Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

08.09.2007

Schöne Zeit im Prättigau

Am Donnerstag folgte ich einer lieben Einladung von Marlies.

Nachdem wir uns nun doch schon einige Zeit kennen, vorallem fast täglich mailen und ab und an telefonieren, war die Zeit reif, dass ich Marlies einmal bei ihr zu Hause besuche. Und die Reise hat sich gelohnt!

Wohnt Marlies doch hoch oben über dem Tal. Mit dem Auto überwindet man in ca. 10 Minuten eine Höhendifferenz von 400 Metern! Diese Ruhe! Diese Aussicht! Einfach herrlich!!

Die liebe Marlies hat mich bekocht und beschenkt!

Herzlichen Dank!

Wir haben zusammen gesponnen, gestrickt und gelacht! Marlies ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe.

Nachdem ich jetzt weiss, wie sie wohnt und lebt, bewundere ich sie noch viel mehr!

Für mich, die ich doch in Stadtnähe aufgewachsen bin und jetzt lebe, wäre diese Abgeschiedenheit nichts. Ich wage mir gar nicht vorzustellen, wie das im Winter sein wird ... Sie hat meine ganze Hochachtung! Und auch ein wenig Neid ....

 

HÄRZLICHE DANK, liebi Marlies, für dä unvergässlichi Tag!

12:25 Veröffentlicht in feiertage | Permalink | Kommentarstatus (1)

Kommentarstatus

O big Zizi

als aufgewachsenes Landei. Kenne das Stadtleben nur zu gut. Doch ich liebe auch die Ruhe der Abende, die Winter wo Ruhe herrscht. Ich hasse die Hektik der Stadt, den Rummel. Zwischendurch ja, aber bitte in kleinen Dosen.
Ich finde das Landleben einfach nur schön. Auch in der Aglomeration Zürich kann man so leben. Die Ruhe, lange Spaziergänge etc.. Man muss es nur sehen und leben. ;-)


En schöne Obig

Lg Susann

Veröffentlicht von: Susann | 09.09.2007

Die Kommentare sind geschlossen.