Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

30.05.2008

Rückblick Muulaffemärt vom Donnerstag

Das Wetter hat gehalten - teilweise war es schon fast zu sonnig *lach*

Auf jeden Fall muss ich mir für ein anderes Mal eine Kopfbedeckung oder eine andere Art der Schattenbildung zulegen. Das Interesse war gross und ein Angebot zum spinnen im November habe ich auch bekommen. Ob daraus was wird - ich werde berichten.

Als Erinnerung für mich und für euch ein Bild vom Markt. Sergio hat es mit seinem Handy gemacht. Und auch meinen Gesichtsausdruck bitte ich zu entschuldigen. Ich weiss schon, warum ich nicht gerne fotografiert werde .... Muulaffemärt vom 28.5.08

Und an meiner Haltung beim spinnen muss ich auch noch arbeiten ...

Eigentlich empfinde ich es jeweils als sehr entspannt. Wenn ich mir aber dieses Bild ansehe, hänge ich da doch in einer gewissen Schieflage Photobucket

Photobucket

Morgen Samstag werden wir wohl den Badener Flohmarkt besuchen. Aber vorher muss ich noch an den Flughafen fahren um dort etwas reserviertes abzuholen. Ich suche das "Teil" schon seit einigen Tagen .... zuerst wusste ich nicht, wo es zu bekommen ist und als ich endlich wusste wo ... da war es bereits ausverkauft *ärger* Jetzt dürft ihr euch gerne Gedanken über das "Teil" machen. Da ich mir sicher bin, dass ihr nicht drauf kommt (Daniela darf sich aber nicht daran beteiligen *grins*) erhält der oder diejenige, die das doch herausfinden sollte, ein Knäuel selbstgefärbte Sockenwolle von mir! Viel Spass beim raten!

28.05.2008

Morgen ist Markttag!

Der Wetterbericht ist gut - will heissen, es soll trocken bleiben!

Denn ich habe mich entschlossen, bei schönem Wetter mit meinem Spinnrad und der bereits gesponnenen Wolle am

MUULAFFEMÄRT in Urdorf

teilzunehmen.

Wer also in der Nähe ist und zwischen 8 und 11 Uhr Zeit hat ...

Über einen Besuch würde ich mich freuen!

Die Marktleiterin hat sich einverstanden erklärt, dass ich auch ganz spontan am Markt teilnehmen kann/darf. Darum werde ich morgen mit kleinem Gepäck dort antreten.

Ich bin schon sehr gespannt, wie die Marktbesucher auf mein Spinnrad reagieren werden *hibbel*

20:15 Veröffentlicht in MARKT-DATEN 2008 | Permalink | Kommentarstatus (1)

Wasser 20° - Luft 26°

20:11 Veröffentlicht in 2008 schwimmen | Permalink | Kommentarstatus (0)

27.05.2008

Nr. 5 bis 9 und ein Ende ist nicht in Sicht ....

Da müsst ihr jetzt durch Photobucket

Nr. 5 - 9

Quelle: Abwasch- oder Gesichtswäschblätz, unsere alte Bank, vorwitzige Akelei

nach immer derselben Anleitung

 

22:25 Veröffentlicht in 2008, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (2)

Wasser 20° - Luft 27° (11 Uhr) - 21° (14 Uhr)

Laut Wettervorhersage sollten heute 31° Grad sein ....

Und ja - ihr müsst jetzt wieder regelmässig mit solchen Einträgen rechnen!

Ich entschuldige mich aber nicht dafür *grins*

Diese Einträge dienen mir zur statistischen Erhebung der

Rentabilität der Saisonkarte (coole Formulierung, gell?!)

14:17 Veröffentlicht in 2008 schwimmen | Permalink | Kommentarstatus (1)

25.05.2008

Ungeduldig nach "grosser Wäsche" ....

