Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

13.05.2010

Grosse Ereignisse und die Schatten die sie werfen *g*

Morgen Freitag treffe ich mich am Nachmittag bei Therese mit Nadine (Bloglos) und am Abend bin ich am Spinntreff bei Rita.

Anschliessend brauche ich das Auto gar nicht auszuräumen, d.h. Frodo darf dann im Auto übernachten ...

Weil ...

am Samstag bin ich wieder am Schweizerischen Mühletag in Maur mit dabei!

Ich wurde angefragt, ob ich Lust hätte mitzumachen.

Nach kurzer Überlegung habe ich zugesagt.

So musste/durfte ich heute schon mal dieses und jenes zusammensuchen. Durch den ganzen Umzug ist natürlich nichts mehr da, wo es sein sollte. Ich habe die Zeit nicht gezählt, die ich mit suchen verloren habe! Aber ich hätte garantiert einige Reihen am Strickstück erledigen können ...

Sergio hat mich auch mit einem neuen "Kosenamen" bedacht ....

"Guuugel" heisse ich jetzt auch noch ....

Das ist mir aber egal *pfffff* Ich freue mich jetzt einfach auf den morgigen Tag!

Da werde ich wohl auch wieder etwas Zeit mit suchen vergeuden, aber der Rest des Tages wird ganz toll werden!

26.04.2010

Solche Post bekomme ich gerne!

Schaf von Sergio.jpg
Danke lieber Sergio!
Und dann hat er mir dazu noch diesen Klingelton gebastelt *freu*

podcast

17:30 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (5)

09.04.2010

DANKE!

Das Damen drücken hat genützt!

Nach 15 Minuten (davon 10 Minuten Schreiberei des Büro-Abnehmers - Bürokratie lässt grüssen *gg* -) war die ganze Aufregung vorbei!Photobucket

- 14 Jahre Büro ist Geschichte!

- meine Erleichterung musste ich gleich in einem Glässchen Prosecco ertränken ...

- mal schauen, wie das nun weiter läuft ...

- Der Ehemann den ganzen Tag zu Hause ......

- Darauf trink ich gleich noch ein weiteres  Photobucket

-DamitPhotobucketwird es es heute wohl nix mehr  Photobucket

- Vielleicht könnte ich noch ein wenig Photobucket

- Oder doch besserPhotobucket

- Hach ich weiss auch nicht ... ich bin einfach nur 

Photobucket

TSCHÜHÜSS IHR LIEBEN - ICH WÜNSCHE EUCH EINEN

EBENSO GLÜCKLICHEN ABEND!

 

19:49 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (10)

08.04.2010

Bald ist es überstanden ...

Morgen Nachmittag wird die endgültige Übergabe unserer Büroräume vonstatten gehen! Ein wenig Stolz bin ich schon auf uns zwei! Alles haben wir selbst gemacht - den ganzen Umzug, die Räumung am neuen Ort sowie die Reinigung der alten Räume! Einzig für die Fenster und die Lamellen-Rolladen haben wir uns eine professionelle Hilfe geleistet. Die wird sich morgen Vormittag kümmern *freu*

Morgen Abend - wenn hoffentlich alles gut über die Bühne gegangen ist - werden wir uns ein Gläschen Prosecco leisten und auf unser Tun anstossen!

Anschliessend sollte es dann hier im Blog auch wieder mal etwas gestricktes und/oder gesponnenes zu sehen geben - VERSPROCHEN!

DANKE für eure Geduld und bis bald!

19:51 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (1)

05.04.2010

Ich bin wieder hier ... aber noch nicht ganz da!

Zuuuu schön waren die Tage am Gardasee ...

Endlich habe ich meine Traumferien verbringen können! Sergio war engagiert in einem Tenniskurs und ich konnte die freie Zeit mit stricken und spinnen verbringen! Was war das für ein Bild! Um mich herum Tennispieler und ich mittendrin mit meinem Spinnrad *g* Schon nach wenigen Tagen hatte ich einen neuen Namen ... "Signora Lana" *lach* Hotelbesitzer und "Mâitre" waren begeistert von meiner Spinnerei! Ich konnte so endlich mal nach Herzenslust spinnen - ohne schlechtes Gewissen Sergio gegenüber!

