Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

13.07.2011

Herzlichen Dank für eure tröstenden Worte!

Das Haus können und wollen wir nicht kaufen. Wir sind kinderlos, bald oder bereits *g* 60 Jahre alt, was sollen wir da mit einem eigenen Haus? Zumal das Haus älter ist als wir *kicher* und mit einem alten/älteren Haus ist es wie mit einem älteren Menschen ... es gibt immer was zu tun (und bei einem Haus ist das meistens ein wenig kostspieliger)!

Wer mich etwas besser kennt, der weiss, dass ich zuerst völlig verzweifle .... aber dann packt mich der Aktionismus! Deshalb kommen wir eben von zwei Besichtigungen zurück und müssen ganz gut überlegen *smile*

Soviel kann ich euch schon verraten - das eine Objekt ist ein möglicher Traum!

Selbstverständlich werde ich euch auf dem Laufenden halten!

Danke nochmal für eure mitfühlenden und aufbauenden Worte! Die haben mir wirklich sehr geholfen!

P.S. Gestrickt habe ich heute noch keine einzige Masche! Dafür habe ich das Internet von vorn nach hinten gewendet *lach*

Kommentarstatus

Huch, ein kleiner Lichtblick zur tristen Situation und dem entspechendem Wetter! Schön! Denk weiterhin an Euch! Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 13.07.2011

Liebe ZiZi
Das war auch der Grund, warum ich nicht schriftlich reagiert habe. Wir haben uns gedacht, dass Du zuerst Mal zerstört bist, das ist bei mir auch so, und dann wird gehandelt. Ich weiss, ihr werdet das richtige finden und euch nochmals einrichten, wie auch immer. Und zum andern, das Haus steht ja schon schön, aber ........ Ich wünsche Euch vile Glück beim Finden.
Lieben Gruss
christineM.

Veröffentlicht von: christineM | 13.07.2011

Dann drück ich doch mal ganz feste die Daumen, dass sich das Drama in Euren wahr werdenden Traum verwandelt *quetsch*

Grüßles
SaLü

Veröffentlicht von: SaLü | 13.07.2011

liebe zizi,

das tönt ja schon viiiiiiel besser : ))))
ich hoffe doch sehr, dass wenn nicht gerade der erste,dann aber auf jeden fall ein traum von euch in erfüllung geht!!!

herzlichst,
monica

p.s. nicht traurig sein wegen den ungestrickten maschen........ bei dem heutigen regenwetter hab ich locker für dich mitgestrickt!!! mein kidsilk-mohair kuschelteilchen ist schon zur hälfte gestrickt : )

Veröffentlicht von: filz-t-raum.ch | 13.07.2011

Liebe Zizi
Das finde ich eine total gute Überlegung, klar habt ihr sehr viele Jahr in diesem *Häuschen* gelebt, doch wie du schreibst, man wird älter.... :-)

Ich bin gespannt, was du weiter berichten wirst :-)

Ich drück auch die aumen, dass euer *Traum* wahr wird!

liäbi Grüäss
Hilde

Veröffentlicht von: Hilde | 13.07.2011

Hallo Zizi
was lese ich bei dir... soooo jung....ist ja wunderbar...aber weil du eine neue Bleibe suchen musst bist du doch nicht älter geworden. Und waaas, wenn ihr noch weitere 10...15 Jahre in diesem Haus hättet bleiben können...???
Dann hättest du dir noch lange keine Gedanken gemacht über das Alter.

Naja.. ich glaube du hast dich schon ein bisschen vom Schock erholt..., für alle Fälle, wünsche auch ich dir von Herzen ganz viel Glück beim Aufbruch zu neuen Taten, oder heisst es neuen Ufern...?!
mit lieben Grüssen Soenae

Veröffentlicht von: soenae | 13.07.2011

Du bist eine Frau der Tat, kann man da nur sagen. Dann wünsche ich euch, dass ihr bald ein schönes Einweihungsfest feiern könnt.

Veröffentlicht von: Allerleirauh bittet zum Tee | 13.07.2011

Auch ich drücke Daumen - ganz fest!!!
Es chunnt scho guet, und ihr händ ja doch no echli Ziit, oder?

Liebs Grüessli
Esther

Veröffentlicht von: Esther | 13.07.2011

Alles ist für etwas gut ;-) Das sagen doch die Leute immer, und ich reg mich dann total auf, aber irgendwie stimmt es eben doch ;-) Ich bewundere dich, wie du das anpackst!
Liebe Grüsse
Bernadette

Veröffentlicht von: Bernadette | 14.07.2011

Hallo Zizi,
freut mich, dass du doch schon Licht am Ende des Tunnels siehst.
Liebe Grüßlis
Waltraud

Veröffentlicht von: Waltraud | 14.07.2011

Hallo Ziz i
ohh hab ich es fast geahnt . Neinn das ist ja schlimm. Hoffentlich fidnet sich bald eine Lösung für euch . das ist ja echt dumm. aber das ihr das nicht mehr kaufen wollte kan ichgut verstehn. Ich drück mal heftig beide Daumen . das wird bestimmt eine Lösung geben die für euch dann auch stimmt. Ganz liebe Grüsse Marlies

Veröffentlicht von: Marlies | 14.07.2011

Sali Zizi
Ich hab alles zurück gelesen und war ehrlich gesagt auch ein bissel schockiert. Puh...nach 27 Jahren, das ist eine lange Zeit. Trotzdem...sehe es als Neuanfang. Ich weiss, es ist nicht einfach alles.
Nur, bei einem bin ich nicht einer Meinung mit Dir ;) : Du schreibst bei einem Haus sind die Reperaturen (im Alter) kostspieliger als beim Menschen. Wenn ich da an neue Hüftgelenke und Kniegelenke, Heroperationen und Zahnersatz denke... da bist Du schnell bei mehreren Zehntausend Franken angekommen. Nicht auszudenken wenn die Krankheiten aufwändiger und länger werden...nönö, teurer glaube ich nicht (ich wohne in einem alten Haus). Aber ich versteh was Du meinst ;) Auch wir wollen unser Haus ja in den nächsten Jahren verkaufen, man kann das Geld einfach besser und gescheiter einsetzen (Wolle, Stoff, Nähmaschinen, Spinnräder, Kameras ...u.s.w.*lach*) als in Reperaturen.
Nur darf man eben auch nicht vergessen, dass man für Hypotheken meist viel weniger ausgibt als für Mieten.....naja, man kanns drehen wie man will. Es gibt halt immer Vor-und Nachteile.
Ich grüss Dich jetzt mal und schick Dir nen Knuddel ins Aargau!
Liebi Grüess
Dany

Veröffentlicht von: Dany | 02.08.2011

Die Kommentare sind geschlossen.