Aufgemuntert durch einen Eintrag von Annie (Eintrag vom 23.5.08) habe ich ganz mutig einen kleinen Teil der Schafwolle in kaltes Wasser eingeweicht und über Nacht darin liegen lassen. Heute habe ich dann alles hinter dem Haus an der Sonne ausgebreitet. Dabei bemerkte ich schon die wunderbar langen Fasern der grauen Wolle.lange Fasern

Ich konnte es kaum abwarten, dass die Wolle trocknet .... und am späteren Nachmittag gab es dann auch kein Halten mehr! Trotzdem die Wolle an gewissen Stellen noch nicht ganz trocken war, habe ich mit dem verspinnen begonnen. Ohne zu kardieren - einfach so. Nennt man das jetzt "aus der Flocke" spinnen?

Auf jeden Fall ging das gar nicht schlecht. Teilweise war die Wolle wie ein schlecht kardiertes Flies zu verspinnen. Ganz sicher hat Rita recht mit ihrer Bemerkung, dass das ein richtiges 70-er-Jahre-Garn ergeben würde ... angesponnenes *altes Schaf*

Die Spule wurde beinahe voll ... ich will sie in den nächsten Tagen unbedingt vollspinnen. Denn auf das Resultat beim verstricken bin ich schon sehr gespannt.

Eigentlich möchte ich mich mit etwas Kleinem bei der Schäferfamilie bedanken.

Hat jemand eine Idee, was ich aus der versponnenen Wolle stricken könnte?

23:05 Veröffentlicht in mein spinnrad und ich | Permalink | Kommentarstatus (3)

24.05.2008

Herzlichen Dank liebe Marlies!

Danke schön!

Diese Auszeichnung hat mir heute Marlies verliehen.

Ich selbst sehe mich zwar nicht als sooo kreativ ... fleissig ja, aber sonst ....

Trotzdem freue ich mich natürlich extrem über die Auszeichnung!

VIELEN DANK!

Und jetzt habe ich die schwierige Aufgabe, diesen Award an drei (wieso nur so wenige .....) Bloggerinnen weiterzugeben *seufz*

Dann widme ich einen RAMONA. Im Moment ist sie im Färbefieber und zaubert beinahe täglich wunderschöne Stränge Sockenwolle oder Kardband. Und ihre Zürdelsocken sind der Wahnsinn. Ich habe es bis heute nicht geschafft, auch nur eine Singlesocke zu stricken ....

Den zweiten bekommt DÖRTE. Weil ich denke, sie kann einen Aufsteller brauchen im Moment ... und sie strickt absolut geniale Schafe und Puppenkleider. Niemals hätte ich eine solche Geduld!

Und den dritten gebe ich weiter an MONIKA. Mit ihren Geschichten und Anleitungen hat sie mir schon etliche kreative Impulse gegeben. Auch die Berichte über ihre Spinnereien begeistern und motivieren mich.

Aber eigentlich widme ich diese Auszeichnung ALLEN STRICKBLOGGERN!

Ihr seid alle ganz toll und sehr inspirierend! Danke dafür!

 

22:46 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (4)

Für Hanne!

ungewaschene Auslegeordnung

Von unten nach oben:

Schaf, Schaf, Lamm, altes Schaf, Schaf, Schaf

Und jetzt ???????? Photobucket

11:35 Veröffentlicht in mein spinnrad und ich | Permalink | Kommentarstatus (3)

23.05.2008

Ergänzung zum Grill-Eintrag *smile*

Einen Grill zu besitzen, egal ob mit Holzkohle, Gas oder Elektro, wäre ja nicht wirklich einen Eintrag wert .... aber für mich hat das eine ganz besondere Bedeutung! Schon seit vielen Jahren versuche ich meinen lieben Sergio immer mal wieder zu motivieren, dass er auch mal kocht ... Denkste - Pustekuchen! Da besteht absolut kein Interesse. Beim grillieren mit dem Holzkohlegrill hetzte ich dauernd zwischen Küche und Grill hin und her, was nicht wirklich lustig war ..

