbogen! Und das nach so kurzer Zeit .... ich musste mir dann ganz realistisch zugestehen, dass das den ganzen Aufwand nicht lohnen wird! Deshalb habe ich kurzerhand die Nadeln rausgezogen und das ganze (fürs Erste) einmal zur Seite gelegt!

 

Zur Entspannung habe ich dann noch zwei Mustersätze am Wavy gestrickt (der sollte auch endlich fertig werden ...)

 

Und heute Abend hatte ich dann die glorreiche Idee, aus einem andern Garn einen weiteren Knopflochpulli zu stricken. Von dem Material (Samba von Trio) habe ich sieben Knäuelchen - das sollte knapp reichen .... und wenn nicht, so habe ich heute in Bergdietikon gesehen, dass die genau dieses Garn noch im Angebot haben! Also sollte der Vollendung dieses Werk eigentlich nichts im Wege stehen ...

Dort habe ich heute übrigens NUR ein Anleitungsheft gekauft - KEINE WOLLE *stolzaufmichbin*

 

Und dann habe ich ja gestern Abend noch ganz, ganz dünnes Mohair bestellt ... *dumdidumdidum* ......

23:20 Veröffentlicht in gestricktes, strickPlausch | Kommentarstatus (3)

22.01.2006

Bild zum Sonntag ...

medium_oranger_birch_in_seiner_ganzen_groesse.jpg
Nach wie vor bin ich vom Muster des Birch begeistert!
Verbrauch: 70 Gramm "Kidsilk Haze" von Rowan
verstrickt mit Nadel Nr. 5
Beginn: 17. Januar 2006
Beendet: 21. Januar 2006

14:20 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (18)

16.01.2006

GESCHAFFT ....

medium_knopflochpulli.jpg

 

Es ist doch kaum zu glauben - so ein einfaches Muster hat mich am Samstag zu meinem (frustrierten) Eintrag bewegt! Dieses Teil strickt sich von einer Seitennaht zur andern - der Rücken war fertig und dann habe ich halt einfach so weitergestrickt wie ich für mich fand, dass es richtig ist .... um so 6 cm vor Schluss festzustellen, dass das Muster ganz anders verläuft als ich es gestrickt habe .... darum durfte "Graf Ribbel" in Aktion treten und mir das GANZE VORDERTEIL aufribbeln ...

 

Etwas Gutes hatte diese Aktion aber doch:

  • ich weiss jetzt, dass man die Anleitung GENAU lesen soll
  • sie anschliessend nicht "frei" interpretieren darf
  • dass man beim zweiten Mal stricken viiiiiiiel schneller ist!

Und zum Glück wird dieses Teil mit der Silk Garden von Noro gestrickt. Der Farbverlauf ist ja so abwechslungsreich .... da ist mir fast nicht aufgefallen, dass ich das ja schon einmal gestrickt hatte ...

 

Und so habe ich den Pulli gestern nachmittag doch noch beendet und auch gleich gewaschen - was ich bis jetzt noch nie gemacht habe - aber bei diesem Muster ist es ein absolutes MUSS! Der Pulli war vorher fast doppelt so breit und dafür um die Hälfte kürzer!

 

Und zur Belohnung durfte ich am Abend dann mit dem ORANGEN BIRCH beginnen. Der hat inzwischen auch schon wieder so um die 80 Maschen .... und wieviele noch dazu kommen heute abend - wir werden sehen ...

17:25 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (12)

14.01.2006

Jetzt gilt auch für mich: WER LESEN KANN, IST EINDEUTIG IM VORTEIL! *grrrrrumpf*

16:07 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (2)

11.01.2006

Endlich etwas Sonne - Endlich Bilder!

medium_birchvonunten.jpg

So sieht er also aus - MEIN BIRCH VON UNTEN! Der ist sooo gross und soooo flauschig! Woraus er gestrickt ist, kann man etwas weiter unten nachlesen.

Da er mir sooo gut gefällt, werde ich wohl diese Woche noch in die Stadt fahren um mir drei Knäuel Kidsilk Haze (das Originalmaterial) in ORANGE zu kaufen. Ich habe beim letzten Besuch die Farbe gesehen und war hin und weg. Und da ich jetzt weiss, dass ich das Muster verstehe und das Tuch wirklich einmalig schön wird, lohnt sich die Anschaffung!

 

Und weil ich eh schon eisig kalte Finger hatte, wurde auch noch das "Villa-3ecktuch" abgelichtet!

medium_villa_3ecktuch.3.jpg

 

Von diesem Material habe ich mir heute noch mehr bestellt! Und zwar diese wunderschöne Regenbogen! Das lohnt sich im Moment besonders .... schaut mal hier!

14:46 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (10)

09.01.2006

Und noch etwas zu "Birch"!

