Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.03.2009

Geburtstagssocken

Gestern hatte mein Vater Geburtstag!

Er liebt meine selbstgestrickten Socken!

Deshalb hat er welche bekommen.

Geburtstagssocken VATI 09.JPG
Detail gefällig?
Geburtstagssocken VATI 09Detail.jpg

Par5-Socken (obwohl mein Vater nicht Golf spielt ...)

Gestrickt nach Ingrids Anleitung. Vielen Dank dafür!

JAWOLL SILK von Lang Yarns, 64 Maschen, Ndl. 2,5

Ich liebe dieses Muster. Es sieht spektakulär aus und strickt sich doch nach kurzer Zeit ohne einen Blick auf die Anleitung zu werfen. Gross Reihen zählen entfällt auch! Dank der regelmässigen Verzopfungen. Auf dem Fuss habe ich das Muster dann aber doch lieber weggelassen. Mein Vater ist da ziemlich empfindlich ... älterer Herr eben *gg*!

12:20 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (6)

28.03.2009

Doppeltritt und Lace Flyer ... eine nahezu teuflische Kombination *gg*

doppeltritt.jpg
Bin dann mal weg ....
Geniesst das Wochenende!

08:51 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (2)

27.03.2009

Fällt euch etwas auf?

Doppeltritt und Rad.jpg

12:01 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (7)

26.03.2009

Kurz abgetaucht ...

bin ich heute Nachmittag! Und zwar in eine andere Welt .....

Ich lebte einen Filz-t-raum! Nein nein - ich habe nicht gefilzt! Aber inmitten von schönen gefilzten Hüten, Schals, Objekten etc. und noch mehr unverarbeiteter Wolle durfte ich eine sehr angenehme Zeit verbringen. Mit Tee! Ich, die nur Tee trinkt, wenn sie krank ist ... Aber hier hat es einfach gepasst! Und hat mir wunderbar geschmeckt! Danke liebe M. für deine Gastfreundschaft und die angenehme Zeit!

 

Vorher machte ich mit Söffeli noch einen Abstecher zu ihr! T. wird sich (oder hat sich bereits *g*) um Söffeli gekümmert .... Von der aufgemotzten Schönheit morgen dann mehr - dann darf ich sie nämlich bereits wieder nach Hause holen *freu* Ich bin schon ganz aufgeregt!

22:25 Veröffentlicht in filzen | Kommentarstatus (2)

24.03.2009

Ohne Worte!

collage.jpg


Photobucket

17:27 Veröffentlicht in wetter | Kommentarstatus (9)

23.03.2009

Ein ausgefüllter Sonntag!

Gestern nahm mich Therese (schon fast traditionellerweise) mit an die Hausmesse ihres Bastellieferanten. Es war wie immer sehr spannend  die neuen Basteltrends etc. zu sehen. Dabei stellte ich fest, dass mich das Basteln im Moment nicht so fasziniert ...

Aber der Besuch war trotzdem sehr inspirierend.

Anschliessend fuhren wir einige Dörfer weiter ... und was wir dort zu sehen bekommen haben, habe ich bis jetzt noch nie in Natura gesehen! Nämlich dies:

collage.jpg
Selbstverständlich verliess ich die Ausstellung nicht mit leeren Händen ...
Ein wenig (200 gramm) Alpakawolle in gemischten Natur-Farben liegt jetzt hier bei mir bereit zum verspinnen. Sobald es etwas wärmer wird und ich wieder draussen spinnen kann, will ich die schöne Wolle verspinnen. Anschliessend möchte ich den Faden dann zu einem Schal verstricken.
Aber das wird noch etwas dauern ...

 

Der schönen Dinge noch nicht genug, haben wir auf dem Nachhauseweg noch eine Ostereier-Ausstellung besucht! Einfach unglaublich, was man mit und aus Eiern alles machen kann!

