Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.01.2010

Teststricken war ziemlich erfolgreich

Inspiriert durch verschiedene Projekte bei ravelry wollte ich mein Glück auch mal mit den Eulen versuchen *smile* Die Handschuhe von Jocelyn Tunney "Give a Hoot" (ravelry-link) hatten es mir besonders angetan - genau das Richtige für einen Versuch. Nach dem ausdrucken bemerkte ich aber, dass meine Wolle, die ich verwenden wollte, überhaupt nicht passte ... Deshalb habe ich schlussendlich nur noch die Eule verwendet - der Rest ich Eigenkreation.

grauer Test.jpg
Bördchen und Handinnenfläche 1 M rechts verschränkt, 1 links
So auch der Daumen, was mir besonders gut gefällt.
Morgen will ich anhand meiner Notizen den zweiten Handwärmer stricken.
Nun kann ich beruhigt schlafen gehen *g*

22:59 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (6)

Momentanes Lieblingsthema ....

Normalerweise bin ich Sonntags ein total Stubenhocker ....

collage winterspaziergang.jpg
Aber heute schneite es den ganzen Tag ....
Ich liebe es durch Schneegestöber zu spazieren ...
ganz vergessen habe ich allerdings, wie anstrengend es ist, durch mehrere Zentimeter Neuschnee zu stapfen ...
Aber die Mühe hat sich gelohnt!
Jetzt geht es wieder zurück an die Nadeln ....
ich versuche ein bereits bestehendes Design an meine Wolle anzupassen ...
Vieleicht gibt es dann morgen ein Bild davon *hoff*

19:03 Veröffentlicht in wetter | Permalink | Kommentarstatus (0)

30.01.2010

So schön kann Winter sein!

30. samstag.jpg
Nach unendlich vielen Tagen in Grau ....
Endlich Sonnenschein!

 

Mit diesem Bild möchte ich mich auch für eure grosse Unterstützung und Zuspruch bedanken! Stricknadeln sind keine zu Bruch gegangen ... so gut habe ich meine Gefühle dann doch im Griff *g* Und der Rest ... die nächste Woche wird es zeigen und ich werde berichten! Obwohl ... für mich ist eigentlich klar, dass ich für den Mann keinen Finger mehr krumm machen werde ... ausser .... er macht mir ein unwiderstehliches (Wolliges!) Angebot!

13:22 Veröffentlicht in wetter | Permalink | Kommentarstatus (1)

Gestrickt und Fertig!

Darf ich vorstellen:
KUNIGUNDE
Paar.jpg
gestrickt nach einer Anleitung von "SpinningMartha"
Nadeln Nr. 2,5 - passend zu diesem Fichu
Detail.jpg
Dank der unendlich gut gefüllten Knopfkiste von Therese habe ich auch passende Knöpfe gefunden!
Leider fühle ich mich in diesen Stulpen nicht so wohl ...
sie sind mir vorne zu "luftig"
Wenn sie also jemand adoptieren möchte - ich bin für Tauschvorschläge sehr empfänglich *g*

Und dann wollte ich den Frühling locken - mit diesem Modell:
fertig ungespannt drapiert.jpg
Modell: Citron aus dieser Wolle
Gestrickt mit Nadel Nr. 4
50 gramm der wunderbar weichen Lace-Merino haben tatsächlich gereicht!
Übrig geblieben ist ein kleiner Rest - gerade eben soviel, dass das Projekt ohne Angst, ob die Wolle reicht, beendet werden konnte!

Auch diese Anleitung ist ein tolles Projekt für StrickerInnen, die sich mit englischen Anleitungen anfreunden wollen!
Nur rechte und linke Maschen, zusammenstricken und zunehmen - schon ist Citron fertig!
Wenn man das Modell, das mit 50 Gramm zugegebenermassen etwas klein ausfällt - grösser stricken möchte, dann findet man bei ravelry auch bereits einen Eintrag wo die Vergrösserung beschrieben ist. Man braucht also nichteinmal mehr selbst zu rechnen ....

Auch dieses Tüchlein könnte adoptiert werden.
Es ist für meine Schultern definitiv zu klein - leider!

13:22 Veröffentlicht in 2010, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

28.01.2010

1. kommt es anders ... 2. als man denkt ....

Vielleicht vermisst ihr den Eintrag zur Sockenwolle ....

Ich musste den leider herausnehmen ...

Aber seid versichert - alle Bestellungen, die bis heute Donnerstag, 28. Januar 2010, 13.00 Uhr bei mir eingegangen sind, werden zu den Konditionen abgegeben, wie im Blog angeboten.

Eventuell werde ich nächste Woche weitere Wolle anbieten können ... das kommt ganz auf die Konditionen des Verkäufers an ...

Manchmal frage ich mich schon, wie alt muss ich werden, um nicht immerwieder in eine Wand zu laufen mit meinem Helfersyndrom ....

