Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

01.04.2008

Ein bisschen Spass muss sein ....

In diesem Sinne hoffe ich, dass ihr mir meinen Versuch, euch gut in den April zu schicken, verzeihen mögt! Photobucket

Ich wurde heute selbst erwischt und einmal dachte ich AHAAA! Jetzt aber! In unserer Tageszeitung wurde nämlich angekündigt, dass die Schweizer Fussball-National-Mannschaft vor der EM in unserer Kaserne ein Trainings/Ueberlebens-Camp absolvieren würde. Aus diesem Anlass sollte heute um 11 Uhr im Gemeindezentrum ein Apéro mit anwesenden Fussballstars und Trainer stattfinden. Der Trainer wohnt nämlich seit kurzem in unserer Gemeinde (das stimmt)! Die Idee mit dem Trainingscamp war aber nur erfunden ... obwohl - bei genauerer Ueberlegung würde das den Herren vielleicht sogar gut tun Photobucket

 

Nun aber wieder zu ernsteren Dingen!

Könnt ihr euch noch an dieses Vlies erinnern? Bunte Mischung

Das sieht inzwischen so aus:

Bunte versponnene Mischung

Auf anraten von Hanne habe ich es nicht verzwirnt. Ihre Begründung, dass sonst die schönen Farben ineinander laufen würden, dass es nur eine braune Farbe geben würde, haben mich überzeugt!

Dies ist eine ziemlich rot-lastige Mischung. Ich bin überzeugt, dass die anderen dann ganz anders herauskommen werden.

Ihr und ich dürfen also gespannt sein!

Und da ich jetzt bekennenderweise mit dem spinnen weitermache, möchte ich es nicht versäumen, euch auf das Spinntreffen bei Rita aufmerksam zu machen! Nur schon dieses Treffen hätte mich bewogen, NIEMALS NICHT mit dem spinnen aufzuhören.

Ich höre jetzt auch auf (für heute)! Verzeiht mir bitte die morgendliche Aufregung und bleibt mir gewogen *bettel*

13.03.2008

Jetzt hat auch mich ein Stöckchen getroffen ...

Helga hat mich "freundlicherweise" mit einem Stöckchen beworfen.

Das hab ich ja eigentlich nicht so gerne ... irgendwo gab es auch mal einen Button "Keine Stöckchen bitte" oder so ... Aber ich will jetzt mal nicht so sein ... ausnahmsweise ...

Dann also hier mal die Regeln:

1. Setze einen Link zu der Person, welche Dir das Stöckchen zugeworfen hat.
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in Deinem Blog.
3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/Gewohnheiten/Macken.
4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
5. Hinterlasse bei der jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog/Website, wonach Sie "getagged" wurden.

Also - 6 unwichtige Dinge/Gewohnheiten/Macken ... häää Macken!? ICH!!!!

1. Ich sammle Nachttöpfe. Selbstverständlich ausgewaschene ...

2. Nach dem Spinnfieber hat mich jetzt das Verzwirn-Virus gepackt.

3. Ich fahre gerne Auto. Nicht nur Cabrio.

4. Ich liebe Schokolade ....

5. Manchmal schalte ich mein Gehirn erst nach dem sprechen ein. Damit macht man sich nicht unbedingt Freunde ...

6. Ich hasse liebe Stöckchen nicht wirklich ... ausser, wenn ich mit meinem Hund gespielt habe. Als er noch lebte.

Und selbstverständlich darf, wer will, das Stöckchen mitnehmen!

23:00 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)

21.10.2007

Dies wird ein längerer Eintrag ....

... da ich jetzt endlich meine versprochenen Geheimnisse lüften sollte!

Da wäre zum einen die Andeutung auf weitere Geheimnisse.

Rita hat es richtig erraten - ein weiteres Spinnrad ist bei mir eingezogen *grins*

Darf ich vorstellen: THERESLI!

Theresli

Fällt euch etwas auf?

Ja - genau - richtig! Es ist kein "richtiges" Spinnrad, sondern ein Dekorad. Vermutlich um zusammen mit Trachtenpuppen oder ähnlichem präsentiert zu werden. Mich wird es nächste Woche erst mal auf den Markt begleiten. Ich stelle mir vor, es mitten auf dem Tisch zu platzieren und rundherum meine selbstgesponnene Wolle (die ich zum Verkauf anbieten werde).

