Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

02.10.2008

sechshundertundeine masche angeschlagen

601 Maschen

Nur damit ihr wisst, weshalb es hier momentan etwas stiller ist *g*

13:16 Veröffentlicht in gestricktes | Permalink | Kommentarstatus (7)

Kommentarstatus

Hallo ZiZi, na wie lange hast du denn daran gesessen??? Ist ja Wahnsinn, diese Maschenzahl. Bin gespannt, was das wird???
Liebe Grüße, Catrin.

Veröffentlicht von: Catrin | 02.10.2008

huhu Zizi, eine ganze Menge Maschen sind das ja ;-) ich bin gespannt wofür.
Liebe Grüsse Barbara

Veröffentlicht von: Barbara | 02.10.2008

Hallo Zizi,

uiiiijaaahhhh - vergiß die Lifeline nicht .... und viel Spass beim Stricken !

gespannte Grüße Gaby (die nur 309 M auf der Nadel hat)

Veröffentlicht von: Gaby | 02.10.2008

Sali ZiZi

Ich hätte schön die Kriese beim zählen *g*

Liabs Grüassle
Nina

Veröffentlicht von: Nina | 02.10.2008

Sali Zizi,

der Anschlag und die 1. Reihe sind das "Schlimmste" - ich verspreche hoch und heilig, dass es von Reihe zu Reihe schöner wird - und weniger ... Ich freu mich ganz arg, dass Du bei unserem "Winterhauch" mitmachst... Hoffe, die 601 Maschen haben nicht allzu sehr abgeschreckt.

Liebe Grüße
Nadja

Veröffentlicht von: Nadja | 02.10.2008

Huhu ZiZi,

Nadja hat recht - und Nina hatte mich schon bei 342 Maschen gewarnt *g*
Aber man weiß hinterher wenigstens, was man geleistet hat. Ich drück' Dir mal die Daumen, dass es bei Dir nicht so zäh vorangeht wie bei mir (ich werd zu oft von Socken abgelenkt :) )

Liebe Grüße
Jürgen

Veröffentlicht von: Jürgen | 04.10.2008

@Jürgen
Die 601 Maschen anzuschlagen .. na ja ... jetzt hab ich es getan und werde wohl wieder einmal ein Tuch mit vielen Maschen beginnen. Mit etwas Organisation (sprich Maschenmarkierern oder Fadenschlingen) ist es eigentlich ein Kinderspiel *g*
Und das Gute an diesem Tuch - es werden mit jeder Reihe WENIGER Maschen. Das heisst für mich - das Schlimmste habe ich hinter mir *lach*

Veröffentlicht von: ZiZi | 04.10.2008

Die Kommentare sind geschlossen.