Zu diesem doch ziemlich spontanen Treffen hat mich Moni aus Deutschland motiviert. Sie selbst betreibt ein Wollgeschäft und ihr Mann und ihr Sohn eine Tennisschule. Jedes Jahr veranstalten sie kurz vor der Freiluftsaison ein Trainings-Camp auf Mallorca oder am Gardasee. Auf Mallorca waren wir vor drei Jahren ... bei miesem, kaltem Wetter - während es hier ja so heiss war .... Der Gardasee liegt mir persönlich natürlich besser *kicher* Ich kann mit dem Auto anreisen, das Spinnrad mitnehmen und zu fliegen brauche ich auch nicht ....

So bin ich also am vorletzten Wochenende gleich nach dem Morgenessen am Bodensee abgereist, habe zuhause kurz die Koffer umgepackt und im Laufe des Nachmittags sind wir Richtung Süden abgereist. Ziemlich spät am Abend sind wir am Gardasee  eingetroffen. Es war schon ziemlich dunkel ... aber der Blick, den wir am folgenden Morgen aus dem Zimmer geniessen durften, war die Reise echt wert!

Aussicht.jpg
OK - es hatte geregnet in der Nacht und teilweise hat es auch tagsüber mal geschüttet *kicher* Aber wunderschön und sehr erholsam war es trotzdem!
Selbstverständlich hatten wir für abends auch einen wunderschönen Strickplatz ....
Strickplatz.jpg
Was mich am Gardasee besonders beeindruckt hat, sind die hohen Berge - noch schneebedeckt!!! - und das mediterrane Ambiente mit der relativen Wärme ....
Im Laufe der Woche zeige ich euch dann auch was ich gesponnen und gestrickt habe!

 

18:09 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (6)

26.03.2010

Was bin ich froh, dass ich hier weg kann ...

Schon früher habe ich über den Strassenbau rund um unsere "Hütte" berichtet (und mich geärgert). Das ist schon einige Zeit her ... glaubt aber ja nicht, dass das inzwischen fertig sei !!! Alles in allem rechnen wir nicht vor Ende Oktober (!!!!!) mit einem Ende! Das das Toi-Toi-Häuschen inzwischen ziemlich nahe an unserem Wohnzimmerfenster steht ist nur ein kleiner Teil dieses Theaters *kreisch*

Sorry - das musste ich jetzt einfach niederschreiben!

Damit ihr aber nicht mit diesem Eintrag in die Osterwoche müsst, werde ich am späteren Vormittag - bevor ich dann endgültig abrausche -- an den Bodensee *freu* -- noch Bilder zeigen. Irgendwie musste der Frust ja verstrickt werden *lach*

09:44 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (1)

15.03.2010

Deshalb bleibt es in diesem Blog noch einige Tage ruhig ...

umzug.jpg

22:57 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (1)

12.03.2010

Das Schlimmste ist geschafft ...

