Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

30.04.2011

Gerade noch geschafft ....

die Spule fertig zu füllen ...

osterspule.JPG

bevor das Gewitter kam ...

gewitterstimmung.JPG

Das kam dann allerdings doch nicht ... sah nur ziemlich bedrohlich aus!

28.04.2011

VORANZEIGE !!

Heute in einem Monat am

Samstag, 28. Mai 2011

bin ich in Wittnau am Handwerkermarkt anzutreffen!

Details dazu HIER!

Vorab schon mal dies: es werden einige Bloggerinnen einen Stand betreiben *freu*

Ein Besuch wird sich also garantiert lohnen!

26.04.2011

Erfolgreiche Ostertage

Gerne hoffe ich, dass ihr auch so schöne und bereichernde Ostertage verlebt habt! Ich habe so ziemlich alles geschafft, was ich mir vorgenommen habe ...

Diese Merino lace konnte ich kurzfristig am Samstag zwischen den Feiertagen bei meiner Lieblingswolldealerin erwerben!

grau.JPG

Daraus habe ich das neue Mystery "Poesie" aus der KnittingDelight-Yahoo-Gruppe zu stricken begonnen. Ein Bild davon kann ich euch leider noch nicht zeigen ... die Maschen lagern dicht gedrängt auf den kurzen Jackennadeln ... ich möchte so lange es geht mit diesen Nadeln stricken.

Schon länger habe ich dieses wunderschöne Lacegarn gelagert!

gruen 811.JPG

Daraus wollte ich (ebenfalls schon länger) das "Fountain Pen"-Tuch stricken. Und weil mir dieses Osterwochenende so sehr nach Löchern stricken war ... habe ich auch noch dieses Tuch angeschlagen!

Damit ich aber am Abend vor dem Fernseher etwas anspruchsloseres zu stricken habe, habe ich eine Auftragsjacke aus Samojedenwolle/Merino-Mischung angeschlagen. Daran stricke ich nun jeden Abend. Beim Rücken bin ich inzwischen bei den Armlöchern angelangt und das sieht dann so aus:

jacke ruecken beginn.JPG

Selbstverständlich habe ich mich auch noch mit Frodo vergnügt ;o)

osterspule.JPG

Etwas dicker!!!! versponnen und leicht überdreht wartet das Garn nun auf der Spule auf die Verzwirnung!

Sodele - das waren meine Osterarbeiten! Ich bin ziemlich zufrieden mit mir *g* Habe ich doch das, was ich mir vorgenommen hatte, auch gemacht .... sogar noch etwas mehr *lach*

23:09 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

24.04.2011

Frohe Ostern!

hasi.JPG

05:21 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (1)

23.04.2011

Wie versprochen

zeige ich euch den von Trixi gefärbten BFL-Kammzug, den ich über die Ostertage verspinnen möchte.  Nur wie ich ich verspinnen will ... da bin ich mir noch nicht so sicher. Dick/dünn? Ganz dünn und navajozwirnen? Etwas dicker und zweifach zwirnen? Oder doch nur einfach?

osterzopf trixi.JPG

Ich gehe jetzt mal frühstücken und dann sehe ich weiter ;o)

 

22.04.2011

Erstes Etappenziel erreicht ;o)

Mein Chinook Scarf aus handgesponnener Seide ist fertig!

Hier liegt er mehr oder weniger gespannt auf den Puzzle-Matten und wartet darauf zu trocknen!

fertig gespannt gerahmt.JPG

Verstrickt habe ich ca. 70 Gramm Seide. Man beginnt an der Spitze und strickt Zunahmen, bei verstrickter Hälfte der Wolle beginnen die Abnahmen. Da ich so im Strickfieber war ... habe ich bei den Zunahmen 5 Gramm mehr verstrickt und musste bei den Abnahmen ein wenig tricksen. Deshalb ist mein Schal etwas asymetrisch geworden.

Er gefällt mir aber trotzdem!

