Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

07.10.2016

Socken-KAL

Bei Knit Purl Hunter läuft seit gestern wieder ein KAL. Cableship (ravelry-link) heisst die Anleitung. Wie schon bei anderen Gelegenheiten stricke ich auch hier mit. Man lernt immer wieder etwas Neues!

Diese Socken sind "toe up", d.h. von der Spitze her gestrickt. Normalerweise liebe ich das nicht so ... aber mit Michelles Hilfe werden die sicher gelingen!

Mit diesem Video klappt das ganz prima. (Wenn ich bedenke wieviel Mühe ich damals bei diesen Socken gehabt habe mit dem JMCO ;-) )

Der Anfang ist auf jeden Fall geglückt!

start ger.jpg

Ich überlege noch ob ich die zweite Socke gleichweit stricken soll, um dann beide auf eine Nadel zu nehmen ....

Noch eine Bemerkung zur Wolle ....

Wirklich lustig ist es nicht diesen Zauberball zu verstricken :-/

Der Faden ist total überdreht! Ob das wohl bei den neueren Produktionen auch der Fall ist? Denn mein Zauberball hat schon einige Jährchen "auf dem Buckel" *lach*

10:14 Veröffentlicht in gestricktes, knitalong | Permalink | Kommentarstatus (2)

Kommentarstatus

KAL's machen immer gluschtig, habe mir selber nun aber versprochen, nicht mehr mitzumachen. Zu Lernen gibt es immer etwas, aber bei mir liegt noch ein bald 2jähriger KAL - wird aber noch in diesem Jahr beendet. Versprochen. Viel Spass mit Deiner überdrehten Strickerei. Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 07.10.2016

Liäbs Zizi
Dr Afang gseht ja scho wunderschön us. Bi sehr gspannt.
A der Spitze hani no nie agfange. Viel spass bim lisme
Liäbs Grüessli Marlies

Veröffentlicht von: Marlies | 07.10.2016

Senden Sie einen Kommentar