Vielen herzlichen Dank, liebe Therese, dass du mir dieses Rädchen geschenkt hast!

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

 

Dann hat mich gestern Samstag der liebste aller Ehemänner - mein Sergio - nach Fulenbach zu Frau Aebi begleitet!

Frau Aebi stellt zusammen mit ihrer Tochter die verschiedensten Wollen bei ricardo ein. Ich schneide mir jetzt vermutlich wieder ins eigene Fleisch, aber ich möchte euch den Link zu ricardo nicht unterschlagen. KLICK! Da ich doch so einiges ersteigert hatte *rotwerd* wollte ich es persönlich abholen. ersteigerte Mega Stoppino

Ich zeige euch nur die Farben, die ich abgeholt habe. Ueber die Menge schweigt des Sängers Höflichkeit Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Und welche Farbe schon auf der Rückfahrt angestrickt wurde, wird auch nicht verraten ... weil, wer mich kennt, wird eh nicht überrascht sein!

Ich liebe auch die persönlichen Begegnungen mit den Verkäufern, zumal ich mit Frau Aebi vorab sehr angenehme Telefongespräche geführt hatte. Sie führt in Fulenbach ein wunderschönes und gemütliches Atelier, wo sie Vorhänge und eben WOLLE verkauft. Ich bedaure es sehr, dass sich dieses Geschäft nicht näher bei mir befindet ...

Dort sind übrigens auch Tuchbroschen in grosser Auswahl erhältlich!

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Auf dem Rückweg fuhren wir an einem Flohmarkt vorbei .... und mussten natürlich anhalten *grins*

Dort stand dann auch prompt dieser Stuhl!

 Spinnstuhl

Da die Zeit des draussen spinnens jetzt endgültig vorbei ist, bin ich schon seit längerer Zeit am suchen nach einem passenden Stuhl für drinnen. Und wie der Zufall es wollte, habe ich diesen gefunden. Ich habe mich drauf gesetzt und mich sogleich wohl gefühlt. Auch die Sitzhöhe ist zum spinnen ideal! Das Aussehen ist ebenfalls nicht zu verachten (gell Marlies *zwinker*). Aber der absolute Knüller ist dies: Innenleben des Spinnstuhls

Nach einer gründlichen Reinigung kann hier drinn die Spinnwolle (also wenigstens ein Teil davon ....) einziehen.

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

 Sodele ihr Lieben, das war's von mir!

DANKE, dass ihr bis hier durchgehalten habt!

Nächste Woche wird es in diesem Blog ruhiger zugehen - am Samstag ist Markt

und da will noch so einiges vorbereitet werden.

Darum wünsche ich euch schon jetzt eine gute Woche und bedanke mich

wiedereinmalfür eure zahlreichen Besuche und Kommentare!

Ich freue mich jedesmal riesig! VIELEN DANK! Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

16.10.2007

Ich lüfte jetzt das Geheimnis *grins*

Das ist es jetzt also - das geheimnisumwitterte Teil *lach*

Weder Fallschirm (... oder doch?) noch Alphornpullover *hihi*

Ich weiss noch nicht so recht, was ich davon halten soll.

Meine Gefühle sind etwas zwiespältig. Genau wie bei diesem Teil - das mir inzwischen aber sehr ans Herz gewachsen ist. Wäre das Teil in schwarz, müsste ich sagen es sei mein Lieblingsteil ...

Von vorne

Poncho

Von hinten

Poncho

oder etwas schräg *grins*

Poncho

Gestrickt nach einer Anleitung aus Sabrina special S 1261 (es handelt sich um das Teil unten links) - aber nicht so bunt.

Das stricken hat viel Spass gemacht - fast alles verkürzte Reihen und alles rechts ...

Ueber das Material sollte ich wohl den Mantel des Schweigens hüllen ... ich verrate nur soviel - es mussten einige Polytierchen dran glauben *lach*

Dieses Material liebe ich eigentlich nicht wirklich - aber für diesen Poncho finde ich es doch sehr geeignet.

Er ist jetzt maschinenwaschbar und leichte 400 gramm "schwer". (Das Original wiegt ca. 850 gramm!)

