Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

12.07.2011

Schock in der Abendstunde ...

Heute Abend hat unser Vermieter uns mitgeteilt, dass er

DAS HAUS VERKAUFEN WIRD !

Er wird wohl dem neuen Besitzer auferlegen, dass uns mindestens 5 Jahre nicht gekündigt werden darf ... darauf geben wir aber nicht allzuviel ... man hört ja genügend Geschichten ....

Im Moment sind wir einfach nur schockiert!

Seit über 27 Jahren wohnen wir in diesem Häuschen und fühlen uns nach wie vor sehr wohl.

Was nun?!

Frustrierte und traurige Grüsse - ZiZi

Kommentarstatus

oh zizi....und könnt ihr es den nicht kaufen...oder ist es bereits verkauft? oh das tut mir so leid für euch....ich hoffe es kommt doch noch gut....
lee-ann die fescht an dich denkt...

Veröffentlicht von: lee-ann | 12.07.2011

Liebe Zizi
Das ist ein grosser Schock, dies tut mir sehr leid für Euch. Ich kann mich da nur Lee-Ann anschliessen, ob es möglich wäre, dass Ihr das Häuschen selber erwerben könntet? Ich drücke Euch beide Daumen, dass Ihr gute und für Euch passende Lösungen findet.
Liebe Grüsse, Gabriella

Veröffentlicht von: Gabriella | 13.07.2011

Oje! Ja vielleicht gibt es irgendeine Kaufmöglichkeit! Im Moment sicher ein Schock, doch jetzt habt Ihr hoffentlich genügend Zeit um darüber zu schlafen (falls möglich) und nach einer Lösung zu suchen. Bestimmt kommt irgendwann der Moment, wo Ihr sagen könnt: Es musste wohl so sein, es hat oder hatte auch sein Gutes! Denk an Euch. Griessli Cornelia

Veröffentlicht von: Cornelia | 13.07.2011

liebe zizi,
was für eine schockierende nachricht!!! sein zuhause verlieren ist etwas vom schrecklichsten, nach sooooo vielen jahren ganz besonders.
ich hoffe sehr, dass ihr etwas bewirken könnt um das häuschen zu behalten, resp. erwerben. auf jeden fall drücke ich euch beiden ganz, ganz fest die daumen, dass ihr schnell eine lösung in sicht habt, damit ihr wieder ruhig schlafen könnt!
ich kann soooo gut nachfühlen wie das für euch sein muss..... helfe im moment meiner mutter ein neues zuhause zu finden, nach 50!!! jahren an der waffen....str.(wo ihr ja auch mal gewohnt habt)!
das haus wird totalrenoviert und allen jetztigen mietern wurde gekündigt.
ist ja eigentlich "wahnsinnig", nach sooo vielen jahren hat man mit dem mietzins das haus doch eigentlich schon bezahlt.......wenn der vermieter anständig ist, sollte er euch ein speziell guten kaufpreis anbieten.
ach zizi, du siehst,es beschäftigt mich, ich werde bestimmt viel an euch denken!!!
herzlichst,
monica

Veröffentlicht von: filz-t-raum.ch | 13.07.2011

Liebe ZiZi....das ist uns auch schon mal passiert, ist wie Wurzeln rausreißen. Ich würde auch überlegen, ob ich selbst kaufen würde......

Liebste Grüße von Andrea, die genau weiß, wie groß der Schock ist, aber alles wird gut...auch in einer anderen Wohnung

Veröffentlicht von: Andrea | 13.07.2011

Liebe Zizi, auch ich bin quasi "fassungslos" und drücke Euch alle Daumen! Auch wir warten "täglich" darauf, dass uns ein ähnliches Schicksal ereilt. Der Vermieter ist alt und "schlecht dran" und es kann täglich etwas passieren. Und es gibt keine direkten Verwandten, mit denen wir verhandeln könnten.

Ich drücke Dir und Sergio ganz fest alle Daumen, dass sich alles zum Guten für Euch wendet.

Herzliche Grüße
Nadja

Veröffentlicht von: Nadja | 13.07.2011

auch unsere Familie musste nach 15 Jahren (ich hab immer gesagt Instand besetzen) mieten, mussten wir wegen Umzonung, das grosse Bauernhaus räumen. Keine Chance wenn aus Landwirdschaftszone, Industrriezone wird. Der ehemalige Vermieter hatte nur ein müdes lächeln für uns und meinte wir könnte dann die Atikawohnung haben. So sah ich mich genötigt ihm zu sagen......Wenn der Lift gross genug sei für Pferde und die anderen 50 Tiere !!
Wir sind wieder glücklich im *neuen* gekauften Bauernhaus; das uns das nie mehr passiert.
Ich hoffe Ihr könnt das Haus günstig kaufen, denn Ihr habt ja in 27 Jahren den Wert nicht nur erhalten, sondern sicher vermehrt, so dass er es überhaupt verkaufen kann.
liebi Grüess, ig dänke fescht a Öich
Marisa

Veröffentlicht von: grufti | 13.07.2011

Liebe Zizi,ich weiß jetzt gar nicht was ich sagen soll,ich bin einfach nur schockiert.
27 Jahre,und dann einfach so.
Ich hoffe ihr könnt es irgendwie verhindern oder ihm günstig abkaufen.
Ich drück Dich mal ganz fest.
Liebe Grüße Ramona

Veröffentlicht von: Ramona | 13.07.2011

Ach herrje ZiZi, das ist wirklich ein Schock! Aber evtl. wäre es wirklich eine Überlegung wert, das Haus selbst zu kaufen bzw. einen langfristigen Mietvertrag zu ergattern!

Ist schlimm, wenn solche Nachrichten kommen!

Ich denk an Dich
Dörte

Veröffentlicht von: Dörte | 13.07.2011

Ach, Mensch...ich hoffe eine Türe öffnet sich für euch.
Liebe Grüsse, Katharina

Veröffentlicht von: Allerleirauh | 13.07.2011

Hallo Zizi, das ist ja erst mal ein Schockt, aber manchmal kann es auch nur besser werden. Wir haben mit unseren beiden Kindern 19 Jahre ein Haus zur Miete bewohnt und mußten raus als unsere Vermieterin gestorben war und die Erben Geld sehen wollten. Unzählige Interessenten sind mir damals durch die Bude gerannt und es gab einenProzess weil man uns nicht schnell genug los werden konnte. Alles haben wir überstanden und die Kinder sind mittlerweile aus dem Haus und wir haben eine wunderschöne Wohnung auf dem Land bei supernetten Vermietern gefunden. Ich wünsche Euich erst mal viel Kraft für die Zukunft.

Liebe Grüße Christel

PS: Könnt ihr das Haus nicht kaufen??

Veröffentlicht von: christel neumann | 13.07.2011

Hallo zizi
ich denke ganz fest an euch! Nach dem Schock werdet ihr eine Lösung finden!
Ganz liebe Grüsse
Bernadette

Veröffentlicht von: Bernadette | 13.07.2011

Die Kommentare sind geschlossen.