 

Zu Hause habe ich dann (endlich) den "Mystic Star" aufgesteckt und später am Abend die Geburtstagssocken für meinen Vater fertiggestrickt.

 

Alles in Allem ein toller und gut ausgefüllter Sonntag! Vorallem für mich, die am Sonntag jeweils höchstens mal aus dem Haus geht um auf der Terrasse
zu spinnen oder zu stricken *lach*

 

Hab vielen herzlichen Dank, liebe Therese! Für diesen tollen Sonntag!

09:46 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (1)

21.03.2009

Die Sonne scheint - aber es ist kalt wie im Herbst!

Ob das wohl der Grund ist, weshalb ich bereits Herbstfarben gefärbt habe *grübel*

filzband.jpg
Was meinst DU?
Möchtest du damit mal versuchen zu filzen?

10:24 Veröffentlicht in färben | Kommentarstatus (7)

20.03.2009

Frühlingsbeginn

frühlingszopf.JPG
Merino superwash/Seide-Mischung
von Wollpoldi
Gefärbt von mir.

17:03 Veröffentlicht in färben | Kommentarstatus (5)

18.03.2009

Bin ich im Färbewahn? - Ich BIN im Färbewahn!

Sonnenschein und milden Temperaturen sei Dank habe ich gestern und heute gefärbt. Morgen und die nächsten Tage sollen ja schon wieder schlechteres Wetter bringen ... darum mein "Anfall" ;-)

knäuelfärbung collage.jpg
Das musste ich doch unbedingt probieren!
Kurzerhand habe ich zwei 20gramm-Uralt-Knäuelchen aus einer Ersteigerung eingeweicht und gefärbt.
Beim Material handelt es sich um 70% Lambswool/30% Angora.
Die Wolle hat überhaupt nicht gefilzt! und fühlt sich immernoch super-weich an.
Was ich daraus stricken werde weiss ich auch schon.
Ob dann anschliessend das viele Weiss noch überfärbt wird, werde ich nach dem stricken entscheiden.
Das nächste Mal werde ich die Knäuel noch etwas länger "ziehen" lassen.

 

Dann habe ich gestern eine weitere Ladung Merino/Seide gefärbt.
Und heute kam mir per Zufall ein weisser Kammzug in die Finger - Pech für den Kammzug - er ist jetzt nicht mehr weiss *gg*
kammzug und vlies märz.jpg

Und weil der Nachmittag noch nicht rum war,
die Sonne immer noch schön wärmte ....
hab ich Mr. Humanus mit nach draussen genommen
und habe "Wuff-Wuff" versponnen.
bobtail die erste.jpg
Bobtail mit Schaf gemischt.
Versponnen im langen Auszug - schon wieder *gg*

Der wolligen Ereignisse nicht genug für einen Tag!
Am Abend fand noch das monatliche Stricktreffen bei Daniela statt!
In kleiner Runde wurden schöne strickige Dinge bewundert und bestaunt!
Liebi Daniela - hab vielen Dank für deine Gastfreundschaft!
Der Abend verging wie immer viel zu schnell ....

 

16.03.2009

"einwasser"-Socken

gelbe wasser.jpg
Die Gemälde des Malers gefallen mir.
Positive Seelenbäume - Negative Menschenhäuser
Aber diese Socken  Photobucket
d.h. die Socken passen wunderbar (im ersten Anlauf!!!)
Aber die Musterung ....
Nun ja - ich wollte gelbe Socken.
Dies war die einzige mit gelb drin.
Nun hab ich meine gelben Socken! Photobucket

23:06 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (7)

15.03.2009

Danke für's pusten!

