Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

21.06.2011

Unsere Wochenend-Reise ins Elsass (Teil 1)

In diesem Beitrag habe ich vergessen zu erwähnen, dass der Preis ein Leih-Cabrio für ein Wochenende war.

Mit diesem tollen Fahrzeug haben wir uns früh morgens auf den Weg nach Strasbourg gemacht.

peugeot.JPG

los.JPG

Das Wetter war nicht wirklich Cabriotauglich ... aber wenigstens trocken! 

maisfelder.JPG

Schon kurz nach der Grenze - Maisfelder so weit das Auge reicht!

In Strasbourg angekommen haben wir gleich unser Hotel gesucht (und gefunden!). Das Hotel wurde in unserem Reiseführer erwähnt. Das Zimmer war super klein *g* aber sauber! Für eine Nacht hat es jedoch völlig ausgereicht!

blick aus zimmer.JPG

Diesen Blick hatten wir aus unserem Zimmer.

erster eindruck.JPG

 Und dies war mein erster Eindruck von der Stadt und der Ill.

Auf dem Weg zu diesem Geschäft drogerie.JPG

(auf welches ich mich SOOO gefreut hatte) habe ich nichts gekauft! Wenn drei Verkäuferinnen es nicht für nötig befinden, sich um ihre Kundschaft zu kümmern, dann habe ich es auch nicht nötig, dort einen Cent auszugeben ... Die Präsentation des Ladens allerdings war wirklich hübsch und auch die Wolle die zu kaufen gewesen wäre.

mussten wir an der Kathedrale vorbei.

kathedrale.JPG

Die Grösse dieses Bauwerks hat mich echt beeindruckt! 

maccarons.JPG

 Maccarons haben wir keine probiert ... DIESE FARBEN waren sogar für mich zu krass *lach*

Dafür habe ich das elsässische Mittagessen umso mehr genossen!

mittagessen.JPG

Flammenkuchen (sehr originell präsentiert) mit einem Gläschen Rosé.

 Neben dem Wollgeschäft hatte ich mich auch auf eine Bootsfahrt auf der Ill gefreut .... Aber genau am Samstag haben die Angestellten GESTREIKT! Und auch mit der Mini-Bahn sollten wir nicht fahren können ... ich sage nur "Service public" MANGELHAFT! Für das Wetter konnten die Franzosen ja nichts .... aber der Wind der da geweht hat. Da brauchte es echte Standfestigkeit *g*

Ich persönlich werde wohl nicht mehr nach Strasbourg reisen. Zuvieles hat mir dort nicht gefallen ....

Dafür gab es ganz komische Werbemädels in dieser Stadt ....

elsaessermaedel.JPG

Im nächsten Eintrag zeige ich euch dann noch Bilder von den wirklich schönen Fachwerkhäusern, die es überall zu sehen gab und vielleicht auch ein Bild von meinen Einkäufen. Ich verrate nur soviel ... ihr werdet staunen *gg*

23:37 Veröffentlicht in Travel | Permalink | Kommentarstatus (7)

Kommentarstatus

doch doch liebe zizi....wenn wir bloggerfrauen alle zusammen mal dahin gehen würden kommst du auch mit....vielleicht gibts ja wieder mal ein gläschen sprudel statt gesundes brennesselgetränk (gauuuu simone)!!!! Und in dieses wollegeschäft will ich auch mal rein!!!
mmmmh flammkuchen...lecker...mit einem gläschen rosé....mmmmmh!!!!!
liebs grüessli lee-ann

Veröffentlicht von: lee-ann | 22.06.2011

liebe ZiZi
obwohl ich schon länger nicht mehr in Strassbourg gewesen bin, es ist als wäre ich grad wieder dort, mit Deinen Fotos und Kommentaren kommt sofort die Erinnerung, die Gässchen, Fachwerkhäuser, Läden und das
spezielle "Strassbourgsche-Flair", bin also sehr neugierig was Du so alles mitgebracht hast, liebe Grüsse Judith
PS: ich kaufte damals Stoffe ein...

Veröffentlicht von: Judith Schweizer | 22.06.2011

nicht schlecht....das Webemädel auf diesem Bild oben,
lacht aber trotz allem !!! (*g*)
L.G. soenae

Veröffentlicht von: soenae | 22.06.2011

Ich war selbst noch nie in Strassburg, irgendwann werde ich mich aber auch dorthin aufmachen um selbst einen Eindruck zu gewinnen!

Danke bis jetzt für die schönen Bilder und ich bin schon gespannt, was Du alles gefunden hast oder auch nicht *lach*

LG Dörte

Veröffentlicht von: Dörte | 22.06.2011

Hoi ZiZi,
Jeh mehr Bilder Ich vom Elsas und Strassburg sehe,um so mehr möchte Ich auch mal eine Reise dorthin machen!
Danke für dein Reisebericht,bin gespannt auf Teil2,Liebs Grüessli,Anca

Veröffentlicht von: Anca | 22.06.2011

Das war sicher eine wunderbare Reise! Und das Elsass ist soo schön;)
SChade, dass diese Damen (und gleich 3 Stück) nicht arbeiten wollten...ich hätte da sicher auch nichts gekauft!
Aber sonst war es sicher super! Deine Stricksachen hier im Blog sind soo toll!
Weiterhin viel Freude beim Stricken;)
Liebi Grüessli, Rita

Veröffentlicht von: Rita | 22.06.2011

Hallo liebe Madame Zizi! ;-)

Entlich komme ich auch vorbei, danke für dein nettes Wort!

Ah, Strassburg, ganz schöne Statt! Freue mich für's nächste Teil.
Ganz liebi Grüssli
Sonia

Veröffentlicht von: Sonia | 25.06.2011

Die Kommentare sind geschlossen.