Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

29.04.2006

Letzter Samstag im Monat

und in Baden ist Markt!
Neben Gemüse, Früchten und vielen Pflanzen gibt es dort jeweils auch
eine Abteilung "Flohmarkt" ...
Auf unserem Rundgang sind wir dabei auf dieses
NESSEL(SPINN)RAD
gestossen.
Nesselspinnrad / gesehen am Flohmärt in Baden
Sah wirklich wunderschön aus ....
Kann mir jemand erklären, wofür der fünf-zinkige Aufsatz
 (der da im Vordergrund zu sehen ist) benötigt wird?
An einem Stand konnte ich Aufklärungsarbeit
betreffend Haspel und Wollwickler leisten ;-))
und zu guter letzt habe ich noch eine wunderschöne, handgefertigte Haspel aus
Kirschholz (?) gesehen ..... Fr. 40.- wollte die gute Frau dafür haben ....
wenn sich nicht schon etliche Haspeln in meinem Besitz befinden
würden, wäre ich ganz sicher schwach geworden ...

Ich habe mir dann aber doch lieber drei Knäuelchen Mohair gegönnt ...

(ja, ja Franziska - ich habe meinen Fuss über die Schwelle eben dieses
Geschäfts gesetzt - habe aber wohl Glück gehabt.
Die Verkäuferin war mega freundlich und hilfsbereit ....)

Nun will ich aber rasch an meine Rosenholznadeln - es fehlt noch ein Mustersatz und einige Reihen kraus rechts an der CF Stola! Meint ihr, dass 190 cm Länge reichen für eine Stola?

13:25 Veröffentlicht in blog | Kommentarstatus (5)

28.04.2006

Habt ihr schon in Katias Podcast reingehört!

Katias Podcast

22:39 Veröffentlicht in blog | Kommentarstatus (3)

27.04.2006

Schon überall gesehen ....

GLÜCKSCHÄFERLI-GEBURTSTAGSSOCKEN
Socken für Mueti zum 8oigsten
 Meine Mutter feiert nächste Woche ihren 80igsten
und aus diesem Anlass bekommt sie von mir
GlücksChäferliSocken!

18:23 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

26.04.2006

ZwischenstandsMeldung (ohne Bild)!

Die Candle Flame-Stola ist inzwischen 100 gramm schwer - d.h. das erste Knäuel ist verstrickt -

und misst ca. 120 cm.

Somit reichen die zwei gekauften Strangen locker.

Was eigentlich schade ist ......

sonst wäre eine weitere Reise nach Huttwil fällig gewesen .....

23:25 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (4)

25.04.2006

Gerade nochmal gutgegangen ...

Bis vor einer Stunde hätte ich meine Rosenholz-Rundstricknadel ja in den Himmel gelobt .... aber was die mir vorhin geboten hat .... puuuhhh das war knapp, dass da nix passiert ist! Zum Glück war ich alleine zu Hause. Sonst hätte mein lieber Sergio wieder an meinen Fähigkeiten gezweifelt (gell du Lieber??!!).

Also, darum geht's: Eigentlich bin ich mit der Nadel ja sehr zufrieden. Das Rosenholz ist super angenehm zum festhalten, die Wolle rutscht reibungslos und auch das Zwischenstück (das bei diesen Nadeln ein schwarzes "Seil" ist) ist sehr angenehm, weil es sich nicht so verdreht wie bei den andern Rundstricknadeln.

Aber das grosse Problem ist (wie immer bei Rundstricknadeln) der Uebergang von der Nadel zum "Seil" - und da hat sich heute Abend bei mir das eine vom andern getrennt .... Zuerst hatte es nur einen kleinen Abstand zwischen der Nadel und dem Rest. Der Abstand war aber gerade gross genug, damit eine Masche sich darin verhacken konnte .... und die Wolle ist doch soooo fein und reisst doch so leicht ....

Aber ich staune immer wieder über meine Geduld in solchen Dingen - ich brauchte sicherlich 15 Minuten um die Masche UNVERSEHRT aus dem Zwischenraum zu fischen und die ganze Arbeit zu retten.

 

Ich weiss jetzt auch, dass das Teil ZUSAMMENGESCHRAUBT ist (was jetzt im Nachhinein ja ein Vorteil ist). Weil wenn das abgebrochen wäre, wäre die Nadel futsch - aber so muss ich einfach ab und an das Gewinde festzurren und kann somit (hoffentlich) ohne weitere Zwischenfälle meine CF-Stola weiterstricken (aber nicht mehr heute ....).