Mit diesem tollen Gefährt waren wir die letzten beiden Tage unterwegs.
Transporter.jpg
Photo by mietanddrive
Wir haben sicher über eine Tonne Material verschoben.
Das Material der Entrümplungsaktion direkt in der Entsorgungsstelle
und die Büromöbel bei uns zu Hause.
Pulte und Schränke vom ersten Stock ins Auto und
nach kurzer Fahrt alles hochgestemmt in den zweiten Stock!
Glücklicherweise konnten wir im Dorf einen Bastelraum mit einigen Quadratmetern zumieten ... Keine Ahnung wie und wo wir sonst alles hätten unterbringen können .... Dort mussten wir aber auch alles über eine Treppe transportieren - nach unten diesmal, statt nach oben *schiefgrins*
Nach all der Schlepperei war ich am Abend jeweils so müde, dass ich nicht mal mehr eine Stricknadel habe aufheben können und schon um 22 Uhr todmüde ins Bett und in tiefen Schlaf sank!
Die Firma mietanddrive muss ich jetzt wirklich mal loben! Der Wagen, den wir gemietet haben, war ziemlich neu. Hatte so um die 3'500 km auf dem Buckel. Als Zugabe durften wir Wolldecken mitnehmen, Spanngurten und der absolute Hammer - ein Treppenrolli! Und diese Zugaben waren völlig kostenlos! Auch die Rückgabe des Wagens gestaltete sich völlig unkompliziert. Da wir nicht wussten, ob wir es zu den Bürozeiten schaffen würden, ihn zurück zu bringen, meinte die Angestellte - wir hätten den Wagen ja den ganzen Tag gemietet. Wir könnten ihn bis 24 Uhr einfach auf den Parkplatz stellen und den Schlüssel im vorgesehenen Kasten deponieren! Für diesen Service waren wir dann doch froh und haben den Wagen gegen 20 Uhr abgeliefert.
Nun muss Sergio sein bestehendes Büro noch fertig ausräumen und hier wieder alles einräumen.
Ich habe mein Teil insofern bereits beigetragen, weil ich das ganze (bisher als Gästezimmer genutzte) Zimmer sowie den Estrich leergeräumt und entrümpelt habe. Bei dieser Gelegenheit musste natürlich auch mein "Atelier" zu Hause ausgemistet werden ... Da kam doch so einiges (was ich ehrlich gestanden vergessen - oder verdrängt - hatte) zum Vorschein ... Neben einem Wollgeschäft könnte ich locker noch eine Papeterie aufmachen ... Wie es scheint, hatte ich irgendwann mal die Idee, gaaaanz viiiiiiele Schüttelkarten zu produzieren *gg*
Wie auch immer - die ganze Aktion hat uns so einiges vor Augen geführt!
Als Partnerschaftstest kann so ein Umzug sehr dienlich sein ....
Wenn man nach zwei Tagen intensivster Zusammenarbeit immernoch zusammen auskommt, dann ist alles gut *lach*
Nicht über 20 Jahre zu warten mit ausmisten, könnte auch sinnvoll sein ....
Nur das erlösende Gefühl, so viel Gerümpel entsorgt zu haben ...
irgendwie will sich das noch nicht so ganz einstellen.
Ich hoffe, dass das der Erschöpfung zuzuschreiben ist
und vielleicht nächste Woche, wenn ich wieder erholt bin,
einkehren wird *hoff*
Wer jetzt bis hierhin gelesen hat, der hat ein grosses Kompliment verdient!
DANKESCHÖN!
Dieses Wochenende werde ich ganz entspannt geniessen.
Vorhänge und Schnittmuster einkaufen (Stoff zum vernähen wurde gefunden *g*), stricken, spinnen und die Ruhe geniessen!
In diesem Sinne wünsche ich euch ein ebenfalls entspanntes Wochenende!

23:43 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (4)

05.03.2010

Der Frühling ist da!!!

Gruen an der Sonne mit.jpg
Nur weil ich in ihrem Blog so begeistert kommentiert habe ....
Auch an dieser Stelle -
hab vielen herzlichen Dank, liebe Mirjam!
Du hast meinen Glauben daran, dass es Frühling wird, gestärkt *g*
Gruen im Schatten mit.jpg
Da die Wolle bis Ostern garantiert verstrickt sein wird,
habe ich gestern schon ein Bildchen gemacht ....
Als Beweis, dass auch Wolle sehr für ein
OSTERNEST
geeignet sein kann *schmunzel*
Gruen Osternest mit.jpg
Ich nenne die Wolle aber trotzdem "Frühlingswiese"!
Stricken werde ich aus diesem wunderschönen Strang Socken für mich!
Jetzt muss ich nur noch ein passendes Muster suchen/finden ....

08:16 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (4)

08.02.2010

Süsse Sachen zum Wochenstart!

Danke LEA für diese süsse Karte!

Karte von Lea Februar 2010.jpg

Klein - fein - mein!
Schaf-Teelicht
teelicht.jpg

Und kaum hatte ich bemängelt, dass es mit der discloth-Anleitung nicht vorwärts geht .... schon stand die Anleitung im Netz.
fertig.jpg
Für die nächsten Lappen werde ich die Anleitungsteile sammeln und erst zum Schluss stricken, mit dünneren Nadeln - in der Hoffnung, dass man das Muster dann besser erkennen kann ...

