Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.10.2006

Morgen beginnt mein ganz persönlicher Marathon! Und zwar damit:

Grossprojekt ....

Was könnte das wohl geben wenn's fertig ist????

 

Da für morgen oder übermorgen Schnee (!!!!) bis 800 Meter angesagt ist, habe ich den heutigen (relativ milden) Tag benutzt, um noch einmal "oben ohne" Auto zu fahren.

Dick eingepackt in meinen Poncho mit dem dazugehörigen Kragen war es sehr angenehm!

Im Wolleladen in Bremgarten ist noch bis Ende Woche Ausverkauf!

Ich habe mir dort aber nur ein Heftchen, welches ich am letzten Strickplausch bei Rita gesehen habe, gegönnt.

Bin ich nicht brav???

Uebrigens: weiss jemand von euch ob die "Fumo" filzt?

17:00 Veröffentlicht in gestricktes, "oben ohne" | Permalink | Kommentarstatus (11)

28.10.2006

Heute war Markttag in Birmensdorf!

Wir hatten totales Wetterglück - Sonne und milde Temperaturen!

Nur war auch dieser Markt wieder sehr schlecht besucht ... ob das wohl an der nicht vorhandenen Werbung liegt *grübelgrübelundstudier*

 Notiz für mich: Ende Oktober darf man getrost Armstulpen und warme Halstücher mitnehmen .... auch wenn die Temperaturen nach T-Shirts verlangen ...

26.10.2006

Wiedereinmal ein kurzer Hinweis an meine SCHWEIZER Besucher!

Nächste Woche werde ich wieder Wolle in Uruguay bestellen ....

Möchte noch jemand mitbestellen?

23:57 Veröffentlicht in blog | Permalink | Kommentarstatus (3)

Birmensdorf, 26. Oktober 2006, ca. 13 Uhr / Temperatur ziemlich über 20 Grad!!!

ZiZi und Sergio in der Pizzeria

Nein NEIN - Sergio schläft nicht ....

Aber macht ihr mal ein besseres Bild mit Handy und Selbstauslöser *gg*

17:25 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (0)

25.10.2006

So kann's gehen ...

Der Nachmittag verging wie im Fluge, mit angeregten Gesprächen, gefachsimpele, stricken, Kaffee trinken, Kuchen und Crème essen, Hefte und Bücher durchstöbern - ach einfach alles ... und natürlich haben wir alle vergessen, Bilder davon zu machen .... So kann's eben gehen!

Aber bei Rita gibt es ein "nachher"-Bild und eine schöne Beschreibung des Nachmittags!

 

Herzlichen Dank, liebe Rita, für deine Gastfreundschaft!

23:34 Veröffentlicht in strickPlausch | Permalink | Kommentarstatus (0)

Nachtrag

Danke ihr Lieben für die Komplimente zu meiner "Jacke"!

Eigentlich ist es ein Poncho - nämlich dieser.

Unsere Sitzplätze waren im Durchzug ... glücklicherweise hatte ich aber den Poncho im Auto und musste nur kurz über die Strasse um ihn zu holen.

 

Heute Nachmittag bin ich schon wieder nicht zu Hause *tsts* ..... bin bei ihr am Strickplausch *freu*

11:20 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (0)

24.10.2006

Zurück aus Basel!

Hier der Beweis:

ZiZi strickt auch in Basel ...

aber wirklich nur ZWISCHEN DEN MATCHES!

Was sich hier auf dem Platz bewegt/steht, ist ein Spieler beim Training - so quasi als Pausenfüller ...

Das Licht in der Halle war an - es wurde also NICHT TENNIS GESPIELT!

Obwohl einige Reihen unter mir ein Herr

WÄHREND DEM TENNISMATCH

ein Sudoku-Rätsel gelöst hat *kopfschüttel*

Aber stricken während ein Match läuft - NIEMALS !!

*ganzenergischdenkopfschüttel*

Fan in Basel ;-)

Und hier ein weiteres Beweisbild, dass wir wirklich dort gewesen sind:

Der weltbeste Tennisspieler (aller Zeiten?)!

Roger Federer in Basel 2006

Roger Federer beim spielen zuzuschauen ist einfach fantastisch-bombastisch!

Mir fehlen echt die passenden Worte!

Auch die Begrüssung als er auf den Platz kam, war überwältigend.

Da liefen einem massenweise Schauer über den Rücken!

Leider hat das Spiel nur 50 Minuten gedauert!