Die Wolle war tatsächlich über Nacht trocken!
1. färbung trocken.jpg
Das spinnen macht viel Spass.
Weil das Material so rutschig ist, spinne ich über den Finger (on the fold).
Und das Ergebnis sieht dann so aus:
1. färbung angesponnen.jpg
In Natura ist der Faden nicht sooo rot!
Eher bräunlich ...
Wobei ich schon wieder keine Ahnung habe, wie ich das gemacht habe *gg*
Wenn der Wetterbericht stimmt und das Wetter so schön bleibt wie versprochen, möchte ich am Mittwochnachmittag versuchen nocheinmal diese Farben zu färben. Da ich den Faden gerne navajoverzwirnen möchte und es für Socken reichen sollte, habe ich zuwenig Material pro Farbe ....
Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

14.03.2009

Meine Färbesaison 2009 ist eröffnet!

Da ich ja ausschliesslich im Freien färbe, habe ich den heutigen Frühnachmittag genützt. Bei angenehmen Temperaturen färbte ich etwas Spinnwolle. Es handelt sich dabei um Bandabrisse 70% Merino superwash/30% Seide, von Gabi/Wollpoldi.

eröffnungsfärbung 14.3.jpg
Diese bunte Mischung ist im Moment gerade am dampfgaren.
Vielleicht ist sie ja schon bis morgen trocken ..... *pustpust*
Nun wünsche ich euch allen ein schönes und buntes Wochenende!

14:06 Veröffentlicht in färben | Kommentarstatus (2)

Endgültige Fassung vom Halsschmeichler

endgültige Fassung.jpg
Die Spitzen des Dreiecks, mit dem Perlmuttknopf, habe ich zusammengenäht.
Genügt dir das als Antwort liebe Andrea? *winkewinke*

13:55 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (1)

13.03.2009

Mein schnellstes Projekt

  • Samstags Vlies gekauft
  • Montag gesponnen
  • Dienstag gewaschen
  • Mittwoch und Donnerstag gestrickt
  • Freitag Fäden vernäht, Fotos gemacht
  • und schon kann ich im Blog präsentieren:

Mein hellgrüner Halsschmeichler

collage.jpg
Er wiegt ca. 40 gramm.
Verstrickt mit Nadel Nr. 6
(hätte gut auch eine 8 sein können ...)
Der Knopf wurde inzwischen ausgewechselt
und durch einen Hellen ersetzt.
Ist aber keine echte Ronja!
Habe den Knopf einfach aufgenäht ;-)

11.03.2009

Mein hellgrünes Garn

Heute Vormittag sah das im langen Auszug gesponnene Garn so aus:

strang.jpg
Gleich nach der Arbeit wurde es zum Knäuel gewickelt
ei.jpg
Hier ist die Farbe fast richtig getroffen!
Sonne sei Dank?!
Angestrickt wurde natürlich auch gleich ...
josefine beginn.JPG
mondlandschaft.jpg
Es ist auch gut, wenn man kleine Helfer hat *gg*
kneuel.jpg

10.03.2009

Habt vielen Dank!

Eure Kommentare betr. "langer Auszug" haben mir sehr geholfen.

Hier gibt es ein Video zum Thema. Danke Rita!

Eben habe ich die hellgrüne Wolle von der Kreuzhaspel genommen. Was ich bis jetzt tunlichst vermieden habe - nämlich filzende Wolle mit heissem Wasser zusammen zu bringen - habe ich heute gewagt! Von Melanie habe ich am Wochenende aufgeschnappt, dass sie ihre Dochtwolle einer "Schockwäsche" unterzieht. Ich dusche ja jeweils meine versponnene Wolle ... deshalb habe ich heute morgen zuerst ganz heisses Wasser über die Wolle geduscht und anschliessend wieder kaltes. Ich habe wirklich den Eindruck, dass die einzelnen Fäden in sich etwas gefilzt haben. Das fände ich toll, denn meistens war der Drall nicht so toll. Die Wolle ist mir beim abhaspeln auch zweimal gerissen .... Aber für einen ersten Versuch bin ich ganz zufrieden. Morgen oder übermorgen werde ich die Wolle noch anstricken ...