13.01.2010

Positive Rückmeldungen

Das erfreuliche, wenn man Pakete verschickt, ist, dass anschliessend positive Rückmeldungen kommen *freu*

Heute Abend hat mich die Empfängerin des roten Schals angerufen und auf den Beantworter gesprochen. Sie hat den Erhalt des Paketes bestätigt und gemeint, dass der Schal so sei, wie sie ihn erwartet habe ... Nein! SCHÖNER! Dieses Lob hat mich natürlich sehr gefreut!

Eine weitere Rückmeldung kam von Claudine. Die Socken passen und die Handstulpen gefallen ebenfalls. Wovon ich spreche? Na hiervon!

claudine.jpg

Somit ist ein weiterer Tausch erfolgreich abgeschlossen *freu*

Wenn also noch jemand mit mir tauschen möchte, dann meldet euch: tauschemitmir at gmx dot ch

 

27.12.2009

Ich habe etwas gewonnen!

Dabei wollte ich doch "nur" spenden ....

Bei meinen bei Barbara gekauften Losen war auch ein Sofortgewinn dabei SFO Sofortpreis.jpg

Ein wunderschönes helles Grün - heller und leuchtender als auf dem Bild!

Jetzt bin ich mir am Überlegen, was ich daraus stricken soll ... und warte gespannt auf die weitere Verlosung! Ich habe hier noch weitere Lose liegen mit Buchstaben und Nummern .... Wer weiss - vielleicht habe ich nochmal Glück?!

 

Am 24. Dezember habe ich keine einzige Masche gestrickt *staun* Ich kam einfach nicht dazu *g* Am Morgen habe ich einen Möbius mit passender Mütze und Handschuhen abgeliefert (leider habe ich vergessen ein Bild zu machen ...) und bin dabei mit meiner Bekannten total ins Plaudern geraten. So gegen Mittag habe ich mich dann auf den Nachhauseweg gemacht und kam anschliessend einfach nicht mehr zum stricken. Scheint aber meinem Rücken sehr gut bekommen zu sein *freu*

Am 25igsten - beim warten auf meine Eltern - habe ich einen Schal zu stricken begonnen. Zuerst mit Nadel Nr. 6 - das wurde viel zu eng und hart. Dann mit Nadel 7,5 - jetzt passt alles und das stricken geht gut voran. Hier ein Zwischenstandsbild ... kurz vor Schluss *lach* 

p irgendwas.jpg
Übrigens mein erster Zopf über 8 Maschen! Ohne Zopfnadel!
Details zum Schal (Muster, Wolle etc.) folgend dann zusammen mit dem Abschlussbild!

21.12.2009

Heute schon gelacht?

KLICK und lache!

Oder HIER die weibliche Version *kicher*

Lautsprecher einstellen nicht vergessen!!

20.12.2009

10 Tage = 2 Birch = 1 Muskelentzündung

Birch beige und blau.jpg
gestrickt mit Nadel Nr. 5
KidMohair/Seide (beige)
KidMohair/Nylon (blau)
je 235 Maschen zum Schluss
gespannte Grösse: 190 cm x 80 cm
 Leider hat diese Auftragsarbeit eine Muskelentzündung ausgelöst. Aber nicht im Nacken, auch nicht in den Handgelenken und auch nicht in den Armen ... Dafür im unteren Bereich des Rückens! Jetzt halte ich es mit dem immernoch gültigen Spruch meiner Eltern: "schmieren und salben hilft allenthalben" *schiefgrins*

 

Photobucket

Sonst geht es mir aber gut! Gestern Nachmittag durfte ich das ersteigerte Spinnrad abholen. Der Verkäufer hat sich nach 10 Tagen (endlich) gemeldet und schon am nächsten Tag haben wir das Rädchen abgeholt. Wenige Kleinigkeiten müssen daran noch in Ordnung gebracht werden. Ist aber nicht so schlimm ... habe ja noch genügend Alternativen *lach*

 

Anschliessend waren wir noch für einen kurzen Abstecher in Luzern!
Luzern ist einfach wunderschön!
Vorallem bei leichtem Schneegestöber!
Leid taten mir nur die Teilnehmer am Handwerksmarkt ... bei DER Kälte hinter dem Stand stehen schlotter

 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen 4. Advent

Photobucket

und hoffentlich ruhige Vor-Weihnachts-Tage!

