Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

17.04.2017

Adorable ewe

Zusammen mit Michelle Hunter stricke ich (und viiiiele andere mehr) mehrmals im Jahr etwas überraschendes.

Z. B. hier  oder hier oder hier

Im Moment läuft ein KAL mit dem Thema "Baby-Pullover". Tönt jetzt nicht sooo wahnsinnig spannend ... aber wer Michelle kennt, der weiss, da passiert immer wieder etwas überraschendes und man lernt garantiert Neues!

Ich stricke mit Wolle aus meinem "Vorrat" ;-)

Auswahl.jpg

Zuerst haben wir die Ärmel gestrickt. Nicht wirklich spektakulär ...

Aber der 2. Teil des Pullovers .....

DER ist spektakulär!

Schaf.jpg

Meint ihr nicht auch?!

Hier habe ich schon wieder einiges dazu gelernt!

Japanische Bobbels stricken.

Glatt rechts rückwärts (nicht ribbeln!) stricken

INTARSIA!

Ich bin ganz begeistert und bin gespannt, womit Michelle uns die nächsten zwei Wochen überrascht!

Wer jetzt auch noch mit-stricken und -lernen will hier nocheinmal der Link zur Anleitungs-Seite bei ravelry!

08:30 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (1)

Kommentarstatus

Sali Zizi
der ist ja niedlich...... Gratuliere
Ich weiss ja Frau lernt nie aus...

Liebs Grüessli
Dj

Veröffentlicht von: daniela | 20.04.2017

Die Kommentare sind geschlossen.