Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

27.02.2012

Nr. 3 von 5 in 50 Tagen ;o)

WEEBLE WOOBLE COWL by Liz Abinante

fertig drappiert.JPG

Ein einfaches, aber wirkungsvolles Design (vorallem für wild gefärbtes Garn)!

fertig rippen.JPG

Ursprünglich war die Wolle für den "Spectra" gedacht ....

Hier macht sie sich aber viiiiel besser ;o)

fertig ausgelegt.JPG

Und ich gestehe ... auch ich musste ein zweites mal beginnen *schäm*

Den ganzen Freitagnachmittag hatte ich in angenehmer Gesellschaft daran gestrickt. Immerwieder kontrolliert, dass sich die 368 Maschen nicht verdreht hatten ... und während der ganzen Zeit so ein komisches Gefühl beim stricken gehabt ... um dann am Samstagvormittag - nach ca. 20 Runden - festzustellen, DER ANSCHLAG HATTE SICH DOCH VERDREHT *hmpf*

Einige haben diese Drehung gelassen. Was bei DIESER GRÖSSE des Schals nicht auffallen wird. Sie nennen das jetzt "Möbius" ;o) Da ich aber weiss, wie ein "richtiger" Möbius gestrickt wird und weil die Verdreherei beim stricken echt lästig war, habe ich Ruck-Zuck die Nadel rausgezogen und von vorne begonnen.

Was sich sicher gelohnt hat! Und so hatte ich auch mehr von der Wolle *g*

Hier noch eine Tragevariante:

fertig variante.JPG

Der Schal ist wirklich laaaang geworden!

fertig lang.JPG

Ich kann ihn dreimal um meinen Hals schlingen und es fühlt sich total angenehm an!

Alle Details zu diesem Projekt wie immer HIER!

Nun heisst es warten bis am Mittwoch - da kommt die Nr. 4!

Wolle liegt schon bereit *lach*

 

23:44 Veröffentlicht in 2012, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

Kommentarstatus

Unglaublich! Hey, dä gfallt mir super guet, so friehligshaft. Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 28.02.2012

der sieht ja toll aus - ui nr. 3 in 50 tagen.... uiuiui... aber bei dir wundert mich das nicht ich glaub du strickst noch beim schlafen ;-)

glg Manuela

Veröffentlicht von: Manuela | 28.02.2012

Boah..der sieht Spitze aus!
LG Sonja

Veröffentlicht von: sonja | 28.02.2012

Die Kommentare sind geschlossen.