Unsere Tage werden ruhig sein.

Seit Jahren haben wir den "Päckli-Stress" abgeschafft *g*

Dafür darf ich morgen ausfahren! Und werde einen schönen Tag mit Gleichgesinnten verbringen  Photobucket

15.12.2009

Bin ich zu ungeduldig?

Vor 8 Tagen habe ich ein Spinnrad ersteigert. Bis heute konnte ich den Verkäufer nicht erreichen - weder per Mail noch per Telefon!

Wie lange soll/muss man warten?

26.11.2009

Gute Neuigkeiten!

  1. Meine Stimme ist wieder da! Singen kann ich zwar noch nicht ... Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch für die guten Ratschläge und Gedanken! Alles zusammen hat mir sicherlich sehr geholfen, exakt auf den Tag X (Montag) wieder einigermassen "bei Stimme" zu sein.
  2. Ich habe gewonnen! Und zwar die Anleitung zur "Magnolia im Möbius" von "Zauberglöckchen Suzane"! Einfach nur weil ich einen Kommentar in ihrem Blog hinterlassen hatte ... und mir das Losglück (für einmal) hold war *freu* Vermutlich werde ich diesen zauberhaften Möbius um die Weihnachtstage anschlagen (sofern die Bestellungen/Tauschaktionen bis dahin aufgearbeitet sind ...)
  3. Der Christchindli-Märt in Schinznach macht mir einen Riesenspass! Nicht nur weil die Verkäufe recht gut laufen ... Vorallem habe ich schon lange nicht mehr so viele angeregte Gespräche mit mir fremden Leuten geführt! Das Interesse am spinnen empfinde ich als überdurchschnittlich. Wenn man bedenkt, dass die Menschen ja in diese Gärtnerei kommen um sich für die kommende Adventszeit mit den verschiedensten Utensilien einzudecken. Die ganze Sache ist auch längst nicht so ermüdend wie ich befürchtet habe. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass ich den grössten Teil der Strecke chauffiert werde! Frau Bäremani (Therese) nimmt mich jeweils in ihrem Auto mit. Das gibt mir sogar etwas Zeit zum stricken ... mehrheitlich rückwärts *lach* aber immerhin!

Soviel von mir - im Moment!

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und viele gefreute Stunden!

10:06 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (3)

12.11.2009

Da bin ich wieder!

WIR HABEN WIEDER WASSER! Schon seit letztem Mittwoch ...

nur waren meine Nerven noch nicht so belastbar *gg*

tausenddank1.gif

 

sagen möchte ich euch allen ganz herzlich für eure Anteilnahme! Die Telefonanrufe, Mails, Kommentare und persönlichen Gespräche haben mir richtig gut getan und sehr geholfen, mein inneres Gleichgewicht wieder zu finden! Sicher sehr dazu beigetragen hat das Spinntreffen am letzten Freitag bei Rita! Auch wenn zu Beginn das Angora verspinnen meine Nerven SEHR! gekitzelt hat *lach*

Gestern war ich noch beim Coiffeur - jetzt fühle ich mich wie ein neuer Mensch und habe das Gefühl, dass mich momentan nichts aus der Bahn werfen kann, meine Nerven gestählt sind und ich voller Vorfreude auf die kommenden Wochen schaue *ganzfestdiefingerkreuz*

 

Am kommenden Wochenende bin ich an der Ausstellung der hand_art_rgb-Logo.jpg

 

 

in Widen AG anzutreffen. Darauf freue ich mich sehr - trifft man dort doch immer wieder viele nette Bekannte, ich kann während zwei Tagen ausstellen und muss nur einmal einrichten *gg* und das Ganze findet drinnen statt!

Wenn ich jetzt auch noch meine weihnächtlichen Tischtücher finde ....