Schön für Roger - Schade für uns!

Aber es war ein unvergessliches Erlebnis!

Die nächsten Matches von Roger in Basel werde ich mir am TV ansehen müssen -

das Turnier ist restlos ausverkauft!

22:10 Veröffentlicht in gestricktes, Sports | Permalink | Kommentarstatus (2)

Heute Nachmittag

bin ich HIER um IHN zu bewundern!

Mal schaun, ob ich auch hier

 (ZWISCHEN DEN MATCHES!)

zum stricken komme *grins*

11:25 Veröffentlicht in Sports | Permalink | Kommentarstatus (1)

22.10.2006

Ha Ha Ha - selten so gelacht!

Stricken und mehr - niemand strickt schöner geschweige denn kranker.

Das kommt dabei heraus, wenn ich bei Sloganizer die Worte "stricken und mehr, schön, strickt" eingebe .....

10:42 Veröffentlicht in kurioses | Permalink | Kommentarstatus (0)

21.10.2006

Not macht erfinderisch!

Mein heutiger Tag war gekennzeichnet von verschiedensten Aktivitäten!

In diversen Blogs habe ich davon gelesen, dass UFO's beendet wurden und was das anschliessend für ein gutes Gefühl vermittelt hat .... Heute morgen habe ich dann mal im Wohnzimmer begonnen die Wolle für den Abtransport in mein "Wollatelier" vorzubereiten ... dabei sind mir dann auch die diversesten UFO's in die Hände gefallen ....

Also habe ich heute Nachmittag und Abend einen Leiterlischal beendet und als Schlauch zusammengenäht. Auch wenn diese Dinger nicht mehr in Mode sind - mir gefallen sie nach wie vor und als Deko sehen sie allemal schön aus!

Im weiteren habe ich einen camel-farbigen Schal aus Nordica (weicher modischer Pelzeffekt) beendet. Der hat jetzt eine Länge von ca. 2 metern 50ig ... Hoffentlich kann die Kollegin, die ihn letzten Winter hätte gebrauchen können, ihn auch noch diesen Winter gebrauchen ...

Und dann war da noch die Filzprobe der "mille colori" .... Anstatt sie wegzuwerfen, habe ich sie so zusammengenäht, dass mein Handy jetzt eine neue Behausung hat. (Nachstehend ein gescanntes Bild davon.)

Während dieser Aktion habe ich nämlich die erste Hülle verloren und sie seitdem nicht wiedergefunden *schnief*

Aber jetzt ist wieder alles OK und mein Handy kann getrost den kälteren Tagen entgegen sehen!

Improvisierte Handyhülle

Weitere UFO's warten noch auf ihre Vollendung - aber DIE können lange warten *grins*

Morgen werde ich eine weitere Tasche fertigstricken und am violetten Kiri weiterarbeiten!

Dann wartet auch noch der grüne EvillaKiri auf sein Bad ....

Also an Arbeit wird es mir wiedereinmal nicht mangeln *juheee* *augenverdreh*

22:41 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (0)

20.10.2006

Spontane Ueberraschung ...

Gestern Nachmittag hat Sergio mit einem Radiosender telefoniert ....

Das ist ja nix besonderes - ist ja sein Job *grins*

Zum Ende des Gesprächs fragte ihn sein Gesprächspartner, was er denn so vor habe am Freitag ....

Nichts besonderes, antwortete Sergio. Ich werde am Abend Tennis spielen.

Möchtest du nicht lieber zuschauen? wurde er gefragt.

Und ein feines Nachtessen geniessen? ....

Kurzentschlossen haben wir zugesagt und waren deshalb den halben Nachmittag und den ganzen Abend HIER anzutreffen!

Vom Damentennis bin ich ja nicht soooo begeistert ... aber am Abend spielte Martina Hingis!

Und ich muss sagen, das war schon ein Erlebnis.

Wie auch das anschliessende Nachtessen ....

Ich habe es keine Sekunde bereut mitgegangen zu sein!

Und ich konnte es nicht lassen, in der Pause zwischen zwei Spielen (und nur da!) mal kurz die Nadeln zu schwingen ....

Nachstehend ein miserables Beweisfoto *grins*

... am Zürichopen 2006

23:10 Veröffentlicht in Sports | Permalink | Kommentarstatus (4)

19.10.2006

Noch mehr geperltes gefällig?