Vermutlich hätte ich auch mit etwas dünneren Nadeln stricken können ... dann wären die Zacken schöner geworden ... Was solls?! Er ist jetzt fertig gestrickt und wird so bleiben!

Grösse: 180 x 32 cm und MEINER *freu*

♥  ♥  ♥

Dann habe ich heute am Roxanne Mystery Shawl weitergestrickt. Von Chart 2 fehlen nur noch wenige Reihen - die sollten morgen zu schaffen sein. Es macht richtig Spass und das Muster wird toll! Bilder mache ich morgen und werde sie dann bei ravelry auf meiner Projektseite zeigen. Wer noch mitstricken möchte - auf Liz Abinantes-Blog gibt es die Anleitung!

Ebenfalls morgen zeige ich euch hier im Blog womit ich und mein Spinnrad die nächsten Tage beschäftigt sein werden ....

23:29 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (1)

21.04.2011

Socken!

Ein Fotoapparat hat auch einen internen Speicher! Und da waren dann auch die verschollenen Bilder ...

Auftragssocken in Grün. Sind in real viiiiiiel grüner, so richtig "giftig" ;o) Die Sohle habe ich mit etwas Latexmilch bearbeitet, in der Hoffnung, dass sie so länger halten ....kathrin.JPG

Ebenfalls Auftragssocken, für zu Hause auf dem Sofa

haussocken.JPG

Das dritte Paar Ringelsocken

drittes paar.JPG

EDIT: Die Rille, die man bei diesen Ringelsocken sieht, ist KEINE grosse Masche beim Nadelwechsel! (Wie könnte es auch - stricke ich doch alle Socken im "magic loop" sprich "Zauberschlinge" oder wie das heisst *g*) Diese Rille ist eine "Dehnungsfuge", d.h. eine Masche links!

Nun sind noch sieben Paar Ringelsocken und ein Paar Stinos zu verarbeiten. Das hat aber noch Zeit ....

Über Ostern möchte ich mein Seidentuch beenden, die Auftrags-Jacke aus Hundewolle beginnen und spinnen, spinnen, spinnen .... Einen passenden Kammzug habe ich auch schon ausgewählt!

Jetzt muss ich Wäsche aufhängen und einkaufen ....

09:52 Veröffentlicht in 2011, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (2)

20.04.2011

Eigentlich

wollte ich euch heute zwei Paar Socken zeigen, die ich noch letzten Monat gestrickt habe .... Aber ich kann die Bilder nicht finden :o(

Und fotografiert habe ich heute auch nicht ... Dafür Wäsche gewaschen und draussen getrocknet. Betten frisch bezogen (hach wie das duftet!!!) und noch weitere Pflanzen eingepflanzt (was denn sonst ...).

Beim suchen der Sockenbilder sind mir dafür zwei andere Bilder begegnet ...

Mein zweiter Rømø von Simone

zweiter.JPG

Ich liebe ihn!

Und dieses Bild kann ich auch noch zeigen - so sieht es nämlich schon seit Tagen!!! bei uns aus:

blauer himmel.JPG

Eigentlich wollte ich den singenden und jubilierenden Vogel auf dem Dachgiebel fotografieren ;o)) So ein Vogel scheint echt kamerascheu zu sein .... aber so ein blauer Himmel hat ja auch was *lach*

Morgen muss ich nur noch Kleinigkeiten einkaufen - wenn ich mich nicht verzettle, sollten dann einige Bilder von meinen letzten Strickwerken "geschossen" werden!

19.04.2011

Ein abwechslungsreicher Tag geht zu Ende ...

Vormittags arbeiten - Mittagessen kochen - Blümchen eintopfen (alles ohne Bilder ...)

Aber jetzt:

fertig ungewaschen.JPG

Angelfish - hier noch ungewaschen. Wurde inzwischen gewaschen, gespannt und getrocknet. Bilder vom fertigen Tuch gibt es morgen.