Aber eben ... ob ich mich darin wohlfühlen werde ... die kommenden Tage werden es zeigen.

Schlimmstenfalls kann ich ihn immernoch versuchen zu verkaufen.

 

Dann gibt es bereits ein neues Geheimnis *krämerkrämer*

Davon aber morgen (oder so) mehr.

Sergio hat mich heute nämlich noch etwas in der Gegend herumgefahren (mit einem ganz klaren Ziel *grins*) - hach war das schön, vielleicht zum letzten Mal für dieses Jahr im offenen Auto zu fahren ....

Aber wie gesagt, zu der Ueberraschung später mehr!

23:40 Veröffentlicht in 2007, gestricktes, kurioses, "oben ohne" | Kommentarstatus (14)

18.09.2007

Gewickelt

habe ich heute.

Und zwar Strangen und Knäuel.

Ich bedanke mich bei euch für eure Meinungen zu meiner Färberei!

Die Wolle ist definitiv NICHT verbrannt - da ich ein Misch-Masch an Restfarbe von der letzten Färberei verwendet habe, kann es absolut möglich sein, dass da schwarz drin war und sich das alles an ein und derselben Stelle gesammelt hat.

Wie auch immer - mir gefällt es wie es ist (es bleibt mir ja auch nichts anderes übrig *grins*)

Wenn das Wetter morgen besser ist, zeige ich auch ein Bild der letzten Färbungen - versprochen!

Schmunzeln musste ich auch beim lesen der Kommentare und der Mails.

Wie es scheint, wird am Markt auch noch eine "haarige Modenschau" stattfinden *lach*

22:36 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)

09.08.2007

Hitzestricken und "Schwangerschaft"

Schön wars gestern bei Franziska in der Küche!

Schön kuschelig und gemütlich!

Ich weiss auch nicht, warum Strickerinnen sich so gerne so zusammen"quetschen" *grins*

Lieben Dank an alle für das schöne Beisammensein und selbstverständlich auch für die feine Verköstigung!

Herzlichen Dank an Franziska für die Gastfreundschaft!

* * * * *

Und hier die Erklärung für den zweiten Teil des Titels *grins*

Heute morgen wurde bei uns Bluewin-TV installiert ... endlich können wir wirklich ALLE Schweizer TV-Sender sehen (und nicht nur dafür bezahlen!) Die ganze Angelegenheit hat jetzt aber auch gedauert ... Seit Dezember '06 waren wir am überlegen .... Ende Mai angemeldet .... anf. August installiert!

Hat gedauert wie eine richtige Schwangerschaft *zwinker*

Kann aber Entwarnung geben .... es geht wirklich nur um TV *lach*

 

10:00 Veröffentlicht in kurioses, stricktreffen | Kommentarstatus (1)

06.07.2007

Mystery Stole 3

Vor ca. 9 Stunden wurde die 5'000er Marke überschritten ...

Als ich eben nachgeschaut habe, war der Zähler auf 5'700 angestiegen und wird wohl noch weiter steigen!

Man kann gegen diese Aktion sagen und schreiben was man will, ich bin einfach völlig fasziniert von diesem "Selbstläufer" (und bin glücklich, mich beim Stand von etwas über 1'000 Personen angemeldet zu haben)!

09:18 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (1)

28.06.2007

Mein Desktop

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

She war so gwundrig und wollte meinen Bildschirm sehen ...

Das Bild habe ich erst vor kurzem von Hanne (leider ohne Blog) erhalten und weil es mir soooo gut gefallen hat, darf es seither meinen Bildschirm zieren. Ich finde auch, dass die Aufteilung des Bildes geradezu ideal ist, um all die Icons (die im übrigen nicht wegen mir da sind *gell Sergio* *zwinker*) zu platzieren.

10:50 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (4)

25.06.2007

Arbeitsgerät *hmpff*

Nachdem ich den Lotus blossum (Foto des getrockneten und gespannten Teiles folgt!) fertig gestrickt hatte, stellte sich mir die Frage: Was nun?

Etwas grosses will ich eigentlich nicht anfangen, denn am nächsten Freitag startet ja die "Mystery Stole 3".