Nun waren wir am letzten Wochenende eingeladen und genossen dort wunderbares Elektrogrill-gegrilltes Fleisch. Was Sergio darauf brachte, dass er das vermutlich auch könnte ... also haben wir uns gestern bei einem Grossverteiler so ein Teil gekauft und mussten es Abends auch gleich einweihen.

Wenn Marlis jetzt dazu schreibt "Schade, dass der Grill nicht gestrickt werden  kann!!" kann ich jetzt nur schreiben, ich kann jetzt AM Grill stricken. Denn Sergio hat mir versprochen, dass er am Sonntag Grillmeister sein will. Ich müsste mich nur um die Zutaten kümmern *freu*

Ob es dann auch so herauskommt ... ich werde berichten!

Auf jeden Fall wünsche ich euch schon mal ein schönes Wochenende!

Hier noch eine Nachricht für die neugierige Hanne *smile*:

Sollte das Wetter morgen mitspielen - will heissen, die Sonne scheint und der Wind bläst nicht allzu stark - werde ich mal meine ergatterte Schafwolle sortieren und auch ein Bild davon machen. Hab also bitte noch etwas Geduld, liebe Hanne!

22.05.2008

Heute keine einzige Masche weder gestrickt noch gehäkelt!

Dafür den neuen Elektrogrill mit etwas Wein eingeweiht!

(Soll ich nun noch eine Rubrik: Dinge, die niemanden interessieren, einrichten *grübel*)

Aber der frisch angesähte Rasen (vor ca. 1 Woche) beginnt ganz zart zu spriessen ....

22:01 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (6)

Geburtstags-Stricktreffen bei

DANIELA!

Wie immer war es sehr unterhaltsam und lustig!

Und in diesem Jahr auch besonders gut "gefüllt" *grins*

13 Strickerinnen (und zeitweilig noch zwei nicht-strickende-Männer) fanden sich im Wohnzimmer ein. Es wurde ziemlich eng und blieb trotzdem gemütlich *freu*

Und wie jedes Jahr haben wir zusammengelegt um uns bei Daniela für das vergangene Jahr gemeinsamen strickens zu bedanken und ihr eine kleine Freue zum Geburtstag zu machen.Geschenk

Dieses Jahr fiel das Geschenk ziemlich voluminös aus ...

Es wurde auch mit entsprechender Schimpftirade eingepackt (weil es nicht wollte, wie es sollte Photobucket)

Wenn ihr wissen wollt, was da später ausgepackt wurde ....

schaut mal ab und an bei Daniela vorbei - sie zeigt wohl Fotos vom Ausgepackten ....

irgendwann .......  Photobucket

EDIT: Daniela hat bereits einen Eintrag gemacht! 22.5.2008 - COOOOOOL!

09:35 Veröffentlicht in feiertage, stricktreffen | Permalink | Kommentarstatus (2)

20.05.2008

Hach - ich bin ja sooooo aufgeregt!

Und das aus zwei Gründen!

1. Morgen Vormittag werde ich zum ersten Mal in meinem (doch schon längeren *grins*) Leben, bei einer Schafschur dabei sein Photobucket. Der Schafbesitzer, der keine 500 meter von mir entfernt wohnt, bekommt morgen Besuch vom Schafscherer und er hat sich doch tatsächlich daran erinnert, dass er mir im letzten Herbst die Schaf- und Lammwolle versprochen hat. Darum werde ich meinen Arbeitsplan etwas umstellen, damit ich dabei sein kann!

 Und .....