Fliegenpilz

Das kleine Kerlchen scheint hier sehr gross zu sein *grins*

in Tat und Wahrheit ist er aber nur ca. 3 cm gross/klein!

"Fliegenpilz" aus dem La Bella Heft Nr. 109

 

Dann wurde auch das Medaillon fertig *freu*

Medaillon *Belle*

Duchmesser ca. 7 cm

Wenn es aufgehängt ist, sieht es sehr schön aus.

Durch das Pleximedaillon im Innern wirkt es sehr leicht.

Die Vorlage sieht dieses Teil noch in Weiss/Silber und Weiss/Gold vor ...

Aber wie immer, wenn ich mal in Grossproduktion gehen will, fehlt es mir am Material ...

Die Anleitung ist zu finden im La Bella Heft Nr. 152.

18:29 Veröffentlicht in Perlen | Permalink | Kommentarstatus (6)

18.10.2006

Muss ich euch unbedingt zeigen ....

Die erste Hälfte ....

Dies wird einmal ein Medaillon zum aufhängen (an den Weihnachtsbaum, an's Fenster oder wo auch immer ....)

Es wird noch so eine Hälfte gearbeitet und dann rundherum über einer Plexiform zusammengefügt.

Mal schauen, ob ich heute nach dem STRICKTREFF BEI DANIELA noch dazukomme ...

Jetzt muss ich rasch meine Stricksachen zusammenpacken und mich auf den Weg machen!

Tschüsss bis später .......

18:45 Veröffentlicht in Perlen | Permalink | Kommentarstatus (7)

Ja ist denn schon Weihnachten?

Von HIER habe ich heute bereits eine Mail bekommen ....

.... in 66 Tagen ist ja schon Weihnachten *freufreu*

18:40 Veröffentlicht in Advent/Weihnacht | Permalink | Kommentarstatus (1)

16.10.2006

Design-Wettbewerb bei den Hobbiefrauen

Wer möchte gerne HIER mitmachen?

22:39 Veröffentlicht in blog | Permalink | Kommentarstatus (0)

15.10.2006

Etwas begonnenes, etwas fertiges und noch eine Elektroschrott-Geschichte!

Dieses Bild vom angefangenen Kiri zeige ich gerne auf vielfachen Wunsch einer Einzelnen *grinsundwinkzu?*

Ich stricke ihn aus Uru "Jacinto" und ihr müsst ihn euch bitte etwas violetter vorstellen! (Weniger Blau, dafür mehr Rot!)

Auch mit Bildbearbeitungsprogramm bekam ich die Farbe leider einfach nicht passender hin ...

Und da Perlen nähen ja mein liebstes Hobby ist (eigentlich), liess ich mich durch das Missgeschick von gestern nicht aus dem Konzept bringen und habe halt etwas anderes angefangen und heute Vormittag dann auch beendet!

Das Teelicht nennt sich "Froschquartett".

Die Anleitung findet man im La Bella Heft Nr. 145

Photobucket - Video and Image Hosting

Und zum Schluss eine weitere Geschichte zum Thema "wir und elektro ...." ......

Gestern Nacht gab es ab und an im Komputerzimmer so ein komisches Geräusch. Woher genau es kam, war aber nicht zu lokalisieren. Ich habe dann den Komputer ausgeschaltet und ging zu Bett. Mitten in der Nacht weckt mich Sergio (Ich habe beinahe einen Herzstillstand gehabt, so habe ich mich erschrocken!) Das Geräusch muss sich um ein vielfaches gesteigert haben und er fand einfach die Lärmquelle nicht .... ich hab mich dann mit stark klopfendem Herzen im Bett gedreht und versucht weiter zu schlafen (was mir irgendwann auch gelungen ist). Sergio hat dann überall gesucht (sogar in der Wolle!!! Fragt mich nicht wieso! *kicher*) und hat dann zum Schluss die Lösung gefunden!

Im selben Zimmer steht auch ein Fitnessgerät .... Das ist zwar zusammengeklappt, aber irgendwie hat die Batterie wohl doch gearbeitet, bzw. Energie verbraucht. Jedenfalls als er die Batterien entfernt hatte, war Ruhe!

 

Ach ja - und nicht zu vergessen, gestern haben wir einen neuen Satelliten-Receiver gekauft (Ging ganz schnell und schmerzlos, da null Auswahl. Da nimmt man eben was es hat!) Und ob ihr's glaubt oder nicht, der gibt doch tatsächlich auch so ein seltsames Brummen von sich ....

