Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

12.02.2013

Fair Isle muss warten ;o)

Das Fair Isle-stricken befindet sich momentan in der Entwicklungsphase *g* Ich studiere mein Buch, mache mir Notizen und sichte Muster ... Und immer wieder "springen" mich weitere schöne Muster an ... so viele, dass ich im Moment auch gar nicht wüsste, womit ich beginnen soll ...

Deshalb habe ich mich heute Abend (keine Stunde nach Veröffentlichung der Anleitung) an den "Cove Cowl" (ravelry-link) von Liz Abinante gemacht. Passendes Material war schnell gefunden - 50% Seide/50% Merino von der Spinnwebstube. Das lagerte schon sehr sehr lange hier *g* Und war sogar schon gewickelt!

start blog.jpg

Darum habe ich den Chart auch bereits einmal gestrickt.

Geht schnell und durch die Verzopfungen wird es nie langweilig ;o)

(Und ein bisschen üben für die morgige Hilfestellung im verzopfen ohne Zusatznadel schadet ja auch nichts ....)

22:58 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (4)

Kommentarstatus

hoi Zizi
Ohh das gseht ja scho mal sehr schön us. Bin gspanne wies fertig usgseht. Glg Marlies

Veröffentlicht von: Marlies | 13.02.2013

liebe zizi
... vor allem fällt mir aber dein wunderschöner maschenmarkierer auf ☺
eine schöne und leichte idee ☺
grüessli, dana

Veröffentlicht von: dana craft | 13.02.2013

Der Anfang sieht schon mal ganz toll aus!
Grüessli Sonja

Veröffentlicht von: sonja | 13.02.2013

Ui ja, der blumige Maschenmarkierer... hab ich ja noch gar nicht gesehen, speziell schön! Der Cowl sieht jetzt schon kuschelig warm aus. Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 13.02.2013

Die Kommentare sind geschlossen.