Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

26.09.2010

Markt RÜCK- und AUS-blick (Jammereintrag!)


Mieses Video - ich weiss ...

Passt aber Bestens zum gestrigen Markttag!

Hätte ich nicht einige wenige, dafür aber GANZ LIEBE BESUCHER - gehabt ... ich weiss nicht, wie es noch schlimmer hätte kommen können!

Ich will gar nicht gross über den Markt berichten - es gibt nämlich nicht viel Schönes zu erzählen! Ausser eben die lieben Menschen, die mich trotz diesem Sch...wetter besucht haben. Den Rest sollte ich eigentlich unter dem Mantel des Schweigens verstecken ... Nur soviel - in diesem Markt war schon während der Vorbereitung der Wurm drin. Schon seit ca. einem Monat bin ich am überlegen, ob ich die Marktorganisation wirklich weiterführen will. Seit gestern ist es jetzt unumstösslich klar - ICH WILL NICHT MEHR! Dass man mir vor und am Markt "Knüppel zwischen die Beine schmeisst" ... Nööö, das habe ich jetzt wirklich nicht nötig! Sollen doch die Personen, die sowieso alles besser wissen in Zukunft die Marktleitung in die Hände nehmen! Ich weiss, ich bin nicht die Einzige die das kann.

Somit werde ich noch den Adventsmärt vom 4. Dezember organisieren (und ev. mitbestreiten). Anschliessend ist für mich das Thema Markt in jeder Beziehung erledigt. Ich will nicht mehr organisieren und ich will auch nicht mehr stundenlang draussen hinter einem Stand stehen.

 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinen lieben Besuchern die sich trotz diesem miesen Wetter vor die Tür getraut haben!

Ganz besonders danken möchte ich meinem lieben Sergio!

Ohne dich und deine grosse Hilfe hätte ich den gestrigen Tag nicht durchgestanden!

 

Photobucket

09:36 Veröffentlicht in Markt- und Ausstellungsberichte

Kommentarstatus

oh zizi das tut mir aber leid...und bei dem wetter wäre glaub ich jeder markt 'sch....' gewesen. Manchmal ist aber 'neue wege gehen' auch gut und es gibt immer wieder chancen für was neue's....
ganu liebe grüsse lee-ann

Veröffentlicht von: lee-ann | 26.09.2010

liebe zizi,

unser gestriges programm gestern....
brugge-märt sins, kürbismärt mettmenstetten und zum schluss bei zizi vorbei in birmensdorf....

alles schön durchgedacht und der reihe nach. nur waren wir nach dem bruggemärt "bis uf d' underhose nass"!!!so dass wir ganz feige nach hause an die wärme gegangen sind. gedanklich war ich gestern nachmittag aber des öftern bei dir! ist jedoch kein trost für dich, gell!

bis bald einmal, liebe grüsse,
filz-t-raum.ch

Veröffentlicht von: filz-t-raum.ch | 26.09.2010

Liebe Zizi
...das tut mir auch leid, steckt doch immer viel arbeit in der Vorbereitung!
ähm, dein Video... ?!?

Ja, machs wie LeeAnn schreibt; neue wege gehn...
Liebe Grüsse simone

Veröffentlicht von: simone | 26.09.2010

Hoi Zizi
für das Wetter musst Du mit dem Petrus sprechen. Oder mal ein paar coole Socken und Schal lisme ;-)
Ich denke es ging ganz vielen tollen Märkten, Festen letztes Wochenende so. Die Auswahl war riesengross. Schade!!!!

Organisieren und dahinter stehen ist oft eine undankbare Arbeit. Man bekommt den Frust meist 1:1 ab. Ich denke es ist wie im Leben und das macht das Leben so lebenswert, man geht ein Stück des Weges. Dinge verändern sich, auch man/ frau sich selbst. Man kann nicht überall, aber oft sich fragen stimmt es für mich? Nein okay, dann tschüs! War eine Erfahrung wert und die Arbeit hat Spass gemacht, auch wenn es ein Krampf war. Sonst ist das Leben ja so langweilig! ;-) Du hast tolle Marktzeiten hinter Dir mit viel Herzblut und Freude!!! Du hast Dinge bewegt und das zählt! Nun ist jemand anderst daran

Viel Spass mit dem Frieden schliessen mit Petrus ;-)

Susann

Veröffentlicht von: Susann | 29.09.2010

Hallo Zizi
Ich gehe auch nicht mehr an den Markt (ich war ja nur an einem Einzigen pro Jahr). Ich verkaufe viel mehr übers Net als an einem Tag hinter dem Marktstand. Schade, ich habe es eigentlich geliebt. Diese Stimmung, das war einzigartig.
Wer weiss, vielleicht überlegst Du es Dir nochmals bis nächstes Jahr. Dass Du nicht mehr organisieren möchtest, das verstehe ich. Es ist wie bei den Bundesratswahlen: Die Menschen die am lautesten schreien, die würden nie sowas machen.
Ich wünsche Dir trotzdem viel Spass an Deinen Hobbies, das haben wir ja gell ;)
Liebi Grüess
Dany

Veröffentlicht von: Dany | 01.10.2010

Die Kommentare sind geschlossen.