Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

21.12.2011

Planänderung *hmpf*

Eigentlich wollte ich heute meine Overlock abholen ...

Es schneit aber wieder .... und die Verkäuferin scheint auch nicht zu Hause zu sein ....

So sitze ich etwas unmotiviert hier rum ...

Und ärgere mich wiedereinmal über unsere Gemeinde ....

barrierenbesprechung 21 dez.JPG

5 Männer - mit 5 Autos !! - stehen seit beinahe einer Stunde auf der Strasse rum und diskutieren, wie wohl diese blöde Barriere gebaut werden soll! (Macht man das nicht vorher? *grübel*)

Ich bin mir sicher, die Barriere wird noch vor Weihnachten installiert *kreisch* So als Weihnachtsgeschenk sozusagen ...

Zumal ja schon das LinksabbiegeVerbot genau an meinem Geburtstag installiert wurde *nochmehrkreisch*

Damit nicht genug. Letzten Freitag las ich in unserer Lokalzeitung die Bauausschreibung für ein "Pumptrack". Schnell mal geg**gelt um zu sehen, was das denn ist. Und ratet mal, wo dieses "Bauwerk" hinkommt?!

Ja genau! So ca. 100 Meter Luftlinie von uns weg !!!!!

Als ob es nicht passendere Orte dafür geben würde .....

Vielleicht sollte ich mich jetzt ins Wohnzimmer verziehen ... und zwar damit:

buch.JPG

Danke fürs lesen - nur schon das niederschreiben tut mir gut.

Der nächste Eintrag wird dann wieder positiver sein - VERSPROCHEN!

 

 

Kommentarstatus

Groll!!! Hm... schreib nur, wir da draussen haben den nötigen Abstand und Dir gehts danach besser. Bekam gestern auch einen auf den Deckel.... habs schriftlich notiert und nun gehts auch besser. Wahrscheinlich sind wir zwei eben mal für solche Sachen sehr empfänglich. Kopf hoch, mit dem Pumpwerk dann leider noch höher, dann siehst Du mich vielleicht in weiter Ferne:-) Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 21.12.2011

Aber Zizi, siehst Du denn nicht, dass die 5 Männer ernsthaft diskutieren, wie sie die Absperrrung total undurchgängig machen können mit Tonnen schwere Panzervorrichtung, weil sie ja wissen, dass die Frau Catellani dort oben wohnt und auf Biegen und Brechen probieren wird hindurchfahren! Du hast sie einen Schreck eingejagt!

Ja, schau so schnell wie möglich Deine tolle Maschine zu holen! Plötzlich versinken wir im Schnee! Und wenn Du eingeschneit bist, kannst Du ja ohnehin nur nähen!! Ich hoffe für Dich dass wir einschneien, sobald Du die Maschine hast!!

LG Hanne.

Veröffentlicht von: Hanne Strasser | 21.12.2011

Liebe Zizi, manchmal wird es einem einfach gemacht: Goodbye zu sagen. Da Du ja Gott sei Dank nicht Hausbesitzerin bist, kannst Du sagen so und nun ist es zu viel, wir gehen. Ich denke Du musst ernsthaft die Vor-, Nachteile abwägen.... Kannst Dir Zeit lassen, aber nur Frust schieben und immer mehr kommt dazu macht auch keinen Sinn....
Schöne erholsame Feiertage
Susann

Veröffentlicht von: Susann | 22.12.2011

Hoi Zizi

Hmm... ich blick noch nicht durch wo du genau wohnst. Auf jeden Fall ärgerlich so eine Barriere zumal Birmensdorf doch ja jetzt viel weniger Verkehr haben sollte.

Und aehm... nicht böse sein, ich finde das pumptrack cool, selber würde ich zwar nicht drauf fahren (meine Knochen finden das nicht mehr so lustig) aber ich denke meine Jungs würden das "de Hammer" finden!

Liebe Grüsse nach Birmensdorf

Grüessli us Bonstetten

claudia

Veröffentlicht von: Vogel Claudia | 23.12.2011

Die Kommentare sind geschlossen.