Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.10.2014

Mehr geht nicht ;-)

mehr geht nicht.jpg

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auch ganz herzlich für eure lieben Kommentare in den letzten Tagen bedanken!

@Hanne / Diese grüne Wolle soll einmal eine Jacke für mich werden. Ziel wäre der nächste Herbst ... aber ob ich so lange warten kann ...

@Beatrice / Danke für das fleissige Lieschen *g* Es ist schon erstaunlich wie schnell man beim spinnen vorwärts kommt, wenn man den Haushalt mal Haushalt sein lässt ....

@Cristina / Dass ich da was vor hab hab ich mir auch immer wieder gesagt! 1 Kilogramm zu verspinnen ... sowas hab ich ja noch nie gemacht vorher! Und ich gebe dir recht - verzwirnen hat etwas meditatives. Noch mehr als das spinnen - finde ich ....

@ Ellen / Ich bin selbst sehr gespannt! Jetzt erst mal ob ich es geschafft habe, alle Spulen mit in etwa derselben Lauflänge zu füllen *zwinker*

13:26 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (2)

27.10.2014

Lasset den Zwirnmarathon beginnen ;-)

spulen.jpg

Alle 6 Joy-Spulen sind prall gefüllt und werden jetzt nach und nach auf dem Kiwi verzwirnt. Und anschliessend dann noch der Rest von ca. 200 Gramm versponnen und verzwirnt ....

Das kann dauern .... *gg*

22:21 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (5)

23.10.2014

Aufregend

so heisst die Farbe, die ich momentan (auch ...) verstricke. Aber nicht nur der Farbname, sondern auch das Modell sind aufregend. Ein Pulli. Gestrickt von oben (ich weiss ... die Passform ... es soll ja Leute geben, die brauchen Seitennähte an ihren Pullis *zwinker zu A.*) ....aber ich liebe es einfach, dass wenn der Pulli fertiggestrickt ist, das Teil auch fertig ist ... und ich scheine momentan auf einem guten Weg zu sein!

Die MaPro hat genau gepasst. Die Ärmelkonstruktion ist wieder ein wenig anders als bei anderen bereits von mir gestrickten Pullovern von oben. Deshalb habe ich mir gestern morgen kurz entschlossen die Anleitung gekauft und auch gleich losgestrickt.

Mit diesem Ergebnis:

beginn blog.jpg

Es ist leider fast unmöglich die Farbe richtig zu fotografieren.

Ich verstricke eine Falkland Merino. Gefärbt von der Zauberwiese. Ein Geschenk von der lieben Y. Ich stricke mit Nadel Nr. 4 (deshalb geht das ganze auch z.z. vorwärts *g*)

 

17:36 Veröffentlicht in gestricktes | Kommentarstatus (1)

22.10.2014

Mittagessen im Herbst ....

in netter Gesellschaft ;-)

mobile_picture

Ich ♥ es, wenn die Rinder wieder rund ums Haus grasen.......

19:47 Veröffentlicht in allerlei aus dem leben, Tiere | Kommentarstatus (1)

16.10.2014

♥♥♥

mobile_picture

08:01 Veröffentlicht in wetter | Kommentarstatus (0)

10.10.2014

Ich ♥ prall gefüllte Spulen

mobile_picture

155 Gramm verzwirnt.
Merinovlies

15:51 Veröffentlicht in Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (2)

08.10.2014

Handspinngilde-Treffen in Roggenburg!

collage erinnerungen REISE.jpg

 

Schon die Anreise war ein Erlebnis! In Konstanz mit der Fähre nach Meersburg und anschliessend über Land nach Roggenburg. Unser Hotel Sentio das ich spontan im Internet ausgewählt hatte, entsprach voll und ganz unseren Erwartungen! Das Frühstücksbuffet jedoch übertraf alles! Ich träume noch jetzt vom wundervollen Birchermüesli ;-)

Genau wie vom sonntäglichen Frühstück das wir (mit viel Gelächter) zusammen mit den Lauer's und ihrer Begleitung Anja einnehmen durften! Was für ein Zufall dass sie auch in diesem Hotel übernachtet haben!

Das Treffen der Handspinngilde in Roggenburg wurde gekrönt (für mich!) vom samstäglichen Wollfestival!

collage errungenschaften HANDSPINNGILDE.jpg

 

Ganz besonders hat mich das Treffen mit melinoliesl gefreut! Nach diversen Tauschgeschäften durften wir uns endlich persönlich kennen lernen! Eine grosse Freude!

Dann hatte ich mich ja auch mit Ellen verabredet! Bereits das zweite Treffen innert kürzester Zeit *freu* Völlig überrascht war ich dann jedoch, dass auch Alpi dort anzutreffen war! War ich doch der Meinung sicherlich die einzige Schweizerin dort zu sein *lach*

Das Treffen war gross und grossartig organisiert! Die Modenschau dauerte lange und war sehr interessant und schön. Fotos davon hab ich leider keine ....

Am Sonntag sind wir dann gemütlich nach Hause gefahren. Diesmal über die Autobahn nach Friedrichshafen. Dort haben wir die Fähre nach Romanshorn genommen. Diese Überfahrt war total schön! Strahlender Sonnenschein und Wärme!

Jetzt bin ich daran alle meine neuen "Schätzchen" zu sortieren und habe auch bereits angefangen zu spinnen.

Aus diesem Kilogramm soll irgendwann mal eine Jacke für mich entstehen ...

merino vlies und faden.jpg

Schöne Beiträge zum Treffen habe ich im Netz gefunden.

Hier bei Catrin

bei Melanie

bei Alpi

bei Claudia

11:08 Veröffentlicht in 2014, Meine Spinnräder und ich | Kommentarstatus (2)