Da ich so gar keine Ahnung habe, wie stark mich diese Aktion beschäftigen wird, will ich nicht noch was grosses in Arbeit haben. Denn gross wird die Mystery Stole sicher ....

Da kam mir der Eintrag von Rita in den Sinn ... irgendwo liegt doch auch bei mir noch so ein angefangener Schal *grübel*

Und es soll niemand sagen, ich hätte keine Ordnung *grins* Ein Griff, ein Schrei ... und die Plastiktüte mit dem angefangenen Seidenschal war gefunden.

Beim genaueren Betrachten wusste ich auch, wieso dieser Schal nie fertig gestrickt wurde. Schaut euch nur mal diese Nadel an ....

unmögliches Arbeitsgerät

Durch gar nichts lässt die sich gerade formen ... Keine Ahnung wie ich jemals mit so einem Arbeitsgerät umgehen konnte. Oder bin ich inzwischen ein "Nadelsnob" geworden *überleg*

Auf jeden Fall habe ich die Nadel durch eine Bambus-Rundstricknadel ersetzt und jetzt "flutscht" die Bouclé-Seide.

Es lässt ich so gut arbeiten, dass sich mir wohl im Laufe der Woche die heutige Frage "was nun" noch einmal stellen wird ...

06:00 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (8)

09.06.2007

Weltweiter Tag des öffentlichen Strickens

ist heute!

Nur hier in der Schweiz läuft diesbezüglich rein gar nichts :-(

Oder habe ich etwas verpasst *grübel*

Für nächstes Jahr wollte ich selbst etwas auf die Beine stellen ... das lass ich aber lieber bleiben.

Denn zur gleichen Zeit findet ja die Fussball-EM in unserem Land und Oesterreich statt!

Da ist dann schon genügend Rummel auf den Plätzen und Strassen ....

Eigentlich brauche ich den heutigen Tag ja gar nicht, ich habe das öffentliche Stricken eben vorgezogen und am letzten Donnerstag - während ich auf einen Klienten gewartet habe - auf der Bank auf unserem Dorfplatz an den SCHWIWAZI-Sneakers gestrickt - in aller Oeffentlichkeit *grins*

Und wenn das Wetter so bleibt *hoff* gibt es vielleicht doch noch ein kleines öffentliches Stricken im Schwimmbad ...

Was meinst du Daniela?

09:19 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (3)

28.05.2007

Für Marlies ....

Nicht nur Marlies liebt Gartenzwerge ...

Biri

Dieser (leider nicht mehr ganz so) Hübsche steht bei uns über der Haustür auf dem Vordach.

Im Moment inmitten blühender Heckenrosen.

Die sich - so ganz nebenbei erwähnt - einfach so bei uns niedergelassen haben.

Zur Belohnung und zur Bändigung der Heckenrosen haben wir dann ein Metallspalier aufgestellt.

Aber wie man sieht, suchen sie sich nach wie vor ihren eigenen Weg *zwinker*

06:50 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (1)

27.05.2007

Verborgene Schönheit

Fast vergessene Rose

Ich habe völlig vergessen, dass diese Rose in unserem Garten steht.

Vor etlichen Jahren war sie sehr krank und wir haben sie bodeneben abgeschnitten.

Nun erblüht sie inmitten unserer Fliederwand - ziemlich im Dunkeln.

Aber der Duft, den sie verströmt .... himmlisch!

Schade, gibt es noch kein Geruchsinternet *grins*

Ich wünsche euch allen schöne Pfingsten!

08:45 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)

27.04.2007

Neue Knitty-Anleitungen!

DIES gefällt mir besonders!

15:45 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (0)

22.03.2007

Liebesliedgenerator von Bodo Wartke

KLICKEDIKLACK

16:17 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (0)

06.03.2007

Die Tücken der Technik!

Nachdem die Geschichte mit dem Auto so gut ausgegangen ist, hatte ich am Samstag schon sehr grosse Bedenken, als die Waschmaschine das Wasser nicht mehr abgepumpt hat! Die gefilzte Tasche war zum Schluss noch ziemlich nass, weil die Maschine auch nicht richtig geschwungen hat ... Ich kenn da aber nix und hab anschliessend gleich noch eine 60°-Maschine angeworfen. Auch bei der wurde das Wasser nicht abgepumpt ... Glücklicherweise steht die WaMa in der Waschküche und ich konnte einfach den Filter öffnen und das Wasser abfliessen lassen.