 

Irgendwie ist im Moment nicht unsere Zeit für elektronische Artikel ....

13:45 Veröffentlicht in gestricktes, Perlen | Permalink | Kommentarstatus (5)

14.10.2006

*roter text an* GRMPFHH-GRUMMEL-AERGER *roter text aus*

Sogar ein Lieblingshobby kann einen auch mal ärgern *schimpf*

Da bin ich so schön friedlich am arbeiten - die Perlen im Döschen gehen aus - KEIN PROBLEM - ich habe ja Nachschub hier .... aber wie es bei Wolle auch auftreten kann wenn die Partie nicht stimmt - DIE FARBE STIMMT NICHT MEHR! Nur, dass bei Perlen eben keine Partie angegeben ist ... Jetzt muss ich dann am Dienstagnachmittag bei Therese schauen, ob sie vielleicht noch ein älteres Döschen dieser Farbe auf Lager hat und wenn nicht .... alles zurück auf Anfang! *grummelärgerschimpf*

Das würde mich ehrlich gesagt aber ziemlich angurken, denn die Qualität eben dieser Perlen ist nicht gerade die Beste (gibt es halt immer mal wieder) und das Teil, das ich arbeite ist auch ziemlich langweilig .... der spannende Teil würde dann nächstens beginnen.

 

Und dann ist gestern auch noch der Satelliten-Receiver kaputt gegangen .... und nun leben wir wieder im Steinzeitalter des Fernsehens ... eben mal 3 (in Worten: D R E I !!!!) Programme können wir über die Antenne mehr oder weniger schlecht empfangen .... Ich weiss ja, TV ist nicht das wichtigste. Aber ich schaue gern und viel ....

 

Nach den beiden Computern, zwei Glühlampen und einer Stromsparlampe war das jetzt das Letzte was kaputt gegangen ist .... Sergio hat jetzt jedenfalls absolutes Betretverbot der Waschküche - nicht dass WaMa und Tumbler oder gar die Heizung!!!! auch noch aussteigen .... Es ist doch erstaunlich, was eine seelische Verfassung an elektronischen Geräten für einen Schaden anrichten kann *staun*

 

Jetzt will ich halt mal versuchen, ob das DVD-Gerät noch funzt ... die Bibliothek hat natürlich auch schon geschlossen ... sonst hätte ich mir dort eine HörCD geholt .... *grummel*

 

Ich hoffe, ihr da draussen in der weiten Welt habt weniger Aerger mit Elektroschrott! Und ja ich weiss: es gibt viel Schlimmeres! Und jetzt, da ich das niedergeschrieben habe, kann ich es leichter ertragen!

14:28 Veröffentlicht in Perlen | Permalink | Kommentarstatus (2)

13.10.2006

Love actually - Tatsächlich Liebe!

Diesen Film habe ich heute Abend ganz alleine angeschaut. Nicht zum ersten Mal übrigens ....

Aber so geheult wie heute habe ich die andern Male nicht ... Das liegt wohl daran, dass ich damals im Kino sass und fremde Leute um mich rum.

Um ganz ehrlich zu sein, ich liebe solche Filme und ich schäme mich auch nicht zuzugeben, meinen Tränen dabei freien Lauf zu lassen .... Es ist einfach herrlich entspannend und schön!

Ich glaub ich muss mir die DVD beschaffen, damit ich den Film kurz vor Weihnachten nocheinmal sehen kann *malüberleg*

22:41 Veröffentlicht in Film | Permalink | Kommentarstatus (6)

Cabriofahren im Nebel ist auch sehr spassig!

22:36 Veröffentlicht in "oben ohne" | Permalink | Kommentarstatus (1)

12.10.2006

Kann Cabrio fahren auch therapeutischen Wert haben?

Seit mehreren Jahren betätige ich mich auch als Rot-Kreuz-Fahrerin. D.h. ich fahre ältere Leute - vereinzelt auch jüngere ;-) - zum Arzt oder in die Therapie.

Heute hatte ich eine Fahrt mit einer Person, die eher depressiv wirkte ... Auf dem Rückweg habe ich das Dach geöffnet - und siehe da - die Person machte auf mich einen viel aufgeweckteren Eindruck! ....

Das könnte allerdings auch daran liegen, dass sie vorher ein Gespräch mit einem Therapeuten gehabt hat *überleg*

 

Langer Rede, kurzer Sinn: um die Rubrik "oben ohne" wiedereinmal zu benutzen, musste ich doch eine kleine Geschichte dazu schreiben ....