 

Dann möchte ich hier noch kundtun, dass weder ein Kromski noch ein weiteres Ashford bei mir einziehen werden ... aber FRODO *freu* (Nein nicht der, der euch jetzt sicher in den Sinn kommt *lach*) Wer und was das ist - darüber mehr zu einem späteren Zeitpunkt!

22:55 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (0)

09.03.2009

Inspiration und Motivation

Schon letztes Jahr sass ich in der Nähe von Spinnerinnen, die mit dem langen Auszug gesponnen haben. Seitdem ich des spinnens einigermassen mächtig bin *ja ja - lacht nur ....* wollte ich das auch immer mal versuchen. Dieses Jahr sass ich sogar ziemlich nah bei diesen Spinnerinnen und hatte mir schon vor dem Treffen vorgenommen, dieses Jahr etwas genauer hinzuschauen. Das habe ich dann auch getan und heute Nachmittag hat mich dann die Neugierde gepackt und ich mein Humanus-Rad und habe einfach mal versucht "langen Auszug" zu spinnen. Das kam dabei raus .....

Vlies Collage.jpg
Die Farbe vom Vlies kann ich leider bei diesem "wunderbaren" April-Wetter nicht einfangen .... Es ist ein richtig schönes, frühlingshaftes, hellgrün gefärbtes Schaf mit blauen und gelben Seidensprenkeln. Gekauft habe ich das Vlies am Wochenende bei Gabi/Wollpoldi.
Der Faden ist total unregelmässig dick geworden - beinahe schon ein Art-Garn *gg* Ich vermute jedoch, dass wenn ich mit einem Kammzug gesponnen hätte, das ganze schon etwas regelmässiger geworden wäre *grübel*
Eine Frage hätte ich noch an euch versierten Spinnerinnen:
Muss ein Faden, am langen Auszug gesponnen, IMMER verzwirnt werden?
Dann bin ich auch völlig überrascht, dass keine Frage zum vorherigen Eintrag gekommen ist. Ich meine den Eintrag, in dem ich so mysteriöse Andeutungen "an die Wissenden" mache. Mindestens eine neugierige Frage dazu hätte ich schon erwartet *kicher*
Ich verzieh mich jetzt auf's Sofa ... strickenderweise.

18:00 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (8)

08.03.2009

Bodenseetreffen 2009 - Die Bilder in anderen Blogs

.... die Liste wird fortgesetzt!

23:55 Veröffentlicht in Bodensee-Treffen | Kommentarstatus (0)

Scheeee war's! Wann ist schon wieder der nächste Termin?

Müde, aber mega-glücklich bin ich wieder zu Hause angekommen!

DANKE Kathrin und Suse für die einwandfreie Organisation und auch DANKE an Familie Rommel. In ihrem Landhotel und Restaurant war der Aufenthalt wiederum sehr angenehm. Danke auch an dieser Stelle nochmal an Kathrin für's mitnehmen!

Aber ihr wollt hier ja Bilder sehen und nix lesen ....

collage.jpg
Es wurde gestrickt, gesponnen, gelacht, gesprochen, gefachsimpelt, gegessen, getrunken -
hach ... einfach die Zeit genossen!
Ich kann mir nicht mehr vorstellen, ohne dieses Treffen zu leben *g*
Die Erinnerung an die tolle Zeit mit den vielen Begegnungen mit "alten" Bekannten und neuen Gesichtern wird mir in der nächsten Zeit immer mal wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Es ist doch total schön, wenn sich Menschen outen, dass sie schon lange stille Mitleser dieses Blogs sind und sich dann von hier über die Links bei weiteren Strickblogs umsehen. Ein wunderschönes Gefühl! Und dann einige Zeit mit diesen Menschen verbringen zu dürfen ... toll!

