Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

02.03.2012

Nr. 4 von 5 in 50 Tagen

Nicht 7 auf einen Schlag ... aber 2 an einem Tag!

Perpetually persistant cowl

Das kommt davon, wenn man die Anleitung nicht richtig liest ;o)lang.JPG 

So musste halt auch noch ein zweiter Halswärmer gestrickt werden - selber schuld! 

steht.JPG 

Den ersten wollte ich sowieso länger/weiter stricken. In Normalfall liebe ich diese einmal um den Hals gehenden Cowls nicht. Deshalb habe ich gleich die doppelte Maschenzahl angeschlagen und losgestrickt. Nach dem einen Mustersatz dachte ich eingentlich der Cowl wäre nun zu Ende. Weil meiner aber noch etwas kurz war habe ich etwas improvisiert, ihn höher gestrickt und dann abgekettet.

Aus Neugier habe ich dann in der ravelry-Gruppe "traveling woman" nachgeschaut wieweit die anderen Strickerinnen sind. Ich habe dort einige fertige Teile gesehen ... und UPPS! Die sahen irgendwie anders aus als meiner *gg*

Ist ja auch kein Wunder - den Mustersatz strickt man nämlich 2x!

Also fluggs am Nachmittag die Originalmaschenzahl angeschlagen und losgestrickt und nun ist auch der zweite Cowl fertig. Knappe drei Stunden habe ich dafür gebraucht!

Ein echt schnelles Teil *freu*

Leider - oder zum Glück ... - ist es inzwischen Frühling geworden. Ich bin mir aber sicher, dass ich auch im nächsten Winter genügend Gelegenheit haben werde, diese schnuckeligen Halswärmer zu tragen. Schlimmstenfalls suche ich mir dann ein "Opfer" *g* (Habe ich vielleicht schon gefunden?!)

 

sergio.JPG

Details wie immer HIER ;o)

 

11:58 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (5)

Kommentarstatus

Wow, die sind schön. Deine Bilder von der Freiluftsaison haben mich inspiriert. Ich werde heute auch draussen stricken ;-)
Liebi Grüessli
Bernadette

Veröffentlicht von: Bernadette | 02.03.2012

Hallo Zizi
nur weil jetzt Frühling ist kann Frau doch nicht einfach aufhören zu stricken..!
Herrlich schön bunt und sicher warm sind deine Halsschmeichler, richtig für trüben Tage.
Bin am Finger stricken bei Handschuhen, als ob jetzt noch so etwas gebraucht wird, aber diese "Knüblipüetz" muss jetzt halt noch sein und dann niiiie wieder.
Du bist nicht allein, die mit warmer Wolle in der Frühlings-Sonne sitzt.
Sonnige Grüsse
Soenae

Veröffentlicht von: Soenae | 02.03.2012

Arme Sergio, er sieht aus, als hättest Du ihn den Mund zugemacht! Was darf er wohl nicht sagen???

LG Hanne.

Veröffentlicht von: Hanne Strasser | 02.03.2012

Wunderschöner Halswärmer,ganz tolle Farbe!
LG Sonja

Veröffentlicht von: sonja | 03.03.2012

wow die farben sind ja hammer...hihihihiii und sergio...hat er noch luft...mit unseren männern (und hunden) können wirs machen gel...hihihihiiii

richtig toll sind sie geworden, du kannst davon noch mehr machen!
liebs grüessli lee-ann

Veröffentlicht von: lee-ann | 03.03.2012

Die Kommentare sind geschlossen.