 

Die Öffnungszeiten sind jeweils von 10 - 17 Uhr! Es gibt auch ein Restaurant wo man zu Mittag essen oder einen feinen Kaffee mit einem Stück Kuchen geniessen kann!

Wer Zeit und Lust für einen Abstecher nach Widen hat - ich freue mich über jeden Besuch! Selbstverständlich ohne Kaufzwang *lach*

Gestrickt habe ich auch in der Bloglosen Zeit. Nur Bilder gibt es keine ... Das Wetter ist wieder grau in grau ....

 

Ich wünsche euch schon heute ein schönes Wochenende! Muss noch Kuchen backen, packen und natürlich (wie immer) bin ich im "Endstress" .... 

03.11.2009

Never ending Story ... oder anders gesagt: BLOGPAUSE!

collage zweiter einkauf.jpg

Meine Nerven liegen blank ....

Das Wasser läuft soweit wieder gut und auch sauber durch die Leitungen ...

Nur ... in der Küche habe ich KEIN KALTES WASSER! Das kalte Wasser kommt nur tröpfchenweise ...

Tönt nach nicht wirklich grossem Problem - aber achtet euch mal, wie oft man "nur" kaltes Wasser braucht!

Abwaschen macht so auch keinen richtigen Spass ... dadurch, dass dem Boilerwasser kein kaltes Wasser beigemischt wird, ist das Wasser einfach zu heiss!

Der Sanitär-Installateur ist bestellt und wird morgen Mittwoch-Nachmittag versuchen, das ganze wieder in Ordnung zu bringen. 

Photobucket

Aus diesem und anderen Gründen schiebe ich hier mal eine kurze

Blogpause

von ca. 10 Tagen ein.

Weder für mich noch für euch ist es ein Vergnügen, hier nur solche Frusteinträge zu lesen.

Verabredungen habe ich für die nächsten 10 Tage alle abgesagt ... ausser das Spinntreffen am Freitagabend! Das gönn ich mir und hoffe, dass meine Nerven bis dahin wieder einigermassen im Lot sind.

Ich wünsche euch allen, die ihr mich besucht, eine schöne und stressfreie Zeit!

13:28 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (12)

02.11.2009

Trost und Belohnung verdient

Was für ein Tag ...

  • 8 - 16 Uhr KEIN WASSER im ganzen Haus! 
  • 9.15 Uhr Zahnarztbesuch

Da hatte ich doch wirklich das Bedürfnis mich ein wenig zu trösten

und zu belohnen *g*

belohnung.jpg

Aber wie verdient das war ... das sah ich erst am Abend!

Als wir um halb 5 nach Hause kamen, stand in der Garageneinfahrt ein Bagger und etliche Männer waren noch am arbeiten. Meine Frage, ob das Wasser wieder eingestellt sei, wurde VERNEINT!!!! Es würde noch eine Viertelstunde dauern ... Gut - damit kann ich leben. Als ich aber um 17 Uhr keine Menschenseele mehr an der Arbeit sah ... und das Wasser NICHT eingestellt war ... da konnte mich nicht einmal mehr dieses Lied aufmuntern!
podcast
Nach zwei Telefonaten und einer weiteren Viertelstunde später kamen zwei Herren angefahren und meinten, da sei etwas am abkühlen und jetzt könnten sie das Wasser wieder einstellen .... Hallo! Haben die auch schon mal was von Kommunikation gehört?! Kurz an der Türe läuten und erklären ... Ist das zuviel verlangt!

Das ist sowieso etwas, was mich an dieser ganzen Bauerei masslos ärgert - keine richtige Information! Alles muss man selbst herausfinden ....

Aber was ärgere ich mich ... ich gehe jetzt meine neue Wolle knuddeln und geniesse meine Luxemburgerli dazu!

Aber loswerden musste ich das trotzdem!

23:55 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (1)

25.10.2009

Zeitumstellung

Ich liebe sie!!!

Mann/Frau kann ausschlafen und es ist trotzdem noch nicht so spät *lach*

Dass es jetzt auch früher dunkel wird ... daran will ich jetzt gar nicht denken!

