Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

15.02.2013

"Unsere" Barriere hat einen technischen Defekt ....

Scheinbar funktionieren die Sensoren, die das automatische Öffnen der Barriere durch den Bus ermöglichen, nicht. Die Barriere bleibt für ALLE geschlossen! Der Bus muss (wie wir auch) die Umfahrungsstrasse befahren und verliert dadurch wertvolle Minuten (wie wir) und verursacht auch Mehrkosten (wie für uns)!

Gestern nun hat sich 1 Techniker mit 1 Einsatzwagen ca. 1 Stunde drum gekümmert.

Resultat: Nix - die Barriere konnte nicht geflickt werden ... und steht jetzt deshalb dauernd offen.

Heute haben sich 2 Techniker mit 2 Einsatzwagen ca. 3 Stunden drum gekümmert.

Resultat: sie oben ....

Zu gerne wüsste ich was die Reparatur dieser (nachwievor) unsinnigen Installation kostet!

Denn - spätestens am Montag werden wieder Techniker mit Einsatzwagen X Stunden damit verbringen diese sinnlose Installtion in Stand zu stellen (versuchen) ...

Und nur so nebenbei ... seit 2 Tagen steht die Barriere nun offen. Mehrverkehr gibt es dadurch jedoch nicht! Was meine Vermutung, dass die Sperrung der Strasse auch ohne Barriere funktionieren würde, bestätigt!

*hmpf* Dieses Thema lässt mich auch nach einem Jahr nicht kalt ....

22:34 Veröffentlicht in barriere lielistrasse | Permalink | Kommentarstatus (4)

Kommentarstatus

Sag mal, habt Ihr auch Fasnacht! Dann hättest Du ja schon einen guten Beitrag für die Fasnachtszeitung;-))) Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 15.02.2013

zizi nicht aufregen...es nützt e nix...stricken und ein feines käffeli trinken bringt viiiel mehr...ich geh jetzt mal schnittmuster abkopieren...und das um 7.44...huch ist doch luxus puuur...freu freu freu!!
liebs grüessli lee-ann

Veröffentlicht von: lee-ann | 16.02.2013

die Barriere hat den Defekt extra auf den nebligkalten Februar verlegt, damit sich die Köpfe erhitzen können......ist doch praktisch hihiiiiiiii.......
es grüessli marisa

Veröffentlicht von: Grufti | 16.02.2013

♥ ...ui.... ärgerlich...
hoffe, es kommt bald alles wieder gut!
Daumen hoch für dich!
glg Nathalie

Veröffentlicht von: Nathalie | 17.02.2013

Die Kommentare sind geschlossen.