 

Und dann wird man auch noch ganz toll überrascht!
Schaut mal - ich habe jetzt auch ein Schaf!
heidi mit bruder collage.jpg
Heidi (das rot-weisse) braucht teilweise auch schon eine Brille *gg*
und ist nur schon deshalb MEIN SCHAF!
MERAL du Liebe! Hab vielen lieben Dank auch an dieser Stelle für diese wunderschöne Überraschung! (Heidi sass nämlich am Samstagmorgen nach dem Frühstück einfach ganz geduldig auf meinem Stuhl und hat auf mich gewartet ....)

 

Meine wolligen Errungenschaften erspare ich euch ....
Glaubt mir einfach, dass es etwas Merino superwash, etwas Merino/Seide im Vlies, ganz wenig SeaCell, etwas mehr Ramie, ein wenig Schaf und der Hammer .... BOBTAIL! Ich werde also demnächst "Hund" verspinnen. Ich darf an dieser Stelle aber allen Unwissenden (d.h. Nichtspinnern) versichern, dass KEIN Hund hat sein Leben lassen müssen und auch kein Hund gequält wurde um an die Wolle zu kommen!

 

Dann darf ich den "Wissenden" sagen, dass ich bereits gebeichtet habe .... Sergio hat es mit grosser Tapferkeit ertragen *lach* oder er war dermassen schockiert, dass ihm die Worte fehlten ...
Übrigens hat der liebe Sergio an diesem Wochenende ein weiteres Tennisturnier gewonnen!
Herzlichen Glückwunsch mein Lieber!
Und vielen vielen DANK für dein Verständnis!

23:20 Veröffentlicht in Bodensee-Treffen | Kommentarstatus (2)

05.03.2009

Wette gewonnen oder verloren?!

Als ich bei Marlies während der Entstehung ihres GAAA einen Kommentar hinterliess, war ich mir über die Konsequenzen gar nicht im klaren. Eigentlich mehr aus Jux schrieb ich damals: ich wette mit dir, dass du die Decke bis Ende Februar fertig hast. Und tatsächlich - die Decke war schon VOR Ende Februar fertig! UND IST WUNDERSCHÖN GEWORDEN! Aber ich schweife ab. Auf jeden Fall bin ich der Meinung, dass ich die Wette verloren habe ... und Marlies ist der Meinung, sie habe verloren! Und was passiert nun?! Wir beglückwünschen uns gegenseitig, die Wette verloren zu haben ;-) Dies widerum hat zur Folge, dass ich ihr ein Gewinnpäckchen gepackt habe und sie hat dasselbe für mich getan *freu* Ich habe von ihr dieses tolle Buch bekommen. (Auf der Seite "view more images" anklicken und man kann ins Buch reinschauen!) Jetzt überlege ich mir, was ich daraus stricken könnte ... vielleicht die Nr. 8? Oder doch die 10? Oder die Nr. 11? Nein - das ist ein Witz ... am ehesten würde ich für mich die Nr. 5 sehen. Eine ganz tolle Jacke - wollte ich nicht dieses Jahr sowieso eine Jacke für mich stricken? Nur ... wo kann man in Europa die Koigu kaufen?

Für Marlies habe ich dann kurzerhand diese Maschenmarkierer gebastelt.

maschenmarkierer wette.jpg
Von unten nach oben gelesen ergibt das ganze einen gewissen Sinn ;-)

 

Dann habe ich heute Vormittag heftigst verwzirnt. Die zwei Spulen vom Humanus mussten unbedingt leer gemacht werden. Soll das Rad doch mit an den Bodensee. Felix lasse ich diesmal zu Hause. Letztes Jahr wurde es einigen Damen - die gegenüber von mir gesessen haben - beinahe schlecht ... Das Rad von Felix eiert doch ziemlich *gg*
verzwirntes.jpg
Zweimal dünn versponnene schwarz/bunte Space.
Auf der linken Seite mit ungefärbtem Ramie verzwirnt.
Ramie habe ich am Samstag zum ersten Mal in meinem noch kurzen Spinnerinnenleben versponnen. Hach war das eine Qual ... Inzwischen hat mir die liebe Rita aber einige Tipps gegeben. Mit denen werde ich dann zu einem späteren Zeitpunkt nocheinmal mein Glück versuchen!
Auf der rechten Seite habe ich dieselbe Space mit einem super-dünnen, von mir blau gefärbtem Industrie-Superwash-Garn, verzwirnt. Nach dem Bodenseetreffen werde ich die beiden abwickeln und verstricken. Ich bin schon sehr gespannt!

