Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

13.10.2007

Bitte noch etwas Geduld ...

Auf das Bild von dem Gestricke mit fünf Buchstaben müsst ihr leider noch etwas warten. Wenn ich das einfach so auf den Boden lege, sieht es komisch aus (vielleicht auch wenn ich es trage *grübel*) - wie auch immer. Morgen werde ich ev. einen Fotografen zur Hand haben ...

Damit ihr aber trotzdem etwas zum schauen habt, zeige ich euch hier einen weiteren Strang selber gesponnener Wolle. Ich nenne ihn "Herbstmelodie", nach dem gleichnamigen Vlies aus dem die Wolle gesponnen ist *g* Nicht sehr dünn, nicht sehr regelmässig. Aber aus dem Vlies spinnen ist für mich doch noch ziemlich schwierig. Nichts desto trotz bin ich   mit dem Resultat ziemlich zufrieden!

Herbstmelodie

Dann habe ich auch endlich mal wieder etwas mit Perlen gearbeitet. Und wie das irgendwie typisch ist für mich, hat es mich wieder völlig in seinen Bann gezogen. Die Klammern sind aus dünnem Holz und können für das sammeln von Notizzetteln oder ähnlichem verwendet werden. Das Püppchen in der Mitte heisst "Jeannette" und ist ein Blumenkind. In ein Blumenarrangement gesteckt könnte ich es mir sehr gut vorstellen.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Dann habe ich auch gleich mit dem nächsten Projekt begonnen. Ein Teelichthalter in Form einer Sonnenblume. Wenn ich es schaffe, morgen die Blätter zu arbeiten, gibt es auch davon ein Bildchen.

Sollte allerdings auch morgen Nachmittag die Sonne so schön scheinen ... ja dann muss die Perlerei warten.

Weil dann werde ich mich wieder mit einem Spinnrad auf die Terrasse setzen, die Sonne geniessen und spinnen!

Dort steht zur Auswahl: Wolle/Seide-Mischung über den Finger gesponnen, Alpaka über den Fingern gesponnen, Merino im Band in Rost oder Blau oder Grün oder Gelb oder .... und drei verschiedene Farben der Space vom Wollknoll.

Ihr seht - auch hier habe ich inzwischen eine ansehnliche Sammlung ....

Nun wünsche ich euch einen sonnigen Herbsttag und genügend Zeit, diesen geniessen zu können!

Kommentarstatus

Mörgeli Zizi
die Wolle schön. Wie schon mal gesagt: Regelmässiges Garn kannst ebensogut kaufen. Es ist ein Unikat und Designergarn alla Zizi. Mir gefäält ein Garn dem man ansieht das es selbstegesponnen ist viel besser.
Ich denke wir beide haben heute das gleiche vor. Spinnen bei schönem Wetter und den Herbst geniessen.

Geniess die letzten sonnigen Tage draussen

Lg Susann

Veröffentlicht von: Susann | 14.10.2007

Hallo Zizi
Die Klammern sind schön geworden. Hast du keine Fehler
entdeckt? Darf ich die Bilder brauchen um die Muster zu verschicken?
Wenn du die Blumenfee in weiss und silber machst, sieht
sie aus wie eine Eisprinzessin.
Liebe Grüsse Therese

Veröffentlicht von: Therese | 14.10.2007

Hallo Zizi,
ich war auch wiedermal auf deiner Seite stöbern. Es macht immer wieder Spaß deine tollen Arbeiten zu bewundern.
Ich arbeite immer noch an meinem neuen shop, aber die lästige Büroarbeit für die Tennischule läßt mich nicht wirklich weiterkommen.
Ich denke aber heute bei dem tollen Wetter setze ich mich auch nach draußen und stricke an meinen Wintermodellen weiter.
Ich wünsche dir einen wunderschönen, sonnigen Tag, liebe Grüße auch an Sergio
Moni

P.S. Freue mich riesig auf Kassel. ;-))))))))))))))

Veröffentlicht von: Moni | 14.10.2007

Hoi Zizi

Der *Herbststrang* ist sehr schön, dann diese Perlenarbeit, das braucht ja ein mega Fingerspitzengefühl, und Geduld.

Ich wünschder en schönä Sunntig
Liäbi Grüäss
Hilde

Veröffentlicht von: Hilde | 14.10.2007

Die Kommentare sind geschlossen.