Sorry - tut mir wirklich leid!

Ich gehe jetzt meinen Frust verstricken!

13:51 Veröffentlicht in Shopping | Permalink | Kommentarstatus (3)

26.01.2010

Dickerchen

Diese Socken habe ich für eine Klientin, die immer kalte Füsse hat, gestrickt.
Gleich nach der Übergabe heute Morgen hat sie sie angezogen und war sogleich begeistert *freu*
Auch noch später, als ich sie verlassen habe, meinte sie, dass sie seit langer, laaaanger Zeit nicht mehr soooo warme Füsse gehabt habe! Sowas erfreut mein Strickerinnenherz natürlich ungemein und ist Ansporn für weitere Taten *gg*
Dickerchen Grossmann.jpg
Regia Square Color, 6-fädig
Grösse 38
Nadeln Nr. 3, 48 Maschen, Rohr/Rist 2re-2li
Glücklicherweise war das ein 150gramm-Knäuel.
Somit sollte der Rest auch noch für Dickerchen für mich reichen.

13:20 Veröffentlicht in 2010, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (4)

25.01.2010

Vorbloggen

Ist im Prinzip ganz einfach. In meinem Blog habe ich für die Veröffentlichung meiner Beiträge die Funktionen

  • als Entwurf speichern
  • Jetzt veröffentlichen
  • veröffentlichen am ... (Datum und Zeit kann frei gewählt werden).

Wenn ich mal am bloggen bin und einen "Lauf" habe, dann kann es schon mal vorkommen, dass ich einen Beitrag schreibe und ihn zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen möchte. Dann verwende ich die Funktion "veröffentlichen am ..."! So kann es sein, dass ein Beitrag morgens um 6 Uhr aufgeschaltet wird ... obwohl ich noch tief und fest schlafe!

Dieser Beitrag wurde übrigens tatsächlich um 22.30 Uhr geschrieben *g*

Deshalb wünsche ich euch allen eine gute Nacht und süsse Träume!

22:32 Veröffentlicht in blog | Permalink | Kommentarstatus (3)

"Kitzbühel"

rot blau gruen 2010.jpg
Kein Stricktreffen ohne Beute *gg*
Am letzten Freitag, beim - seeeehr spontanen - Stricktreffen bei Mirjam, konnte ich mir 50 Gramm unversponnene Wolle "ergattern". Damit dieses schöne Material nicht wieder unendlich lange liegen bleibt, habe ich es bereits am Samstag, während der Kitzbüheler-Abfahrt versponnen. Die Wolle soll unglaublich gut filzen ... Deshalb werde ich daraus ein Strickfilz-Körbchen stricken ...
Ausser Mirjam hat noch mehr von diesem Material um Batts herzustellen .....
dann könnte ich weiterspinnen und anschliessend eine Tasche für mein Strickzeugs stricken/filzen.
Einen kurzen Tatsachenbericht zum Treffen gibt es hier ;o))
Es war wirklich schöööön!
Danke Mirjam für deine Gastfreundschaft!

24.01.2010

Mützen-Parade

produktion januar 2010.jpg
Orange oben links: Schulana Filana-merino, Ndl. 3,5
Beige oben rechts: Schulana Filana-merino, Ndl. 3,5
Grau Mitte links: No name-wolle von Grossverteiler
Detailbild zu oben links ;o)
Unten links: "Traditional Watch Cap" passend zu dieser Tasche, Polar von Lang
Unten Mitte: zweifarbiges Patent in Polar
Unten rechts: grüne Polar nach einer Anleitung von Frau Wollwelt

 

Eben, beim hervorsuchen nach den Wolletiketten etc. habe ich gesehen, dass ich ja noch einen Drops Hat in schwarz gestrickt habe. Davon gibt es jetzt kein Bild - das könnt ihr euch sicherlich vorstellen *g*

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Restsonntag!

11:42 Veröffentlicht in 2010, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (10)

16.01.2010

ravelympics

In dieser Gruppe bei ravelry habe ich das "Team Switzerland" angemeldet!

badge mit jpg.jpg

Für mich wird dieses Jahr der "challenge" sein, dass ich etwas (oder verschiedenes) HÄKELN werde nach einer englischen Anleitung! Das habe ich bis jetzt noch nie gemacht und bin schon sehr gespannt, ob ich diese Herausforderung schaffe!

Wer sich auch gerne dieser "sportlichen" Herausforderung stellen möchte - sei es in den Sparten STRICKEN, HÄCKELN, SPINNEN, WEBEN, FILZEN - der meldet sich doch bitte bei ravelry! Der Team-Captain *g* sagt DANKESCHÖN und freut sich auf ein fröhliches miteinander!

