Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

16.11.2014

Socken Socken Socken

Socken für eine karitative Organisation. Kinder- und Erwachsenengrösse.

mobile_picture

Noch vorher hatte ich Socken für meine Füsse gestrickt. 

mobile_picture

Inzwischen hat sich meine Mutter von mir gestrickte Kniesocken gewünscht. Da werd ich doch wohl etwas passendes in meinem Sockenwollvorrat finden ;-)

12:56 Veröffentlicht in 2014, gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (3)

Kommentarstatus

♥- so vielfältig wie die Wolle, so verschieden die hübschen Socken. und jetzt Kniestrümpfe... oh la la.... viel Spass, herzlich Piri

Veröffentlicht von: Piri | 16.11.2014

Einmal mehr stelle ich fest, dass Du wirklich eine begnadete Sockenstrickerin bist. Bin im Moment auch am Kindersocken stricken, aber das Problem mit der Fusslänge werde ich wohl immer haben. Freue mich auf Bilder der Mutter-Kniesocken! Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 17.11.2014

Guten Abend,
Ich habe Ihre tolle Seite heute erst gefunden. Ich habe gelesen dass Sie Socken für eine karitative Organisation geben möchten. Wir sind zwar keine Organisation aber wir organisieren jedes Jahr einen Verkaufsstand im Berner
Inselspital. Wir verkaufen selbstgemachtes, unter anderem auch Socken die ich stricke, diese sind aber nicht so schön wie Ihre. Das eingenommene Geld geht vollümfänglich an die "Berner Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche" . Wir arbeiten alle ehrenamtlich, das Inselspital stelt uns die nötige Infrastruktur Gratis zur Verfügung. Es "nascht" niemand mit. Mehr Informationen finden Sie im Internet. www.kinderkliniken.insel.ch
www.kinder.krebs@insel.ch" target="_blank">www.kinder.krebs@insel.ch">www.kinder.krebs@insel.ch oder im Sekretariat Hämatologie-Onkologie
031 632 94 95 Fax 031 632 95 07
Wir sind alles betroffene Mütter, unsere Kinder (sind heute erwachsen) sind
gesund.
Wir freuen uns wenn Sie uns berücksichtigen können.
Herzlichen Dank und liebe Grüsse aus dem Berner Seeland.

Veröffentlicht von: Heidi Tugendlieb | 25.11.2014

Die Kommentare sind geschlossen.