2. Heute kam der Newsletter von Tchibo. Darin wurde eine Kopfleuchte angeboten ....

In der Gebrauchsanweisung steht zwar für Jogger, Wanderer etc. Photobucket , aber was kümmert mich das. Die haben einfach vergessen dazu zu schreiben, für STRICKER-INNEN! Da ich sowieso eine Fahrt in Stadtnähe zu erledigen hatte, bin ich noch ein Stückchen weitergefahren und habe mir so ein Teil erstanden. EINFACH GENIAL sage ich euch! Ich freue mich schon jetzt auf die wärmeren Abende. Die kann ich jetzt problemlos mit meiner Strickerei draussen verbringen (und ohne mich um irgendwelchen Stromanschluss kümmern zu müssen *freu*)

Ein Bild von mir mit meinem neuen Gerät erspare ich euch Photobucket. Das ist echt nur etwas, das ich im geheimen benutzen werde Photobucket

18.05.2008

Konfirmation von meinem Göttibueb REMO

Hoffnung

Design und Kreation by REMO

Eine von den Konfirmanden selbst gestaltete, ganz tolle Feier zum Thema HOFFNUNG!

Ein gelungener Sonntag (trotz des Kirchenbesuches ....).

Herzlichen Dank an REMO und seine Familie für den schönen Tag!

19:15 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (0)

Filzen ... aber richtig!

Am letzten Mittwochnachmittag durfte ich zusammen mit Rita und ihrem Hauszwerg filzen. So richtig mit heissem Wasser, Seife, Noppenfolie und Muskelkraft *grins*

Es entstand eine Blume. Ich finde, man kann sie auch als solche erkennen und ich bin richtig stolz auf mich. Aber so gelungen ist mir die Blume nur dank der guten Anleitung von Rita.

Vielen herzlichen Dank, liebe Rita, auch nochmal an dieser Stelle!

Ach ja - ein Foto unserer Werke gibt es HIER zu sehen.

19:10 Veröffentlicht in filzen | Permalink | Kommentarstatus (1)

15.05.2008

Braune Kniestrümpfe

Da die "Chnüsis" bei der Empfängerin angekommen sind,

kann ich sie euch jetzt auch zeigen *stolzbin*Chnüsi

Gestrickt aus Lana Grossa Stretch in einem wunderschönen, dunklen Schoggibraun.

Mit Knit Picks Nadeln Nr. 2,5

Verbrauch ca. 110 gramm.

Die Anleitung habe ich dem Büchlein "Kniestrümpfe & Overknees stricken" entnommen.

Dort sind sie allerdings als Overknees drin - aber für einen Profi wie mich *lach* war es eine Kleinigkeit, sie auf Kniestrumpfgrösse anzupassen *angeb*

Das Foto ist übrigens am letzten Perlentreff bei Therese entstanden.

Dieser süsse Bär und die tollen Blümelein stehen bei ihr auf der Terrasse.

Jetzt gehe ich noch die Lieferung vom Wollknoll verräumen ....

und will noch ein Foto von meiner gestrigten Tätigkeit schiessen, damit ich morgen noch ein Bildchen zum zeigen habe.

Geniesst den Sonnenschein - wer weiss, wie lange der noch anhält!

11:20 Veröffentlicht in 2008, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (9)

12.05.2008

War ja klar (Antwort zum vorherigen Eintrag) ;-)

Jetzt hab ich es grad noch geschafft, ein Bild von der gefärbten Wolle zu machen!

Im Moment giesst es nämlich wie aus Kübeln ...

Die Farben sind in Natura etwas kräftiger und ich bin sehr zufrieden damit ...

(mit den meisten wenigstens) *grins*

Filz- und Sockenwolle

Links aussen 2x Sockenwolle, dann 2x Filzwolle dick und 2x Filzwolle dünner.

Sockenwolle

Links SoWo mit 20% Leinen und rechts normale SoWo.

Diese Wolle habe ich mir am Bodensee bei Dagmar gekauft.

Auf diejenige mit Leinenanteil bin ich besonders gespannt .....