Dann kam völlig überraschend

besuch.JPG

Besuch ;o)

Der mich davon abhielt:

gekardet.JPG

Handgekardete (im Juli 2009!!!) Merino-Seiden-Bandabrisse, die ich zu verspinnen begonnen habe.

Und dann - zum TV-gucken - angeschlagen

gelb angestrickt gerahmt.JPG

Chinook Scarf, aus handgesponnenem Seidenkammzug, gefärbt von der lieben Waldfee.

17.04.2011

Markt- und Ausstellungsbesuche oder anders gesagt: kleine Samstagsrundreise mit meinem Schatz!

 

collage.jpg

Bei schönstem (aber kühlem) Wetter haben wir Frau Allerleirauh am Handwerkermarkt in Zug besucht. Am Vormittag waren auch Gemüse-, Blumen-, Obst- und vieles mehr -Händler dort. Ich kann euch sagen ... dieser Duft! Man fühlte sich auf einen Markt im Süden versetzt! Ein kleines Stück Ferien sozusagen ;o)

Nach einem kurzen Apero-Zwischenhalt in der Nähe des Sees sind wir nach Bremgarten weiter gefahren. (@Lee-Ann: Von dort stammt auch das Bild mit der schönen Kirchturmspitze!) Dort haben wir auf einer Terrasse über der Reuss gegessen und es richtig genossen. Anschliessend machten wir noch einen Besuch an der Osterausstellung im St. Josefsheim. Therese hatte mir dafür eine Einladung geschickt. Nicht schlecht gestaunt habe ich dann, als ich noch drei weitere Ausstellerinnen, die ich von anderen Märkten/Austellungen kannte, getroffen habe!

Nach einem Spaziergang entlang der Reuss sind wir wieder glücklich nach Hause gefahren.

Am Abend war ich irgendwie schon sehr früh müde ..... Wieso bloss?!

09:35 Veröffentlicht in feiertage, Travel | Permalink | Kommentarstatus (1)

16.04.2011

Na?! Wo war ich denn heute? (unter anderem ...)

spitze.JPG

18:04 Veröffentlicht in Travel | Permalink | Kommentarstatus (3)

12.04.2011

Immer wieder schöööön ....

18 1.JPG

18 2.JPG

22:36 Veröffentlicht in wetter | Permalink | Kommentarstatus (6)

09.04.2011

Die entspannende Wirkung von Wasser

collage fertiges garn.jpg

Waschen ist eigentlich zuviel gesagt.

Den Strang (Übungsfaden vom Spinnkurs) habe ich nach dem wickeln von der Kreuzhaspel genommen - drei-/viermal in kaltes Wasser getaucht - aufgehängt und ohne Beschwerung trocknen lassen ....

Das ganze Verdrehen ist wie durch Zauberhand verschwunden!

Der Strang hängt schön ausgewogen und ich bin glücklich!

Jedesmal bin ich unglaublich beeindruckt wieviel Entspannung das Wasser der Wolle bietet. Seitdem ich mir dessen bewusst bin geniesse ich meine morgendliche Dusche noch viel mehr ;o))

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein entspanntes Wochenende!

08.04.2011

Auszeit genossen!

raeder.JPG

Und zwar an einem ganztägigen Spinnkurs bei Rita!

Allesamt ausgerüstet mit je einem Ashford Traveller ... sehen auf den ersten Blick identisch aus ... und sind trotzdem unterschiedlich!

2x einfädiger Antrieb

1x doppelfädiger Antrieb (was ein ungebremstes Spinnen ermöglicht *g* (Insiderwitz!)