09:32 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (0)

14.10.2009

Wie doof können/dürfen Autofahrer sein?

Seit drei Tagen ist die Zufahrtsstrasse in unser Dorf gesperrt (ausser für den ÖV)! Die Ausweichroute ist vorbildlich markiert, die Zufahrtsschilder abgedeckt ...

Wenn ich für jeden Autofahrer, der trotzdem versucht durch die Baustelle zu fahren, einen kleinen Geldbetrag bekommen würde .... ich wäre reich und könnte mir ziemlich viel Wolle kaufen *gg* Und zwar nur von denen, die ich, wenn ich aus dem Fenster schaue, auch sehe. Keine Ahnung wieviele es auch noch versuchen, wenn ich nicht hinschaue.

Im Moment überlege ich mir einfach, dass es praktisch an ein Wunder grenzt, dass nicht mehr passiert! So blind, wie gewisse AutofahrerInnen sich auf der Strasse bewegen ...

So! Das musste jetzt mal raus!

15:33 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben, Travel | Kommentarstatus (2)

13.10.2009

So oder so?!

Die Meinung vom Strickcafé kann ich nur teilen!

Besser hätte ich es nicht formulieren können!

Anders sieht es Frau Maschenfantasie .... und wie ich eben sehe, ihre LeserInnen *gg*

Ich spende der Pro Senectute lieber direkt ein paar Franken - so bin ich mir auch sicher, dass das Geld ankommt ....

Das ist doch das Schöne in unserem StrickerInnen-Leben - jeder wie er/sie möchte!

12:17 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (5)

08.10.2009

Ich hätte da eine Frage an meine liebe Leserschaft ....

Es gibt die anonymen Alkoholiker ....

Gibt es soetwas auch für Wollsüchtige?

Um sachdienliche Hinweise wird händeringend gebeten Photobucket

12:41 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (7)

07.10.2009

Was für ein herrlicher Sommertag!

So wunderbar warm - und das am 7. Oktober!

Wir haben das Mittagessen auf dem Grill gemacht. Wohl zum letzten Mal in diesem Jahr ... Und merke: bei einem Elektrogrill reicht es nicht, ihn einzuschalten ... das Stromkabel MUSS ebenfalls eingesteckt sein *lach*

Den ganzen Nachmittag haben wir draussen auf der Terrasse gesessen, mit Labtop, Stricknadeln und Handkarden ...

Am Morgen bin ich mit dem Cabrio zur Arbeit gefahren. Meine erste Klientin meinte zwar, ob es mir noch gut gehen würde *lach*

Zeitweise war es so warm, dass man es nur am Schatten ausgehalten hat. Aber ich will mich gar nicht beklagen *g* Morgen soll es ja schon wieder anders sein. Vorallem regnen soll es .... Na ja - nötig ist es schon!

 

 

 Passend zu den momentanen Temperaturen ist dieser Schal ...simpler regia hand dye.jpg

Ich habe ihn nämlich während der Saison im Schwimmbad gestrickt!

Aus 100 gramm Regia hand dye Effect.

04.10.2009

Rückblende auf mein abwechslungsreiches Wochenende

Am Samstag war ich schon wieder hier

Luzern.jpg
Wieder bei schönstem Wetter! Diesmal aber in anderer Begleitung ;o)
Danke Rita und Familie fürs mitnehmen und teilhaben lassen!
Jeden 1. Samstag im Monat findet in Luzern ein Handwerksmarkt statt.
Den muss man einfach gesehen haben!
Klein, fein und sehr speziell!
Auch über den Flohmarkt sind wir spaziert. Haben an der Reuss Kaffee getrunken und den Sonnenschein genossen.

 

Anschliessend sind wir weitergefahren, zu Frau filz-t-raum.
Sie hatte zum 1. internationalen Filztag eingeladen.
Dort trafen wir auf Christine M. (bloglos ... immernoch!)
Es ist doch immerwieder witzig, plötzlich einer Bloggerin gegenüber zu stehen!
An so einem Tag habe auch ich mich am filzen versucht ....
Filzblume.jpg
Entschuldigt bitte ein weiteres Mal die Bildqualität!