Nun ist das Pfingstwochenende auch schon wieder beinahe vorbei ... aber schööööön war's. So stelle ich mir das vor - Sonnenschein fast den ganzen Tag, tun was man gerne tut .... bei mir war das lesen, spinnen, stricken, essen und trinken, schlafen, spazieren gehen (Reihenfolge willkürlich *gg*). Ja und schwimmen ... das wäre auch noch etwas gewesen. Leider ist das Wasser in unserem Schwimmbad aber noch nicht so richtig warm (jedenfalls nicht am Vormittag). Blöderweise ist einige Tage vor der Eröffnung die Wärmepumpe kaputt gegangen und die Lieferung der Ersatzteils dauert ca. 6 Wochen .... Aber seitdem ich spinne habe ich eine Engelsgeduld *lach*

Ich wünsche euch eine schöne und angenehme "kurze" Woche!

18:10 Veröffentlicht in färben | Permalink | Kommentarstatus (5)

Was sagt uns das?

Seit über zwei Stunden läuft der Dampfgarer heiss ...

und trotzdem gibt es in absehbarer Zeit nichts warmes zu essen Photobucket

12:15 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (5)

11.05.2008

Schöne und bunte Pfingsten wünsche ich euch!

Frohe Pfingsten!

08:42 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (7)

08.05.2008

Zwischenarbeit ;-))

Wäschlumpe

Quelle: mein weisser Fliederstrauch, Link zur Anleitung

Letztes Jahr ein "Taschenbaum" und dieses Jahr .....

Gestrickt aus je 50 gramm schwarzer und bunter Handarbeitsbaumwolle vom Manor, mit Bambus-Nadel Nr. 4,5 und übrig blieb von beiden Farben ein kleiner Rest.

23:00 Veröffentlicht in 2008, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

03.05.2008

Jetzt haut's mich echt vom Hocker!

Meine Mutter hat heute Geburtstag ... und ich bekomme ein Geschenk!

Vielen herzlichen Danke liebe ANKE!

Traumsocken

Selten bin ich so überrascht worden wie heute Morgen, als ich den Briefkasten geöffnet habe. Vor einiger Zeit hat mich Anke, die ich aus einem Forum "kenne" zufrieden, angefragt, ob ich ihr in Sachen "Blog" etwas Hilfe leisten würde. Selbstverständlich habe ich das gerne getan und wir haben einige Mails hin- und hergeschickt. Es war wirklich keine grosse Sache ... und als Dank strickt und schickt mir Anke nun diese wunderschönen Socken! Die auch noch "wie für mich gemacht" passen Photobucket. Ich werde diese Socken in Zukunft zum öffentlichen Spinnen, als meine "Angeber-Spinn-Socken" tragen. Für jeden Tag sind die mir viel zu schön ..... ich will schliesslich lange etwas davon haben!

Ich sag ganz herzlich Photobucket, liebe Anke!

10:53 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (3)

02.05.2008

Wie die "alte Fasnacht" ....

Alle Welt strickte letztes Jahr Spülllappen .... und jetzt komme ich - eben wie "die alte Fasnacht" - und stricke ebenfalls solche Lappen *ungläubigkopfschüttel* 

Aber meine Mutter hat morgen Geburtstag und ich hatte noch kein Geschenk! Und da kam mir in den Sinn, das ich  - nach langem Suchen - endlich braunes und orangenes Garn gefunden hatte. Genau passend dafür:

Abwäschlümpe

Zuerst gesehen habe ich sie bei ihr und auf die Farbidee hat mich sie gebracht *smile*

Gestrickt nach dieser Anleitung aus 100 gramm Topflappengarn von Lang.

Die beiden Lappen werden ausgezeichnet in Mutters "neue" Küche passen.

Und ich gestehe ... das werden nicht die letzten Lappen gewesen sein!

Sie gehen ultraschnell zum stricken und ich habe noch einiges an geeignetem Garn hier liegen ....

17:25 Veröffentlicht in 2008, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (6)