23:33 Veröffentlicht in "oben ohne" | Permalink | Kommentarstatus (2)

10.10.2006

Soeben fertig geworden ....

Glasuntersetzer

Diesen Untersetzer habe ich soeben beendet.

Zuerst näht man ein rundes Deckchen. Anschliessend wird um eine Glasscheibe gearbeitet.

Die Rückseite hat eine ca. 1 cm breite orangefarbene Kante.

Durchmesser des Untersetzers 9 cm.

Aus dem La Bella-Heft Nr. A2. Dies ist eine neue Serie, speziell ausgerichtet auf Anfänger!

Die wichtigsten Begriffe und Handgriffe werden in diesen A-Heften besonders erklärt. Somit ist es auch für absolute Anfänger möglich, das Perlen nähen auch ohne Kurs zu erlernen.

Eine Superidee, wie ich finde.

Und ich hab's doch gewusst - die Perlen-Näh-Sucht hat mich wieder voll im Griff!

Die nächsten Projekte liegen schon bereit .....

Ach ja - die Anleitungshefte mit den dazugehörigen Perlen gibt es HIER!

23:37 Veröffentlicht in Perlen | Permalink | Kommentarstatus (6)

Diese beiden Schals habe ich ja noch gar nicht gezeigt ...

Schlangenschals

Das Modell rechts habe ich mit dem Originalmaterial "Meilenweit Magico" von Lana Grossa gestrickt.

Den Schal links im Bild mit "Jawoll Color" von Lang.

Verbrauch bei beiden je ca. 1,5 Knäuel.

Aus den Resten möchte ich gerne Armstulpen stricken die auch im Buch "Not just MORE socks" zu finden sind.

Im Moment stricke ich aber an einem weiteren Kiri - aus violetter Uru ....

und nähe Perlen .... (die Sucht hat mich wieder *freu*)

21:36 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (4)

Hoffentlich war's das jetzt für dieses Jahr ....

21:30 Veröffentlicht in rasenmähen | Permalink | Kommentarstatus (2)

09.10.2006

Danke, liebe Esther, für den angenehmen und gemütlichen Nachmittag!

Wunderschöne Amedislis von Esther

Heute Nachmittag habe ich Esther die bestellte Wolle vorbeigebracht und dabei haben wir uns endlich kennengelernt!

Dank prächtigem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten wir sogar draussen auf der Terrasse sitzen. Kaffee trinken, einen herrlichen Schokoladekuchen schlemmen, stricken und uns gut unterhalten.

Als Dank für's Wolle bestellen durfte ich (unter anderem) diese schönen Amedislis in Empfang nehmen ...

Entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität. Sie sind gescannt ....

Vielen herzlichen Dank, liebe Esther, dafür und für alles andere!

Das wäre aber wirklich nicht nötig gewesen!!!!

22:10 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (1)

08.10.2006

Es hat mich wieder gepackt ....

Den ganzen Sommer über habe ich nicht ein einziges mal etwas aus Perlen genäht *schäm*

Am letzten Mittwoch aber, am Perlentreff bei Therese, wurde ich wieder "angefixt" ...

Das grün/hellgrüne Ding im Vordergrund ist ein Schlüsselanhänger und

ist daran schuld, dass mich das Perlenfieber wieder gepackt hat!

Die beiden Teelicher habe ich über's Wochenende genäht.

Weitere Projekte sind auch bereits ausgewählt - jetzt muss ich dann nur noch meine Vorräte durchforsten und bei Bedarf am Dienstagnachmittag zu Therese fahren, um das restliche Zubehör zu kaufen.

 

Wolle gewickelt und gestrickt habe ich natürlich auch ....

Einen grünen Kiri aus Evilla habe ich am Samstag fertiggestrickt.

Die Uruwolle in violett und hellblau für weitere Tücher ist gewickelt und die violette ist auch bereits angestrickt!

Ebenso wurde die dickere Uru, die im vorherigen Eintrag zu sehen ist, gewickelt.

Die ist einfach nur schön mit ihren Farben - bin schon sehr gespannt, wie die verstrickt aussieht.

22:40 Veröffentlicht in Perlen | Permalink | Kommentarstatus (3)

06.10.2006

Bildbearbeitung klappt auch wieder *freu*

Hamsterwolle?!

Nicht wirklich weltbewegend ....

aber für mich eine riesengrosse Freude!