Am Montag habe ich dann gleich einen Servicemonteur bestellt - der kam dann auch heute morgen. Nach einer Viertelstunde Untersuchung stellte er ganz trocken fest: IHRE MASCHINE IST VÖLLIG IN ORDNUNG !!!!

Häääää - spinn ich oder hab ich das alles nur geträumt?

Er meinte dann, dass vermutlich der zweite Waschgang den Fremdkörper rausgespült hat ... das hätte mir die Maschine aber auch sagen können!!!!

Aber ganz umsonst ist der Mechaniker nicht gekommen. Noch im Dezember ist ja der Tumbler ausgestiegen. Das hatte ich aber völlig vergessen ... Nun hat er diese Maschine auch angeschaut und die hatte tatsächlich was .... Einen kaputten Antriebsriemen nämlich! Kein Wunder, hat sich die Trommel nicht mehr gedreht! Nun warte ich auf den neuen Riemen ... und hoffe, dass damit die technischen Mängel in unserem Haushalt für längere Zeit behoben sind!

 

Heute Nachmittag fand die offizielle Marktübergabe-Sitzung statt. Ehrlich gesagt, bin ich jetzt doch grad etwas erschlagen und verunsichert .... ich habe mir das alles schon aufwändig vorgestellt .... aber soooo??!!

Ich werde mich jetzt meiner Strickarbeit widmen und versuchen, etwas "runterzukommen". Ich bin voller Hoffnung, dass wenn ich einmal über die ganze Sache geschlafen habe, ich es etwas lockerer nehmen werde ....

18:15 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)

29.11.2006

Neugierde - dein Name sei Frau (oder so) ;-)

Ist doch gar nicht so schlimm ....

Hier also ein Bild von einem Teil der gestern gekauften Wolle.

Jetzt, wo sie einsortiert ist, finde ich die Menge gar nicht soooo schlimm *schelmischgrins*

Zumal die oberste Kiste, die unteren (gepunkteten) sowie die rote Kiste rechts schon früher gefüllt worden sind.

Es sind also nur einige 10er Pakete Polar, einige Einzelknäuel (aber in Pink und Violett!), einige 10er Pakete Tosca sowie einige Knäuel nicht filzendes Material zur Einarbeitung in Taschen.

Ich muss zu meiner Schande allerdings gestehen, dass im Wohnzimmer noch drei Tragetaschen, mehr oder weniger gefüllt, stehen .... Die werde ich dann morgen noch ablichten. Wenn hoffentlich die Lichtverhältnisse besser sind als heute. Heute wurde es nämlich den ganzen Tag über gar nicht richtig hell!

Denn ... ich habe auch noch zwei wunderschöne, handgefärbte Stränge Sockenwolle zu zeigen! 

So - euren neugierigen Wünschen wäre also Genüge getan!

 

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz,

ganz herzlich für die vielen Glückwünsche bedanken!

Nun kann im neuen Lebensjahr nichts schiefgehen!

 

22:30 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (6)

25.11.2006

Mrs. Beeton multifunktional

Wieso auch nicht ...?!

Leider schon wieder so ein unscharfes Bild ...

Aber die Verwendung der Mrs. Beeton als Kerzenständer wollte ich euch doch nicht vorenthalten!

Keine Sorge! Es handelt sich hierbei NICHT um eine echte Kerze.

Es gibt batteriebetriebene Kerzen (die täuschend echt aussehen) zu kaufen.

Ich rate dringend davon ab, dies mit einer echten Kerze zu versuchen!

Für jeglichen Schaden lehne ich jede Haftung ab!

22:18 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (3)

23.11.2006

Lautsprecher an und mittanzen!

CLICK!

Gefunden bei SHE!

10:37 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (1)

22.11.2006

Diesen Text habe ich eben als Mail bekommen. Ich MUSS den einfach hier reinkopieren! AutorIn mir leider unbekannt!

  Hallo Du schöne Frau

Wusstest Du, dass wenn Schaufensterpuppen richtige Frauen wären, sie zu
schmal wären, um Kinder zu kriegen?

