Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

17.09.2011

Ende der Badesaison :o((

Apfelkuchen.JPG

Diese feine Apfelwähe haben wir gestern zum Abschluss der Badesaison genossen. Die Zukunft wird zeigen, ob es die allerletzte (aus der Badi) in meinem Leben war oder ob die liebe Gastwirtin auch nächstes Jahr das Badirestaurant weiterführen wird!

Leider habe ich es dieses Jahr nur auf 56 Besuche gebracht *schnief*

Diese blöder Sommergrippe/Erkältung (oder was auch immer ich gehabt habe) hat mich leider seit dem 1. September im Griff und vernünftig wie ich bin *kicher* bin ich auch gestern Freitag NICHT ins Wasser gegangen! Scheinbar wird man im Alter doch vernünftiger?!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei all der Nachfragerinnen nach meinem Befinden! So langsam wird es wieder *freu* Bis am Dienstag nehme ich es noch etwas geruhsam und kuriere mich völlig aus.

Ab Mittwoch geht es dann los mit Strick-, Perlen- und Spinntreff! Das wird eine Woche!

Noch eine kurze Info bezüglich unserer Wohnsituation: Wir werden (vorläufig) im Haus wohnen bleiben. Bis jetzt wurde es NICHT VERKAUFT! Schuld sind wir *gg* Wir weigern uns einen neuen Mietvertrag mit für uns unvorteilhaften Bedingungen zu unterschreiben. Der momentane Stand der Dinge ist dieser, dass wir eine Mail vom Käufer erhalten haben, worin er uns darlegen will, dass die Mietvertragsänderung mit dem jetzigen Besitzer per Handschlag nicht Rechtskonform sei! Mit dem jetzigen Besitzer sind wir jedoch so verblieben, dass er inzwischen nicht mehr unbedingt verkaufen will *freu*

Die Geschichte geht also weiter ....

Kommentarstatus

Bravo Zizi!! Für Deine altersbedingte Vernunft, und für Eure "Sturheit" wegem Haus!! LG Hanne.

Veröffentlicht von: Hanne Strasser | 17.09.2011

Dann wünsch ich Dir so viel Sturrheit bis der Umzug von Euch selbst in ein Stöckli kommt. Also noch viele Badesaison. Ich weiss aus eigener Erfahrung wie lange sich bei unseren Gerichten - zum einen Freud- zum anderen Leid - herausziehbar ist.....

Lg Susann

Veröffentlicht von: Susann | 18.09.2011

Die Kommentare sind geschlossen.