13.01.2010

Positive Rückmeldungen

Das erfreuliche, wenn man Pakete verschickt, ist, dass anschliessend positive Rückmeldungen kommen *freu*

Heute Abend hat mich die Empfängerin des roten Schals angerufen und auf den Beantworter gesprochen. Sie hat den Erhalt des Paketes bestätigt und gemeint, dass der Schal so sei, wie sie ihn erwartet habe ... Nein! SCHÖNER! Dieses Lob hat mich natürlich sehr gefreut!

Eine weitere Rückmeldung kam von Claudine. Die Socken passen und die Handstulpen gefallen ebenfalls. Wovon ich spreche? Na hiervon!

claudine.jpg

Somit ist ein weiterer Tausch erfolgreich abgeschlossen *freu*

Wenn also noch jemand mit mir tauschen möchte, dann meldet euch: tauschemitmir at gmx dot ch

 

12.01.2010

Kälte gut genutzt ...

Bei Gabriele habe ich es gesehen und wollte es auch haben!

Leider waren aber 24 Stunden Kühlung nicht genug ... deshalb ist mein "Kuchen" auch nicht ganz so schön ... aber ich weiss, es funktioniert!

Eiskuchen missraten.jpg
Bekanntermassen ist mein lieber Sergio ja ein ganz ein Lieber!
Hier ein weiterer Beweis *schmatz*
Er hat mir einen Klingelton für mein Handy gebastelt!
Ich gestehe - ich bin ein Serien-Junkie *lach*

podcast

23:30 Veröffentlicht in kurioses | Permalink | Kommentarstatus (4)

11.01.2010

Hier das versprochene Bild!

Garn und Nadeln.jpg
Entschuldigt bitte die Unschärfe ...
Die Farbe passt aber so ziemlich!
Nadeln 3,0 - die kurzen Bambus-Nadeln.
Mit denen stricke ich solche Kleinteile am liebsten.
Noch etwas für Ungeübte:
Solche Kleinteile eignen sich hervorragend um sich den englischen Strickbegriffen anzunähern!
Seid mutig! Es sind nur rechte und linke Maschen zu stricken!

22:54 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

Etwas Kleines geht immer ...

Durch Claudine wurde ich auf den KAL von Krisknits aufmerksam gemacht.

Man strickt ein Geschirrtuch (dishcloth). Ich würde es wohl eher als Waschlappen bezeichnen.

Je 10 Reihen werden 6x pro Monat freigegeben. Das sollte als Zwischenarbeit eigentlich zu schaffen sein *g*

Jeden Monat entsteht so ein 10x10" (25x25 cm) grosser, fertiger, zum Monat passender Muster-Waschlappen.

HIER geht es los. Anmeldung ist nicht nötig!

Bei ravelry gibt es eine eigene Seite dazu.

Fotos sollen noch nicht veröffentlicht werden! Sonst würde ja die Überraschung für später Einsteigende verdorben!

Ich bin mir sicher, dass das eine tolle Sache wird! Zumal mir die Designs von Kris sehr gut gefallen. Ende 2008 habe ich ja bereits etwas nach ihrer Anleitung gestrickt. Das Muster für den Jahreswechsel 2009/2010 ist leider zu spät erschienen ... Aber das Design 2010 kann ganz einfach auf 2011 abgeändert werden *gg*

 

Wolle, Nadeln und die ersten zwei Teile der Anleitungen liegen schon bereit *freu*

Ein Bild davon gibt es später ...

12:05 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (7)

08.01.2010

Wird dies das "Jahr der Pakete"?

PAKETE.jpg
Nein, diese Pakete habe ich nicht erhalten ...
die bringe ich jetzt zur Post und sie sind nächste Woche bei den Empfängern *freu*
Eigentlich wollte ich das schon gestern Donnerstag erledigen ...
aber leider musste ich den ganzen Tag das Bett hüten ...
nach etlichen Monaten ohne, hatte ich gestern einen möchtigen Migräneschub *seufz*
Aber jetzt geht es mir schon wieder besser!
Es sind also keine Mitleidsbekundungen mehr nötig *lach*
Ich wünsche euch an dieser Stelle bereits ein tolles Winter-Wochenende!

10:12 Veröffentlicht in kurioses | Permalink | Kommentarstatus (1)

06.01.2010

Jetzt auch bei mir ... Die Drops-Mütze/Hut!

Noch im alten Jahr fertig geworden. Der Drops-Hut 66-15. Gestrickt aus Cachemire (50% Wolle/50% Cashmere) aus Italien. Mit Nadeln Nr. 3,5. Verbrauch 100 Gramm/150 Meter. Den Hut habe ich auf Bestellung gestrickt und er scheint erfreulicherweise gut angekommen zu sein.