Wenn Barbie eine richtige Frau wäre, müsste sie auf allen Vieren kriechen
- mit ihren Proportionen ist es unmöglich, aufrecht zu gehen.

Es gibt drei Milliarden Frauen, die nicht wie Supermodels aussehen, und nur
8, die wie eins aussehen.

Marilyn Monroe hatte Grösse 42. Noch dazu kommt, dass In den letzten Jahren
die Kleidergrössen sich stark verändert haben! Die damalige Grösse 42 würde
heute 46 sein! Und Marilyn Monroe War ein Sexsymbol. Ich denke, keiner von
uns hätte sich jemals gedacht: "Wow, die hat aber einen fetten Arsch", oder???

Die Durchschnittsfrau wiegt ungefähr 66 Kilo. Die Models in Zeitungen sind
retuschiert, also auch selber nicht perfekt (wer ist das denn schon?). Also!!!

Eine Untersuchung von 1995 zeigt, dass 70 % aller Frauen sich deprimiert
und schuldig fühlen, wenn sie 3 Minuten in einem Schönheitsmagazin
geblättert haben (Wem ist es denn noch nie so gegangen??? *ggg*)

Vor 20 Jahren wogen die Models 8 % weniger als die Durchschnittsfrau.
Heute wiegen sie 23 % weniger.

Ein Englischlehrer schrieb die Worte "woman without her man ist nothing"
auf die Tafel und bat die Schüler, die Satzzeichen zu setzen.
Die Jungen schrieben: "woman, without her man, is nothing".
Die Mädchen schrieben: "woman! without her, man is nothing".
(Was ein paar solcher Zeichen nicht alles ausmachen? Und wie klug die
Mädels schon in der Schule sind...)

Mädels, - wir sind / Ihr seid - die Grössten!

23:16 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)

22.10.2006

Ha Ha Ha - selten so gelacht!

Stricken und mehr - niemand strickt schöner geschweige denn kranker.

Das kommt dabei heraus, wenn ich bei Sloganizer die Worte "stricken und mehr, schön, strickt" eingebe .....

10:42 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (0)

31.08.2006

Schreck lass nach ....

... habe ich heute Vormittag gedacht - als ich ohne Hausschlüssel vor der verschlossenen Eingangstür stand!

Aber erstmal zum Anfang: Gestern mussten wir unser Auto notfallmässig in die Garage bringen (Bremsprobleme! Relativ wichtig ....) Die liebe Stephanie hat mir aber liebenswürdigerweise ihren Smart überlassen (ich verrate euch jetzt ein Geheimnis: ist mein Traumauto!)
Also gestern zusammen mit Sergio hingefahren und den Smart abgeholt - ich habe dann noch eine Proberunde gedreht und als ich nach Hause kam ... KEIN HAUSTÜRSCHLÜSSEL (zum 1.!) Glücklicherweise war Sergio aber noch zu Hause ...


Heute fuhr ich um halb acht los zur Arbeit ... als ich gegen 10 Uhr nach Hause komme ... ich steh wieder vor der Haustür ... den Rest könnt ihr euch denken (zum 2.!)

Also raus nach Oerlikon gefahren, Sergio getroffen, Schlüssel an Schlüsselbund gehängt und ab nach Hause.


Am Mittag fuhr ich einen älteren Herrn zum Mittagessen, fahre nach Hause .... NICHT SCHON WIEDER ... (zum 3.!)

Irgendwie hatte sich der Schlüssel vom Schlüsselbund gelöst (es sind jetzt einige Stunden seither vergangen - ich weiss immer noch nicht wie das passieren konnte!) Ich habe 45 Minuten lang gesucht - wenn ich gekonnt hätte, hätte ich das Auto auf den Kopf gestellt ... nichts gefunden ....

Schlussendlich hab ich dann nochmal (ein zweites Mal) in der Tasche auf der Fahrerseite nachgeschaut und zu meiner Verblüffung und Erleichterung den Schlüssel gefunden *uffff*


Jetzt müssen wir uns unbedingt ein System überlegen, dass wir bei einem weiteren Verlust des Hausschlüssels noch eine Reserve irgendwo liegen haben. So eine Geschichte möchte ich kein weiteres Mal erleben ...


