Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

05.02.2011

Die Bettsocken sind fertig!

Fast bedaure ich, dass ich nachts keine kalten Füsse habe ...

Diese Bettsocken sind sowas von kuschelig - ich glaube, dass kommt sogar auf den Bildern rüber *freu*

fertig paar.JPG

fertig detail.JPG

Die Socken sind im Doppelpatent gestrickt. Nach Anleitung werden die ganzen Socken offen gestrickt und dann oben auf dem Fuss zusammengenäht.

Ich habe nur zu Beginn offen gestrickt. Als die Öffnung zum reinschlüpfen gross genug war, habe ich noch ein zweites Knäuel dazugenommen, zur Runde geschlossen und im normalen Doppelstrick weitergearbeitet.

Die Bettsocken sind aus 75% Samojedenwolle und 25% Merino mit Nadel Nr. 4 gestrickt.

etikette.JPG

Ganz besonders süss finde ich die Spitze ...

spitze.JPG

Danke Lee-Ann, dass du diesen Strickauftrag abgelehnt hast *kicher*

Und DANKE dafür, dass du die Dame an mich verwiesen hast!

 

00:04 Veröffentlicht in 2011, gestricktes

31.01.2011

2011 - Definitiv MEIN Jahr der Socken *g*

Der Januar ist bald vorbei und ich beteilige mich bereits an zwei mysteriösen Socken-KAL's.

collageKALs.jpg

 Links die "Winterdream Cables" nach Natascha Vögele. Rechts "Morgaine" nach Regina Satta.

Wie nicht anders zu erwarten hinke ich bei den "Winterdreams" hinterher ...

Diese Blauen aus 6-fach SoWo

blaue.jpg

und diese Roten

rote.JPG

habe ich im Auftrag gestrickt. Und bei beiden etwas Neues gelernt. Die Blauen habe ich im Maschenstich geschlossen und bei den Roten etwas Latexmilch auf die Sohle gebracht.

Wundert euch bitte nicht über die Form (vorallem) der roten Socken *g* Das wurde so gewünscht, weil der Herr eine Fuss OP hinter sich hat und einfach Socken wollte, die überhaupt nirgens drücken.

Mit dieser (etwas gewöhnungsbedürftigen) Form habe ich aber genau die Vorstellung des Sockenträgers getroffen *freu*

Dann habe ich einen weiteren Auftrag - der schon länger in der Warteschlaufe lag - abgearbeitet.

Einmal in grau-schwarz

grauschwarz.jpg

und ein weiteres Paar in "augenfreundlichem" Schwarz *g*

schwarze.jpg

Wobei - scharz zu stricken im Winter ist gar nicht mehr so schlimm ...

Habe ich doch kürzlich im gelb-blauen Möbelhaus eine reduzierte Lampe erworben. Ob ihr's glaubt oder nicht - aber damit stricke ich auch Abends ohne Probleme mit schwarzer Wolle!

 

Damit das Jahr 2011 seinen Namen auch zu Recht trägt ...

In Arbeit sind ein Paar Bettsocken aus Samojeden/Merino-Wolle.

Von der blauen und der roten Wolle hat der Kunde genügend eingekauft, sodass es für je ein weiteres Paar reicht.

Dann wurde ich angefragt, ob ich 10 Paar "Restesocken" (möglichst bunt) stricken könnte. Dieser Auftrag ist allerdings noch nicht ganz definitiv ...

Und heute Nachmittag wurde ich telefonisch angefragt, ob ich auch für "Fremde" Socken stricken würde. 3 Paar wurden gleich in Auftrag gegeben *freu*

Ihr seht also - 2011 wird MEIN JAHR DER SOCKEN *kicher*

Allen, die es bis hierher geschafft haben

DANKESCHÖN!

23:03 Veröffentlicht in 2011, gestricktes

27.01.2011

Doppeltgestrickte Tänzerin

nach dieser Anleitung. Ursprünglich in Fair-Isle-Technik als Handschuhe gedacht ... habe ich die Anleitung kurzentschlossen in Doppelstrick-Handstulpen umgewandelt.fertig gerahmt dunkel.JPG

Merino Lace (doppelt genommen) aus dem Spinnwebstube-Shop

Verstrickt mit Nadel Nr. 2, Endgewicht: leichte 37 Gramm!

Hier der Beweis, dass die Stulpen wirklich doppelt gestrickt sind ;o)

fertig gerahmt helldunkel.JPG

Diese Merino verstrickt sich einfach toll. Das Ergebnis wird herrlich weich und trotzdem fällt das Maschenbild ganz wunderbar aus. Und dann der sagenhafte Preis ....

Ob mit einfachem Faden als Tuch oder wie hier mit doppeltem Faden verstrickt - vom Ergebnis bin ich echt begeistert!

Morgen werden sie verschenkt!

Ich bin schon sehr auf die Reaktion der Empfängerin gespannt ...

 

23:55 Veröffentlicht in 2011, gestricktes

02.01.2011

Erster Handschuh ist (fast) fertig und sonstige Erfolgsgeschichten

erster collage.jpg

Und wie befürchtet ist er recht gross geworden .... und deshalb hat mich auch die Lust verlassen, den Daumen anzustricken ....

Ich muss mal schauen, ob es die schwarze Wolle (die macht ein schönes Maschenbild) auch noch in anderen Farben gibt.  Es gibt sie sicherlich - nur ob "mein" Wollgeschäft die führt ....

 

Und die wirkliche Erfolgsstory ist die:

Sergio hat gestern und heute ein Neujahrsturnier (Tennis) gespielt ...

und gewonnen!

januar shirt erster sieg.JPG

Hier seht ihr seinen Preis *g*

Ich bin sehr stolz auf dich, mein Liebster und wünsche dir noch viele erfolgreiche Turniere!

 

winner

22:12 Veröffentlicht in 2011, gestricktes, Sports