Fertig.jpg
Eine grosse Hilfe waren mir die Einträge und die Hilfe von Angelika!
Ich danke dir dafür!
Es ist wirklich von Vorteil, sich nicht nur auf die deutsche Fassung zu verlassen. In der Strickschrift-Erklärung ist ein Fehler drin.
Nun will ich selbst auch so einen Hut haben. Die Wolle liegt schon bereit. Über die Farbe dürft ihr gerne nachdenken *g*
Vorher will ich aber noch eine andere (ebenfalls Auftags-)Mütze stricken.
So geht mir doch wenigstens die Arbeit nicht aus *lach*

 

Habt vielen lieben Dank, dass ihr mich auch im neuen Jahrzehnt wieder so häufig besucht und immer wieder so liebe Kommentare hinterlasst! Ich freue mich über jeden einzelnen davon! Entschuldige mich aber gleichzeitig, dass ich so unregelmässig darauf antworte .... und hoffe, dass ihr euch dadurch nicht vom kommentieren abhalten lasst!
DANKESCHÖN! IHR SEID TOLL!

22:07 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (7)

04.01.2010

Merino/Seide verzwirnt

Das neue Jahr habe ich am Spinnrad begonnen!

Und hier zeige ich euch das Resultat.

Unversponnen sah das Material so aus.

Merino/Seiden-Mischung, Ashford gefärbt.

Versponnenes Ergebnis:

100 Gramm, 2-fach verzwirnt, Lauflänge ca. 550 Meter

viola strang.jpg
viola ausschnitt mit engel.jpg
Was mir bis anhin ja noch nie passiert ist ...
Während der Ausstellung in der Gärtnerei Zulauf habe ich diese Mischung versponnen. Einige Tage später ruft mich eine Frau an und fragt, ob ich den gesponnenen Faden auch verkaufen würde. Na klar tu ich das *g* Noch so gerne! Jetzt bin ich gespannt, ob sie mit dem verzwirnten Ergebnis auch zufrieden ist. Ich auf jeden Fall bin es *etwasstolzummichguck*

Speedy

 

Da will ich doch kurz eure Fragen zu Speedy beantworten ;o)

  • Speedy ist ein Wiesel, das rund um unser Haus wohnt
  • Er (oder sie) ist also KEIN Haustier *g*
  • hier der zweite Eintrag zu Speedy

Zum ersten Mal haben wir ihn im Oktober 2006 gesehen und Sergio hat es auch geschafft, ihn zu fotografieren. Was echt eine Meisterleistung ist, wenn man sieht, wie wieselflink *gg* sich Speedy bewegt. Wieso der kleine Kerl heisst, wie er heisst, erklärt sich, glaube ich, von selbst *lach* Weil ich den Eintrag vom Oktober nicht mehr finden kann, hier noch einmal die Bilder unserer ersten Begegnung *gg*

erwischt.JPG
im lauf.JPG
auf dem sprung.JPG
Und nun noch ein kleines Rätsel!
Wo ist Speedy??
wo ist es.JPG

08:26 Veröffentlicht in Tiere | Permalink | Kommentarstatus (5)

02.01.2010

Hallo zusammen!

Gerne hoffe ich, dass ihr alle gut im neuen Jahr "gelandet" seid?!

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich für eure guten Wünsche, die mich auf den verschiedensten Wegen erreicht haben! Ich freue mich auf ein miteinander und füreinander im neuen Jahr!

Wir haben ruhig ins neue Jahr reingefeiert und der erste Tag im neuen Jahr war für mich völlig Komputerfrei! Freiwillig! Dafür habe ich am 1. Januar fast 5 Stunden verzwirnt ... gerade mal 100 gramm *kreisch* Ihr könnte euch jetzt vielleicht vorstellen, wie dünn die Fäden waren ... Morgen will ich dann mal messen, wieviele Meter das ganze ergeben hat ... und selbstverständlich ein Bild vom Strang zeigen!

Was ich schon zeigen kann ist der rote Zopfschal.

roter zopfschal.jpg
Muster: Palindrome
Material: Mega Stoppino von Lana Grossa
Bambus-Nadel Nr. 7,5
Grösse: 180 x 15 cm
Gewicht: 185 Gramm

 

Wie schon erwähnt, verläuft der Zopf über 8 Maschen. Das verkreuzen ohne Hilfsnadel gelingt auch mit so vielen Maschen hervorragend! Was bin ich froh, dass mir im Oktober gezeigt wurde, wie das geht!
Dieser Schal hat übrigens keine Vorder- oder Rückseite!
roter zopfscha detaill.jpg
Die Bildqualität lässt wiedereinmal zu wünschen übrig ...
Na ja - rote Farbe und diese Winterbeleuchtung bringt einfach nix besseres zu Tage!

Dann ist auch noch eine Mütze fertig geworden!
Die kann ich aber erst zeigen, wenn sie bei der neuen Besitzerin angekommen ist.