Währenddem wir uns mit Theorie, verspinnen von verschiedensten Materialien und anschliessendem verzwirnen die Zeit vertrieben, hat es sich Marmaus auch gemütlich gemacht.

marmaus.JPG

Wenn ihr euch jetzt fragt, wieso ich einen Spinnkurs besucht habe, hier die Antwort:

Einen richtigen Grundkurs im spinnen habe ich NIE besucht! Ich hatte eine Einführung ins spinnen von Daniela und dann habe ich geübt, geübt und geübt. Zwischenzeitlich zwei Spinnkurse für (eigentlich) Fortgeschrittene besucht aber immernoch ohne wirkliche Grundkenntnisse *g*

Jetzt weiss ich im Detail wie und warum mein Rad funktioniert wie es funktioniert! Dick/Dünn spinnen sollte jetzt kein Zufallsprodukt mehr sein .... Im weiteren sollte ich jetzt das kompakte zweifach verzwirnen können (ich weiss jetzt wenigstens worauf es ankommt ...)

Und dann wollte ich natürlich noch meine neuen Sommer-Spinnsöckchen einsetzten *g*socken.JPG

Innert kürzester Zeit aus Aldi-Socken-Baumwolle gestrickt. Nadel 2,5. Muster 7 re - 1 li (zwecks besserer Elastizität).

Und wie das so ist wenn man bei Rita zu Gast ist ....beute bfl.JPG

Etwas Beute muss sein *kicher*

BFL im Kammzug, frisch von der Leine ... noch etwas feucht (hinter den Ohren) ... Es wäre ja furchtbar, wenn mir in nächster Zeit das Spinnfutter ausgehen würde ....

Liebi Rita, liebi Mit-Spinnerinnen ♥

Der Tag mit euch war total interessant, lustig, lehrreich, anstrengend und entspannend zugleich, oder kurz gesagt - einfach nur SCHÖÖÖÖÖÖN!

05.04.2011

Unbeabsichtigt beim Zopf schneiden entstanden!

zmorgeherz.JPG

Bewusst hätte das NIE geklappt!

Einen herzlichen Tag wünsche ich euch!

06:46 Veröffentlicht in kurioses | Permalink | Kommentarstatus (8)

04.04.2011

Strickprobe

strickprobe.jpg

Mit Nadel Nr. 6 ... kuschelweich ...

Was noch auf der Spule war ist abgewickelt und trocknet jetzt in der Dusche vor sich hin.

Ca. 320 Meter sind es geworden!

Und um euren Fragen zuvorzukommen ...

Nein - ich werde die Wolle nicht selbst verstricken. Sie ist für die kommenden (noch in weiter Ferne liegenden) Adventsausstellungen gedacht!

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei euch für eure Kommentare. Es freut mich, dass ihr mit mir Freude am gezeigten habt!

03.04.2011

Sonntags"arbeit" ....

Verzwirnt

verzwirnt.JPG

Probesträngelchen

probestrang.JPG

Ich habe mit Merino Lace (Farbe Nr. 912) verzwirnt, selbstverständlich wieder bei Rita gekauft ;o)

Aber seien wir mal ehrlich - wo sonst gibt es 100 Gramm Merino superwash mit 1200 Meter zu DIESEM Preis?! Und wenn ich schon am Werbung machen bin *lach* ... die Merino lace eignet sich auch hervorragend zum verstricken! (Ende der Durchsage!)

Ich lasse das Strängelchen noch ein wenig trockner werden ...aber vermutlich muss ich es noch heute Abend probestricken ... (Frau - dein Name sei Geduld *kicher*)

In diesem Sinne - habt einen schönen Abend und startet gut in die neue Woche!

02.04.2011

Passend zum Frühling

habe ich heute gesponnen! Ohne Socken, mit kurzen Hosen und im T-Shirt! Was für eine Freude und welch Hochgenuss ....

gruen.JPG

Den Glitzer im Batt kann man nur erahnen ...

Kardiert von ihr,  gekauft bei ihr ;o)

Und so sehen die 100 Gramm dick-dünn-versponnen aus:

spule mit beschreibung.JPG

Morgen wird ganz ganze (zwecks besserer Stabilität) noch verzwirnt.

01.04.2011

Aus dem Alltag ausbrechen!

  • Nächste Woche
  • 1 Tag
  • Ich freu mich!

13:51 Veröffentlicht in ??? | Permalink | Kommentarstatus (2)