Am Mittwoch, beim Perlentreff, habe ich Claudia die bestellte Wolle mitgebracht und wenn ich mich nicht sehr getäuscht habe, war sie leicht schockiert über die Menge ..... die sie bestellt hatte!

Glück für mich! So konnte ich ihr problemlos zwei Farben abschwatzen und habe jetzt auch Uruwolle in dickerer Qualität um zwei Taschen zu filzen!

Und wie man sieht klappt auch das Bildbearbeitungsprogramm ...

ich kann euch sagen, dass ich sehr froh bin, dass ich meine Passwörter und all die benötigten Angaben für die Anmeldungen aufgeschrieben habe .... jedesmal, wenn ich mich irgendwo anmelden will, kennen die mich gar nicht mehr :-( (photobucket, gmx etc.). Also auch wenn immer wieder geschrieben wird, man solle die Passwörter nicht notieren ..... wenn ich mich daran halten würde, wären wohl einige meiner nötigen Helferlein nicht mehr erreichbar ....

Wenn das Wetter mitspielt, werde ich euch morgen ein Bild von etwas fertigem zeigen können ...

22:45 Veröffentlicht in blog | Permalink | Kommentarstatus (2)

05.10.2006

Dem lieben Victor ein ganz herzliches DANKESCHÖÖÖÖÖN!

Endlich .... *ganzmassivaufschnauf* .... der Laptop läuft wieder!

Diesen Umstand haben wir ganz und gar ausschliesslich dem lieben VICTOR zu verdanken!

Er kam etliche Male ganz spontan bei uns vorbei und versuchte zu retten was zu retten war ....

... ich sage nur DATENSICHERUNG!

Jedenfalls Internet und Outlook funktionieren wieder - an den Details müssen wir aber noch ganz massiv feilen!

So sind im Moment auch meine sämtlichen Favoriten noch auf der externen HD (hoff ich jedenfalls *grins). Aber das ist ja nicht so schlimm - Hauptsache ist doch, dass ich wieder bloggen und surfen kann!!!!!

 

Zu eurer Information - wir haben doch keinen neuen PC gekauft! Der Laptop ist ja noch nicht so alt - einfach die Harddisc hat halt schlapp gemacht. Im Nachhinein gesehen, war die schon seit längerem auf dem absteigenden Ast ....

Jetzt hat es eine neue und grössere (ob sie auch schöner ist, weiss ich nicht ...) HD drin und alles läuft schön schnell!

 

Ich danke euch allen für die aufmunternden Worte und die häufigen Besuche, wie ich aus der Statistik ersehen kann!

Ich werde mich bemühen, bald wieder regelmässig (auch mit Bildern!) hier zu sein. Aber ein bisschen Geduld braucht es schon noch ...

22:05 Veröffentlicht in blog | Permalink | Kommentarstatus (8)

01.10.2006

Kurzes Lebenszeichen ....

Während ich gestern auf dem Markt war, hat sich zuhause die Harddisc des Laptop endgültig verabschiedet ...... jetzt bin ich rasch ins Büro/Wollatelier *grins* gefahren, um euch kurz über die vergangenen Tage zu informieren.

Der Markt lief so la la ..... die goldenen Zeiten sind wohl endgültig vorbei! Aber wenigstens wurde mein Angebot wohlwollend beachtet, ich habe gute Gespräche geführt und viel gelacht! Nach anfänglichem Wetterpech - um halb acht begann es wie aus Kübeln zu giessen ..... (und ich Optimistin stand da ohne Regenschutz! Aber meine liebe Standnachbarin Erika hat mir dann liebenswürdigerweise ausgeholfen!) - besserte sich das Wetter aber zusehends und zwar so, dass wir am Nachmittag Schatten suchen mussten, weil es an der Sonne viel zu heiss war!

Was auch sehr bedauerlich war, war die Besucherzahl. So ab 14 Uhr konnte man die Besucher an einer Hand abzählen .... Glücklicherweise hatte ich aber genügend Wolle dabei *grins*

Für nächstes Jahr werde ich meine Marktpräsenz jedenfalls gründlich überdenken!

 

Morgen werden wir einen neuen Komputer kaufen .... drückt uns bitte die Daumen, dass das installieren der Programme etc. reibungslos voran geht. Dann sollte hier wieder regelmässiger etwas zu lesen sein ....

 

Nun wünsche ich euch allen die hier lest, noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Und DANKE, dass ihr mich vermisst!