 

Meine Rosenholznadel ist übrigens von Pony und ich gehe davon aus, dass alle Rundstricknadeln von diesem Anbieter verschraubt sind (ist vielleicht gut zu wissen ;-))

22:48 Veröffentlicht in blog | Kommentarstatus (3)

24.04.2006

Gestern

durfte ich mit Therese an die Hausmesse ihres Perlen- und Bastelartikel-Lieferanten! Ich habe mich bescheiden zurückgehalten und nur Perlen für zwei Halsketten (die dann schnell gemacht sein werden) bestellt!

An dieser Messe kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz - hier ein Bild vom Nachtisch ....

Erdbeerkuchen am Meter ....

 

Therese hat bei dieser Gelegenheit auch davon gesprochen, dass sie (vielleicht) einen Perlentreff (ähnlich unserem Strickplausch) organisieren möchte! Ich will hier doch schon mal ein bisschen Werbung dafür machen und mal sehen, ob Interesse besteht .... (@Therese: ich hoffe, dass ist dir recht .... ;-)

 

Und wenn schon der Strickplausch erwähnt ist,

der nächste findet am 10. Mai in Winterthur statt!

INTERESSE???

07:57 Veröffentlicht in blog, strickPlausch | Kommentarstatus (3)

21.04.2006

Das Bild zum Wochenende! (nicht das Wort zum Sonntag ;-))

Die CF-Stola wächst so langsam ....
Ein Mustersatz besteht aus 38 Reihen ....
.... und keine geht ohne zählen ....
Das gezeigte Stück besteht aus vollendeten drei Mustersätzen,
langsam verstehe ich das Prinzip ...
aber ohne Anleitung stricken .... NIE IM LEBEN!
Das Material ist reine Wolle vom Spycher in Huttwil
und ich stricke mit Nadel Nr. 4
Könnt ihr meine neuen Rosenholznadeln sehen?
Ich liebe es total mit diesen Nadeln zu stricken!
SIE SIND EINFACH GENIAL!
Die Candle Flame-Stola wächst so langsam vor sich hin ...

18:33 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (10)

19.04.2006

19. April 2006 - KAUM ZU GLAUBEN .... (und wie gut, wenn das Handy eine gute Kamera hat ;-))

Das Auto stand nur kurz auf dem Parkplatz und zeigte anschliessend dieses Bild!

23:15 Veröffentlicht in kurioses | Kommentarstatus (0)

Pomatomus!

Auch ich habe die Pomatomus gestrickt! Sogar fast ohne Fehler ...

07:00 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (8)

17.04.2006

... und noch ein Tuch ....

Nicht, dass ihr jetzt meint, das gehe immer in diesem Tempo weiter ...

Nein, nein! Dies ist für einige Zeit das letzte Tuch, das ich zeigen kann ...

Ich habe halt letzte Woche an beiden Tüchern (Anemone und Paillette) gestrickt - an der Anemone wenn ich alleine im Zug unterwegs war und an der Paillette wenn ich Gesellschaft hatte ;-)) (Bei dieser Gelegenheit nochmals ganz herzlichen Dank an Franziska. Sie hat mir in diesem kraus rechts Gestricke eine Masche aufgestrickt - ich hab das einfach nicht geschafft ...)

Nun aber die Bilders: (sehe eben, dass die Bilder nicht sehr spektakulär sind - ihr müsst mir einfach glauben, dass dieses Tuch im Original wesentlich interessanter aussieht!)

das Paillettentuch in seiner ganzen Grösse

Detailansicht - kann man die Pailletten erkennen?

Detail

Oder hier vielleicht besser?

Pailletten

gestrickt aus "caprice" von Grignasco

(Zusammensetzung: 65% Merino extrafein, 30% Baumwolle, 5% PVC)

6 Knäuelchen à 25 gramm!

Grösse: 80 x 190 cm

 

@Hanne! Möchtest du 6 Knäuelchen haben?

 

 

19:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

16.04.2006

Anemonen-Tuch

Nachtrag, 17.4.06, 19.12:
 Ich habe die Bilder bei Photobucket neu geordnet
und dabei nicht beachtet, dass die Verlinkung damit nicht mehr funktioniert ...
ENTSCHULDIGUNG!
das erste Anemonentuch 
Hier noch eine Detail-Aufnahme! Detail Anemonentuch
Gestrickt aus Karen Noe Kidmohair und handgefärbtem Kammgarn
mit Nadeln Nr. 6
Grösse: 63 x 180 cm

09:20 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (3)

14.04.2006

Meine "Oster"-POMATOMUS!

