Follow my blog with Bloglovin

Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

20.05.2007

Pannensocken .... in JEDER Beziehung!

Pannensocken

Entstanden bzw. begonnen wurden diese Socken anlässlich unserer Autopanne vom letzten Freitag! Stricken verkürzt die Wartezeit ungemein *grins* .... macht den Beifahrer aber noch nervöser. Vielleicht, weil ihm langweilig war und er sich so richtig bewusst wurde, dass er selberschuld war *grübel*

Jedenfalls muss ich hier dem TCS (Pannendienst) ein Kränzchen winden. Innert 30 Minuten war der Helfer da. Leider war das Auto von ihm aber nicht mehr zu retten ... Zahnriemen gerissen .... Kann nur in der Werkstatt repariert werden! Freitagnachmittag und wir etliche Kilometer von der Heimatwerkstatt entfernt. Herr Schmid vom TCS hat uns dann nach Emmen abgeschleppt (aufregend!) und dort stand glücklicherweise noch ein Ersatzfahrzeug, dass er uns zur Verfügung stellen konnte. So konnten wir unsere Reise nach Huttwil zum Spycher (mit zweistündiger Verspätung!) doch noch fortsetzen. Ich musste doch unbedingt dorthin um das Geburtstagsgeschenk für Daniela einzukaufen ... (darum folgt der Bericht auch erst jetzt *grins* "Feind" liest mit!)

Ein weiterer Grund, weshalb dieser Eintrag so spät kommt, ist der, dass unsere drahtlose Verbindung zum Laptop ausgefallen ist .... so Arbeitsplatz im Treppenhaus arbeiten wir jetzt ... Nicht wirklich bequem, aber es geht.

Zu den "Pannensocken" noch das folgende. Die erste Socke war beendet und schon überkamen mich leise Zweifel, ob die Socke wirklich gross genug sei. Nochmal richtig nachgemessen und es wurde klar, sie ist einige Zentimeterchen zu kurz *ärger*. Also die zweite Socke gestrickt - in der richtigen Grösse diesmal! Nun also die zu kurze geribbelt .... aber ach nein! Nachdem das Bandabnehmen geribbelt war, bemerkte ich, dass der Farbrapport, der aus dem Knäuel kam, genau zum Abschluss der Socke passen wird .... *grübel* Ihr ahnt es sicher schon, ich hatte die falsche Socke geribbelt *an den Kopf klatsch* Ich war dermassen schockiert, dass ich nichtmal schimpfen konnte! Aber ich kenne ja nichts ... wie ihr oben sehen könnt, ich hab sie - trotz allen Widerständen - zu Ende gestrickt und trage sie jetzt voller Stolz!

Angaben zu den Socken: Regio Canadian Color Farbe 4729, gestrickt mit Nadeln Nr. 2,25 mit erweiterter Minirüsche von Martina. Anschliessend 3re/1 li, Bumerangferse.

Und weil dies ja ein Eintrag über Pannen ist, habe ich in der Hälfte des Eintrages die falsche Taste gedrückt und der ganze Eintrag ist ins Nirwana der verlorenen Texteinträge verschwunden ....

Jetzt lass ich euch wieder mit den besten Wünschen für einen schönen Restsonntag!

Und DANKE an jede, die bis hierhin gelesen hat!!!!

13:24 Veröffentlicht in 2007, gestricktes

Kommentarstatus

Oh weia ZiZi, da kam es ja dicke für Dich, aber Du hast ja alles mit Bravour gemeistert!

Liebe Grüße Dörte

die Deinen neuen Arbeitsplatz "zutiefst bewundert" *duckundwech*

Veröffentlicht von: Dörte | 20.05.2007

Hach, was für ein Sonntag... Hoffentlich wird dann der Abend besser ;-)). Zum Photo: Ist das rechts hinter dem Laptop etwa ein Hockeyschläger...?

Neugierige Grüße
Suse

Veröffentlicht von: Suse | 20.05.2007

@Dörte
Nur nicht frech werden, weil du so weit weg bist *grins*

@Suse
Nein *lach* kein Hockeyschläger - ein Reinigungsbesen!
Was DU alles siehst *kopfschüttel*

Veröffentlicht von: ZiZi | 20.05.2007

Hallo ZiZi,

welch herrlicher Eintrag über einen Pannentag. Da bin ich jetzt aber froh, dass du sowas auch kennst.........und die Pannensocken sehen trotzdem sehr fröhlich aus!!!!

Ganz liebe Güße von Andrea

Veröffentlicht von: Andrea | 21.05.2007

Hallo Zizi ja Hauptsache alles ist doch noch gut ausgegangen. Und deine Socken sind ja trotzdem suuuuper schön. Ganz liebi Grüessli Marlies

Veröffentlicht von: Mariles | 21.05.2007

oje - liebe Zizi - wie heisst's doch so schön *ein Unglück kommt selten allein*..... zum Glück ist alles noch gut ausgegangen - wenn auch mehr oder weniger umständlicher als sonst! Irgendwie bin ich etwas beruhigt, dass solche Zwischenfälle mit Socken auch echten Strickkünstlerinnen passieren ....... zwinker

Es ganz liebs Grüessli und e super Start i die neui Woche - Manuela

Veröffentlicht von: Manuela | 21.05.2007

Hallo liebe Zizi,mußt Du wirklich immer hier rufen,wenn so was im Anmarsch ist?Sag doch mal nein.Ist schon mist mit dem Auto,hoffe es fährt wieder udn die Werkstatt will nicht zu viele Taler von Dir!!!!!!
Zum Ribbelmonster sag ich nichts,denn ich will es nicht haben*grins*Dei Socken sind aber trotzdem schön.
Wünsche Dir einen schöne Woche.
LG Ramona

Veröffentlicht von: Ramona | 21.05.2007

Autsch.....
Diese Woche sollte dann aber ohne Pannen stattfinden. Die Socken sind allerdings eine süsse Erinnerung an dieses Wochenende. Und jedesmal, wenn Du sie trägst, kannst Du herzhaft darüber lachen (hoffe ich*lol*)
Liebe Grüsslis
Astrid

Veröffentlicht von: Astrid | 21.05.2007

Hoi Zizi,

kommt ihr deshalb morgen mit dem Zug *frechgrins*

Liebe Grüsse
Kathrin

Veröffentlicht von: Kathrin | 22.05.2007

Die Kommentare sind geschlossen.