Kann es wirklich sein, dass ich nirgends den Link für die Anleitung erwähnt habe ... tztztz .... wie kann man aber auch nur sooo vergesslich sein!

Darum hier: ANLEITUNG ZU BIRCH VON UNTEN! 

Und das Bild ..... ja da muss ich alle, die darauf warten, noch etwas vertrösten ..... ich habe heute, nach über 20 Jahren, wieder angefangen zu arbeiten (nicht, dass ich zu Hause und im eigenen Geschäft nichts getan hätte ....). Darum war ich schon mal den ganzen Vormittag ausser Haus. Am Nachmittag habe ich mich dann mit unserer Geschäftsbuchhaltung rumgeschlagen. Ein Foto hätte ich allerdings auch NICHT MACHEN KÖNNEN, wenn ich zu Hause gewesen wäre! Im Wetterbericht sprachen sie zwar von Aufhellungen ... pustekuchen denkste .... aber ganz sicher nicht bei uns ...!!!! Leider, leider scheint seit Tagen keine Sonne bei uns. Darum also bitte, bitte noch etwas Geduld! Das Bild folgt GANZ SICHER noch diese Woche!

22:24 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

08.01.2006

BIRCH IST FERTIG!

Soeben fertig geworden - wärmt er im Moment meine Schultern!

Anschliessend darf er noch baden und während dem trocknen überlege ich mir,

wie ich ihn dann fotografieren werde ....

Wird gar nicht so einfach werden -

bei einer oberen Weite von

 einem Meter und fünfzig Zentimetern!

13:20 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (5)

07.01.2006

Puuhhh - der Birch zieht sich hin .... für heute habe ich genug (Fehler gestrickt ...) Morgen stricke ich noch einen Mustersatz und dann sollte es geschafft sein!

23:15 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (0)

10.10.2005

WAVY Numero uno 05 ist fertig!

Bild folgt morgen, da heute bereits dunkel!

Jetzt ist "morgen" - darum hier das Bild!

medium_wavyno1.jpg
medium_wavy_handschuh.jpgUnd da man - wenn es kalt ist - nicht nur einen Schal braucht ......
habe ich kurzerhand noch fingerlose Handschuhe dazugestrickt!
(No 2 von Schal und Handschuh sind in Arbeit ....)

 

Diese Bilder kommen der echten Farbe schon um einiges näher!

Schal gestrickt aus drei Knäueln "Thema nuova" von Lang Yarns (muss wohl ältere Wolle sein ...) mit Nadel No. 4. Länge ca. 165 cm.

Handschuhe (gleiches Material) ca. 3/4 Knäuel pro Handschuh. Mit Nadel No. 3.


Und dann habe ich heute Vormittag noch diese Herbstimpressionen festgehalten!

 

medium_vorher1.4.jpgmedium_vorher9.10..5.jpg

 

 

 

 

medium_nachher1.3.jpgmedium_nachher9.10..3.jpg

17:27 Veröffentlicht in gestricktes, wetter | Kommentarstatus (6)

13.09.2005

Darf ich vorstellen: EDGAR DER ERSTE !

medium_edgar_der_erste.jpg

16:55 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (5)

06.09.2005

Etwas fertiges und etwas angefangenes ...

medium_dreibahnenschal.jpgEndlich habe ich eine Lösung gefunden, wie ich meine Schachtel TahitiGarn verarbeiten kann ... habe diese Art Schal in Teufen beim Einkauf der GIGANTE gesehen, etwas mit der Inhaberin darüber diskutiert und zuhause versucht, das Modell auszuführen ....

 

Verbrauch: 1 Knäuel Tahiti, 1 1/2 Knäuel Brazilia

Ich denke, dass ich das Muster nicht ausführlich beschreiben darf, scheints ist die Anleitung in einer Ausgabe des "OnLine"-Heftes erschienen .... (nichts genaueres weiss ich nicht ....)

 

medium_decke_am_anfang.jpgUnd dank dem wieder wunderschönen Wetter habe ich eine neue Perlendecke begonnen ... der Fotoapparat meint wohl, dass alles was ich mache ORANGE sein müsse ... stimmt aber nicht ... ist eigentlich GELB .... was hier zu sehen ist, ist 3 (in Worten: DREI) Stunden Arbeit und weisst einen Duchmesser (an den breitesten Stellen) von 12 cm auf.... wenn's fertig ist, sollten es 30! cm sein .... hoffentlich hält das schöne Wetter an, sonst werde ich diese Jahr nicht mehr fertig damit ....

 

Im weiteren habe ich den Zipfelschal fertig gestrickt (Bild "in Arbeit" vom 3.9.) und mich an einer MiniSocke versucht. Bis auf die Ferse bin ich eigentlich zufrieden damit. Sie sehen echt witzig aus ...

 

19:51 Veröffentlicht in gestricktes, Perlen | Kommentarstatus (3)