... und es funktioniert ;-))

13:55 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (7)

13.04.2006

An Stelle eines Osterstrausses

habe ich mir heute diese Sockenwolle gekauft!
Ich möchte mich über die Ostertage an den
Pomatomus-Socken versuchen ....
(ich hätte auch sonst noch so einige Ideen ....
ähm ... wie lange dauern schon wieder diese
Osterfeiertage????)
Wolle für Pomatomus-Socken

11:52 Veröffentlicht in feiertage | Kommentarstatus (3)

11.04.2006

Und ein weiterer, wundervoller Tag in meiner Sammlung!

Ein richtig schöner Tag geht (leider) seinem Ende zu!
Heute war grosse Fahrt zu Spycher in Huttwil angesagt -
zusammen mit Franziska, Lisa und Hanne!
War das schön!
Wir haben uns alle gefunden auf den diversen Bahnhöfen,
sämtliche Anschlüsse haben geklappt und
der Besuch bei Spycher war diese Reise absolut wert!
@Lisa: Hoffentlich bist du gut nach Hause gekommen?!
@Hanne: Haben deine Blümchen die wärmenden Sonnenstrahlen
gut überstanden?
@Franziska: Hoffentlich bist du beim heimfahren nicht eingeschlafen?
Bei der Hinfahrt haben Franziska und ich Strickperlen ausgetauscht ;-))
So ein "Zufall" - das ausgerechnet wir zwei uns "bewichteln" durften ....
Ich habe mich jedenfalls RIESIG gefreut -
Perlen von Franziska sind immer etwas ganz spezielles!
VIELEN LIEBEN DANK FRANZISKA!
Strickperlen von Franziska - ganz allein für mich! VIELEN HERZLICHEN DANK LIEBE FRANZISKA
Und dies sind die Strickperlen, die ich für Franziska gebastelt habe! Strickperlen für Franziska
Beim Spycher habe ich dann zuerst über die riesige Auswahl
an unversponnener Wolle gestaunt!
Was bin ich froh, dass ich nicht (produktiv!) spinne!
So fiel mir die Qual der Wahl nicht ganz so schwer
und ich habe mich "nur" mit etwas (800 gramm) gaaanz dünner Wolle
für weitere Tücher eingedeckt!
Die Farben sind leider nicht ganz exakt getroffen,
die Erste von links geht etwas mehr ins eierschalenfarbige
und die dritte von links ist ein wunderschönes hellgrün mit einem Stich ins oliv!
(Puuhhh ist das schwer zu erklären!)
(Ich werde morgen dann versuchen ein passenderes Bild zu knipslen!)
Meine Wolle
Eigentlich möchte ich jetzt gerne die grüne Wolle wickeln und anstricken ....
Aber ich glaube, ich bin dazu zu müde!
Drum: GUTE NACHT ihr lieben!

20:15 Veröffentlicht in blog | Kommentarstatus (2)

10.04.2006

Ich habe jetzt auch eine Meise!

Und zwar einen Strang "Wollmeise" mit dem Namen SONNE!

Bekommen von der lieben Dörte! HERZLICHEN DANK nochmal!

Ueberhaupt war der heutige Nachmittag in Basel sehr schön. Ich habe nicht nur Dörte kennengelernt, sondern auch noch ihre Freundin Gisi und die Töchter Christine KRISTIN (heisst es richtig!) und Fabienne.

Ein weiterer Beweis, dass Bekanntschaften aus dem Internet sehr, sehr angenehm sind!

Auf der Shoppingtour besuchten wir natürlich auch einen Wolleladen - und der hatte doch tatsächlich ein "Baby Kid Extra" von "Filatura di Crosa" zu einem sehr erschwinglichen Preis .... Ich habe mir da drei Knäuelchen in einem wunderschönen flaschengrün geleistet ... *flüsteran*und wenn ich mehr brauche, gibt es die scheinbar auch in Baden *flüsteraus*

... zuviel durfte ich ja nicht kaufen, denn morgen geht es zum Spycher nach Huttwil .... wer weiss, was da noch für Wolle auf mich wartet ....

 

 

21:30 Veröffentlicht in blog | Kommentarstatus (1)

08.04.2006

Nur erfreuliches habe ich heute zu berichten ...

... von unserem OSTERMÄRT!

