Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.07.2012

Entschleunigtes stricken ;o)

Dank

  • der Hilfe von Hanne in den Kommentaren und per Mail
  • dem Tipp von monika in den Kommentaren
  • dem Video von Ingrids Strickpraxis
  • einem Buch von Horst Schulz
  • und der Einsicht dass mehrfarbig stricken einfach mehr Zeit/Geduld braucht

klappt das einweben der Fäden beim Fair Isle-stricken schon ganz gut *freu*

Das stricken mit den Fäden auf je einem Zeigefinger habe ich versucht ... Mir scheint jedoch, dass dieses System nicht für Strickerinnen mit meinen kurzen (Wurst-)Fingern geeignet ist. Ich auf jeden Fall bin überhaupt nicht klar gekommen mit dieser Art von stricken.

So, wie ich es jetzt praktiziere, bin ich mit dem Resultat aber ziemlich zufrieden.

Es braucht einfach Geduld, Geduld, Geduld *lach*

DANKESCHÖN für eure lieben Kommentare! Ich kann euch nur raten - versucht es einfach. Mit ein wenig Zeit und Geduld entsteht etwas wirklich Schönes! Ob ich jemals mehrfarbige Armstulpen stricken werde?! Schön wär das ja schon - dafür braucht es aber sicherlich viiiiel Übung *lach* (Socken kann man ja immernoch unter den Hosenbeinen verstecken ...)

23:34 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (1)

Kommentarstatus

Hehee ... so schöne Socken werden doch nicht unter den Hosen verstecken...nein... d a s.. geht gar nicht !
Denke... du bist im Bad beim schwimmen.."lach"
und wie sind die Temperaturen ?
Grüessli Soenae

Veröffentlicht von: Soenae | 01.08.2012

Die Kommentare sind geschlossen.