Ich bin nur froh, dass ich relativ fit bin - sonst hätte ich vermutlich "die Schraube" gemacht (sprich einen Nervenzusammenbruch gehabt)!


 

Zur Entspannung habe ich heute Abend dann noch das Vorderteil vom "Mille Colori"-Pulli beendet und einige (wenige) Reihen am Peacock gestrickt.

23:10 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (1)

30.08.2006

Und weil ich ja gar so neugierig bin

und diese Teile schon in diversen Blogs gesehen habe,

musste ich das natürlich auch haben .....

NACHTRAG:

Ich habe diese Statistik nur eingeführt, weil ich neugierig bin,

aus welchen Ländern bei mir vorbeigeschaut wird!

Die Anzahl ist für mich inzwischen überhaupt nicht mehr wichtig!

Zu Beginn war das noch anders *grins*

Im übrigen kann ich keine Daten von den Besuchern abrufen!

Und ab 13.9. ist die ganze Geschichte auch schon wieder vorbei ....

20:25 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (6)

16.08.2006

Zur Abwechslung mal wieder etwas auf/für die Ohren ....

Sergio hat mir diesen Telefonbeantworterspruch gebastelt!

HERZLICHEN DANK, LIEBER SERGIO

*grossenschmatzgeb*

podcast

Ahaa - so würde ich also in "bärndütsch" tönen *grins*

(Ist aber nicht meine Stimme *hihi*)

13:05 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (3)

20.06.2006

Viel Spass!

KLICK

08:41 Veröffentlicht in kurioses, Sports | Kommentarstatus (0)

19.04.2006

19. April 2006 - KAUM ZU GLAUBEN .... (und wie gut, wenn das Handy eine gute Kamera hat ;-))

Das Auto stand nur kurz auf dem Parkplatz und zeigte anschliessend dieses Bild!

23:15 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (0)

24.03.2006

Ein schönes Wochenende!

Ja ja - dann macht mal ....

18:53 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)

23.03.2006

Und wenn DU denkst, DU hättest einen Sch....job - dann schau dir mal diese armen Menschen an!

1-Euro-Job!

(Bild ist einer pps-Datei entnommen - Autor mir leider unbekannt!)

15:06 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (1)

23.02.2006

Bild des Tages!

Iiiiiii - eine Maus!

Diese kleine Maus wollte heute morgen unbedingt in unser Haus einziehen!

Ihr habe ich auch zu verdanken, dass ich kein Mittagessen kochen musste! Sergio hat mich kurzerhand eingeladen .... ich habe mich geweigert, mit der Maus zusammen in der Küche zu stehen!

Anschliessend war sie dann schön brav in der Falle gefangen - wie Photo beweist! Bild wurde übigens von Sergio geschossen (wie vor einiger Zeit die Bilder unseres "Speedys", dem Wiesel!)

Anschliessend haben wir das Mäusetier dann wieder in die Freiheit entlassen!

21:57 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (6)

04.02.2006

3 - 2 - 1 ......

.... aber NICHT meins ..... :=(((

Da biete ich zum ersten Mal in meinem Leben bei Ebay mit .... tagelang interessiert sich kein Sch.... für das Angebot (ausser mir!) .... und 4 Sekunden vor Schluss werde ich um 50 Cent überboten! Der absolute Hammer! Aber irgendwie beneide ich den Gegner auch um seine Abgebrühtheit!

Und weil ich jetzt halt keine neue Wolle bekomme ... stricke ich eben am Birch für Daniela weiter ... Sie hat ja leider vergessen, dass sie Mohair (zum stricken!) überhaupt nicht verträgt - sie bekommt davon Husten und einen dicken Hals!

Image hosting by Photobucket

Das Mohair heisst "Multicolor" und ist von "Filatura di crosa". 50 Gramm haben eine Lauflänge von 180 Metern. Und Daniela hat mit Nadel Nr. 3,5 begonnen ..... Nun muss ich halt da durch ;-)) VERSPROCHEN IST VERSPROCHEN!

15:55 Veröffentlicht in gestricktes, kurioses | Kommentarstatus (4)

19.01.2006

Kann man eigentlich nach einem WOLLRAUSCH auch einen KATER bekommen?

12:02 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (2)