Das Wetter war sensationell, die Besucher gut gelaunt! Was will man mehr??!!

Hier einige Impressionen!

(Bei Berührung der Bilder mit dem Cursor erscheint eine kurze Beschreibung!)

Mein Stand 2006 Mein diesjähriger Glückbringer Mr. Wollini, der die Wolleier bewacht! INGE - meine liebe Freundin und Standnachbarin zu meiner Linken Osterhäuschen - produziert von INGE ERIKA - meine Standnachbarin zur Rechten Lieber Besuch (der sich fotografieren liess)!!!!

05.04.2006

Schon gehört?

Lisa hat für den 10. Mai einen Strickplausch organisiert!

Wer kommt mit?

22:36 Veröffentlicht in strickPlausch | Kommentarstatus (2)

Ist das nicht ein herrliches Bild?

Alle Jahre wieder - Ostern und Schneegestöber!
Die Gardine habe ich am Sonntag gehäkelt.
Könnt ihr im Hintergrund das "wunderschöne" (????)
SCHNEEGESTÖBER sehen?

17:24 Veröffentlicht in häkeln | Kommentarstatus (2)

04.04.2006

Das Internet ist einfach Klasse!

Am nächsten Montag werde ich endlich Dörte aus Deutschland kennenlernen!

Sie hat mich angefragt, ob ich ihr einen Birch stricken würde .... und wie es der Zufall will, habe ich ja schon einen Blauen gestrickt. Wie es scheint, genau die Farbe, die sie will!

Und da sie nächste Woche in Basel bei ihrer Freundin ist, habe ich angeboten, ihr den Birch per Bahn zu bringen.

Und nach diesem Treffen werde ich Dörte endlich persönlich getroffen haben .... und werde in naher Zukunft stolze Besitzerin von zwei Strangen Lornas Lace sein .... *ENDLICH*

... und es soll niemand kommen und sagen, das Internet entzweit die Menschen - DAS IST ABOLUTER MUMPITZ!

DAS INTERNET VERBINDET DIE MENSCHEN!

JAWOLLLL!

19:40 Veröffentlicht in blog | Kommentarstatus (4)

03.04.2006

DAS hat mir gerade noch gefehlt ......

BUÄÄÄÄÄHHHHHH ......

11:35 Veröffentlicht in wetter | Kommentarstatus (4)

MARKT- und AUSSTELLUNGS-DATEN 2006

Huch ..... am nächsten WE ist ja bereits unser traditioneller OSTERMARKT!

Und ich habe meine Jahres-Markt-Liste noch nicht erstellt *schäm*

Aber allzuzviel gibt es hier auch nicht einzutragen ....

Hier also die Details! (werden bei Bedarf ergänzt)

 

Märkte in Birmensdorf (ZH)
Samstags 09.00 - 13.00 Uhr
auf dem "Wüeriplatz" (im Zentrum)

8. April (Ostermärt)
27. Mai
26. August
30. September HERBSTMÄRT ganzer Tag (beim Gemeidezentrum!)
28. Oktober
9. Dezember (Chlausmärt bis 14.00 Uhr)

Märkte in Aesch (ZH)
Samstags 09.00 - 12.00 Uhr
"uf em Brunnehof"

13. Mai Früehligsmärt
23. September Herbstmärt
Freitag 2. Dezember Wiehnachtsmärt 17.00 - 20.00 Uhr
Samstag 3. Dezember Wiehnachtsmärt 09.00 - 12.00 Uhr


MUULAFFE-MÄRT in Urdorf(ZH)
Donnerstag 08.00 - 11.00 Uhr

Werde ich im Moment nicht besuchen.

Die Leiterin hat anfangs Saison es nicht für notwendig befunden, mich über den Saisonstart zu informieren.

Mir scheint, das meine Anwesenheit dort nicht gefragt ist ....

Da ich im Moment wieder berufstätig bin, ist das wohl auch nicht so schlimm - ich habe ja nun nicht mehr so viel Zeit für Handarbeiten und Basteln.

 

 

Ausstellung der HOBBYFRAUEN WIDEN

Samstag/Sonntag 11./12. November 2006

09:25 Veröffentlicht in MARKT-DATEN 2006 | Kommentarstatus (0)

01.04.2006

MÄRZ-Statistik

STATISTIK MÄRZ

  • GEHÄKELTES
  • Oster-Decke (Bild folgt wenn Augen und Nasen aufgenäht sind .... )

12:01 Veröffentlicht in Statistik | Kommentarstatus (3)