Und heute Sonntag habe ich mich dann um die Lamawolle gekümmert *gg*
Ihr wisst schon ... die, die am Freitag noch angeliefert wurde ....
Lamawolle die zweite.jpg
Nach Farben sortiert und ein wenig von Hand kardiert.
Ich bin einfach zu neugierig *lach*
Was ihr da an gefüllten Säcken seht ist nur die Hälfte!
Hinter den beiden Säcken stehen noch drei weitere auf derBank
und nicht auf dem Bild zu sehen sind zwei weitere Säcke die rechts hängen.
Ich denke mal, dass mir die Lamawolle in nächster Zeit nicht ausgehen wird ....
Wenn es hier also etwas ruhiger werden sollte in der nächsten Zeit,
dann wisst ihr ja, wo ihr mich suchen müsst *lach*

In diesem Sinne sage ich euch TSCHÜSS und habt eine schöne Herbstwoche!

28.09.2009

JUPIDUUU *hüpfundfreu* DER BASTELRAUM IST UNSER!!!

Soben habe ich die telefonische Zusage für den Bastelraum bekommen!

Der Mietvertrag ist unterwegs!

Puhh - eine Sorge weniger ...

Ich hatte schon Angst, ich müsste mein ganzes Wolllager abstossen ....

16:30 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (5)

16.09.2009

Grosse Überraschung im Brief/Milchkasten!

Batts von Mirjam

Dieses wunderbare Paket fand ich heute morgen in unserem Milchkasten.
WAS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG!
Meine Verwunderung war deshalb so gross, weil ich eigentlich die Lieferung von zwei Paar Strumpfstricknadeln erwartet habe. Und die sollten in einem SOOO GROOOSEN Karton geliefert werdengrübelgrübelundstudier

Aber nein - das Paket kam von Mirjam (das habe ich aber erst auf den zweiten Blick gesehen ... es stand nämlich kein Absender drauf (geht das überhaupt?) Einfach so, stand auf dem Deckel! Ihr könnt euch meine Freude gar nicht vorstellen. Zum Glück war ich alleine zu Hause *gg* So viele AAHHHs und OOOHHHHs hat es in diesem Haus schon lange nicht mehr gegeben!

Die Batts bestehen aus Merino/Seide/Lincoln(?)/Alpaca/Rommney(?) und fühlen sich einfach nur wunderbar herrlich weich und flauschig an. Am liebsten würde ich mich ununterbrochen da reinkuscheln!

Auch an dieser Stelle, liebe Mirjam! Vielen herzlichen Dank für diese wirklich unerwartete Überraschung! Photobucket

11.09.2009

Weberknecht

Hier der Beweis meiner "KnechtschaftPhotobucket

Knechtschaft.jpg
Rita hat um meine Hilfe angefragt - diesem Wunsch bin ich sehr gerne nachgekommen.
Hatte ich doch so nebenbei einen Einblick ins Weben ....
Und die Wolle, von der Rita in ihrem Beitrag schreibt ...
1x dürft ihr raten, von wem die adoptiert wurde Photobucket

23:30 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben

En schöne Tag wünsch ich öi!

Kafi und Amaretti.jpg
Dieses Bild begrüsste mich heute Morgen als Bildschirmschoner!
Ich werde mich heute als "Knecht" betätigen ... und bin schon sehr gespannt, was da auf mich zukommt *kicher*
Euch allen wünsche ich einen gfreuten Tag!

08:17 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben

07.08.2009

Es hat auch Vorteile, wenn der Ehemann früh aus den Federn muss ;o)

Es ist 8 Uhr in der Früh und ich habe bereits zwei Waschmaschinen-Ladungen Wäsche an der Sonne aufgehängt!

Und die dritte Maschine läuft ...

Jetzt muss ich aber los zur Arbeit ....

damit ich dann auch pünktlich zum Schwimmtreffen mit Lea und ihrem Mami in der Badi bin!

Habt einen schönen und sonnigen Tag!

Wollen wir hoffen, dass die angesagten Gewitter erst in der Nacht - und dann nicht allzu stark - auftreten!

08:46 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (1)