Mit diesen Eindrücken schliesse ich mein Blog nun für einige Tage!
Das Spinn- und Stricktreffen am Bodensee ruft!
Ich freue mich schon ungemein, so viele Bekannte und einige Unbekannte dort zu treffen!
Euch Daheimgebliebenen wünsche ich eine schöne Zeit!

12:31 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (4)

03.03.2009

Vielen herzlichen Dank Maria!

Aber das wäre jetzt wirklich nicht nötig gewesen!
Was für eine Überraschung!
Dabei habe ich Maria nur ein kleines Stück Wolle geschickt ....
überraschung.jpg
Heute Nachmittag zum Kaffee .... mmmhhh - lecker!
Und die Wolle hat nicht mal gepasst ..... leider!

12:04 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben | Kommentarstatus (0)

01.03.2009

Fertiges - Angefangenes - in Vorbereitung

Hallo Ihr Lieben! Die Zeit rennt! Jetzt ist schon März! Ich kann es kaum glauben!

Nun aber zum Thema ...

Zwischendurch habe ich Sti-No-Chnüsi gestrickt. Aus Fröhlich Blauband, mit Nadel Nr. 2,5

chnüsi gestreift.jpg
Die habe ich gestern Abend auch schon getragen. Sie geben wunderbar warm ... wenn man nicht gerade für längere Zeit auf Betonboden, mit nicht allzugut isolierenden Schuhen,  stehen muss/darf ....
Da auch für meine kurzen Beine ein 100 gramm Knäuel nicht reicht, musste ich improvisieren. Das Knäuel war ein Geschenk einer Marktfahrerin an mich. Da die Füsse aber sowieso meistens in Schuhen stecken, stört mich diese grüne Spitze überhaupt nicht!
Das nächste Paar Kniestrümpfe werde ich dann mit anderfarbiger Ferse und Spitze bei beiden Socken stricken.

 

Das angefangene, das ich euch zeigen will, ist der "Mystic Star".
ende in sicht.JPG
Zugegeben - man sieht nicht allzuviel ...
Aber so seht ihr wenigstens, dass ich WIRKLICH daran stricke *gg*
Heute werde ich noch etwas Wolle spinnen, damit die dann auch wirklich reicht um fertig zu stricken.

Und nun die Vorbereitung. Wer bei ravelry mitliest, hat es vermutlich schon gesehen.
Daniela hat eine tolle Weste gestrickt und zu ihrem Leidwesen erwähnt, dass es davon eine Anleitung geben wird ...
Ihr Fehler! *lach*
vorbereitung.jpg
Gestern habe ich die Wolle zu Knäueln gewickelt und sitze nun in den Startlöchern um zu beginnen.
Aber nur die Ruhe, liebe Daniela! Ich kann warten ... wenn es sein muss, auch bis nach deinen Ferien!
Hier noch ein Bild, wie die Farbe wirklich ist (mehr oder weniger) ...
farbe passt.jpg
Es handelt sich hierbei um ein wunderbar weiches Kaschmir-Tweed-Garn. Von Rita natürlich ...
Ich freue mich schon sehr aufs verstricken ....
Vielleicht stricke ich heute mal eine Maschenprobe?!

Das Wetter scheint ja  E N D L I C H  frühlingshaft zu werden!
Darum wünsche ich euch genügend Zeit um die Wärme zu geniessen!
Habt einen schönen Sonntag!

08:46 Veröffentlicht in 2009, gestricktes | Kommentarstatus (6)